[COVERSONGS] "Nutbush City Limits"

Forumsregeln
In diesem Forenbereich geht es darum, Originallieder und mehr oder weniger bekannte Coverversionen davon vorzustellen, egal wie schräg oder nah am Original diese sind.
Ablaufen soll das so, dass für jedes Lied zunächst ein eigener Thread erstellt wird und das entsprechende Originalstück an erster Stelle vorgestellt wird. Nachfolgend können dann beliebig viele Coverversionen des entsprechenden Stücks gepostet werden. Jeder kann, darf und soll mitmachen. Könnte eine interessante Fundgrube werden. ;-)
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 11192
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Lower Saxony
Hat sich bedankt: 846 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal
Kontaktdaten:

[COVERSONGS] "Nutbush City Limits"

#1

Beitrag: # 49220Beitrag AusDemWegIchBinArzt
08.11.2018, 18:54

Der Klassiker von Ike & Tina Turner ist ja schon im Original extrem geil, aber er war auch Grundlage für zahlreiche Coverversionen, die sich durchaus ebenfalls hören lassen können.

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 11192
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Lower Saxony
Hat sich bedankt: 846 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal
Kontaktdaten:

Re: [COVERSONGS] "Nutbush City Limits"

#2

Beitrag: # 49221Beitrag AusDemWegIchBinArzt
08.11.2018, 18:55

Zum Beispiel Budgie:

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 11192
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Lower Saxony
Hat sich bedankt: 846 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal
Kontaktdaten:

Re: [COVERSONGS] "Nutbush City Limits"

#3

Beitrag: # 49222Beitrag AusDemWegIchBinArzt
08.11.2018, 18:58

Oder Sam Brown:

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2194
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal
Kontaktdaten:

Re: [COVERSONGS] "Nutbush City Limits"

#4

Beitrag: # 49231Beitrag Forever Old
08.11.2018, 20:19

Oder BETH HART und JOE BONAMASSA


Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 11192
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Lower Saxony
Hat sich bedankt: 846 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal
Kontaktdaten:

Re: [COVERSONGS] "Nutbush City Limits"

#5

Beitrag: # 49232Beitrag AusDemWegIchBinArzt
08.11.2018, 20:21

Forever Old hat geschrieben: ↑
08.11.2018, 20:19
Oder BETH HART und JOE BONAMASSA


Jo, die Version ist auch saugut ! Vor allem gefällt mir da auch der kraftvolle Gesang sehr gut....Beth ist sogar stimmlich ziemlich dicht an Tina, finde ich.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag