FUSSBALL

FuĂźball, Fitness usw.
Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#51

Beitrag: # 10065Beitrag Vinyl
29.09.2017, 11:08

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Vertigo hat geschrieben: ↑
28.09.2017, 15:56
Und gefeuert! Willy ĂĽbernimmt in der Zwischenzeit die Mannschaft
Ja und an wen ich gedacht, aber nicht erwähnt habe ist ein Trainer mit Stallgeruch: Der Mehmet. Und gerade kommt in WEB.DE (Niveau der Bildzeitung) die Meldung "FCB - was läuft da mit Scholl?"

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#52

Beitrag: # 10067Beitrag Vertigo
29.09.2017, 11:19

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
29.09.2017, 11:08
Vertigo hat geschrieben: ↑
28.09.2017, 15:56
Und gefeuert! Willy ĂĽbernimmt in der Zwischenzeit die Mannschaft
Ja und an wen ich gedacht, aber nicht erwähnt habe ist ein Trainer mit Stallgeruch: Der Mehmet. Und gerade kommt in WEB.DE (Niveau der Bildzeitung) die Meldung "FCB - was läuft da mit Scholl?"
fänd ich ein interessantes Experiment. Wenn die Bayern den Mut haben, dass es auch mal schiefgehen könnte, aber sie dafür einen wie du sagst mit Stallgeruch haben, der vielleicht mal ein Großer werden könnte, dann wär das eine schöne Idee. Aber bitte keinen Ausländer mehr, ich will wieder Interviews in Deutsch und keine gestammelten Platitüden. Pep hats schnell aufgegeben mit dem Deutsch, außerdem hat ihn eh niemand verstanden, Carlo hats gar nicht erst angefangen, obwohl er in seinem Buch noch schrieb, dass er selbstverständlich Deutsch lernen will. Da war der Wille wohl nicht sooo groß
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#53

Beitrag: # 10075Beitrag Vinyl
29.09.2017, 12:50

Vertigo hat geschrieben: ↑
29.09.2017, 11:19
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
29.09.2017, 11:08
Vertigo hat geschrieben: ↑
28.09.2017, 15:56
Und gefeuert! Willy ĂĽbernimmt in der Zwischenzeit die Mannschaft
Ja und an wen ich gedacht, aber nicht erwähnt habe ist ein Trainer mit Stallgeruch: Der Mehmet. Und gerade kommt in WEB.DE (Niveau der Bildzeitung) die Meldung "FCB - was läuft da mit Scholl?"
fänd ich ein interessantes Experiment. Wenn die Bayern den Mut haben, dass es auch mal schiefgehen könnte, aber sie dafür einen wie du sagst mit Stallgeruch haben, der vielleicht mal ein Großer werden könnte, dann wär das eine schöne Idee. Aber bitte keinen Ausländer mehr, ich will wieder Interviews in Deutsch und keine gestammelten Platitüden. Pep hats schnell aufgegeben mit dem Deutsch, außerdem hat ihn eh niemand verstanden, Carlo hats gar nicht erst angefangen, obwohl er in seinem Buch noch schrieb, dass er selbstverständlich Deutsch lernen will. Da war der Wille wohl nicht sooo groß
Mehmet ist ein gradliniger Typ. Mir wĂĽrde das gefallen, aber ich glaube nicht, dass die Granden den Mut besitzen!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#54

Beitrag: # 10183Beitrag Vertigo
30.09.2017, 11:01

Heute vor 25 Jahren, war das RĂĽckspiel des VfB Stuttgarts gegen Leeds United. Du weiĂźt was ich meine, Steffen?
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2830
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3579 Mal
Danksagung erhalten: 1267 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#55

Beitrag: # 10381Beitrag Forever Old
03.10.2017, 12:11

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
29.09.2017, 12:50
Mehmet ist ein gradliniger Typ. Mir wĂĽrde das gefallen, aber ich glaube nicht, dass die Granden den Mut besitzen!
Yep, Mehmet stammt ja auch aus Charles Rest und ist in meinem Viertel(e) groĂź geworden. Da gibts so einige gradlinige Typen ! 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#56

Beitrag: # 10407Beitrag Vinyl
04.10.2017, 12:13

Vertigo hat geschrieben: ↑
30.09.2017, 11:01
Heute vor 25 Jahren, war das RĂĽckspiel des VfB Stuttgarts gegen Leeds United. Du weiĂźt was ich meine, Steffen?
Oh ja. Wurde auch in der Zeitung die Tage intensiv behandelt. Der Anfang vom Ende der Ă„ra Daum. Aber er hat ja mit Trap auch sogar bei Bayern einen Nachahmer gefunden!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#57

Beitrag: # 10408Beitrag Vertigo
04.10.2017, 13:56

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
04.10.2017, 12:13
Vertigo hat geschrieben: ↑
30.09.2017, 11:01
Heute vor 25 Jahren, war das RĂĽckspiel des VfB Stuttgarts gegen Leeds United. Du weiĂźt was ich meine, Steffen?
Oh ja. Wurde auch in der Zeitung die Tage intensiv behandelt. Der Anfang vom Ende der Ă„ra Daum. Aber er hat ja mit Trap auch sogar bei Bayern einen Nachahmer gefunden!
Das 5:2 gegen die Eintracht aus Frankfurt, gell?
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#58

Beitrag: # 10453Beitrag Vertigo
05.10.2017, 08:10

Jupp Jupp Jupp
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1683
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 428 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#59

Beitrag: # 10462Beitrag Friese
05.10.2017, 10:09

Vertigo hat geschrieben: ↑
05.10.2017, 08:10
Jupp Jupp Jupp
Eigentlich sogar "Jupp Jupp Jupp Jupp", weil er ja das vierte Mal unser Trainer wird. ;)

(Ich darf "unser" sagen, weil ich Vereinsmitglied bin.)
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2830
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3579 Mal
Danksagung erhalten: 1267 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#60

Beitrag: # 10467Beitrag Forever Old
05.10.2017, 10:59

Vertigo hat geschrieben: ↑
05.10.2017, 08:10
Jupp Jupp Jupp
Und wen nimmt der als Co-Trainer ?
Den Kaiser oder den Loddar ?
Maier-Sepp darf wieder als Torwart-Trainer ran - und holt noch den Radi als Ex-60er von der Ex-Konkurrenz dazu. Der ist ja schließlich auch erst 83 Jährchen jung.

Ach, gefällt mir das : FOREVER OLD, FOREVER OLD ! 8-) :mrgreen: 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#61

Beitrag: # 10468Beitrag Vinyl
05.10.2017, 11:13

Vertigo hat geschrieben: ↑
04.10.2017, 13:56
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
04.10.2017, 12:13
Vertigo hat geschrieben: ↑
30.09.2017, 11:01
Heute vor 25 Jahren, war das RĂĽckspiel des VfB Stuttgarts gegen Leeds United. Du weiĂźt was ich meine, Steffen?
Oh ja. Wurde auch in der Zeitung die Tage intensiv behandelt. Der Anfang vom Ende der Ă„ra Daum. Aber er hat ja mit Trap auch sogar bei Bayern einen Nachahmer gefunden!
Das 5:2 gegen die Eintracht aus Frankfurt, gell?
Ja, das war es!

Bist Du zufrieden mit Jupp?

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1683
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 428 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#62

Beitrag: # 10469Beitrag Friese
05.10.2017, 11:58

Forever Old hat geschrieben: ↑
05.10.2017, 10:59
Vertigo hat geschrieben: ↑
05.10.2017, 08:10
Jupp Jupp Jupp
Und wen nimmt der als Co-Trainer ?
Den Kaiser oder den Loddar ?
Maier-Sepp darf wieder als Torwart-Trainer ran - und holt noch den Radi als Ex-60er von der Ex-Konkurrenz dazu. Der ist ja schließlich auch erst 83 Jährchen jung.

Ach, gefällt mir das : FOREVER OLD, FOREVER OLD ! 8-) :mrgreen: 8-)
Bin i Radi bin i Depp, der Kini ist der Maier-Sepp. :mrgreen:
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#63

Beitrag: # 10472Beitrag Vertigo
05.10.2017, 13:17

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
05.10.2017, 11:13
Vertigo hat geschrieben: ↑
04.10.2017, 13:56
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
04.10.2017, 12:13


Oh ja. Wurde auch in der Zeitung die Tage intensiv behandelt. Der Anfang vom Ende der Ă„ra Daum. Aber er hat ja mit Trap auch sogar bei Bayern einen Nachahmer gefunden!
Das 5:2 gegen die Eintracht aus Frankfurt, gell?
Ja, das war es!

Bist Du zufrieden mit Jupp?
Erstmal ist Jupp ein hochsympathischer Mensch. Seit er seine "Kinderkrankheiten" wie z.B. die Ungeduld und das zuviel auf einmal wollen abgelegt hat, finde ich den einen sehr sympathischen Trainer. Da könnte Guardiola noch was lernen wie man fokussiert auf ein Ziel und trotzdem menschlich bleiben kann.

Dann kennt er natĂĽrlich den Verein, seine Bosse und nen GroĂźteil des Teams noch sehr gut, das ist auch nicht verkehrt.

Als Übergangslösung bis nächsten Sommer ist er sicher keine schlechte Wahl, weil er die Fähigkeit hat aus dem grade sehr individualisierten Team wieder eine Einheit zu formen. Die erhitzten Gemüter zu beruhigen. Das ist nicht das Verkehrteste, denn grade das seh ich zuvorderst als notwendig. Da waren mir zuviele Egoismen zuletzt. Das er taktisch auch klug handeln kann und seine Idee mal an den Gegner anpassen kann, lernfähig ist, das ist auch nicht das verkehrteste.

Ich denke, da Hoeneß wohl den Nagelsmann bevorzugt und Rummenigge den Tuchel, es aber mit Tuchel wohl nun sich nicht ganz richtig anfühlte (es gab ja Gespräche) und Nagelsmann unter Vertrag steht, außerdem mitten in der Saison kaum von Verein A zu Verein B wechseln kann, ist das keine dumme Lösung. Jupp muß sich nicht eingewöhnen, kann gleich loslegen, viele in der Mannschaft werden sich freuen den Vater ihres größten Erfolges unverhofft nochmal zu bekommen und werden die Spieler, die den Heynckes nicht kennen schon dementsprechend freudig drauf vorbereiten.

Mit jungen Spielern zu arbeiten ist fĂĽr Jupp auch kein Problem, vielleicht holt er also mal den einen oder anderen aus der zweiten Mannschaft hervor.

Ab Sommer dann tippe ich nun mehr denn je auf Nagelsmann. Bis dahin werden sich Hopp und Hoeneß, die ja befreundet sind, über die Formalitäten geeinigt haben, Nagelsmann kann dann sich in Ruhe und Würde von seinem Hoffenheimer Team verabschieden, vielleicht mit einer erneuten CL-Qualifikation, geht ja dann auch ab dem vierten Platz schon. Und beide Seiten haben genug Zeit sich geistig drauf vorzubereiten.
Nagelsmann bei den Bayern kann ich mir grundsätzlich sehr gut vorstellen. So emotional wie Klopp, so taktisch kopfgesteuert wie Guardiola oder Tuchel, dabei aber flexibler. Jung genug um die ganz jungen Spieler zu erreichen und zu begeistern und jung genug um evtl. mal eine Ära zu prägen. Nur....ob das jetzt, sprich Sommer 2018 schon passt, da bin ich mir nicht sicher. Ich denke ein oder zwei weitere Jahre in der Größe Hoffenheim täten ihm nicht schlecht, aber vielleicht straft er mich da lügen.

Tuchel hätte ich zwar auch spannend gefunden (zumindest mir kam er in den Interviews sehr sympathisch rüber, hat einen Plan und scheut sich auch nicht Unangenehmes auszusprechen, beides mag ich sehr) aber anscheinend konnte man sich nun nicht einigen. Es sei denn TT meinte er würde das Team lieber zur Vorbereitungszeit im Juli übernehmen als Mitte der Saison, das ist auch vorstellbar.
Denn generell kann ich mir Tuchel sehr gut bei den Bayern vorstellen. Wennn....ihn die Bosse machen lassen. Da seh ich am ehesten das Problem. Hoeneß und Rummenigge reden gern mal drein, Tuchel läßt sich das aber nicht gefallen, gibt Kontra. Da braucht man Größe um damit umzugehen. Dortmund hat das in meinen Augen nicht hinbekommen. Fraglich ob die Bayern das könnten.

Da ich denke ein Nagelsmann ist da handsamer und weniger stur, vielleicht dann doch die bessere Wahl.

Nicht gut fände ich schon wieder einen ausländischen Trainer, weil ich einfach fest davon überzeugt bin, dass Kommunikation in allen Lebensbereichen essentiell wichtig ist. Und egal wie gut du eine Fremdsprache sprichst, in deiner Heimatsprache erreichst du andere Ebenen deines Gegenübers, kannst Nuancen besser darstellen.

Nicht gut fänd ich auch Jürgen Klopp. Der ist ein toller Motivator und könnte den müden Haufen sicherlich aufrichten, aber ich empfinde ihn taktisch limitiert. Klopp hat einfach am liebsten Vollgasfußball mit starkem Pressing und schnellem Umschaltfußball und ansonsten fällt ihm eher wenig ein, wenn das nicht funktioniert.

Von daher also Jupp Jupp Jupp....Jupp (gell Uwe ;) ) und er sei mir herzlich willkommen.

Seinen Ruf beschädigen oder ähnliches was ich im Netz so gelesen habe kann er in meinen Augen gar nicht. Was er geleistet hat steht für die Ewigkeit und keiner erwartet von ihm, dass er diese Saison das Triple holt, außer ein paar depperte Fans und Medienvertreter. Und beide sollten Jupp gar nicht interessieren. Er soll einfach nur wieder das Team aufrichten und schlagkräftig machen, quasi zukunftsfit. Diese Zukunft darf dann eh ein anderer steuern, da kann Jupp gar nix falsch machen.
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#64

Beitrag: # 11283Beitrag Vertigo
15.10.2017, 08:14

Das war doch fürs erste gestern schon wieder ganz ansehnlich. Da war Spielfreude da und in Ansätzen auch richtig schöne Spielzüge. Allerdings auch noch die Lücken in der Abwehr.

Aber Jupp ist einfach sympathisch. Wenn ich höre, er hat gesagt es fehlen den Bayern Fitness, Disziplin und Hierarchie, dann klingt das in den Augen von vielen heute altmodisch und für mich klingt das nach einem Plan zum Erfolg. Außerdem lässt es mich noch nachträglich den Kopf schütteln, weil man darauf ja schließen kann, was Ancelotti alles nicht gemacht hat. Für was hat er eigentlich sein Gehalt kassiert, wenn er elemantare Dinge mit der Mannschaft nicht regeln wollte?

Schön find ich auch, dass sich Jupp freute, aber das gleich herunterspielte, weil ihm klar ist, da fehlt noch viel zum Spitzenteam. So kann das wieder was werden mit meinen Bayern auf lange Sicht.

Dass uns dann im sehr guten, spannenden Abendspiel die Leipziger noch das Geschenk machten und Dortmund schlugen war das Sahnehäubchen.

Wobei....wer weiĂź ob nicht in ein paar Wochen die Leipziger uns zweimal - Liga und Pokal - geschlagen haben...ich bin also schon ganz still ;)
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#65

Beitrag: # 11293Beitrag Vinyl
15.10.2017, 09:43

Vertigo hat geschrieben: ↑
15.10.2017, 08:14
Das war doch fürs erste gestern schon wieder ganz ansehnlich. Da war Spielfreude da und in Ansätzen auch richtig schöne Spielzüge. Allerdings auch noch die Lücken in der Abwehr.

Aber Jupp ist einfach sympathisch. Wenn ich höre, er hat gesagt es fehlen den Bayern Fitness, Disziplin und Hierarchie, dann klingt das in den Augen von vielen heute altmodisch und für mich klingt das nach einem Plan zum Erfolg. Außerdem lässt es mich noch nachträglich den Kopf schütteln, weil man darauf ja schließen kann, was Ancelotti alles nicht gemacht hat. Für was hat er eigentlich sein Gehalt kassiert, wenn er elemantare Dinge mit der Mannschaft nicht regeln wollte?

Schön find ich auch, dass sich Jupp freute, aber das gleich herunterspielte, weil ihm klar ist, da fehlt noch viel zum Spitzenteam. So kann das wieder was werden mit meinen Bayern auf lange Sicht.

Dass uns dann im sehr guten, spannenden Abendspiel die Leipziger noch das Geschenk machten und Dortmund schlugen war das Sahnehäubchen.

Wobei....wer weiĂź ob nicht in ein paar Wochen die Leipziger uns zweimal - Liga und Pokal - geschlagen haben...ich bin also schon ganz still ;)
Da unterschreibe ich alles wa Du schreibst. Die Leipziger schlagen Euch nicht. Da fehlt doch die klasse, das kann gegen den BVB gut gehen, aber nicht gegen den FCB.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#66

Beitrag: # 11297Beitrag Vertigo
15.10.2017, 09:53

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
15.10.2017, 09:43
Vertigo hat geschrieben: ↑
15.10.2017, 08:14
Das war doch fürs erste gestern schon wieder ganz ansehnlich. Da war Spielfreude da und in Ansätzen auch richtig schöne Spielzüge. Allerdings auch noch die Lücken in der Abwehr.

Aber Jupp ist einfach sympathisch. Wenn ich höre, er hat gesagt es fehlen den Bayern Fitness, Disziplin und Hierarchie, dann klingt das in den Augen von vielen heute altmodisch und für mich klingt das nach einem Plan zum Erfolg. Außerdem lässt es mich noch nachträglich den Kopf schütteln, weil man darauf ja schließen kann, was Ancelotti alles nicht gemacht hat. Für was hat er eigentlich sein Gehalt kassiert, wenn er elemantare Dinge mit der Mannschaft nicht regeln wollte?

Schön find ich auch, dass sich Jupp freute, aber das gleich herunterspielte, weil ihm klar ist, da fehlt noch viel zum Spitzenteam. So kann das wieder was werden mit meinen Bayern auf lange Sicht.

Dass uns dann im sehr guten, spannenden Abendspiel die Leipziger noch das Geschenk machten und Dortmund schlugen war das Sahnehäubchen.

Wobei....wer weiĂź ob nicht in ein paar Wochen die Leipziger uns zweimal - Liga und Pokal - geschlagen haben...ich bin also schon ganz still ;)
Da unterschreibe ich alles wa Du schreibst. Die Leipziger schlagen Euch nicht. Da fehlt doch die klasse, das kann gegen den BVB gut gehen, aber nicht gegen den FCB.
Zumindest werden sie uns mit ihrem Stil nicht mehr überraschen wie noch beim besten Spiel der letzten Saison, dem 5:4. Aber gefährlich sind sie schon. Die hatten gestern nicht ihr bestes Team auf dem Platz und haben trotzdem ordentlich Druck erzeugt. Da die Bayern noch konteranfällig sind, siehe Freiburg zweimal, muß Jupp das schnell abstellen. Die Klasse der Bayern ist freilich noch größer, aber zwei, drei Konter die dann genutzt werden kann auch gegen Bayern reichen.
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#67

Beitrag: # 11755Beitrag AusDemWegIchBinArzt
20.10.2017, 17:51

Ach ĂĽbrigens, JĂĽrgen....ich war doch vor ein paar Tagen wieder in Bremen und hab Dir von dort noch quasi einen fuĂźballerischen GruĂź mitgebracht. :)

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#68

Beitrag: # 11763Beitrag Vertigo
20.10.2017, 18:11

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
20.10.2017, 17:51
Ach ĂĽbrigens, JĂĽrgen....ich war doch vor ein paar Tagen wieder in Bremen und hab Dir von dort noch quasi einen fuĂźballerischen GruĂź mitgebracht. :)

Bild
Hähäh, das ist ja nett, dankeschön!
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Brainpolice (†)
Beiträge: 2283
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#69

Beitrag: # 11774Beitrag Brainpolice (†)
20.10.2017, 18:55

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
20.10.2017, 17:51
Ach ĂĽbrigens, JĂĽrgen....ich war doch vor ein paar Tagen wieder in Bremen und hab Dir von dort noch quasi einen fuĂźballerischen GruĂź mitgebracht. :)

Bild
Das Weserstadion war auch meine "alte Fußballheimat". Mein Vater und auch andere Bekannte sind wegen der Nähe natürlich immer zu Werder Bremen gefahren
und ich bin dann immer mit wenn es ging. Von daher schlägt mein Herz auch eher für Werder als für den HSV. Obwohl ich kein Fan bin. ;)
Die Kindheit prägt dann doch :D

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#70

Beitrag: # 11776Beitrag AusDemWegIchBinArzt
20.10.2017, 19:00

Brainpolice hat geschrieben: ↑
20.10.2017, 18:55
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
20.10.2017, 17:51
Ach ĂĽbrigens, JĂĽrgen....ich war doch vor ein paar Tagen wieder in Bremen und hab Dir von dort noch quasi einen fuĂźballerischen GruĂź mitgebracht. :)

Bild
Das Weserstadion war auch meine "alte Fußballheimat". Mein Vater und auch andere Bekannte sind wegen der Nähe natürlich immer zu Werder Bremen gefahren
und ich bin dann immer mit wenn es ging. Von daher schlägt mein Herz auch eher für Werder als für den HSV. Obwohl ich kein Fan bin. ;)
Die Kindheit prägt dann doch :D
Was den HSV betrifft, finde ich das sowieso unglaublich und selbst als Nicht-Fußballfan unerträglich anzusehen, wie sich dieser Verein in eine solche finanzielle Abhängigkeit zu einem milliardenschweren Gönner (Klaus Michael Kühne) begibt, der alle nach seine Pfeife tanzen läßt. Sowas dürfte es überhaupt nicht geben. Abgesehen davon, dass da auch ansonsten ziemlich viel rumgestümpert wird in der Chefetage des Vereins - zumindest habe ich stark den Eindruck.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Brainpolice (†)
Beiträge: 2283
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#71

Beitrag: # 11801Beitrag Brainpolice (†)
21.10.2017, 10:38

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
20.10.2017, 19:00
Brainpolice hat geschrieben: ↑
20.10.2017, 18:55
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
20.10.2017, 17:51
Ach ĂĽbrigens, JĂĽrgen....ich war doch vor ein paar Tagen wieder in Bremen und hab Dir von dort noch quasi einen fuĂźballerischen GruĂź mitgebracht. :)

Bild
Das Weserstadion war auch meine "alte Fußballheimat". Mein Vater und auch andere Bekannte sind wegen der Nähe natürlich immer zu Werder Bremen gefahren
und ich bin dann immer mit wenn es ging. Von daher schlägt mein Herz auch eher für Werder als für den HSV. Obwohl ich kein Fan bin. ;)
Die Kindheit prägt dann doch :D
Was den HSV betrifft, finde ich das sowieso unglaublich und selbst als Nicht-Fußballfan unerträglich anzusehen, wie sich dieser Verein in eine solche finanzielle Abhängigkeit zu einem milliardenschweren Gönner (Klaus Michael Kühne) begibt, der alle nach seine Pfeife tanzen läßt. Sowas dürfte es überhaupt nicht geben. Abgesehen davon, dass da auch ansonsten ziemlich viel rumgestümpert wird in der Chefetage des Vereins - zumindest habe ich stark den Eindruck.
Das ist auch der Grund, warum ich grundsätzlich nicht mehr zum HSV ins Stadion gehe. Ich glaube ich war 2010 das letzte Mal da. Da investiere ich das Geld doch lieber in
Konzertbesuche. Ich denke der HSV hat mit Abstand das schlechteste Management aller Bundesligavereine. Geld ist ja da, aber es kommt nichts dabei raus. Relativ gute Spieler werden
beim HSV grundsätzlich schlechter als bei ihren vorherigen Vereinen. Kühne ist natürlich auch ein Grundsatzproblem.

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#72

Beitrag: # 11809Beitrag Vinyl
21.10.2017, 11:14

Es gibt wohl keinen Verein (auĂźer dem VfB vor Jahren) der so eindrucksvoll auf den Abstieg hinarbeitet und ihn hoffentlich auch bald hinbekommt, verdient haben sie ihn allemal. Der Verein ist so stĂĽmperhaft gefĂĽhrt. Nur schade fĂĽr die Fans, die den Klub immer noch so unterstĂĽtzen.

Meine (Wunsch-) Tipps heute:

RB Leipzig - VfB Stuttgart 0:2
HSV - Bayern 0:4
Köln - Bremen 1:1
Gladbach - Leverkusen 3:1
Frankfurt - Dortmund 2:4
Augsburg - Hannover 1:1
Freiburg - Hertha 3:1
Wolfsburg - Hoffenheim 0:2

Benutzeravatar

Brainpolice (†)
Beiträge: 2283
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#73

Beitrag: # 11812Beitrag Brainpolice (†)
21.10.2017, 11:17

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
21.10.2017, 11:14
Es gibt wohl keinen Verein (auĂźer dem VfB vor Jahren) der so eindrucksvoll auf den Abstieg hinarbeitet und ihn hoffentlich auch bald hinbekommt, verdient haben sie ihn allemal. Der Verein ist so stĂĽmperhaft gefĂĽhrt. Nur schade fĂĽr die Fans, die den Klub immer noch so unterstĂĽtzen.

Meine (Wunsch-) Tipps heute:

RB Leipzig - VfB Stuttgart 0:2
HSV - Bayern 0:4
Köln - Bremen 1:1
Gladbach - Leverkusen 3:1
Frankfurt - Dortmund 2:4
Augsburg - Hannover 1:1
Freiburg - Hertha 3:1
Wolfsburg - Hoffenheim 0:2
Na mit dem VfB bist du ja sehr optimistisch :mrgreen:
HSV - Bayern sehe ich auch so.

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#74

Beitrag: # 11814Beitrag Vinyl
21.10.2017, 11:26

Brainpolice hat geschrieben: ↑
21.10.2017, 11:17
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
21.10.2017, 11:14
Es gibt wohl keinen Verein (auĂźer dem VfB vor Jahren) der so eindrucksvoll auf den Abstieg hinarbeitet und ihn hoffentlich auch bald hinbekommt, verdient haben sie ihn allemal. Der Verein ist so stĂĽmperhaft gefĂĽhrt. Nur schade fĂĽr die Fans, die den Klub immer noch so unterstĂĽtzen.

Meine (Wunsch-) Tipps heute:

RB Leipzig - VfB Stuttgart 0:2
HSV - Bayern 0:4
Köln - Bremen 1:1
Gladbach - Leverkusen 3:1
Frankfurt - Dortmund 2:4
Augsburg - Hannover 1:1
Freiburg - Hertha 3:1
Wolfsburg - Hoffenheim 0:2
Na mit dem VfB bist du ja sehr optimistisch :mrgreen:
HSV - Bayern sehe ich auch so.
Das ist der Wunsch, nicht dass was ich glaube! :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#75

Beitrag: # 15752Beitrag Vertigo
11.12.2017, 12:24

Bayern gegen Besiktas Istanbul im Achtelfinale der CL. Damit bin ich seeeeehr zufrieden

Es gab nämlich auch

FC Chelsea - FC Barcelona

und das beste

Paris SG - Real Madrid

Da könnt was gehen, wenn die Favoriten sich alle gegenseitig rauskegeln müssen. Allerdings darf Man City beim FC Basel ran, also die sind in der nächsten Runde.
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

#76

Beitrag: # 15754Beitrag Vinyl
11.12.2017, 12:37

Vertigo hat geschrieben: ↑
11.12.2017, 12:24
Bayern gegen Besiktas Istanbul im Achtelfinale der CL. Damit bin ich seeeeehr zufrieden

Es gab nämlich auch

FC Chelsea - FC Barcelona

und das beste

Paris SG - Real Madrid

Da könnt was gehen, wenn die Favoriten sich alle gegenseitig rauskegeln müssen. Allerdings darf Man City beim FC Basel ran, also die sind in der nächsten Runde.
Ich denke, das ist ein sportlich gutes Los für die Bayern. Insgesamt ist es bedenklich wie sich der deutsche Fußball international präsentiert!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag