Alkana - The Tower (1978)

Antworten

Verborgener Schatz oder übersehener Quark ?

10
2
50%
9
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
7
1
25%
6
0
Keine Stimmen
5
1
25%
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4


Topic author
Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Alkana - The Tower (1978)

Beitrag: # 72869Beitrag Monk
22.09.2019, 07:59

Mit Rock sollte ich hier vielleicht vermehrt aufkreuzen. Vielleicht kann ich dann auch mal nixe, Pavlos oder ADWIBA zum Mitraten animieren.
Heute habe ich ein Scheibchen ausgesucht, das für mich persönlich zum Besten gehört, was es in Sachen unentdeckt gebliebenem Rock zu finden gibt.

I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18742
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12629 Mal
Danksagung erhalten: 5768 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72873Beitrag Vertigo
22.09.2019, 10:11

Der Sound gefällt mir sehr gut, ist wieder typischer NWOBHM Sound. Der Song dafür gar nicht. Der läuft einfach so dahin, geht nirgendwo hin, will nirgendwo hin und endet konsequenterweise auch im Nirgendwo durch nen Fadeout nach 11 Minuten! Eigenartig. Für den Sound 5 Punkte, denn solchen Sound mag ich sehr gerne
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 749
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 1059 Mal
Danksagung erhalten: 620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72874Beitrag Pavlos
22.09.2019, 10:31

Kenne ich, habe ich (CD & LP Rerelease stehen hier im Regal), liebe ich. Ich meine, ich hätte die Scheibe hier auch schon ein oder zwei Mal kurz gepostet und mit dem ADWIBA darüber geschrieben. Grund: 1. die tolle Musik 2. der Sänger hat auch bei Warlord gesungen.

Volle Punktzahl!!

In diesem Bereich, ich nenn' es mal Epic Rock, gibt es noch soooo viel zu entdecken, hören und liebkosen. The search never ends - und ich liebe es!!


Nochmal als Anmerkung zu Monks Einleitung: Ich würde liebend gerne öfter mitraten, -hören, -schreiben, aber akuter Zeitmangel ist eine Plage, die ich in den letzten Monaten nicht so richtig loswerden konnte. Deshalb habe ich auch seit Wochen selbst keine Lupe eingestellt - was ich schade finde, denn ich mag das Konzept hier, und hab auch schon die ein oder andere Band für mich entdecken können. Ab und an, wenn ich dann doch dazu komme, höre ich in diverse Lupen rein und vergebe auch Punkte. Seht es mir nach.....

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6738
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2048 Mal
Danksagung erhalten: 5066 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72876Beitrag Vinyl
22.09.2019, 10:50

Das Stück gefällt mir auf Anhieb, muss ich aber erst noch über die Anlage heute oder morgen hören. Bekannt kommt es mir nicht vor. Handelt es sich um eine bekannte Band oder muss man schon kramen?


Topic author
Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72879Beitrag Monk
22.09.2019, 11:26

Pavlos hat geschrieben:
22.09.2019, 10:31
Kenne ich, habe ich (CD & LP Rerelease stehen hier im Regal), liebe ich. Ich meine, ich hätte die Scheibe hier auch schon ein oder zwei Mal kurz gepostet und mit dem ADWIBA darüber geschrieben. Grund: 1. die tolle Musik 2. der Sänger hat auch bei Warlord gesungen.

Volle Punktzahl!!

In diesem Bereich, ich nenn' es mal Epic Rock, gibt es noch soooo viel zu entdecken, hören und liebkosen. The search never ends - und ich liebe es!!


Nochmal als Anmerkung zu Monks Einleitung: Ich würde liebend gerne öfter mitraten, -hören, -schreiben, aber akuter Zeitmangel ist eine Plage, die ich in den letzten Monaten nicht so richtig loswerden konnte. Deshalb habe ich auch seit Wochen selbst keine Lupe eingestellt - was ich schade finde, denn ich mag das Konzept hier, und hab auch schon die ein oder andere Band für mich entdecken können. Ab und an, wenn ich dann doch dazu komme, höre ich in diverse Lupen rein und vergebe auch Punkte. Seht es mir nach.....
Du weisst dann wohl auch, was Du da als LP in der Sammlung stehen hast, denke ich...das kann man heute ja nicht mehr bezahlen, ist schon im vierstelligen Bereich angekommen. Ich habe da die CD von 2016 gekauft, nachdem ich diese legendäre Original-LP für 1200 Schweizer Franken an der Zürcher Plattenbörse gesehen hatte. Wahnsinn.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.


Topic author
Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72882Beitrag Monk
22.09.2019, 11:30

Vertigo hat geschrieben:
22.09.2019, 10:11
Der Sound gefällt mir sehr gut, ist wieder typischer NWOBHM Sound. Der Song dafür gar nicht. Der läuft einfach so dahin, geht nirgendwo hin, will nirgendwo hin und endet konsequenterweise auch im Nirgendwo durch nen Fadeout nach 11 Minuten! Eigenartig. Für den Sound 5 Punkte, denn solchen Sound mag ich sehr gerne
Sollte die Band zur NWOBHM gezählt werden, dann war sie entweder ihrer Zeit voraus, oder sie hat diese Bezeichnung durch ihren Stil vielleicht sogar mitdefiniert.
Was mir an diesem genialen Stück besonders gefällt ist gerade, dass es schön fliesst, und zwar sowohl im ruhigen ersten, wie im rockigen zweiten Teil.

Pavlos hat den nächsten Tipp bereits gegeben mit dem Sänger, den ich auch bockstark finde. ;)
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4504
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 2165 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72883Beitrag Oracle
22.09.2019, 11:51

Zuerst dachte ich da gehts Richtung Westcoast-Psych aber dann die Drums, der pumpende Bass und das schroffe Riff.
Ist genau der Heavy-Anteil der mir noch gefällt und auch der Sänger nervt nicht.
Auf Anhieb haue ich mal 8Pkt. raus, kann aber sein, dass es bei weniger Euphorie auf 7Pkt. abfällt.

Zum Rätsel:
Das Stück kenne ich nicht und ich kann auch nichts mir bekanntes heraushören.
Ich schätze das Stück auf Ende der 70er, es sind 2 Gitarristen zu hören die jeweils Riffs und Lead spielen.
Könnte also eine 5er Besetzung sein, wenn der Sänger kein Instrument spielt.
Erinnert mich an Ethel The Frog, die hatten aber nicht so lange Stücke.

Aus euren Anmerkungen hier lese ich, dass es sich wohl um eine Eintagsfliege handelt, vielleicht aus der Schweiz?

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 749
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 1059 Mal
Danksagung erhalten: 620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72884Beitrag Pavlos
22.09.2019, 11:52

Monk hat geschrieben:
22.09.2019, 11:26
Pavlos hat geschrieben:
22.09.2019, 10:31
Kenne ich, habe ich (CD & LP Rerelease stehen hier im Regal), liebe ich. Ich meine, ich hätte die Scheibe hier auch schon ein oder zwei Mal kurz gepostet und mit dem ADWIBA darüber geschrieben. Grund: 1. die tolle Musik 2. der Sänger hat auch bei Warlord gesungen.

Volle Punktzahl!!

In diesem Bereich, ich nenn' es mal Epic Rock, gibt es noch soooo viel zu entdecken, hören und liebkosen. The search never ends - und ich liebe es!!


Nochmal als Anmerkung zu Monks Einleitung: Ich würde liebend gerne öfter mitraten, -hören, -schreiben, aber akuter Zeitmangel ist eine Plage, die ich in den letzten Monaten nicht so richtig loswerden konnte. Deshalb habe ich auch seit Wochen selbst keine Lupe eingestellt - was ich schade finde, denn ich mag das Konzept hier, und hab auch schon die ein oder andere Band für mich entdecken können. Ab und an, wenn ich dann doch dazu komme, höre ich in diverse Lupen rein und vergebe auch Punkte. Seht es mir nach.....
Du weisst dann wohl auch, was Du da als LP in der Sammlung stehen hast, denke ich...das kann man heute ja nicht mehr bezahlen, ist schon im vierstelligen Bereich angekommen. Ich habe da die CD von 2016 gekauft, nachdem ich diese legendäre Original-LP für 1200 Schweizer Franken an der Zürcher Plattenbörse gesehen hatte. Wahnsinn.
Da hast Du mich falsch verstanden. Ich habe sowohl als CD (2016), als auch als LP (2012) die ReReleases von Acid Nightmare hier stehen.


Topic author
Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72885Beitrag Monk
22.09.2019, 12:02

Pavlos hat geschrieben:
22.09.2019, 11:52
Monk hat geschrieben:
22.09.2019, 11:26
Pavlos hat geschrieben:
22.09.2019, 10:31
Kenne ich, habe ich (CD & LP Rerelease stehen hier im Regal), liebe ich. Ich meine, ich hätte die Scheibe hier auch schon ein oder zwei Mal kurz gepostet und mit dem ADWIBA darüber geschrieben. Grund: 1. die tolle Musik 2. der Sänger hat auch bei Warlord gesungen.

Volle Punktzahl!!

In diesem Bereich, ich nenn' es mal Epic Rock, gibt es noch soooo viel zu entdecken, hören und liebkosen. The search never ends - und ich liebe es!!


Nochmal als Anmerkung zu Monks Einleitung: Ich würde liebend gerne öfter mitraten, -hören, -schreiben, aber akuter Zeitmangel ist eine Plage, die ich in den letzten Monaten nicht so richtig loswerden konnte. Deshalb habe ich auch seit Wochen selbst keine Lupe eingestellt - was ich schade finde, denn ich mag das Konzept hier, und hab auch schon die ein oder andere Band für mich entdecken können. Ab und an, wenn ich dann doch dazu komme, höre ich in diverse Lupen rein und vergebe auch Punkte. Seht es mir nach.....
Du weisst dann wohl auch, was Du da als LP in der Sammlung stehen hast, denke ich...das kann man heute ja nicht mehr bezahlen, ist schon im vierstelligen Bereich angekommen. Ich habe da die CD von 2016 gekauft, nachdem ich diese legendäre Original-LP für 1200 Schweizer Franken an der Zürcher Plattenbörse gesehen hatte. Wahnsinn.
Da hast Du mich falsch verstanden. Ich habe sowohl als CD (2016), als auch als LP (2012) die ReReleases von Acid Nightmare hier stehen.
Ach so, ich wusste nicht, dass die auch als LP mal wieder aufgelegt worden ist. :good:
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.


Topic author
Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72886Beitrag Monk
22.09.2019, 12:04

Noch n'Tipp, dann sollte das gelöst sein hier, denke ich :good:

Die Band stammte aus Kalifornien und die LP erschien im Jahre 1978.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18742
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12629 Mal
Danksagung erhalten: 5768 Mal
Kontaktdaten:

Re: Monk's unentdeckte ROCK-MeisterLupe Vol. 1

Beitrag: # 72887Beitrag Vertigo
22.09.2019, 12:36

Monk hat geschrieben:
22.09.2019, 12:04
Noch n'Tipp, dann sollte das gelöst sein hier, denke ich :good:

Die Band stammte aus Kalifornien und die LP erschien im Jahre 1978.
Dann ist das Alkana, "The Tower". Noch nie von der Band gehört oder gelesen. Aber 1978 und auch noch aus Kalifornien....schon sehr interessant wie diese Amerikaner diesen typischen britischen NWOBHM Sound zu der Zeit drauf hatten, als drüben grade Iron Maiden so langsam Furore in den Clubs machten.

Über die Warlord-Verbindung (die find ich übrigens klasse) hab ichs nun rausgefunden
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Topic author
Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alkana - The Tower (1978)

Beitrag: # 72889Beitrag Monk
22.09.2019, 13:40

Bild
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6738
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2048 Mal
Danksagung erhalten: 5066 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alkana - The Tower (1978)

Beitrag: # 72891Beitrag Vinyl
22.09.2019, 15:32

Da kam ich nun wohl zu spät um mitzurätseln😂


Topic author
Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alkana - The Tower (1978)

Beitrag: # 72893Beitrag Monk
23.09.2019, 08:45

Vinyl hat geschrieben:
22.09.2019, 15:32
Da kam ich nun wohl zu spät um mitzurätseln😂
Die nächste Lupe kommt bestimmt, Steffen ;-)
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag