Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

Forumsregeln
Dieser Forenbereich ist fĂĽr Konzerttermine, Events und Festivals sowie Konzertberichte gedacht.
Bitte für jeden Event einen separaten Thread eröffnen.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 2851
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal
Kontaktdaten:

Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#1

Beitrag: # 62585Beitrag Oracle
08.04.2019, 00:08

05. April in Winterbach, Stuttgart – Salierhalle

Zum dritten Mal hab ich am Freitag die 12-köpfige Band erlebt.
Für mich zählen sie derzeit zu den interessantesten Liveacts überhaupt.
Das liegt einerseits an den sich ständig ändernden Setlisten als auch an den musikalischen Möglichkeiten die eine so große Band mit sich bringt.
12 Musiker auf der Bühne leisten sich nur sehr wenige Gruppen, dabei hätten Derek und Susan auch als Quintett genug zu bieten.
Die FĂĽnf neuen Songs aus ihrem aktuellen Album "Signs" fĂĽgen sich nahtlos ins Programm.
"Signs" setzt nicht nur musikalische Zeichen, sondern ruft auch zur gemeinsamen Rettung des Planeten auf.
Für mich gab es keine Durchhänger, egal ob Coverversionen, eigene Stücke, Soli oder Jam, die Band ist überragend eingespielt und präzise.
Susan hat 2,3 Einsätze verpasst aber egal, sie zählt zu meinen derzeitigen Gesangs-Favoriten.
Mein persönliches Highlight war Don't Keep Me Wonderin' (ABB) dass inbrünstig vom Keyboarder gesungen wurde.
Gleich 5 ausgezeichnete Sänger in einer Band bietet ungeheuer viel Abwechslung.
Die Magie der Tedeschi Trucks Band kann man kaum beschreiben, das muss man selbst erleben, da wird jeder Moment zelebriert und von VerzĂĽckung, Jubel und spontanen Szenenapplaus begleitet.

Bild

Bild

Bild

Bild


Set I
High & Mighty
Do I Look Worried
Hard Case
It's So Heavy
Down in the Flood (Bob Dylan cover)
Walk Through This Life
Shame
Get What You Deserve (The Derek Trucks Band cover)

Set II
Keep On Growing (Derek and the Dominos cover)
Signs, High Times
The Sky Is Crying (Elmore James cover)
Midnight in Harlem
Don't Keep Me Wonderin' (The Allman Brothers Band cover) (Gabe Dixon, voc)
When Will I Begin
Leaving Trunk (Taj Mahal cover)
Bound for Glory

Encore:
Show Me (Joe Tex cover) (with Happy birthday, George, intro)

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 4893
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 1964 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#2

Beitrag: # 62589Beitrag Schwarzwurst
08.04.2019, 07:16

Das klingt in der Tat so als müsse man sie mal gesehen haben. Da werde ich gerne hellhörig!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13591
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5501 Mal
Danksagung erhalten: 2623 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#3

Beitrag: # 62600Beitrag Vertigo
08.04.2019, 08:22

Wie immer interessante Coversongs auch. Ich muĂź die unbedingt mal live sehen, die Livealben sind klasse.

Hast mitbekommen? Kofi Burbridge ist nun doch verstorben.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 14463
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3609 Mal
Danksagung erhalten: 3820 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#4

Beitrag: # 62606Beitrag AusDemWegIchBinArzt
08.04.2019, 09:14

Ja, es gibt einige Bands, die auch für mich in Sachen Sehen-/Hörenswürdigkeit vordere Plätze belegen mittlerweile....Tedeschi/Trucks würde ich gerne mal live erleben. Das muß ein Feuerwerk sein ! Und Gov´t Mule....die habe ich auch noch nie live gesehen, aber Warren Haynes ist definitiv ein guter. :good:

Das sind aus meiner Sicht absolut glaubwürdige, integre Leute, bei denen ich noch nie das Gefühl hatte, dass sie Musik aus kommerziellen oder imagemäßigen Gründen machen, sondern einzig und alleine der Musik wegen. Die leben das wirklich.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Josef Hader:

"Amerika ist das einzige Land, wo die Waffensysteme intelligenter sind als der Präsident."

"Was ist typisch amerikanisch ? Fett sein, borniert sein, nicht wissen was wo ist in der Welt, trotzdem dort einmarschieren wollen, vorher alles niederbombadieren, die meiste Energie verbrauchen und viel beten dabei - passt !"


Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 2851
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#5

Beitrag: # 63094Beitrag Oracle
13.04.2019, 18:12

Vertigo hat geschrieben: ↑
08.04.2019, 08:22

Hast mitbekommen? Kofi Burbridge ist nun doch verstorben.
Ich hab mich gewundert, dass hier ein neuer Keyboarder dabei war und bin dann durch die Recherche drauf gekommen.
Der neue ist aber auch sehr gut, steht in der Tradition von Greg Allman.Gesanglich als auch als Keyboarder.

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 2851
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#6

Beitrag: # 63095Beitrag Oracle
13.04.2019, 18:21

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
08.04.2019, 09:14

Das sind aus meiner Sicht absolut glaubwürdige, integre Leute, bei denen ich noch nie das Gefühl hatte, dass sie Musik aus kommerziellen oder imagemäßigen Gründen machen, sondern einzig und alleine der Musik wegen. Die leben das wirklich.
Das denke ich auch.
Wobei ihre Studioalben durchaus als etwas zu massenkompatibel kritisiert werden.
Mir gefällt aber gerade der Soul/Gospel Einfluß.
Live sind sie aber wesentlich experimenteller, das geht hin bis zu Freejazz AusbrĂĽchen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13591
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5501 Mal
Danksagung erhalten: 2623 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#7

Beitrag: # 63118Beitrag Vertigo
14.04.2019, 10:43

Oracle hat geschrieben: ↑
13.04.2019, 18:12
Vertigo hat geschrieben: ↑
08.04.2019, 08:22

Hast mitbekommen? Kofi Burbridge ist nun doch verstorben.
Ich hab mich gewundert, dass hier ein neuer Keyboarder dabei war und bin dann durch die Recherche drauf gekommen.
Der neue ist aber auch sehr gut, steht in der Tradition von Greg Allman.Gesanglich als auch als Keyboarder.
In einem der Musikmagazine hatte ich ein Interview mit Derek und Susan gelesen und wie sehr sie von den diversen Todesfällen in ihrem Umfeld geschockt und diesmal auch musikalisch geprägt waren. Dabei erwähnten sie auch, dass Kofi Burbridge dann auch noch schwer krank wurde und Derek meinte, dass der mehr als nur ein Mitmusiker ist, sondern auch ein echter Freund und der Hauptarrangeur seiner Musik und dass sie alle sehr froh wären, dass er sich wieder richtig erholt hatte. Drum hatte mich diese Nachricht nun sehr überrascht. Frag mich auch wie es da weitergeht nun, wenn das so ein musikalischer Verlust auch für die Band ist.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 2851
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band am 05. April in Winterbach, Stuttgart

#8

Beitrag: # 63132Beitrag Oracle
14.04.2019, 20:45

Ja, auf Signs sind auch ein paar traurige Songs.
Inzwischen finde ich die Scheibe richtig klasse.
Läuft regelmässig.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag