[PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 14026
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7403 Mal
Danksagung erhalten: 6208 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 87918Beitrag nixe
02.01.2021, 22:20

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

So, weiter geht*s mit:
Bild &
BildBild
https://www.babyblaue-seiten.de/index.p ... ws&alpha=w
https://www.babyblaue-seiten.de/index.p ... ws&alpha=w
Retro 1 &2
Hier hat Rick seine alten Synthies aus der RumpelKammer geholt & entstaubt.
Was dabei rauskam ist zwar nicht unbedingt weltbewegend, aber es klang wenigstens vernünftiger als so einige andere Scheiben.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20590
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14479 Mal
Danksagung erhalten: 7087 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 87928Beitrag Vertigo
03.01.2021, 08:34

die beiden Retro-Scheiben von ihm mag ich. Mal wieder komplett nur mit alten Keyboards eingespielt waren die
Ich lese gerade:




D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 14026
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7403 Mal
Danksagung erhalten: 6208 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88326Beitrag nixe
14.01.2021, 10:09

Journey to the Centre of the Earth (Studioaufnahme)
Allgemeine Angaben:
Erscheinungsjahr: 2012
Besonderheiten/Stil: mit Orchester
Label: Future Publishing
Durchschnittswertung: 11/15 (1 Rezension)

Besetzung:
Rick Wakeman Keyboards
Peter Egan Narrator
Tony Fernandez Drums
Ashley Holt Vocals
Hayley Sanderson Vocals
Dave Colquhoun Guitars
Lee Pomeroy Bass
The Orion Symphony Orchestra
The English Chamber Choir
Guy Protheroe Conductor

Tracklist:
1. The Preface 1:10
2. The Journey Overture 2:25
3. The Journey's Dawn 3:39
4. Crystals 0:33
5. The Gothic Cathedral 1:07
6. The Quest for Water 1:18
7. The Hansbach 2:55
8. Fervent Prayer 0:41
9. The Recollection 2:32
10. Lost & Found 0:44
11. Echoes 3:49
12. 4 Miles 0:18
13. The Reunion 2:42
14. A New Vista 0:50
15. A World Within a World 2:14
16. The Raft 1:07
17. The Battle 5:55
18. Cumulus Clouds 0:38
19. The Storm 2:02
20. The Cemetary 1:28
21. Quaternary Man 4:50
22. Mastodons 0:53
23. The Forest 2:31
24. Ages of Man 1:56
25. The Tunnel 1:53
26. Hall of the Mountain King 0:53
27. Mount Etna 3:17
Gesamtlaufzeit 54:20

OK, einziger NachTeil war für mich die Aufsplittung in die EinzelTeile. Es zerreißt das Werk förmlich.
Leider auch sehr lange nicht gehört, könnte nämlich auch sein, das alles ineinander fließt; nur halt bei mp3 nicht!
Aber die Aufmachung hatte schon was:
Bild
https://www.babyblaue-seiten.de/index.p ... ws&alpha=w
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20590
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14479 Mal
Danksagung erhalten: 7087 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88328Beitrag Vertigo
14.01.2021, 10:19

Die Aufmachung inkl. des Classic-Rock Heftes hab ich. Die Aufsplitterung hat nur finanzielle Gründe, die hört man nicht auf der CD
Ich lese gerade:




D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 14026
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7403 Mal
Danksagung erhalten: 6208 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88387Beitrag nixe
16.01.2021, 09:10

Aus diesem Cover Bild wurde dieses Bild Davon wußte ich aber bis jetzt auch nix! Bild
Diese läuft jetzt selbstverfreilicht auch & die ist diejenige in short cut, also ohne ÜberGänge!
https://www.babyblaue-seiten.de/index.p ... ws&alpha=w
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 14026
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7403 Mal
Danksagung erhalten: 6208 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88498Beitrag nixe
17.01.2021, 18:42

The Myths and Legends of King Arthur and the Knights of the Round Table
Auch dieser Opus genoß ein zweite Geburt:
Bild
Allgemeine Angaben
Erscheinungsjahr: 2016 (erweiterte Neuaufnahme)
Besonderheiten/Stil: mit Orchester; Konzeptalbum; Klassischer Prog
Label: Gonzo
Durchschnittswertung: 13/15 (1 Rezension)

Besetzung
Rick Wakeman Piano & Keyboards

Gastmusiker
Ashley Holt Vocals
Tony Fernandez Drums & Percussion
Dave Colquhoun Guitars & Banjo
Hayley Sanderson Vocals
Matt Pegg Bass
Ian Lavender Narrator
The English Chamber Choir Vocals
The Nottingham Festival Male Voice Choir Vocals
The Orion Orchestra

Tracklist
Disc 1

1. The Choice of King 0:11
2. King Arthur 7:30
3. Morgan Le Fay 7:20
4. Lady of the Lake 0:47
5. Arthur's Queen 0:36
6. Guinevere 6:35
7. Lancelot & The Black Knight 5:55
8. Princess Elaine 6:39
9. Camelot 5:51
Gesamtlaufzeit 41:24
Disc 2

1. The King of Merlins 0:44
2. A Wizard's Potion 0:36
3. Merlin The Magician 7:38
4. The Chalice 0:48
5. The Holy Grail 6:05
6. The Best Knight 0:43
7. The Contest 0:33
8. Sir Galahad 5:13
9. Percival The Knight 9:30
10. Excalibur 0:30
11. The Last Battle 9:51
Gesamtlaufzeit 42:11
https://www.babyblaue-seiten.de/index.p ... ws&alpha=w
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20590
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14479 Mal
Danksagung erhalten: 7087 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88505Beitrag Vertigo
18.01.2021, 09:00

Ach die hat er auch neu eingespielt? Die hab ich noch nicht, das muß ich ändern
Ich lese gerade:




D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 14026
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7403 Mal
Danksagung erhalten: 6208 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88510Beitrag nixe
18.01.2021, 11:37

Lohnt sich auch.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20590
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14479 Mal
Danksagung erhalten: 7087 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88511Beitrag Vertigo
18.01.2021, 11:40

nixe hat geschrieben:
18.01.2021, 11:37
Lohnt sich auch.
Is aber im Moment nicht aufzutreiben, nur für etwas über 50 Euro
Ich lese gerade:




D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 14026
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7403 Mal
Danksagung erhalten: 6208 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88514Beitrag nixe
18.01.2021, 14:10

Vertigo hat geschrieben:
18.01.2021, 11:40
nixe hat geschrieben:
18.01.2021, 11:37
Lohnt sich auch.
Is aber im Moment nicht aufzutreiben, nur für etwas über 50 Euro
Das müßte die SACD sein, oder?
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20590
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14479 Mal
Danksagung erhalten: 7087 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88515Beitrag Vertigo
18.01.2021, 15:03

nixe hat geschrieben:
18.01.2021, 14:10
Vertigo hat geschrieben:
18.01.2021, 11:40
nixe hat geschrieben:
18.01.2021, 11:37
Lohnt sich auch.
Is aber im Moment nicht aufzutreiben, nur für etwas über 50 Euro
Das müßte die SACD sein, oder?
Weiß nicht, gibts da mehrere Ausgaben?
Ich lese gerade:




D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 14026
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7403 Mal
Danksagung erhalten: 6208 Mal
Kontaktdaten:

Re: [PORTRAIT] [Diskussion] Wakeman, Rick

Beitrag: # 88536Beitrag nixe
18.01.2021, 17:48

Vertigo hat geschrieben:
18.01.2021, 15:03
nixe hat geschrieben:
18.01.2021, 14:10
Vertigo hat geschrieben:
18.01.2021, 11:40


Is aber im Moment nicht aufzutreiben, nur für etwas über 50 Euro
Das müßte die SACD sein, oder?
Weiß nicht, gibts da mehrere Ausgaben?
Demnach nicht. Ich habe diese.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag