[ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

Forumsregeln
CDs, DVDs, Vinyls, Reissue und mehr .
Hier könnt ihr Neuheiten oder Ankündigungen einstellen.
Für jeden Release bitte einen separaten Thread eröffnen.
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#51

Beitrag: # 69879Beitrag nixe
24.07.2019, 07:43

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Vertigo hat geschrieben:
24.07.2019, 07:30
Ich sollte wirklich wetten auf Bornemann, ich hatte ja sowas mal prophezeit und nun hat er mich von daher nicht enttäuscht, auf ihn ist Verlaß. Neu ist nur, dass nun bereits Werbungen geschaltet wurden und das Album überall zum Vorverkauf schon gelistet war, das hatten wir noch nicht. Frank ist also immer noch innovativ :mrgreen:
Ach das können Andere auch ganz gut, Grobschnitt zum Beispiel:
Aber Eroc hat erzählt, das die Verkäufer Wind davon bekommen hätten, also *ne undichte Stelle & dann lief diese Maschinerie an & konnte nicht mehr gestoppt werden. War ja damals ein heyden Trouble wegen der Box im Forum.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#52

Beitrag: # 69900Beitrag Vertigo
24.07.2019, 10:36

nixe hat geschrieben:
24.07.2019, 07:43
War ja damals ein heyden Trouble wegen der Box im Forum.
hab ich gar nicht mitbekommen gehabt.

Ich denke aber auch, wenn sowas wie Eloy jetzt zurückgezogen wird, wo teure Werbung geschaltet wurde in einigen Magazinen und die Mailorder alle bereits den Vorverkauf laufen hatten, liegts an irgendwas das festgestellt wurde am fertigen Produkt. Ich war ja auch ne Weile in der Buchbranche und da entdeckte man auch mal erst nach Druck, dass das Buch komplett durcheinander war, also die Daten falsch zur Druckerei geliefert wurden. Da konnte also noch nichtmal die Druckerei was dafür, die drucken halt was sie geliefert kriegen. Aber in so nem Fall, Werbung hin oder her, wird sowas zurückgezogen.

Wie es anders ausgehen kann zeigt die Phil Collins Biographie. Da wurden aus Versehen die Daten der noch unredigierten (also nicht überprüften) Buchfassung an die Druckerei geschickt. Das Buch strotzt vor Fehlern deswegen und das war bei so nem wichtigen Titel der auch im Weihnachtsgeschäft ein Renner geworden wäre nicht lustig. Dann lieber, wenn mans vorher merkt, zurückziehen und nen neuen Anlauf
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#53

Beitrag: # 69903Beitrag nixe
24.07.2019, 10:48

Vertigo hat geschrieben:
24.07.2019, 10:36
nixe hat geschrieben:
24.07.2019, 07:43
War ja damals ein heyden Trouble wegen der Box im Forum.
hab ich gar nicht mitbekommen gehabt.
Das Forum ist letztendlich daran zerbrochen! Nichtmal Eroc will mit dem Forum noch was zu tun haben, so derb haben da einige unter die GürtelLinie getreten & das nur, weil der Termin von der Grobschnitt Box verschoben wurde.
OK, mehrmals! Aber immernoch kein Grund gegen die Band zu treten! Nur leider erfährt man nun nix mehr, was eigentlich los war :thumb_down:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#54

Beitrag: # 69913Beitrag Vertigo
24.07.2019, 12:00

nixe hat geschrieben:
24.07.2019, 10:48
Vertigo hat geschrieben:
24.07.2019, 10:36
nixe hat geschrieben:
24.07.2019, 07:43
War ja damals ein heyden Trouble wegen der Box im Forum.
hab ich gar nicht mitbekommen gehabt.
Das Forum ist letztendlich daran zerbrochen! Nichtmal Eroc will mit dem Forum noch was zu tun haben, so derb haben da einige unter die GürtelLinie getreten & das nur, weil der Termin von der Grobschnitt Box verschoben wurde.
OK, mehrmals! Aber immernoch kein Grund gegen die Band zu treten! Nur leider erfährt man nun nix mehr, was eigentlich los war :thumb_down:
Echt wegen so nem kindischen Scheiß? Unglaublich, da denk ich ich hab in Foren schon alles erlebt, aber es geht immer noch schlimmer merke ich. Die Blödheit stirbt nicht. Da machen also sogenannte "Fans" einer Band ein Bandmitglied an weil eine Veröffentlichung verschoben wird? Gehts noch im Stübchen? Unglaublich
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#55

Beitrag: # 69917Beitrag nixe
24.07.2019, 12:53

Vertigo hat geschrieben:
24.07.2019, 12:00
nixe hat geschrieben:
24.07.2019, 10:48
Vertigo hat geschrieben:
24.07.2019, 10:36


hab ich gar nicht mitbekommen gehabt.
Das Forum ist letztendlich daran zerbrochen! Nichtmal Eroc will mit dem Forum noch was zu tun haben, so derb haben da einige unter die GürtelLinie getreten & das nur, weil der Termin von der Grobschnitt Box verschoben wurde.
OK, mehrmals! Aber immernoch kein Grund gegen die Band zu treten! Nur leider erfährt man nun nix mehr, was eigentlich los war :thumb_down:
Echt wegen so nem kindischen Scheiß? Unglaublich, da denk ich ich hab in Foren schon alles erlebt, aber es geht immer noch schlimmer merke ich. Die Blödheit stirbt nicht. Da machen also sogenannte "Fans" einer Band ein Bandmitglied an weil eine Veröffentlichung verschoben wird? Gehts noch im Stübchen? Unglaublich
So doof muß man erstmal sein & die sind es!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#56

Beitrag: # 70931Beitrag nixe
12.08.2019, 10:41

https://justforkicks.de/shop/progressiv ... yre-part-2
Erscheinungsdatum: 27.09.2019

CD im 6-seitigen Digi-Pack + 24-seitigem Booklet. Die LP-Version wird einige Zeit später ins Haus stehen.

Es ist vollbracht! Frank Bornemann, der "Grand Seigneur" des deutschen Art-und Progrock“ und Mastermind von ELOY, hat zwei Jahre nach dem Erscheinen des ersten Teils nunmehr sein Opus Magnum zu Jeanne d'Arc vollendet.



Eindrucksvoll und zugleich berührend führt dieses Werk durch die faszinierende Geschichte der legendären Gestalt des Mittelalters. Im Unterschied zu allen in Film, Theater, oder gar in der Musik bekannten Werken, in denen inhaltlich das Geschehen stets erheblich gekürzt wiedergegeben wurde, besticht „The Vision, The Sword & The Pyre“ durch seine authentische und vollständige Abbildung der Ereignisse, die sämtlich wahr und historisch belegt sind.



Die Rockopera zur faszinierenden Geschichte der Jeanne d'Arc!



Es ist vollbracht! Frank Bornemann, der "Grand Seigneur" des deutschen Art-und Progrock“ und Mastermind von ELOY, hat zwei Jahre nach dem Erscheinen des ersten Teils nunmehr sein Opus Magnum zu Jeanne d'Arc vollendet. Eindrucksvoll und zugleich berührend führt dieses Werk durch die faszinierende Geschichte der legendären Gestaltdes Mittelalters.



Bezüglich seiner komplexen inhaltlichen Ausgestaltung und für historische Korrektheit in allen Details, fand der Autor die Unterstützung des Centre Jeanne d'Arc in Orléans, dessen Freundeskreis er seit den Neunziger Jahren angehört.



Im Unterschied zu allen in Film, Theater, oder gar in der Musik bekannten Werken, in denen inhaltlich das Geschehen stets erheblich gekürzt wiedergegeben wurde, besticht „The Vision, The Sword & The Pyre“ durch seine authentische und vollständige Abbildung der Ereignisse, die sämtlich wahr und historisch belegt sind.



Musikalisch umgesetzt wurde auch der zweite Teil dieser Rock Opera wiederum mit Musikern der Originalbesetzung ELOY und einigen Überraschungsgästen für besondere Momente. Ebenso sind wieder opulente Chorszenarien zu hören. Den Kern der Musik bildet aber wieder die für Eloy charakteristische Mixture, bestehend aus atmosphärisch geprägten sensiblen Passagen, und gewaltigen, teils orchestral anmutenden Klangwogen, die zumeist von pulsierender Rhythmik getragen werden.



In Reviews wurde schon der erste Teil der Rock Opera qualitativ mit Meisterwerken der Rockmusik wie „The Wall“ von Pink Floyd, sowie „Tommy“ und „Quadrophenia“ von The Who verglichen, und fand zudem auch weltweit viel Beachtung. In Deutschland wurde damit nicht nur auf Anhieb Platz 22 der offiziellen Albumcharts erreicht, sondern ließ auch auf kultureller Ebene aufhorchen.



Auch Part 2 beweist, dass es bei der Trademark ELOY keinen kreativen Stillstand gibt. Zudem läßt Frank Bornemann schon jetzt verlauten, dass sich ein komplexes Bühnenwerk in französischer und englischer Sprache in Vorbereitung befindet. Für das Gesamtwerk ist im kommenden Jahr noch eine erweiterte Version als Gesamtbox im Großformat mit ergänzenden Musikpassagen und in aufwendig gestalteter Aufmachung, sowie ein literarisches Werk in deutscher Sprache mit dem leicht abweichenden Titel „Die Vision, das Schwert und das Feuer“ geplant.



TRACKLIST

01 - An Instant of Relief ... still the war rages on

02 - Between Hope Doubts Fear and Uncertainty

03 - Patay

04 - Joy

05 - Reims ... the coronation of Charles VII

06 - Résumé

07 - Armistice or War

08 - Paris

09 - Abandoned

10 - Compiègne

11 - Tormenting Imprisonment

12 - Rouen

13 - Eternity



(Info: Plattenfirma)
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#57

Beitrag: # 70933Beitrag Vertigo
12.08.2019, 11:13

27.09. also nun, das wär ja nur ne Verschiebung um einen Monat, soviel kann Bornemann ja dann nicht beanstandet haben. Ich bin gespannt obs beim September-Termin bleibt
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#58

Beitrag: # 70937Beitrag nixe
12.08.2019, 11:27

Vertigo hat geschrieben:
12.08.2019, 11:13
27.09. also nun, das wär ja nur ne Verschiebung um einen Monat, soviel kann Bornemann ja dann nicht beanstandet haben. Ich bin gespannt obs beim September-Termin bleibt
Lasse mer uns überrasche!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#59

Beitrag: # 71414Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.08.2019, 18:34

Vertigo hat geschrieben:
12.08.2019, 11:13
27.09. also nun, das wär ja nur ne Verschiebung um einen Monat, soviel kann Bornemann ja dann nicht beanstandet haben. Ich bin gespannt obs beim September-Termin bleibt
Na ja, Frank ist halt ein Perfektionist.....das war früher auch schon so. Ich hoffe nur, dass es diesmal bei dem angekündigten VÖ-Termin bleibt... :roll:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#60

Beitrag: # 71416Beitrag Vertigo
22.08.2019, 18:41

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
22.08.2019, 18:34
Vertigo hat geschrieben:
12.08.2019, 11:13
27.09. also nun, das wär ja nur ne Verschiebung um einen Monat, soviel kann Bornemann ja dann nicht beanstandet haben. Ich bin gespannt obs beim September-Termin bleibt
Na ja, Frank ist halt ein Perfektionist.....das war früher auch schon so. Ich hoffe nur, dass es diesmal bei dem angekündigten VÖ-Termin bleibt... :roll:
Ich vermute wegen der Werbung allein sollte ers machen. Er hat in jedem Magazin Werbung schalten lassen oder halt sein Label. Das dann auf Januar zu verschieben und dann natürlich nochmal Werbung schalten lassen kommt teuer
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#61

Beitrag: # 71420Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.08.2019, 18:48

Vertigo hat geschrieben:
22.08.2019, 18:41
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
22.08.2019, 18:34
Vertigo hat geschrieben:
12.08.2019, 11:13
27.09. also nun, das wär ja nur ne Verschiebung um einen Monat, soviel kann Bornemann ja dann nicht beanstandet haben. Ich bin gespannt obs beim September-Termin bleibt
Na ja, Frank ist halt ein Perfektionist.....das war früher auch schon so. Ich hoffe nur, dass es diesmal bei dem angekündigten VÖ-Termin bleibt... :roll:
Ich vermute wegen der Werbung allein sollte ers machen. Er hat in jedem Magazin Werbung schalten lassen oder halt sein Label. Das dann auf Januar zu verschieben und dann natürlich nochmal Werbung schalten lassen kommt teuer
Ich frage mich dabei insgeheim natürlich schon, was jetzt so weltbewegend wichtig war, dass der Termin überhaupt um 4 Wochen verschoben werden mußte….
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#62

Beitrag: # 71426Beitrag Vertigo
22.08.2019, 19:29

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
22.08.2019, 18:48
Vertigo hat geschrieben:
22.08.2019, 18:41
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
22.08.2019, 18:34


Na ja, Frank ist halt ein Perfektionist.....das war früher auch schon so. Ich hoffe nur, dass es diesmal bei dem angekündigten VÖ-Termin bleibt... :roll:
Ich vermute wegen der Werbung allein sollte ers machen. Er hat in jedem Magazin Werbung schalten lassen oder halt sein Label. Das dann auf Januar zu verschieben und dann natürlich nochmal Werbung schalten lassen kommt teuer
Ich frage mich dabei insgeheim natürlich schon, was jetzt so weltbewegend wichtig war, dass der Termin überhaupt um 4 Wochen verschoben werden mußte….
das frag ich mich auch, bei nur 4 Wochen Verschiebung kanns ja nicht so weltbewegend gewesen sein
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#63

Beitrag: # 72152Beitrag Vertigo
06.09.2019, 08:21

Auf der dem neuen Classic Rock beigelegten CD gibts ein Stück der neuen Eloy, "Joy" mit 3:45 Minuten. Vielleicht liegts ja daran, dass man aus dem Album keinen einzelnen Track rausnehmen kann, aber der rauschte mächtig an mir vorbei. Da war wirklich gar nix dran was mich irgendwie gefesselt hätte. Werde heute nochmal hören.

Überhaupt aber ist diese Heft-CD ganz unglaublich zum komplett durchhören für mich geeignet. Nicht alles find ich super, aber nicht ein Stück nervt mich und das ist viel mehr, als das was ich über die meisten Heft-CDs sagen kann, egal bei welchem Magazin.
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#64

Beitrag: # 72154Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.09.2019, 08:59

Vertigo hat geschrieben:
06.09.2019, 08:21
Auf der dem neuen Classic Rock beigelegten CD gibts ein Stück der neuen Eloy, "Joy" mit 3:45 Minuten. Vielleicht liegts ja daran, dass man aus dem Album keinen einzelnen Track rausnehmen kann, aber der rauschte mächtig an mir vorbei. Da war wirklich gar nix dran was mich irgendwie gefesselt hätte. Werde heute nochmal hören.

Überhaupt aber ist diese Heft-CD ganz unglaublich zum komplett durchhören für mich geeignet. Nicht alles find ich super, aber nicht ein Stück nervt mich und das ist viel mehr, als das was ich über die meisten Heft-CDs sagen kann, egal bei welchem Magazin.
Laut Frank soll der zweite Teil des Albums ja noch monumentaler werden als der erste....ich hoffe, er hat den Mund nicht zu voll genommen.... :roll:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#65

Beitrag: # 72156Beitrag nixe
06.09.2019, 09:24

In der eclipsed ist es ELOY - An Instant of Relief...Still the War rages on (6:26), habe aber noch nicht gelauscht. Warte auf das ganze Album!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3644
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1059 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#66

Beitrag: # 72176Beitrag Oracle
06.09.2019, 23:24

nixe hat geschrieben:
06.09.2019, 09:24
In der eclipsed ist es ELOY - An Instant of Relief...Still the War rages on (6:26), habe aber noch nicht gelauscht. Warte auf das ganze Album!
Ich hab mal reingehört.
Ganz ordentlicher Track, klassische Eloy-Ingredienzien, so Anfang der 80er.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#67

Beitrag: # 72906Beitrag AusDemWegIchBinArzt
23.09.2019, 18:29



Ich finde übrigens, Frank sieht in letzter Zeit doch ziemlich gealtert aus....aber gut, er geht ja auch stramm auf die 75 zu, da steckt man die Anstrengungen solcher ambitionierten Projekte natürlich auch nicht mehr so spurlos weg wie mit 25 oder 30. Ich freu mich aber so oder so auf die neue Scheibe ! :yahoo:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#68

Beitrag: # 72907Beitrag Vertigo
23.09.2019, 19:01

Die is kürzer als Teil 1, hat grade mal 52 Minuten
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#69

Beitrag: # 72978Beitrag AusDemWegIchBinArzt
25.09.2019, 14:11

Vertigo hat geschrieben:
23.09.2019, 19:01
Die is kürzer als Teil 1, hat grade mal 52 Minuten
Ja, allerdings hat Frank diesmal wohl auch auf die ausladenden Sprechpassagen, die den ersten Teil geprägt haben, weitgehend verzichtet und das Ganze etwas gestraffter arrangiert.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#70

Beitrag: # 72979Beitrag Vertigo
25.09.2019, 14:12

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
25.09.2019, 14:11
Vertigo hat geschrieben:
23.09.2019, 19:01
Die is kürzer als Teil 1, hat grade mal 52 Minuten
Ja, allerdings hat Frank diesmal wohl auch auf die ausladenden Sprechpassagen, die den ersten Teil geprägt haben, weitgehend verzichtet und das Ganze etwas gestraffter arrangiert.
Mal schauen, die Einleitung mit 6einhalb Minuten ist das längste Stück drauf. Eloy sind mir aber eigentlich immer lieber in epischer Länge als in ihren kurzen Nummern, das konnte Frank eigentlich noch nie so gut
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#71

Beitrag: # 72980Beitrag AusDemWegIchBinArzt
25.09.2019, 14:13

Vertigo hat geschrieben:
25.09.2019, 14:12
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
25.09.2019, 14:11
Vertigo hat geschrieben:
23.09.2019, 19:01
Die is kürzer als Teil 1, hat grade mal 52 Minuten
Ja, allerdings hat Frank diesmal wohl auch auf die ausladenden Sprechpassagen, die den ersten Teil geprägt haben, weitgehend verzichtet und das Ganze etwas gestraffter arrangiert.
Mal schauen, die Einleitung mit 6einhalb Minuten ist das längste Stück drauf. Eloy sind mir aber eigentlich immer lieber in epischer Länge als in ihren kurzen Nummern, das konnte Frank eigentlich noch nie so gut
Stimmt, abgesehen von der "Colours"....da war alles stimmig, obwohl die Songs kürzer waren. Ansonsten geb ich Dir aber recht, die epische Variante liegt mir normalerweise auch mehr.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#72

Beitrag: # 72981Beitrag Vertigo
25.09.2019, 14:15

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
25.09.2019, 14:13
Vertigo hat geschrieben:
25.09.2019, 14:12
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
25.09.2019, 14:11


Ja, allerdings hat Frank diesmal wohl auch auf die ausladenden Sprechpassagen, die den ersten Teil geprägt haben, weitgehend verzichtet und das Ganze etwas gestraffter arrangiert.
Mal schauen, die Einleitung mit 6einhalb Minuten ist das längste Stück drauf. Eloy sind mir aber eigentlich immer lieber in epischer Länge als in ihren kurzen Nummern, das konnte Frank eigentlich noch nie so gut
Stimmt, abgesehen von der "Colours"....da war alles stimmig, obwohl die Songs kürzer waren. Ansonsten geb ich Dir aber recht, die epische Variante liegt mir normalerweise auch mehr.
Drum ist meine Vorfreude ein wenig gedämpft. Lieber bin ich hernach überrascht, wenn sie doch sehr gut ist, als umgekehrt. Und die vielen kurzen Stücke (und das völlig an mir vorbeirauschende "Joy" vom Classic Rock Sampler) sprechen dafür
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#73

Beitrag: # 72983Beitrag AusDemWegIchBinArzt
25.09.2019, 14:33

Vertigo hat geschrieben:
25.09.2019, 14:15
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
25.09.2019, 14:13
Vertigo hat geschrieben:
25.09.2019, 14:12


Mal schauen, die Einleitung mit 6einhalb Minuten ist das längste Stück drauf. Eloy sind mir aber eigentlich immer lieber in epischer Länge als in ihren kurzen Nummern, das konnte Frank eigentlich noch nie so gut
Stimmt, abgesehen von der "Colours"....da war alles stimmig, obwohl die Songs kürzer waren. Ansonsten geb ich Dir aber recht, die epische Variante liegt mir normalerweise auch mehr.
Drum ist meine Vorfreude ein wenig gedämpft. Lieber bin ich hernach überrascht, wenn sie doch sehr gut ist, als umgekehrt. Und die vielen kurzen Stücke (und das völlig an mir vorbeirauschende "Joy" vom Classic Rock Sampler) sprechen dafür
Wahrscheinlich was es ein unglücklicher Fehlgriff, "Joy" für den Sampler zu nehmen und man sollte das Stück eher im Kontext des gesamten Albums hören. Bei Konzeptalben ist es ja ohnehin immer schwierig, irgendein Stück herauszugreifen ohne das ein fälschlicher Eindruck entsteht.

Mich erstaunt allerdings schon, dass Bornemann bei Teil 2 im Vergleich zum ersten Part offenbar doch einiges weggelassen und zusammengestrafft hat...dabei hat er doch auch diesmal wieder satte 2 Jahre zur Fertigstellung gebraucht und ausserdem schon sehr zeitig angekündigt, dass dieser zweite Teil nun die ultimative Krönung der Geschichte sowie seines gesamten Schaffens werden soll und jeden alten Eloy-Fan quasi in Ekstase versetzen wird.

Klingt irgendwie so, als wenn Anspruch und Wirklich doch nicht so ganz harmonieren. Allerdings kann ich mir kein Urteil erlauben bis jetzt, hab ja noch keinen Ton vom Komplettwerk gehört. Bei den BBS gibts aber schon ´ne Rezi und die besagt zumindest, dass die Scheibe knapp schwächer als der erste Teil ist, aber immer noch um Längen stärker als beispielsweise "Visionary.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#74

Beitrag: # 72984Beitrag Vertigo
25.09.2019, 14:38

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
25.09.2019, 14:33

Mich erstaunt allerdings schon, dass Bornemann bei Teil 2 im Vergleich zum ersten Part offenbar doch einiges weggelassen und zusammengestrafft hat...dabei hat er doch auch diesmal wieder satte 2 Jahre zur Fertigstellung gebraucht und ausserdem schon sehr zeitig angekündigt, dass dieser zweite Teil nun die ultimative Krönung der Geschichte sowie seines gesamten Schaffens werden soll und jeden alten Eloy-Fan quasi in Ekstase versetzen wird.
Genau das geht mir auch durch den Kopf. Da wird das als das ultimative Werk angekündigt, welches jeden Eloy-Fan in Entzücken versetzen wird und dann lassen die Spielzeiten und das erste Hörbeispiel eher das Gegenteil vermuten. Klar, ich will da auch nicht von dem einen Stück aufs ganze Album schließen, grade bei nem Konzeptwerk ist das Blödsinn, aber wenn das in irgendner Form repräsentativ sein wird, wird das Album leider ziemlich an mir vorbeirauschen. Und das wäre sehr schade, denn ich denke, das war das letzte Werk. Vielleicht kommt noch ne Liveaufführung davon oder sein angekündigtes Werk für die Bühne, aber ich denke es ist das letzte Eloy Studioalbum. Nicht weil er übermorgen stirbt, weil er einfach viel zu viel Zeit für ein Album braucht, anstatt mal wieder mit den Herren zusammen in ein Studio zu gehen und die Ideen drauflos spinnen zu lassen. Das würde ihm mal guttun, anstatt immer alles bis zum letzten Beckenschlag vorab zu planen.
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#75

Beitrag: # 72986Beitrag AusDemWegIchBinArzt
25.09.2019, 15:01

Vertigo hat geschrieben:
25.09.2019, 14:38
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
25.09.2019, 14:33

Mich erstaunt allerdings schon, dass Bornemann bei Teil 2 im Vergleich zum ersten Part offenbar doch einiges weggelassen und zusammengestrafft hat...dabei hat er doch auch diesmal wieder satte 2 Jahre zur Fertigstellung gebraucht und ausserdem schon sehr zeitig angekündigt, dass dieser zweite Teil nun die ultimative Krönung der Geschichte sowie seines gesamten Schaffens werden soll und jeden alten Eloy-Fan quasi in Ekstase versetzen wird.
Genau das geht mir auch durch den Kopf. Da wird das als das ultimative Werk angekündigt, welches jeden Eloy-Fan in Entzücken versetzen wird und dann lassen die Spielzeiten und das erste Hörbeispiel eher das Gegenteil vermuten. Klar, ich will da auch nicht von dem einen Stück aufs ganze Album schließen, grade bei nem Konzeptwerk ist das Blödsinn, aber wenn das in irgendner Form repräsentativ sein wird, wird das Album leider ziemlich an mir vorbeirauschen. Und das wäre sehr schade, denn ich denke, das war das letzte Werk. Vielleicht kommt noch ne Liveaufführung davon oder sein angekündigtes Werk für die Bühne, aber ich denke es ist das letzte Eloy Studioalbum. Nicht weil er übermorgen stirbt, weil er einfach viel zu viel Zeit für ein Album braucht, anstatt mal wieder mit den Herren zusammen in ein Studio zu gehen und die Ideen drauflos spinnen zu lassen. Das würde ihm mal guttun, anstatt immer alles bis zum letzten Beckenschlag vorab zu planen.
Genau das scheint ja nicht mehr möglich zu sein....er begründet das seit Jahren damit, dass die Bandmitglieder nicht mehr wie früher alle in Hannover wohnen, sondern über ganz Deutschland verstreut und beruflich anderweitig stark eingespannt sind. Das verhindert laut Frank ein kontinuierliches und auch mal spontanes, kurzfristiges Zusammenarbeiten. Da ist sicherlich auch was dran, keine Frage, das ist nachvollziehbar.

Allerdings ist dieser Hang zum endlosen Ausarbeiten und Perfektionismus sowieso ein Teil seiner Persönlichkeit und spätestens seitdem er mit Gerlach Eloy als Duo betrieben hat, also seit "Ra"-Zeiten, hat diese Eigenschaft irgendwie auch komplett die Oberhand gewonnen scheint mir.

An dem besagten, seit Ewigkeiten angekündigten Bühnenwerk bosselt er ja auch schon seit Jahren herum und inzwischen schleicht sich bei mir schon langsam das Gefühl ein, dass das nix mehr wird. Irgendwie verzettelt er sich zu sehr in Details und ihm fehlt natürlich auch ein eingreifendes Korrektiv. Das ist so ein bisschen diese Betriebsblindheit, wie man sie auch von anderen Musikern kennt, die sehr viel alleine an ihren Sachen arbeiten (müssen).

Was ich auch etwas schade finde, ist, dass man es für den Fall, dass es tatsächlich die letzte Scheibe sein sollte - was stark anzunehmen ist - nicht geschafft hat, noch mal ein paar Leute aus früheren Tagen zumindest als Gäste daran zu beteiligen. Ich denke mir, dass jemand wie Jürgen Rosenthal, Manfred Wieczorke, Fritz Randow oder Hannes Arkona durchaus gerne mitgemacht hätte, um einen würdigen Abschluss der Bandgeschichte hinzulegen. Das hätte ich sogar fast verpflichtend gefunden. Nur bei Detlev Schmidtchen wäre ich mir nicht sicher, weil der schon auf der "Legacy"-DVD nicht mitgemacht hat bzw. mitmachen wollte. Aber ansonsten hätte man durchaus den einen oder anderen um einen Beitrag bitten können, meiner Meinung nach.

Überhaupt: Warum schon wieder ein anderer Drummer dabei ist (wieder so ein unbekanner und eher nichtssagender Studiomucker wie beim letzten Mal) erschließt sich mir auch nicht wirklich.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Eloy - "The Vision, The Sword And The Pyre, pt.II"

#76

Beitrag: # 72990Beitrag Vertigo
25.09.2019, 15:09

Dass die Leute verstreut wohnen is bekannt. Aber man erzählt mir nicht, dass man die Herren nicht für - sagen wir mal - drei Tage im Jahr zusammen in ein Studio bekommt. Da das alles Profis sind, könnte er ihnen vorab seine Songideen schicken, jeder entwickelt dann eigene, bringt die mit und Profis kriegen in drei Tagen locker dann solche Songs, die im Prinzip fertig sind, nur gespielt werden müssen, hin. Dann hätte er aber endlich mal wieder Atmosphäre im Studio.

Deinen Vorschlag mit nem allerletzten Album mit allen Beteiligten die noch leben und wollen und können fänd ich auch sehr schön und vermutlich jeder andere Eloy-Freund auch.

Aber in beiden Fällen...das würde nur funktionieren wenn Bornemann dann mal die Zügel auch lockerer lässt, anerkennt, dass andere Leute auch gute Ideen haben und was können. Und genau daran scheitert das alles, nicht an den verstreuten Wohnorten und Terminkalendern. Wer will kann sich das schon einrichten in seinen Terminkalender, aber wenn es dauernd nur vage "da könnten wir evtl. mal wenn ich bis dahin Songs habe" dafür schafft natürlich niemand kostbaren Platz im Kalender frei.
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag