[ANKÜNDIGUNG] MARCUS KING - "El Dorado"

Vö.17.01.2020

Forumsregeln
CDs, DVDs, Vinyls, Reissue und mehr .
Hier könnt ihr Neuheiten oder Ankündigungen einstellen.
Für jeden Release bitte einen separaten Thread eröffnen.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4072
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1005 Mal
Danksagung erhalten: 1842 Mal
Kontaktdaten:

[ANKÜNDIGUNG] MARCUS KING - "El Dorado"

Beitrag: # 75174Beitrag Oracle
29.11.2019, 21:11

Richtig gelesen Marcus King ohne Band.
Hier kommt das Solodebüt von Marcus, wobei sich das musikalisch nicht sonderlich bemerkbar macht.


TRACK LIST:

YOUNG MAN’S DREAM (3:08)
THE WELL (2:57)
WILDFLOWERS & WINE (4:48)
ONE DAY SHE’S HERE (3:47)
SWEET MARIONA (2:35)
BEAUTIFUL STRANGER (4:07)
BREAK (3:01)
SAY YOU WILL (3:54)
TURN IT UP (3:38)
TOO MUCH WHISKEY (3:54)
LOVE SONG (2:32)
NO PAIN (3:54)

Produced by Dan Auerbach
Recorded and Engineered by M. Allen Parker at Easy Eye Sound





Produziert von Dan Auerbach in dem Easy Eye Studio in Nashville, TN

Als Vorgeschmack gibt es "The Well" hier im Stream

"El Dorado" ist das erste Soloalbum des aufstrebenden Songwriters, Sängers und Gitarristen Marcus King. Leidenschaftlich und einfühlsam, stellt das Album einen wichtigen Schritt in Marcus' Entwicklung zu einem der überzeugendsten und dynamischsten neuen Künstler Amerikas dar. In Zusammenarbeit mit dem Produzenten Dan Auerbach in dessen Easy Eye Studio in Nashville, TN, schrieb Marcus jeden Song auf "El Dorado" gemeinsam mit einem anderen angesehenen Songrwiter und gab dem Album einen vielschichtigen und vollen Sound.

Auerbach verpflichtete einige der angesehensten Studiomusiker der Country- und Soulmusikgeschichte für diese Sessions, darunter den Schlagzeuger Gene "Bubba" Chrisman und den Keyboarder Bobby Woods, bekannt als die Memphis Boys, die Hausband im American Sound Studio von Chips Moman. Zu ihren berühmten Werken gehören "Son of a Preacher Man" von Dusty Springfield, "Suspicious Minds" von Elvis Presley, "Sweet Caroline" von Neil Diamond und Hits von Bobby Womack, Joe Tex und vielen anderen.

Es ist bemerkenswert, angesichts dieses schillernden musikalischen Stammbaums, dass Marcus diese unterschiedlichen Auftritte auf "El Dorado" zusammenhält und so besonders macht. Man hört es in der Weisheit seines gefühlvollen Gesangs, dem schön strukturierten, nuancierten Songwriting und dem beeindruckendem musikalischen Können, das er in jeden Track einbringt.

Marcus King verbindet Southern Soul, Gospel, R&B und Country-Musik zu einem modernen klassischen Sound und schreibt mit gerade einmal 23 Jahren seine schnelllebige und überraschende Geschichte weiter.
http://oktoberpromotion.com/de/release/ ... -el-dorado

Bild

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17240
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11359 Mal
Danksagung erhalten: 5030 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] MARCUS KING - "El Dorado"

Beitrag: # 75175Beitrag Vertigo
30.11.2019, 09:54

der ist auf dem richtigen Weg mit den richtigen Vorbildern. Jetzt braucht er nur noch einen Bart, denn er schaut immer noch wie ein Milchbubi aus :mrgreen:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4072
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1005 Mal
Danksagung erhalten: 1842 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] MARCUS KING - "El Dorado"

Beitrag: # 76517Beitrag Oracle
27.01.2020, 23:07

Oracle hat geschrieben:
29.11.2019, 21:11

Hier kommt das Solodebüt von Marcus, wobei sich das musikalisch nicht sonderlich bemerkbar macht.

Doch, das macht sich schon sehr bemerkbar.
Speziell der Einfluss des Produzenten Dan Auerbach von The Black Keys ist hörbar, wenn man dessen grandiose Solo-Scheibe von 2017 kennt.

Marcus Kings Solo-Debüt ist eine verlockende Mischung aus Deep Soul, Rock und Country in bester Southern-Rock-Tradition.
El Dorado bietet überwiegend akustisch-basierte Midtempo Soul-Melodien inmitten einiger Fuzzy-Rocker mit schneidenden Gitarren und rumpelndem Bass.
Mit Auerbach findet King, einen gebürtigen South Carolina'erer, der jetzt auch in Nashville lebt.
Die Lautstärke wurde auf El Dorado etwas zurück gedreht, ohne die Intensität oder das Gefühl zu beeinträchtigen.
Indem King sein Songwriting und seinen nuancierten Gesang in den Vordergrund stellt, erweitert er sein musikalisches Profil mit seinem vulkanischen Gesang und seiner Geschicklichkeit an den 6 Saiten.
Kings instrumentales Können ist auch hier vorhanden, aber auf den 12 Songs sind noch 4 weitere Gitarristen zu hören.
Auerbach selbst, der Steel-Gitarrist Paul Franklin, Billy Sandford aus Nashville und Russ Pahl.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag