FUSSBALL

FuĂźball, Fitness usw.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#101

Beitrag: # 21996Beitrag Vertigo
08.02.2018, 08:22

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Das war doch mal ein putziges Spiel, das der Frankfurter gegen Mainz. Hab ich auch schon wieder länger nimmer gesehen, dass sich eine Mannschaft komplett selber zerlegt und alle Gegnertore eindeutig selber verschuldet. Nach dem gestrigen Spiel verstärkt sich mein Eindruck.....wenn Mainz nicht sich ganz schnell was einfallen läßt, sind die ein gebuchter Absteiger dieses Jahr.

Schalke hab ich mir dann geschenkt, die kommen ja eh am Samstag zu uns
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#102

Beitrag: # 22039Beitrag Schwarzwurst
09.02.2018, 09:22

Vertigo hat geschrieben: ↑
08.02.2018, 08:22
Das war doch mal ein putziges Spiel, das der Frankfurter gegen Mainz. Hab ich auch schon wieder länger nimmer gesehen, dass sich eine Mannschaft komplett selber zerlegt und alle Gegnertore eindeutig selber verschuldet. Nach dem gestrigen Spiel verstärkt sich mein Eindruck.....wenn Mainz nicht sich ganz schnell was einfallen läßt, sind die ein gebuchter Absteiger dieses Jahr.

Schalke hab ich mir dann geschenkt, die kommen ja eh am Samstag zu uns
Wir waren essen und ich habe diese Slapstick-Tore dann im Morgenmagazin gesehen.

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#103

Beitrag: # 22041Beitrag Schwarzwurst
09.02.2018, 09:39

Ich glaube, die Absteiger ermitteln der VfB, Köln, der HSV und die Mainzer. Ev.noch Wolfsburg. Bremen wird sich retten. Freiburg und Streich werden gar nicht mehr konkret in Gefahr geraten!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#104

Beitrag: # 22047Beitrag Vertigo
09.02.2018, 10:43

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 09:39
VfB, Köln, der HSV und die Mainzer. Ev.noch Wolfsburg.
Seh ich auch so, unter den fünfen wird der Abstieg ausgemacht. Freiburg und Bremen sind beide immer wieder fähig ihre Punkte zu holen, die werden damit nix zu tun haben
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Brainpolice
Beiträge: 2283
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#105

Beitrag: # 22073Beitrag Brainpolice
09.02.2018, 17:52

Vertigo hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 10:43
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 09:39
VfB, Köln, der HSV und die Mainzer. Ev.noch Wolfsburg.
Seh ich auch so, unter den fünfen wird der Abstieg ausgemacht. Freiburg und Bremen sind beide immer wieder fähig ihre Punkte zu holen, die werden damit nix zu tun haben
Dito auch meine Meinung. Mein Herz schlägt ja nach wie vor eher für Werder, da ich dort schon als Kind im Stadion war. Ich bin jetzt kein Werder Fan aber verfolge das
schon ein wenig. Wenn der Kruse wieder in Fahrt kommt, holt Werder noch diverse Punkte. Das haben wir ja auf Schalke gerade gesehen. :mocking:
Für den HSV wäre ein Abstieg glaube ich mal die richtige Maßnahme, damit sich der Verein mal sortieren kann. Aufsichtsrat und Management mal komplett auswechseln wenn
es in die 2. Liga geht. Ich denke dieses Jahr sind die "reif". :lol:
Zappanale #30: 20. - 23.07.2019 "music outside the norm" :roll: - "music is the best" :D"


Sabarthez
Beiträge: 1608
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#106

Beitrag: # 22074Beitrag Sabarthez
09.02.2018, 17:53

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 09:39
Ich glaube Absteiger der HSV
Derbytime in Hamburg? Da wĂĽrde ich doch glatt zweimal im Jahr nach Hamburg mĂĽssen. :twisted:

Benutzeravatar

Brainpolice
Beiträge: 2283
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#107

Beitrag: # 22075Beitrag Brainpolice
09.02.2018, 17:55

Vertigo hat geschrieben: ↑
08.02.2018, 08:22

Schalke hab ich mir dann geschenkt, die kommen ja eh am Samstag zu uns
Da hast du auch nichts verpasst. Total langweiliges Pokalspiel :roll:
Zappanale #30: 20. - 23.07.2019 "music outside the norm" :roll: - "music is the best" :D"

Benutzeravatar

Brainpolice
Beiträge: 2283
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#108

Beitrag: # 22077Beitrag Brainpolice
09.02.2018, 17:58

Sabarthez hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 17:53
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 09:39
Ich glaube Absteiger der HSV
Derbytime in Hamburg? Da wĂĽrde ich doch glatt zweimal im Jahr nach Hamburg mĂĽssen. :twisted:
Ja da wĂĽrde ich auch ĂĽberlegen mal wieder ins Stadion zu gehen. Wenn dann aber ins Millerntor-Stadion auf St. Pauli. Da ist die Stimmung wesentlich besser. :good:
Zappanale #30: 20. - 23.07.2019 "music outside the norm" :roll: - "music is the best" :D"


Sabarthez
Beiträge: 1608
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#109

Beitrag: # 22079Beitrag Sabarthez
09.02.2018, 18:04

Brainpolice hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 17:58
Sabarthez hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 17:53
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 09:39
Ich glaube Absteiger der HSV
Derbytime in Hamburg? Da wĂĽrde ich doch glatt zweimal im Jahr nach Hamburg mĂĽssen. :twisted:
Ja da wĂĽrde ich auch ĂĽberlegen mal wieder ins Stadion zu gehen. Wenn dann aber ins Millerntor-Stadion auf St. Pauli. Da ist die Stimmung wesentlich besser. :good:
Ooooch... in der HSV-Schüssel würde ich mich auch in den Gästeblock stellen. :yahoo: ...selbst ohne Karten lohnt sich das Derby doch aber, allein wegen dem Spaß aufm Kiez. :mrgreen:

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1493
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 822 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#110

Beitrag: # 22093Beitrag Friese
09.02.2018, 19:46

Sabarthez hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 18:04
Brainpolice hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 17:58
Sabarthez hat geschrieben: ↑
09.02.2018, 17:53


Derbytime in Hamburg? Da wĂĽrde ich doch glatt zweimal im Jahr nach Hamburg mĂĽssen. :twisted:
Ja da wĂĽrde ich auch ĂĽberlegen mal wieder ins Stadion zu gehen. Wenn dann aber ins Millerntor-Stadion auf St. Pauli. Da ist die Stimmung wesentlich besser. :good:
Ooooch... in der HSV-Schüssel würde ich mich auch in den Gästeblock stellen. :yahoo: ...selbst ohne Karten lohnt sich das Derby doch aber, allein wegen dem Spaß aufm Kiez. :mrgreen:
Ich wäre mit dabei! :biggrinn:
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#111

Beitrag: # 22114Beitrag Vertigo
10.02.2018, 10:44

Wir haben zwar soweit ich weiß keine Schleswig-Holsteiner hier, aber ich hatte mich gefreut, dass dieses Bundesland bald endlich auch mal in der Bundesliga vertreten sein wird. Und nun verliert Holstein Kiel noch beim Tabellenletzten. Gut, für die Roten Teufel hats mich auch gefreut, vielleicht packen sie es ja noch nicht abzusteigen, aber schon seltsam, dass die Kieler nimmer gewinnen können. Ich glaub 10 Spiele sinds jetzt in welchen sie nicht mehr siegreich waren, eigenartig.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#112

Beitrag: # 26390Beitrag Vertigo
11.04.2018, 07:17

Das war doch gestern ein Fußballfeiertag für mich. Und ein wunderschönes Beispiel wie wichtig eben die Psychologie ist und entscheidend für Sieg oder Niederlage sein kann.

Pep erweist seiner Mannschaft einen Bärendienst indem er mal wieder nicht das Maul halten kann und die zweite Halbzeit auf der Tribüne sitzen darf. Ohne Coach war bei City die Luft raus, nach dem 1:1 dann völlig. Dabei waren sie in der ersten Halbzeit so gut, so druckvoll, dass ich mir dachte, das wird eng werden für Klopps Truppe.

Und Barcelona hatte es natürlich nicht nötig die Römer ernst zu nehmen, warum auch, in einem CL-Viertelfinale, gell. Wer halt erst in der 82.Minute anfängt Fußball zu spielen hat dann nicht immer das Glück einen Schiri wie Aytekin zu haben, der letztes Jahr Barca so lang spielen lies, bis sie ihren benötigten 6:1 Sieg gegen Paris in der Tasche hatten.

Nun ist klar, mein Halbfinale-Wunsch ist AS Rom gegen die Bayern und Liverpool dann im Finale.

...aber vielleicht hat ja heute auch Juve Lust auf Sensation und gewinnt 4:0 bei Real :biggrinn: :biggrinn:
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#113

Beitrag: # 26391Beitrag Schwarzwurst
11.04.2018, 07:28

Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:17
Das war doch gestern ein Fußballfeiertag für mich. Und ein wunderschönes Beispiel wie wichtig eben die Psychologie ist und entscheidend für Sieg oder Niederlage sein kann.

Pep erweist seiner Mannschaft einen Bärendienst indem er mal wieder nicht das Maul halten kann und die zweite Halbzeit auf der Tribüne sitzen darf. Ohne Coach war bei City die Luft raus, nach dem 1:1 dann völlig. Dabei waren sie in der ersten Halbzeit so gut, so druckvoll, dass ich mir dachte, das wird eng werden für Klopps Truppe.

Und Barcelona hatte es natürlich nicht nötig die Römer ernst zu nehmen, warum auch, in einem CL-Viertelfinale, gell. Wer halt erst in der 82.Minute anfängt Fußball zu spielen hat dann nicht immer das Glück einen Schiri wie Aytekin zu haben, der letztes Jahr Barca so lang spielen lies, bis sie ihren benötigten 6:1 Sieg gegen Paris in der Tasche hatten.

Nun ist klar, mein Halbfinale-Wunsch ist AS Rom gegen die Bayern und Liverpool dann im Finale.

...aber vielleicht hat ja heute auch Juve Lust auf Sensation und gewinnt 4:0 bei Real :biggrinn: :biggrinn:
Mir wäre jedes Halbfinale lieb, nur nicht gegen Real. Am liebsten Liverpool. Das wäre geil.

Pep verzockt sich in jedem großen Spiel, ich weiß nicht was mit dem da los ist. Denkt er, er kann den besonderen Überraschungsmoment schaffen und andere erfahrene Trainer übertölpeln? Im übrigen würde ich Sane nicht zu einem Turnier mitnehmen. Der ähnelt mir einem stark talentierten Hobbykicker ohne besondere Einstellung zum Beruf und Bindung zur Mannschaft. Das denke ich aber schon lange.

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 14881
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3644 Mal
Danksagung erhalten: 3840 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#114

Beitrag: # 26393Beitrag AusDemWegIchBinArzt
11.04.2018, 07:40

Ich zähle schon die Tage, bis die Schlagzeilen hoffentlich mal heißen: "HSV ab der nächsten Saison in der 2.Liga" und vor allem "HSV trennt sich von Investor Kühne".

Zur Zeit winden sie sich ja noch ziemlich, soweit ich das mitbekomme. Eigentlich kaum zu glauben, was in diesem Verein abgeht. Das ist schon fast Realsatire. :?
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Josef Hader:

"Amerika ist das einzige Land, wo die Waffensysteme intelligenter sind als der Präsident."

"Was ist typisch amerikanisch ? Fett sein, borniert sein, nicht wissen was wo ist in der Welt, trotzdem dort einmarschieren wollen, vorher alles niederbombadieren, die meiste Energie verbrauchen und viel beten dabei - passt !"


Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#115

Beitrag: # 26398Beitrag Vertigo
11.04.2018, 09:31

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:28
Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:17
Das war doch gestern ein Fußballfeiertag für mich. Und ein wunderschönes Beispiel wie wichtig eben die Psychologie ist und entscheidend für Sieg oder Niederlage sein kann.

Pep erweist seiner Mannschaft einen Bärendienst indem er mal wieder nicht das Maul halten kann und die zweite Halbzeit auf der Tribüne sitzen darf. Ohne Coach war bei City die Luft raus, nach dem 1:1 dann völlig. Dabei waren sie in der ersten Halbzeit so gut, so druckvoll, dass ich mir dachte, das wird eng werden für Klopps Truppe.

Und Barcelona hatte es natürlich nicht nötig die Römer ernst zu nehmen, warum auch, in einem CL-Viertelfinale, gell. Wer halt erst in der 82.Minute anfängt Fußball zu spielen hat dann nicht immer das Glück einen Schiri wie Aytekin zu haben, der letztes Jahr Barca so lang spielen lies, bis sie ihren benötigten 6:1 Sieg gegen Paris in der Tasche hatten.

Nun ist klar, mein Halbfinale-Wunsch ist AS Rom gegen die Bayern und Liverpool dann im Finale.

...aber vielleicht hat ja heute auch Juve Lust auf Sensation und gewinnt 4:0 bei Real :biggrinn: :biggrinn:
Mir wäre jedes Halbfinale lieb, nur nicht gegen Real. Am liebsten Liverpool. Das wäre geil.

Pep verzockt sich in jedem großen Spiel, ich weiß nicht was mit dem da los ist. Denkt er, er kann den besonderen Überraschungsmoment schaffen und andere erfahrene Trainer übertölpeln? Im übrigen würde ich Sane nicht zu einem Turnier mitnehmen. Der ähnelt mir einem stark talentierten Hobbykicker ohne besondere Einstellung zum Beruf und Bindung zur Mannschaft. Das denke ich aber schon lange.
Fand ich auch ĂĽberraschend gestern. Wieder wirds wichtig und wieder verzockt sich Pep. Und hat seine Nerven noch dazu nicht im Griff. Sollte so einem "Welttrainer" nicht passieren meiner Meinung nach. Klopp dagegen blieb richtig cool, was fĂĽr ihn ja auch nicht der Normalfall ist, aber da hatte ich das GefĂĽhl, der hat dazugelernt.

Sane war gestern praktisch nicht vorhanden, stimmt. Ich hab ihn jetzt nicht so verfolgt in England, aber das gestern war gar nix. Jogi nimmt aber Lieblinge von ihm immer mit, das hatte man ja schon öfters gesehen.

Liverpool wär mir halt im Finale lieber, weil ich mich dann gar nicht ärgern müsste wenns für Bayern nicht gut ausgeht. Von daher lieber erst den AS Rom. Nur nicht wieder Real. Ich mag sie nicht und wir haben oft genug gegen die gespielt in den letzten Jahren, das reicht jetzt erstmal.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#116

Beitrag: # 26399Beitrag Vertigo
11.04.2018, 09:32

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:40
Ich zähle schon die Tage, bis die Schlagzeilen hoffentlich mal heißen: "HSV ab der nächsten Saison in der 2.Liga" und vor allem "HSV trennt sich von Investor Kühne".

Zur Zeit winden sie sich ja noch ziemlich, soweit ich das mitbekomme. Eigentlich kaum zu glauben, was in diesem Verein abgeht. Das ist schon fast Realsatire. :?
Ich bin gespannt. Ich denke mir ja auch, dass es das beste wäre wenn der HSV mal wieder geerdet würde und das wirst du in er 2.Liga ganz schnell, sonst bist bald in der 3.Liga angekommen. Aber noch bin ich mir nicht sicher ob sie nicht doch wieder in letzter Minute Mainz auf den Abstiegsplatz verdrängen und sich dann in der Relegation wieder durchduseln.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#117

Beitrag: # 26408Beitrag Schwarzwurst
11.04.2018, 12:22

Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 09:32
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:40
Ich zähle schon die Tage, bis die Schlagzeilen hoffentlich mal heißen: "HSV ab der nächsten Saison in der 2.Liga" und vor allem "HSV trennt sich von Investor Kühne".

Zur Zeit winden sie sich ja noch ziemlich, soweit ich das mitbekomme. Eigentlich kaum zu glauben, was in diesem Verein abgeht. Das ist schon fast Realsatire. :?
Ich bin gespannt. Ich denke mir ja auch, dass es das beste wäre wenn der HSV mal wieder geerdet würde und das wirst du in er 2.Liga ganz schnell, sonst bist bald in der 3.Liga angekommen. Aber noch bin ich mir nicht sicher ob sie nicht doch wieder in letzter Minute Mainz auf den Abstiegsplatz verdrängen und sich dann in der Relegation wieder durchduseln.
Seit letzter Woche glaube ich, dass es der HSV wieder in die Relegation schafft und was dann passiert angesichts der möglichen Gegner ist klar. Er bleibt wieder drin. Wie ätzend!

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#118

Beitrag: # 26409Beitrag Schwarzwurst
11.04.2018, 12:22

Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 09:31
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:28
Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:17
Das war doch gestern ein Fußballfeiertag für mich. Und ein wunderschönes Beispiel wie wichtig eben die Psychologie ist und entscheidend für Sieg oder Niederlage sein kann.

Pep erweist seiner Mannschaft einen Bärendienst indem er mal wieder nicht das Maul halten kann und die zweite Halbzeit auf der Tribüne sitzen darf. Ohne Coach war bei City die Luft raus, nach dem 1:1 dann völlig. Dabei waren sie in der ersten Halbzeit so gut, so druckvoll, dass ich mir dachte, das wird eng werden für Klopps Truppe.

Und Barcelona hatte es natürlich nicht nötig die Römer ernst zu nehmen, warum auch, in einem CL-Viertelfinale, gell. Wer halt erst in der 82.Minute anfängt Fußball zu spielen hat dann nicht immer das Glück einen Schiri wie Aytekin zu haben, der letztes Jahr Barca so lang spielen lies, bis sie ihren benötigten 6:1 Sieg gegen Paris in der Tasche hatten.

Nun ist klar, mein Halbfinale-Wunsch ist AS Rom gegen die Bayern und Liverpool dann im Finale.

...aber vielleicht hat ja heute auch Juve Lust auf Sensation und gewinnt 4:0 bei Real :biggrinn: :biggrinn:
Mir wäre jedes Halbfinale lieb, nur nicht gegen Real. Am liebsten Liverpool. Das wäre geil.

Pep verzockt sich in jedem großen Spiel, ich weiß nicht was mit dem da los ist. Denkt er, er kann den besonderen Überraschungsmoment schaffen und andere erfahrene Trainer übertölpeln? Im übrigen würde ich Sane nicht zu einem Turnier mitnehmen. Der ähnelt mir einem stark talentierten Hobbykicker ohne besondere Einstellung zum Beruf und Bindung zur Mannschaft. Das denke ich aber schon lange.
Fand ich auch ĂĽberraschend gestern. Wieder wirds wichtig und wieder verzockt sich Pep. Und hat seine Nerven noch dazu nicht im Griff. Sollte so einem "Welttrainer" nicht passieren meiner Meinung nach. Klopp dagegen blieb richtig cool, was fĂĽr ihn ja auch nicht der Normalfall ist, aber da hatte ich das GefĂĽhl, der hat dazugelernt.

Sane war gestern praktisch nicht vorhanden, stimmt. Ich hab ihn jetzt nicht so verfolgt in England, aber das gestern war gar nix. Jogi nimmt aber Lieblinge von ihm immer mit, das hatte man ja schon öfters gesehen.

Liverpool wär mir halt im Finale lieber, weil ich mich dann gar nicht ärgern müsste wenns für Bayern nicht gut ausgeht. Von daher lieber erst den AS Rom. Nur nicht wieder Real. Ich mag sie nicht und wir haben oft genug gegen die gespielt in den letzten Jahren, das reicht jetzt erstmal.
Ich mag Real auch nicht und gegen die fliegen sie halt auch wieder raus.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#119

Beitrag: # 26411Beitrag Vertigo
11.04.2018, 12:27

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 12:22

Ich mag Real auch nicht und gegen die fliegen sie halt auch wieder raus.
Das liegt im Bereich des Möglichen ;)

Obwohl.....unter Jupp haben wir damals Barcelona geputzt, das wär doch auch mal schön mit Real :biggrinn:
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#120

Beitrag: # 26412Beitrag Schwarzwurst
11.04.2018, 13:53

Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 12:27
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 12:22

Ich mag Real auch nicht und gegen die fliegen sie halt auch wieder raus.
Das liegt im Bereich des Möglichen ;)

Obwohl.....unter Jupp haben wir damals Barcelona geputzt, das wär doch auch mal schön mit Real :biggrinn:
Bis vor einiger Zeit haben sie auch noch gern gegen Real gespielt, aber die letzten Begegnungen waren nicht erfolgreich. Das steckt in den Köpfen. Ich bin gespannt, wie sich Real aufstellen wird wenn Ronaldo mal nicht mehr spielt. Ich kann ihn ja überhaupt nicht ab, aber er ist schlicht der Siegesgarant der Madrilenen.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#121

Beitrag: # 26413Beitrag Vertigo
11.04.2018, 13:59

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 13:53
Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 12:27
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 12:22

Ich mag Real auch nicht und gegen die fliegen sie halt auch wieder raus.
Das liegt im Bereich des Möglichen ;)

Obwohl.....unter Jupp haben wir damals Barcelona geputzt, das wär doch auch mal schön mit Real :biggrinn:
Bis vor einiger Zeit haben sie auch noch gern gegen Real gespielt, aber die letzten Begegnungen waren nicht erfolgreich. Das steckt in den Köpfen. Ich bin gespannt, wie sich Real aufstellen wird wenn Ronaldo mal nicht mehr spielt. Ich kann ihn ja überhaupt nicht ab, aber er ist schlicht der Siegesgarant der Madrilenen.
stimmt schon, gut waren wir zuletzt gegen Real nie. Und auch bei Ronaldo bin ich deiner Meinung. Ein Unsympath, aber nunmal einer der besten StĂĽrmer zur Zeit.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#122

Beitrag: # 26438Beitrag Schwarzwurst
12.04.2018, 07:49

Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 13:59
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 13:53
Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 12:27


Das liegt im Bereich des Möglichen ;)

Obwohl.....unter Jupp haben wir damals Barcelona geputzt, das wär doch auch mal schön mit Real :biggrinn:
Bis vor einiger Zeit haben sie auch noch gern gegen Real gespielt, aber die letzten Begegnungen waren nicht erfolgreich. Das steckt in den Köpfen. Ich bin gespannt, wie sich Real aufstellen wird wenn Ronaldo mal nicht mehr spielt. Ich kann ihn ja überhaupt nicht ab, aber er ist schlicht der Siegesgarant der Madrilenen.
stimmt schon, gut waren wir zuletzt gegen Real nie. Und auch bei Ronaldo bin ich deiner Meinung. Ein Unsympath, aber nunmal einer der besten StĂĽrmer zur Zeit.
Schade, schade, ich hätte es Juve so gegönnt und wieder was es Ronaldo :aaaah:

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#123

Beitrag: # 26443Beitrag Vertigo
12.04.2018, 09:13

Ich hätts Juve auch gegönnt und dem Buffon einen besseren Abgang. Aber den Elfer kann man durchaus geben. Ob man so lange nachspielen lassen muß ist allerdings die Frage.

Interessant, dass unser Super-Verteidiger Benatia das Foul begangen hat. Ich fand ihn schon bei Bayern stark :biggrinn:
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 14881
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3644 Mal
Danksagung erhalten: 3840 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#124

Beitrag: # 26445Beitrag AusDemWegIchBinArzt
12.04.2018, 09:16

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 12:22
Vertigo hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 09:32
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.04.2018, 07:40
Ich zähle schon die Tage, bis die Schlagzeilen hoffentlich mal heißen: "HSV ab der nächsten Saison in der 2.Liga" und vor allem "HSV trennt sich von Investor Kühne".

Zur Zeit winden sie sich ja noch ziemlich, soweit ich das mitbekomme. Eigentlich kaum zu glauben, was in diesem Verein abgeht. Das ist schon fast Realsatire. :?
Ich bin gespannt. Ich denke mir ja auch, dass es das beste wäre wenn der HSV mal wieder geerdet würde und das wirst du in er 2.Liga ganz schnell, sonst bist bald in der 3.Liga angekommen. Aber noch bin ich mir nicht sicher ob sie nicht doch wieder in letzter Minute Mainz auf den Abstiegsplatz verdrängen und sich dann in der Relegation wieder durchduseln.
Seit letzter Woche glaube ich, dass es der HSV wieder in die Relegation schafft und was dann passiert angesichts der möglichen Gegner ist klar. Er bleibt wieder drin. Wie ätzend!
Ich frage mich wirklich immer wieder, wie so was möglich sein kann. Irgendwie geht es dort wie in der Politik zu: Machterhalt und am-Sessel-kleben um jeden Preis. So oft wie da Flaschendrehen gespielt wird, kann doch den Verantwortlichen nur noch schwindelig sein.

Mit Sport hat das alles überhaupt nichts mehr zu tun. Außerdem bleibe ich dabei: Kühne muß weg (andere Vereine müssen schließlich auch zusehen, wie sie klarkommen). Solange dieses Kernproblem nicht gelöst ist, wird das immer so weiter gehen.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Josef Hader:

"Amerika ist das einzige Land, wo die Waffensysteme intelligenter sind als der Präsident."

"Was ist typisch amerikanisch ? Fett sein, borniert sein, nicht wissen was wo ist in der Welt, trotzdem dort einmarschieren wollen, vorher alles niederbombadieren, die meiste Energie verbrauchen und viel beten dabei - passt !"


Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 14128
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5577 Mal
Danksagung erhalten: 2697 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#125

Beitrag: # 26448Beitrag Vertigo
12.04.2018, 09:21

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.04.2018, 09:16

Mit Sport hat das alles überhaupt nichts mehr zu tun. Außerdem bleibe ich dabei: Kühne muß weg (andere Vereine müssen schließlich auch zusehen, wie sie klarkommen). Solange dieses Kernproblem nicht gelöst ist, wird das immer so weiter gehen.
Das hat in vielen Fällen heute auch nimmer mit Sport zu tun. Da gehts einfach ums Geld. Fußball ist eine riesengroße Gelddruckmaschine geworden und solange das funktioniert wird das auch so bleiben oder besser gesagt, ausgebaut werden.

Denn ein Kühne wird nicht der Letzte sein. Die 50+1 Regel wird fallen, da bin ich mir leider mehr als sicher. Und dann haben wir innerhalb wenigen Jahren Zustände wie in England und sehr viele Investoren übernehmen den Fußball. Und endlich sind dann alle glücklich. Außer denen die Fußball, das Spiel, lieben natürlich.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5141
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 1996 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#126

Beitrag: # 26488Beitrag Schwarzwurst
13.04.2018, 07:35

"...weil ich ein absolut reines Gewissen habe" sagte einst Christoph Daum zu seiner abgegebenen Haarprobe. Am Wochenende hörte ich noch Nico Kovac sagen, dass ihn der FCB nicht interessiere und er Vertrag habe. Das ist sowieso interessant. Ist Euch schon mal aufgefallen, dass im Fussballgeschäft ein Vertrag immer frei von einem Artikel ist? Deshalb ist Vertrag wohl nicht bindend. Jetzt ist Kovac also beim FCB. Was ich verstehen kann, aber einen Plan schienen die Bayern da nicht so recht zu haben oder was meinst Du Jürgen? Wir brauchen Insiderinformationen :mrgreen:

Jetzt muss ich schaffen, weil ich hab Vertrag!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag