[ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Forumsregeln
CDs, DVDs, Vinyls, Reissue und mehr .
Hier könnt ihr Neuheiten oder Ankündigungen einstellen.
Für jeden Release bitte einen separaten Thread eröffnen.
Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

[ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77376Beitrag Vertigo
02.03.2020, 09:54

Am 12.Juni erscheint das dritte mit Bob Ezrin zusammen entstandene Purple-Werk. Und wie es im Vorfeld heißt war das Motto "putting the Deep back into Purple". Es soll das vielseitigste Werk bisher sein, das lässt mich natürlich neugierig aufhorchen

Das Cover gefällt mir schonmal sehr gut, wenn ich es auch mit dem Titel nicht zusammenbringe, da hätte ich eher etwas das Geschwindigkeit symbolisiert erwartet. Aber seis drum, separat mag ich Cover und Titel sehr gern

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4488
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1148 Mal
Danksagung erhalten: 2144 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77386Beitrag Oracle
02.03.2020, 17:53

Infinite wurde ja schon als Abschiedsalbum angekündigt.
Das Album finde ich sehr gelungen deshalb interessiere mich auch für Whoosh!
Schaun mer mal.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77390Beitrag Vertigo
02.03.2020, 18:02

Oracle hat geschrieben:
02.03.2020, 17:53
Infinite wurde ja schon als Abschiedsalbum angekündigt.
Das Album finde ich sehr gelungen deshalb interessiere mich auch für Whoosh!
Schaun mer mal.
Der Artikel in der neuen Rocks macht sehr, sehr neugierig auf die Scheibe. Und Ian Paice sagt....das muß nicht das letzte Album gewesen sein, Bob Ezrin hofft drauf, dass die Herren ihn nächstes Jahr wieder anrufen
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77402Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.03.2020, 07:54

Da Ezrin ja der Band zu neuer Dynamik verholfen und ihr noch mal einen späten kreativen Frühling beschert hat, insbesondere was das wirklich über weite Strecken gelungene "Infinite" betrifft, sehe ich dem ganzen mit positiv gestimmter Neugierde entgegen. Gegen ein paar weitere Alterswerke dieser Qualität hätte ich nichts einzuwenden. Das Cover gefällt mir auch richtig gut, nur den Titel finde ich jetzt ehrlich gesagt nicht so berauschend. Eher irgendwie etwas dämlich (so wie damals "Bananas" schon). Aber gut, man kann nicht alles haben. ;) boys_0222
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77404Beitrag Vertigo
03.03.2020, 08:35

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.03.2020, 07:54
Da Ezrin ja der Band zu neuer Dynamik verholfen und ihr noch mal einen späten kreativen Frühling beschert hat, insbesondere was das wirklich über weite Strecken gelungene "Infinite" betrifft, sehe ich dem ganzen mit positiv gestimmter Neugierde entgegen. Gegen ein paar weitere Alterswerke dieser Qualität hätte ich nichts einzuwenden. Das Cover gefällt mir auch richtig gut, nur den Titel finde ich jetzt ehrlich gesagt nicht so berauschend. Eher irgendwie etwas dämlich (so wie damals "Bananas" schon). Aber gut, man kann nicht alles haben. ;) boys_0222
Gillan sagt im Interview, dass er beim Texten fürs Album nachsinniert hat über die aktuellen Probleme der Welt und wie wichtig wir Menschen uns nehmen, dabei könnte in einem Augenblick alles vorbei sein. Und dieses Gefühl, dass eben alles schnell vorbeigeht hielt er lautmalerisch mit "Whoosh" fest. Whoosh und Deep Purple sind weg, was sind schon 50 Jahre für diese Erde usw., das waren seine Gedanken aber im Endeffekt meinte er augenzwinkernd isses einfach nur ein Wort, ein griffiges gutklingendes Wort.

Ich glaube Gillan hat auch Comics gelesen :biggrinn: , wir Comicleser kennen das Wort nämlich gut
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77409Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.03.2020, 08:53

Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:35
.

Ich glaube Gillan hat auch Comics gelesen :biggrinn: , wir Comicleser kennen das Wort nämlich gut
Ich habe auch Comics gelesen, aber ich erinnere mich eher an Wörter wie "Krawumm !", "Bumm !" oder "Peng !.... :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77413Beitrag Vertigo
03.03.2020, 08:58

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.03.2020, 08:53
Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:35
.

Ich glaube Gillan hat auch Comics gelesen :biggrinn: , wir Comicleser kennen das Wort nämlich gut
Ich habe auch Comics gelesen, aber ich erinnere mich eher an Wörter wie "Krawumm !", "Bumm !" oder "Peng !.... :biggrinn:
Dann hast du nie auch mal amerikanische Comics gelesen
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77453Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.03.2020, 13:36

Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:58
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.03.2020, 08:53
Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:35
.

Ich glaube Gillan hat auch Comics gelesen :biggrinn: , wir Comicleser kennen das Wort nämlich gut
Ich habe auch Comics gelesen, aber ich erinnere mich eher an Wörter wie "Krawumm !", "Bumm !" oder "Peng !.... :biggrinn:
Dann hast du nie auch mal amerikanische Comics gelesen
Nein, so ein umfassender Comic-Freak war ich nun auch wieder nicht. Aber ich habe immer alles von Donald Duck geliebt, Entenhausen & Co....die "Lustigen Taschenbücher" kaufe ich mir auch heute noch gern. Und "Tim & Struppi", die auch. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77454Beitrag Vertigo
03.03.2020, 13:44

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.03.2020, 13:36
Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:58
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.03.2020, 08:53


Ich habe auch Comics gelesen, aber ich erinnere mich eher an Wörter wie "Krawumm !", "Bumm !" oder "Peng !.... :biggrinn:
Dann hast du nie auch mal amerikanische Comics gelesen
Nein, so ein umfassender Comic-Freak war ich nun auch wieder nicht. Aber ich habe immer alles von Donald Duck geliebt, Entenhausen & Co....die "Lustigen Taschenbücher" kaufe ich mir auch heute noch gern. Und "Tim & Struppi", die auch. ;)
Mit den Micky Maus Heften und den Lustigen Taschenbüchern gings los bei mir. Dann kamen amerikanische Comics (Superman & Batman) und dann erst Tim & Struppi und nun die ganze Welt der franko-belgischen Comics

Von daher ist mir Whoooosh schon vertraut
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 77965Beitrag Vertigo
23.03.2020, 10:17

Erstes Vorab-Stück. Ich finds nur nett, mehr nicht

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 78000Beitrag AusDemWegIchBinArzt
24.03.2020, 08:34

Vertigo hat geschrieben:
23.03.2020, 10:17
Erstes Vorab-Stück. Ich finds nur nett, mehr nicht

Ich finds jetzt auch nicht gerade den absoluten Brüller, um ehrlich zu sein. "Nett" triffts schon ziemlich genau, mehr aber eben nicht. Immerhin klingt Gillan wirklich gut, das ist auf jeden Fall erfreulich.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 78351Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.04.2020, 21:49

Die Veröffentlichung von "Whoosh!" wurde aufgrund der Corona-Krise auf August verschoben, ließ die Band unlängst übrigens verlautbaren... :roll:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 78357Beitrag Vertigo
04.04.2020, 10:04

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.04.2020, 21:49
Die Veröffentlichung von "Whoosh!" wurde aufgrund der Corona-Krise auf August verschoben, ließ die Band unlängst übrigens verlautbaren... :roll:
hab ich noch nicht mitbekommen, aber passiert ja jetzt dauernd. Die Nick Mason ist auch auf September verschoben
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12987
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6483 Mal
Danksagung erhalten: 5358 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 78362Beitrag nixe
04.04.2020, 10:32

Vertigo hat geschrieben:
04.04.2020, 10:04
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.04.2020, 21:49
Die Veröffentlichung von "Whoosh!" wurde aufgrund der Corona-Krise auf August verschoben, ließ die Band unlängst übrigens verlautbaren... :roll:
hab ich noch nicht mitbekommen, aber passiert ja jetzt dauernd. Die Nick Mason ist auch auf September verschoben
Hatte ich auch gelesen. Aber verstehen tu ich es nicht, zumindest bei Nick. Da ist doch schon alles fertig, oder?
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 78363Beitrag Vertigo
04.04.2020, 10:39

nixe hat geschrieben:
04.04.2020, 10:32
Vertigo hat geschrieben:
04.04.2020, 10:04
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
03.04.2020, 21:49
Die Veröffentlichung von "Whoosh!" wurde aufgrund der Corona-Krise auf August verschoben, ließ die Band unlängst übrigens verlautbaren... :roll:
hab ich noch nicht mitbekommen, aber passiert ja jetzt dauernd. Die Nick Mason ist auch auf September verschoben
Hatte ich auch gelesen. Aber verstehen tu ich es nicht, zumindest bei Nick. Da ist doch schon alles fertig, oder?
Die Bands wollen nicht mitten in dieser Pandemie veröffentlichen, weil sie eh nicht touren können, weil die Plattenfirmen nur Notbesetzung haben und auch Promotionaktivitäten jeder Art wie Interviews, Fernsehshows etc. ja jetzt nicht möglich sind. Die hoffen alle, dass das ab Sommer wieder normal läuft. Nur drum werden diese Alben nun verschoben, fertig sind die alle
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79674Beitrag Vertigo
07.05.2020, 17:30

Zweite Single vom kommenden Purple-Album




find ich jetzt schon wieder eher so naja :shock:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79675Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.05.2020, 17:43

Vertigo hat geschrieben:
07.05.2020, 17:30
Zweite Single vom kommenden Purple-Album




find ich jetzt schon wieder eher so naja :shock:
Mhhmmm.....etwas besser als die erste Single. Aber ganz ehrlich: Nach Deep Purple klingt das auch nicht wirklich. Ich bleibe da etwas ratlos zurück....es weckt auch nicht unbedingt mein Interesse, das jetzt noch öfter anhören zu wollen. Für Deep Purple-Verhältnisse ist das mäßig.....einer Newcomer-Band würde man es vielleicht noch eher durchgehen lassen.

Das Material der beiden vorherigen Alben war um Längen stärker, meiner bescheidenen Meinung nach. Da hätte ich mehr erwartet. :?
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79676Beitrag Vertigo
07.05.2020, 17:45

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.05.2020, 17:43
Vertigo hat geschrieben:
07.05.2020, 17:30
Zweite Single vom kommenden Purple-Album




find ich jetzt schon wieder eher so naja :shock:
Mhhmmm.....etwas besser als die erste Single. Aber ganz ehrlich: Nach Deep Purple klingt das auch nicht wirklich. Ich bleibe da etwas ratlos zurück....es weckt auch nicht unbedingt mein Interesse, das jetzt noch öfter anhören zu wollen. Für Deep Purple-Verhältnisse ist das mäßig.....einer Newcomer-Band würde man es vielleicht noch eher durchgehen lassen.

Das Material der beiden vorherigen Alben war um Längen stärker, meiner bescheidenen Meinung nach. Da hätte ich mehr erwartet. :?
Bei mir haben sie mit den beiden Songs jetzt auch erreicht, dass ich mir das Album nicht vorbestelle, sondern da brav erstmal reinhöre ob mir das taugen wird
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79680Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.05.2020, 17:48

Vertigo hat geschrieben:
07.05.2020, 17:45
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.05.2020, 17:43
Vertigo hat geschrieben:
07.05.2020, 17:30
Zweite Single vom kommenden Purple-Album




find ich jetzt schon wieder eher so naja :shock:
Mhhmmm.....etwas besser als die erste Single. Aber ganz ehrlich: Nach Deep Purple klingt das auch nicht wirklich. Ich bleibe da etwas ratlos zurück....es weckt auch nicht unbedingt mein Interesse, das jetzt noch öfter anhören zu wollen. Für Deep Purple-Verhältnisse ist das mäßig.....einer Newcomer-Band würde man es vielleicht noch eher durchgehen lassen.

Das Material der beiden vorherigen Alben war um Längen stärker, meiner bescheidenen Meinung nach. Da hätte ich mehr erwartet. :?
Bei mir haben sie mit den beiden Songs jetzt auch erreicht, dass ich mir das Album nicht vorbestelle, sondern da brav erstmal reinhöre ob mir das taugen wird
Yep, so ein blinder Qualitätskauf wie bei den letzten beiden (insbesondere "Infinite") wird es bei mir diesmal auch nicht werden. Ich werde mich da auch erst mal zurückhalten mit dem Erwerb und irgendwann später, nach weiterer eingehender Beschäftigung, eine Entscheidung treffen. Etwas irritiert bin ich durch die beiden Singles auf jeden Fall.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79685Beitrag Vertigo
07.05.2020, 18:07

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.05.2020, 17:48
Etwas irritiert bin ich durch die beiden Singles auf jeden Fall.
Bin ich auch. Ich frag mich jetzt, sind das zwei nicht so gute Songs und die richtig guten halten sie zurück, damit das Album dann beim ersten Hören ein Knaller wird? Oder sollen das richtig gute sein, so Visitenkarten? Wenn letzteres, naja dann wird das eher mal ein Kauf wenn das Album dann irgendwann billig wird.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79687Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.05.2020, 18:57

Vertigo hat geschrieben:
07.05.2020, 18:07
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.05.2020, 17:48
Etwas irritiert bin ich durch die beiden Singles auf jeden Fall.
Bin ich auch. Ich frag mich jetzt, sind das zwei nicht so gute Songs und die richtig guten halten sie zurück, damit das Album dann beim ersten Hören ein Knaller wird? Oder sollen das richtig gute sein, so Visitenkarten? Wenn letzteres, naja dann wird das eher mal ein Kauf wenn das Album dann irgendwann billig wird.
Eigentlich sind Singles doch immer Visitenkarten, oder nicht ? Sie sind schließlich dafür gedacht, den Hörern einen Eindruck vom Album zu vermitteln und sie zum Kauf zu animieren. Aus dieser Warte betrachtet wäre es also schon dämlich, absichtlich Songs auszuwählen, mit denen man die Fans eher verschreckt. Ich vermute also schon, dass das repräsentative Stücke sein sollen, nur ist es diesmal halt in die Hose gegangen. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79704Beitrag Vertigo
08.05.2020, 08:56

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.05.2020, 18:57

Eigentlich sind Singles doch immer Visitenkarten, oder nicht?
Früher war das mit Singles so, ja. Heute frag ich mich, warum ne Band überhaupt Singles auskoppelt. Für welchen Sender denn bitte? Die Internetradios spielen sowieso was ihnen gefällt und die normalen Radiosender spielen sowas wie Deep Purple überhaupt nicht und wenn, dann "Smoke On The Water". Also für welchen Zweck macht man das heute?

Ich befürchte aber auch, dass das zwei richtig gute Songs sein sollen und deswegen erwarte ich jetzt nicht mehr allzuviel vom Album. Bin durch Zufall nach dem Anhören gestern bei You Tube wieder auf "Time For Bedlam" gestossen und wieder dachte ich mir, was für ein Knaller, was für ein großartiger Song
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79710Beitrag AusDemWegIchBinArzt
08.05.2020, 09:47

Vertigo hat geschrieben:
08.05.2020, 08:56
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.05.2020, 18:57

Eigentlich sind Singles doch immer Visitenkarten, oder nicht?


Bin durch Zufall nach dem Anhören gestern bei You Tube wieder auf "Time For Bedlam" gestossen und wieder dachte ich mir, was für ein Knaller, was für ein großartiger Song
Definitiv. Das ist einer der stärksten Purple-Songs der letzten 30-35 Jahre, mit hohem Wiedererkennungswert. Der hätte von der Qualität her locker auf einem Album wie "Perfect Strangers" oder auch noch "The Battle Rages On" stehen können.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18650
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12563 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79711Beitrag Vertigo
08.05.2020, 10:01

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
08.05.2020, 09:47
Vertigo hat geschrieben:
08.05.2020, 08:56
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.05.2020, 18:57

Eigentlich sind Singles doch immer Visitenkarten, oder nicht?


Bin durch Zufall nach dem Anhören gestern bei You Tube wieder auf "Time For Bedlam" gestossen und wieder dachte ich mir, was für ein Knaller, was für ein großartiger Song
Definitiv. Das ist einer der stärksten Purple-Songs der letzten 30-35 Jahre, mit hohem Wiedererkennungswert. Der hätte von der Qualität her locker auf einem Album wie "Perfect Strangers" oder auch noch "The Battle Rages On" stehen können.
Und ich finde der würde sich auch auf ihren 70er Alben der Mark II Phase sehr gut machen
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6410 Mal
Danksagung erhalten: 7934 Mal
Kontaktdaten:

Re: [ANKÜNDIGUNG] Deep Purple - Whoosh!

Beitrag: # 79731Beitrag AusDemWegIchBinArzt
08.05.2020, 16:16

Vertigo hat geschrieben:
08.05.2020, 10:01
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
08.05.2020, 09:47
Vertigo hat geschrieben:
08.05.2020, 08:56




Bin durch Zufall nach dem Anhören gestern bei You Tube wieder auf "Time For Bedlam" gestossen und wieder dachte ich mir, was für ein Knaller, was für ein großartiger Song
Definitiv. Das ist einer der stärksten Purple-Songs der letzten 30-35 Jahre, mit hohem Wiedererkennungswert. Der hätte von der Qualität her locker auf einem Album wie "Perfect Strangers" oder auch noch "The Battle Rages On" stehen können.
Und ich finde der würde sich auch auf ihren 70er Alben der Mark II Phase sehr gut machen
Qualitativ auf jeden Fall ! Aber stilistisch paßt er für mich besser auf ide Mk.II-Alben der 80er, wie eben "Perfect Strangers" zum Beispiel.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag