Schmöker, Bücher, Literatur

Was die MUSYL - Leute so lesen

Audiobooks, Hörspiele, Autoren, Verlage und sämtliche Drucksachen
Antworten

Topic author
Roller-Rocker
Beiträge: 4144
Registriert: 20.05.2017, 13:11
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 2878 Mal
Kontaktdaten:

Schmöker, Bücher, Literatur

#1

Beitrag: # 18386Beitrag Roller-Rocker
01.01.2018, 12:12

Durch nixe auf die Idee gebracht, können wir uns hier darüber austauschen, was wir gerade so an Lesestoff in den Händen haben.
Kurze Inhaltsangabe wäre nett, und vielleicht entsteht daraus ja - wie im "Aktuelle Leckereien auf dem Plattenteller"- Thread (gaaaanz unbewußt! :mrgreen: ) der eine oder andere Kaufwunsch.
Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder!


Topic author
Roller-Rocker
Beiträge: 4144
Registriert: 20.05.2017, 13:11
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 2878 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#2

Beitrag: # 18388Beitrag Roller-Rocker
01.01.2018, 12:30

Und ich beginne mit einem Neuerwerb, den ich in der letzten Woche in einem Zeitungsladen entdeckt habe:
"222 Dinge, die man im Rheiderland gesehen und erlebt haben sollte"
Es geht gleich mit einem meiner Lieblingsorte im Moin-Land los, nämlich mit dem Kiekkast am Dollart. Auch wußte ich noch nicht, daß es in Weener einen Aussichtsturm gibt! :shock:
Viele Sehens- und Erlebenswürdigkeiten sind auf je einer Seite beschrieben. Abwechslungsreich und informativ. Zudem gibt es hier und da Tipps, um z.B. den Kiekkast zu erreichen (festes und wasserbeständiges Schuhwerk ist anzuraten).

Bild
Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder!

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16183
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3939 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#3

Beitrag: # 18390Beitrag AusDemWegIchBinArzt
01.01.2018, 13:17

Kaum kündigt man an, mal ein paar Stunden nicht anwesend zu sein, werden hier irgendwelche Threads eingerichtet....ts ts..... :roll:

Nein, im Ernst - sehr schön Ralf, das ist definitiv eine tolle Idee und hat hier auf jeden Fall noch gefehlt. Hattu fein macht. :D

Momentan lese ich die Bücher, die auch in meiner Signatur stehen:

"Wenn der Keks redet, haben die Krümel Pause" (von Malte Pieper)
- sehr amüsante, unterhaltsam (und auch durchaus kritisch) geschilderte Schulzeit-Erlebnisse, an die sich wohl jeder von uns in ähnlicher Form erinnert.

Zitat aus dem Klappentext "Der Lehrer hat immer recht… auch wenn er seine pädagogischen Fähigkeiten nur durch Schlüsselbundwerfen unter Beweis stellt. Immerhin bleibt so sein Unterricht im Gedächtnis. Allein schon wegen der vielen Narben, die ein solches Wurfgeschoss mit der Zeit hinterlässt. Malte Pieper kann ein Lied vom alltäglichen Schulwahnsinn singen, denn er hat gerade dreizehn Jahre Lehranstalt hinter sich gebracht."

"Verschieben Sie die Deutscharbeit - Mein Sohn hat Geburtstag ! Von Helikopter-Eltern und Premium-Kids" (von Lena Greiner & Carola Padtberg) - Ebenfalls sehr unterhaltsam und leider auch ziemlich gruselig. Es trifft genau das, was ich selber in dieser heutigen überkandidelten Zeit schon x-fach erlebt und beobachtet habe.

Zitat aus dem Klappentext: "Von Dinkel-Zwang bis Noten-Klage: Helikopter-Eltern kreisen über ihren Kindern und fliegen ihnen sogar bis in die Uni hinterher. Sie sind ängstlich, ehrgeizig ― und vor allem nervig. Wie sie ihren Kindern und dem Rest der Welt das Leben zur Hölle machen, davon erzählen Lena Greiner und Carola Padtberg in diesem Buch. Eine amüsante Realsatire darüber, wie Kinder vom Säuglings- bis ins Erwachsenenalter von ihren Eltern überwacht werden: ein schonungsloser Frontbericht aus dem Familienleben und von übermotivierten Eltern. Spleenig, grotesk ― und leider wahr."


Außerdem liegen zur Zeit noch mindestens 15-20 weitere (ungelesene) Bücher auf dem Tisch, die ich jetzt nach und nach abarbeiten werde, wenn ich die anderen beiden durch habe. Die neuen Ausgaben von "Rock Hard", "Good Times", "Oldtimer Markt" und "Oldtimer Praxis" habe ich zudem auch noch nicht geschafft anzufangen, die liegen ebenfalls noch hier und warten darauf, endlich gelesen zu werden. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


Topic author
Roller-Rocker
Beiträge: 4144
Registriert: 20.05.2017, 13:11
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 2878 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#4

Beitrag: # 18391Beitrag Roller-Rocker
01.01.2018, 13:30

Ein Buch, in das ich schon einige Male reingelesen habe, wird mich demnächst noch intensiver beschäftigen:
Hans Eberspächer - "Motorradfahren mental trainiert, Gutes Fahren beginnt im Kopf"

Bild

Eberspächer war viele Jahre lang Coach von internationalen Spitzensportlern und bis 2007 Professor für Sportpsychologie an einer Uni.
Hier stellt er seine praktischen und mentalen Trainingsmethoden für besseres Fahren vor. Viele kleine Tricks werden beschrieben, anhand von Grafiken und Fotos verdeutlicht. Auch Profis wie der mehrfache Weltmeister Valentino Rossi kommen zu Wort.
Ein paar Sachen habe ich auch mal ausprobiert - funktioniert verblüffend gut. Die Tipps zum vorausschauenden Fahren zum Beispiel sind sehr hilfreich für mich.
Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder!

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2899
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3599 Mal
Danksagung erhalten: 1281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#5

Beitrag: # 18397Beitrag Forever Old
01.01.2018, 15:44

Sehr schöner, neuer Thread - Danke !!

Hier muss und werde ich demnächst auch schreiben ... heute muss ich erst mal noch ein wenig lesen ! 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#6

Beitrag: # 18831Beitrag Sabarthez
05.01.2018, 18:27

Oh da hab ich auch einiges...

Arkadi & Boris Strugazki - Picknick am Wegesrand

Für mich gehören die beiden zum besten was SF zu bieten haben. Das Buch ist aus der legendären SF-Utopia Reihe die mit wirklich geilen Covern aufwartete. Diese spezielle Story ist was für Fans von Endzeitgeschichten.

Bild

Franz Spunda - Baphomet

Zur Erweiterung meiner Sammlung okkulter Romanliteratur der 1920er Jahre gehört unbedingt Franz Spunda. Inhaltlich geht es in diesem Werk um die Gefahren falsch verstandener Alchymie und ist in der Tradition von Gustav Meyrink angelegt.

Bild

Patrick Modiano - Place de l'Étoile

Erstlingswerk des späteren Nobelpreisträgers welches in den 1960ern für Aufregung sorgte. Kurztext von Amazon: Sein Erstling machte Patrick Modiano über Nacht berühmt: So offensiv wurde noch nie mit jüdischen und antijüdischen Klischees gespielt. Der Held Raphaël Schlemilovitch führt viele schillernde Leben, als Kollaborationsjude«, als Geliebter von Eva Braun, als jüdischer Mädchenhändler. Er kommt mehrfach zu Tode und reist durch Zeiten und Länder. Bis er schließlich auf der Couch von Dr. Freud im Wien der sechziger Jahre erwacht.Ein so unterhaltsamer wie provokanter Parforceritt – und ein literarischer Befreiungsschlag von antisemitischen Zuschreibungen.

Bild

Symbolismus

Bildband mit durchaus akzeptabler Einführung in die verschiedenen Schulen.

Bild

Kurt Aram - Magie und Zauberei in der alten Welt

Akzeptable Einführung in die Hintergründe der Ritualmagie von den Assyrern bis ins römische Reich. Eignet sich auch für Einsteiger (ebenfalls aus den 1920er Jahren)

Bild

...das war jetzt nur die Literatur der letzten zwei Wochen. :biggrinn:

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2899
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3599 Mal
Danksagung erhalten: 1281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#7

Beitrag: # 18968Beitrag Forever Old
07.01.2018, 08:11

Das neueste Buch des Karlsruher Mundart-Pööten HARALD HURST (das ist derjenige, welcher den "Rambo" geschriebselt hat):

HARALD HURST - SO ISCH´S WORE.
Geschichten und Gedichte.

Ist, wie gehabt, recht gut und nett-lustig-ironisch-realistisch geschrieben. Aber mit dem Alter wird auch Harald Hurst - zumindest nach meinem Geschmack -immer häufiger etwas zu langatmig.
Dagegen waren seine frühen Werke kurz, knackig, zackig und spitzenmäßig pointiert. Sprich resp. lies: Besser !
Aber auch sein neuestes, genanntes Buch, das ich gestern zu Ende gelesen habe, ist selbstverfreilich immer noch hervorragend. Getreu dem Motto von Harald Hurst: Dem Volk aufs Maul geguckt.

Musch halt bloß Karlsruherisch schwätze und lese könne, um den sensible Bleedsinn kapiere zu könne, gell ! Schonscht kannsch des Biechle glei zum Lokuspapier dezulege ... :mocking:


Bild
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)


Topic author
Roller-Rocker
Beiträge: 4144
Registriert: 20.05.2017, 13:11
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 2878 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#8

Beitrag: # 19038Beitrag Roller-Rocker
07.01.2018, 17:28

In dem Regal, wo sich meine CDs befinden, stehen auch etliche Bücher. Und eines davon habe ich mal wieder zur Hand genommen.
Dazu muß ich sagen, daß mein Interesse an Mythen und Märchen mit dem Erreichen des Teenager-Alters nicht beendet war - im Gegenteil.
Einige der alten Bücher habe ich mir später wieder gekauft, nachdem sie damals beim Auszug aus der elterlichen Wohnung vergessen wurden, sehr abgenutzt waren oder anders abhanden kamen.
Eines davon gehört nach wie vor zu meinen absoluten Lieblingen:

Bild

Erstmals 1970 im ARTIA Verlag Prag erschienen, gab es einige Nachauflagen.
Das besonders Schöne an diesem Buch sind die detailreichen und bezaubernden Illustrationen.
Und die Märchen erzählen vom Schah, von Derwischen und Zauberern wie dem Achachach, von Tieren und Bauern, Handwerkern und anderen Menschen.
Man lernt dadurch meiner Meinung nach einiges über fremde Kulturen, auch über den Glauben und die Erlebnisse aus anderen Welten. Also nicht nur märchenhaft, sondern auch lehrreich.
(Neben den persischen Märchen habe ich auch noch zwei Bücher mit indianischen und eines mit australischen Märchen. Hinzu kommen noch ein paar Bücher über Mythologie im Altertum bei den Griechen und Römern sowie über die nordischen Mythen.)
Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#9

Beitrag: # 19143Beitrag Vertigo
09.01.2018, 09:27

Zeit für meinen ersten Beitrag hier.

Als ich letztes Jahr gelesen hatte, dass die Luftwarnsirene eine Autobiographie vorlegt war ich schon sehr versucht sie mir sofort zu kaufen. Dann dachte ich mir, das wär doch was für den Heyne Hardcore Verlagsteil, da gibts ja so allerlei Musikbücher. Und voila, ich sah, die kommt Ende Januar.

Gestern kommt meine Frau heim und nochmal voila schenkt sie mir das Buch. Manchmal ists eben super eine Frau zu haben die in ner Verlagsgruppe arbeitet ;)

Was ich gleichmal sehr schön finde....auf dem Backcover gibts den langhaarigen Bruce auf zwei Monitorboxen stehend. Und am Buchrücken gleich nochmal den langhaarigen Bruce.

"What Does This Button Do?" ist auch ein köstlicher Titel für Bruce's Buch. Das bringt auf den sprichtwörtlichen Punkt wie er tickt. Immer immer immer neugierig. Außerdem erzählte er mal, als er das Fliegen anfing, gings ihm so. Überall Hebel und Schalter und Knöpfe und du möchtest einfach ausprobieren. Netter Titel für die Autobiographie

Bild
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder


Topic author
Roller-Rocker
Beiträge: 4144
Registriert: 20.05.2017, 13:11
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 2878 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#10

Beitrag: # 19146Beitrag Roller-Rocker
09.01.2018, 09:56

Direkt mit Romanen, Biografien etc. habe ichs ja weniger. Obwohl "Licht und Schatten" von Brad Tolinski da ziemlich nah rankommt. Und obwohl es durchaus auch Romane hier gibt (B. Traven zum Beispiel)
In meinem Regal stehen vor allem Sachbücher, unter anderem zwei zum Thema Aussichtstürme.
Den zweiten Teil habe ich gerade mal bißchen in der Mangel:

Bild

Der erste Teil zeigt auf je einer Doppelseite 100 Türme in Sachsen, dieser zweite Teil beschäftigt sich mit den Bundesländern rund um Sachsen; auch Tschechien ist vertreten.
Für mich eine echte Fundgrube, denn so kann ich für die nächste Rollersaison ein paar Touren planen. Neben Adressen und Öffnungszeiten gibt es auch Tipps für die Anfahrt, Sehens- und Wissenswertes in der Nähe und Historisches zu den jeweiligen Türmen in Thüringen, Bayern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Tschechien.
Der Turm links oben auf dem Cover steht übrigens in Bayern, in Abensberg, wurde von Friedensreich Hundertwasser entworfen und gehört zu einer Brauerei. Ist leider nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen und zu besteigen.
Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder!

Benutzeravatar

Brainpolice (†)
Beiträge: 2283
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#11

Beitrag: # 20227Beitrag Brainpolice (†)
21.01.2018, 14:43

Also zum Bücher lesen komme ich an sich nur im Urlaub. In der Zeit wo ich arbeite, schaffe ich gerade mal meine Musikzeitschriften und das Hamburger Stadtmagazin OXMOX wo
auch alle monatlichen Events (Konzerte, Kino und Theater) beschrieben werden.
Urlaubslektüre sind dann eher Sachbücher in der Regel im Musik Bereich. Durch ein Buchgeschenk habe ich auch Sebastian Fitzek aus dem Bereich "Psycho Triller" kennen und
schätzen gelernt. Momentan lese ich zur Urlaubsvorbereitung dann doch mal ein Buch und zwar folgenden Reiseführer:

Bild

Die Seychellen sind vom 11.04. bis 26.04.2018 mein nächstes Urlaubsziel. Der Urlaub wird nich ganz so günstig, da der Tourismus aus umweltpolitischen Erwägungen dort begrenzt
wurde. Für große Hotels gibt es einen Baustopp. Die Seychellen sind das erste Land der Erde, das den Naturschutz in seine Verfassung aufgenommen hat. Mit 58,61 % seiner Landfläche
hat der Inselstaat mit Abstand prozentual den größten Anteil geschützter Gebiete weltweit.
Falls es interessiert, kommt heute Abend auf WDR 3 ab 20:15 Uhr eine Seychellen Dokumentation im Fernsehen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#12

Beitrag: # 21179Beitrag Vertigo
31.01.2018, 11:13

Nachdem ich mit dem BB, dem Bruce Buch, recht flott durch bin und es sich absolut gelohnt hat, auch wenns noch mehr über Maidens Musik hätte sein dürfen, aber es ging ja um sein Leben und nicht nur um Maiden, lese ich nun das Buch über einen anderen ganz ganz Großen.

Philip Norman durfte mit ausdrücklicher Erlaubnis von Paul McCartney alle möglichen Menschen aus Pauls Leben befragen um alle Aspekte des Buches zusammenzusuchen. Es gab also kein Interview mit Paul selber, dafür aber mit allen die noch leben und was dazu sagen können. Und da ging Norman sehr akribisch vor. Ausführlich wird Pauls Kindheit und Jugend erzählt, natürlich das berühmte Kennenlernen von John, ihre erste Band The Quarrymen (benannt nach dem Gymnasium auf das John ging) und wie es dann in Liverpool und Hamburg mit den Beatles so langsam losging. Inzwischen bin ich auch da schon bei 250 Seiten und chronologisch grade beim zweiten Album "With The Beatles". Liest sich weg wie nix. Hat 950 Seiten, aber die werden verfliegen, da bin ich mir jetzt schon sicher. Generell liebe ich ja 1000 Seiten Bücher, auch grade Romane, aber wenn eine Biographie so flott und interessant geschrieben ist, flutscht das natürlich genauso.

Dass Norman überhaupt die Einwilligung von McCartney bekam, war für ihn ein kleines Wunder. Er hatte nämlich Anfang der 80er bereits ein Beatles-Buch namens "Shout" veröffentlicht (kenn ich nicht) und darin war er wohl sehr pro John und anti Paul unterwegs. Dieses Buch kennt Paul und war deshalb lange Zeit auf Philip Norman alles andere als gut zu sprechen. Von daher hatte Norman, der ordentlich schriftlich bei Paul um dessen Einwilligung anfragte, nie erwartet, dass er ihn machen lässt. Scheint als ob der Ärger da dann doch nun verflogen ist.

Norman bemüht sich auch darum im neuen Buch ausdrücklich um Ausgewogenheit und schildert die positiven wie auch die negativen Eigenschaften der vier Beatles immer wieder mal. Da hat ihn wohl auch in der Zwischenzeit die Einsicht getroffen, dass John alles andere als ein Engel war.

Bild
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#13

Beitrag: # 47196Beitrag nixe
16.10.2018, 19:54

OK, im BücherRegal ist es nicht, ist nur ein Tip:
https://www.zweitausendeins.de/thema/ak ... 3803ce4a21

Afrobeat forever! Fela Kuti-Biografie dabei, portofrei!
Carlos Moore: Fela Kuti - This Bitch of a Life
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#14

Beitrag: # 47210Beitrag Vertigo
17.10.2018, 08:54

nixe hat geschrieben:
16.10.2018, 19:54
OK, im BücherRegal ist es nicht, ist nur ein Tip:
https://www.zweitausendeins.de/thema/ak ... 3803ce4a21

Afrobeat forever! Fela Kuti-Biografie dabei, portofrei!
Carlos Moore: Fela Kuti - This Bitch of a Life
gilt das heute auch noch das Angebot oder war das auf gestern begrenzt? Wenn ich das Buch in den Warenkorb lege zeigt er mir 3 Euro Porto an.
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#15

Beitrag: # 47217Beitrag nixe
17.10.2018, 09:33

Vertigo hat geschrieben:
17.10.2018, 08:54
nixe hat geschrieben:
16.10.2018, 19:54
OK, im BücherRegal ist es nicht, ist nur ein Tip:
https://www.zweitausendeins.de/thema/ak ... 3803ce4a21

Afrobeat forever! Fela Kuti-Biografie dabei, portofrei!
Carlos Moore: Fela Kuti - This Bitch of a Life
gilt das heute auch noch das Angebot oder war das auf gestern begrenzt? Wenn ich das Buch in den Warenkorb lege zeigt er mir 3 Euro Porto an.
und wenn bis inkl. 17.10.18 „This Bitch of a Life“ (Bestellnr. 250050), die einzige autorisierte Biografie, Teil Ihrer Bestellung ist, dann geht Ihnen die gesamte Sendung portofrei zu. Allerdings nur bei uns im Onlineversand, nur im deutschen Postleitzahlengebiet und nur, solange der Vorrat reicht.
OK, da muß man Mitglied sein! Bin ich zwar, aber mit meinem PC-Absturz ist natürlich mein PaßWort auch flöten gegangen & bis ich das wieder habe, mahlen die Mühlen der BüroKratie wieder langsam vor sich hin!
Sind 2001 wirklich die einzigen, die es haben?
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#16

Beitrag: # 47220Beitrag Vertigo
17.10.2018, 09:50

Jetzt hats geklappt. Tatsächlich zeigt es den Portoabzug nur an, wenn man sich vorher eingeloggt hat. Hatte vorhin das Buch nur in den Warenkorb aber mich nicht eingeloggt. D.h. den Abzug gibts eben nur für Kunden des Newsletters. Ist bestellt, danke für den Hinweis. Hatte in den letzten Zweitausendeins-Newsletter nicht reingelesen, ich krieg den ja auch immer.

Das Buch gibts woanders schon auch, aber da käm halt dann Porto dazu.
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12103
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3536 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#17

Beitrag: # 47228Beitrag nixe
17.10.2018, 10:30

Vertigo hat geschrieben:
17.10.2018, 09:50
Jetzt hats geklappt. Tatsächlich zeigt es den Portoabzug nur an, wenn man sich vorher eingeloggt hat. Hatte vorhin das Buch nur in den Warenkorb aber mich nicht eingeloggt. D.h. den Abzug gibts eben nur für Kunden des Newsletters. Ist bestellt, danke für den Hinweis. Hatte in den letzten Zweitausendeins-Newsletter nicht reingelesen, ich krieg den ja auch immer.

Das Buch gibts woanders schon auch, aber da käm halt dann Porto dazu.
Schön, das ich helfen konnte :good:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#18

Beitrag: # 47577Beitrag Sabarthez
20.10.2018, 19:17

Mal wieder ein kleiner Abriß was bei mir so momentan quer gelesen wird...

AVIVA CHOMSKY - Eine Geschichte der Kubanischen Revolution (2016)

Bild

JEAN-PAUL MIDANT - L'Art Nouveau: Jugendstil in Frankreich (1999)

Bild

BRASSAI - Proust und die Liebe zur Photographie (2001)

Bild


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#19

Beitrag: # 56341Beitrag Sabarthez
12.01.2019, 20:18

Gestern erstanden... kurz quer gelesen... Volltreffer!

Bild

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6184
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 2175 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#20

Beitrag: # 73269Beitrag Vinyl
01.10.2019, 16:51

In der neuen Ausgabe der MINT ist ein Special über Swirl und ein Interview mit Label-Gründer Olav Wyper sowie mit Kevin McCarthy und Iani Clark von Cressida zu lesen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#21

Beitrag: # 73271Beitrag Vertigo
01.10.2019, 17:00

Vinyl hat geschrieben:
01.10.2019, 16:51
In der neuen Ausgabe der MINT ist ein Special über Swirl und ein Interview mit Label-Gründer Olav Wyper sowie mit Kevin McCarthy und Iani Clark von Cressida zu lesen.
Oh dann sollte ich mir die besorgen, danke Steffen
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6184
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 2175 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#22

Beitrag: # 73275Beitrag Vinyl
01.10.2019, 17:15

Vertigo hat geschrieben:
01.10.2019, 17:00
Vinyl hat geschrieben:
01.10.2019, 16:51
In der neuen Ausgabe der MINT ist ein Special über Swirl und ein Interview mit Label-Gründer Olav Wyper sowie mit Kevin McCarthy und Iani Clark von Cressida zu lesen.
Oh dann sollte ich mir die besorgen, danke Steffen
Sehr gerne. Heute Nachmittag das neue GEO Wissenschaft gesucht und die MINT gefunden :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schmöker, Bücher, Literatur

#23

Beitrag: # 73282Beitrag Vertigo
01.10.2019, 17:23

Vinyl hat geschrieben:
01.10.2019, 17:15
Vertigo hat geschrieben:
01.10.2019, 17:00
Vinyl hat geschrieben:
01.10.2019, 16:51
In der neuen Ausgabe der MINT ist ein Special über Swirl und ein Interview mit Label-Gründer Olav Wyper sowie mit Kevin McCarthy und Iani Clark von Cressida zu lesen.
Oh dann sollte ich mir die besorgen, danke Steffen
Sehr gerne. Heute Nachmittag das neue GEO Wissenschaft gesucht und die MINT gefunden :mrgreen:
Dein innerer PC ist einfach auf Musik gepolt, da kann man nix machen :mrgreen:
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Antworten