Die besten Songs von Deep Purple

Forumsregeln
Gerne mit oder ohne Ranking.
Ausführlich oder weniger ausführlich, mich würde aber schon interessieren was euch an den Stücken gefällt.
Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17240
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11359 Mal
Danksagung erhalten: 5030 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die besten Songs von Deep Purple

Beitrag: # 76724Beitrag Vertigo
06.02.2020, 10:39

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.02.2020, 10:31
Ein Zeugnis über mögliche Entwicklungen haben ja letztlich aber auch Paice/Ashton/Lord abgelegt, unter anderem.
das PAL Album und dann nimm dazu Bolins Vergangenheit im Fusion-Jazz, dazu seine stilistisch sehr vielseitigen Soloalben, dazu Coverdales damals grade sehr ausgeprägte Liebe zu allem bluesigen, von flott bis zart, Glenns Soul- und Funk-Lust....ich spinn da auch immerzu gerne. Ich sehe da ein Monsteralbum der Band, wenn sie all diese Interessen und ihr Können zu nem Album zusammenbrauen hätten können. Und immer natürlich das Hardrock-Gefühl nach wie vor an Bord. Hätte bei entsprechender Lust und Gesundheit sogar eines dieser 70er Studio Doppelalben werden können, wo sich dann ein Sammelsurium an Kreativem und den unterschiedlichsten Stilen befindet. Mal separat stehend, mal innerhalb eines Stückes. Hach.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17016
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5782 Mal
Danksagung erhalten: 7056 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die besten Songs von Deep Purple

Beitrag: # 76730Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.02.2020, 10:57

Vertigo hat geschrieben:
06.02.2020, 10:39
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.02.2020, 10:31
Ein Zeugnis über mögliche Entwicklungen haben ja letztlich aber auch Paice/Ashton/Lord abgelegt, unter anderem.
das PAL Album und dann nimm dazu Bolins Vergangenheit im Fusion-Jazz, dazu seine stilistisch sehr vielseitigen Soloalben, dazu Coverdales damals grade sehr ausgeprägte Liebe zu allem bluesigen, von flott bis zart, Glenns Soul- und Funk-Lust....ich spinn da auch immerzu gerne. Ich sehe da ein Monsteralbum der Band, wenn sie all diese Interessen und ihr Können zu nem Album zusammenbrauen hätten können. Und immer natürlich das Hardrock-Gefühl nach wie vor an Bord. Hätte bei entsprechender Lust und Gesundheit sogar eines dieser 70er Studio Doppelalben werden können, wo sich dann ein Sammelsurium an Kreativem und den unterschiedlichsten Stilen befindet. Mal separat stehend, mal innerhalb eines Stückes. Hach.
Ich weiß, das ist ja quasi ein ewig währendes Thema zwischen uns ;) . Das "was wäre wenn ?" ist ja im Falle von Purple auch nur zu spannend.
Ich bin überzeugt davon, dass die Band anhand des kreativen Potentials ihrer Mitglieder zumindest im Zeitraum von 1976 bis etwa 1979 noch zwei, drei hervorragende Alben hätte kreieren können, wenn sie nicht vorher implodiert wäre und vor allem der Gesundheitszustand einiger Herren arg kontraproduktiv gewesen wäre. Gerade mit Tommy Bolin wäre noch einiges möglich gewesen, ein fantastischer Musiker !
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17240
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11359 Mal
Danksagung erhalten: 5030 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die besten Songs von Deep Purple

Beitrag: # 76733Beitrag Vertigo
06.02.2020, 11:07

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.02.2020, 10:57
Gerade mit Tommy Bolin wäre noch einiges möglich gewesen, ein fantastischer Musiker !
Wie wahr wie wahr. Fantastisch guter Gitarrist und völlig ohne Scheuklappen.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17016
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5782 Mal
Danksagung erhalten: 7056 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die besten Songs von Deep Purple

Beitrag: # 76734Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.02.2020, 11:10

Vertigo hat geschrieben:
06.02.2020, 11:07
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.02.2020, 10:57
Gerade mit Tommy Bolin wäre noch einiges möglich gewesen, ein fantastischer Musiker !
Wie wahr wie wahr. Fantastisch guter Gitarrist und völlig ohne Scheuklappen.
Ja. Und genau deswegen auch ein absolutes Drama, dass es ihn so frühzeitig dahingerafft hat !
Der hätte definitiv noch was zu sagen gehabt.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17240
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11359 Mal
Danksagung erhalten: 5030 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die besten Songs von Deep Purple

Beitrag: # 76752Beitrag Vertigo
07.02.2020, 08:37

...und ganz nebenbei liebe ich Wein, Rotwein besonders und ein Glas Rotwein mit Lippenstiftspuren.....jaaa das setzt doch meine Phantasie wieder in allen Belangen in Gang. Rotwein, diese Purple-Platte und ein passendes Mädel dazu....klingt nach nem sehr schönen Abend
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17016
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5782 Mal
Danksagung erhalten: 7056 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die besten Songs von Deep Purple

Beitrag: # 76841Beitrag AusDemWegIchBinArzt
13.02.2020, 09:57

Falls es interessiert, ich habe meine Purple-Liste inzwischen fast abgearbeitet. Es fehlen nur noch 6 Songs, vielleicht schaffe ich die heute noch, mal sehen. ;)

Ich muß mich wirklich noch mal entschuldigen, aber ich habe außer an freien Tagen so wie heute kaum Zeit, diese Sachen schnell auf die Reihe zu kriegen. Deswegen zieht sich das manchmal etwas hin, wie bei Purple jetzt. Ich versuche immer am Ball zu bleiben, aber es kann halt manchmal ein wenig dauern. Deswegen bin ich auch um jeden freien Tag froh. 8-)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag