[RATING] Motörhead

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

[RATING] Motörhead

#1

Beitrag: # 19627Beitrag AusDemWegIchBinArzt
14.01.2018, 21:43

Motörhead


Studio-Alben

"On Parole" (1975; erst 1979 veröffentlicht): -4

"Motörhead" (1977): -4,5

"Overkill" (1979): -5.5

"Bomber" (1979): -6

"Ace Of Spades" (1980): -6

"Iron Fist" (1982): -5

"Another Perfect Day" (1983): -6

"Orgasmatron" (1986): -5.5

"Rock´N´Roll" (1987): -4,5

"1916" (1991): -3,5

"March Ör Die" (1992): -3

"Bastards" (1993): -5

"Sacrifice" (1995): -3,5

"Overnight Sensation" (1996): -3,5

"Snake Bite Love" (1998): -1,5

"We Are Motörhead" (2000): -2,5

"Hammered" (2002): -2,5

"Inferno" (2004): -3

"Kiss Of Death" (2006): -3

"Motörizer" (2008): -2

"The Wörld Is Yours" (2010): -2,5

"Aftershock" (2013): -4,5

"Bad Magic" (2015): -3,5


Live-Alben

"No Sleep ´Til Hammersmith" (1981): -6

"What´s Words Worth ?" (1983): -3,5

"Nö Sleep At All" (1988): -6

"Blitzkrieg On Birmingham" (1989): -3,5

"Lock Up Your Daughters" (1990): -3,5

"The Birthday Party" (1990): -6

"Everything Louder Than Everyone Else" (1999): -4,5

"Live At Brixton Academy" (2003): -4,5

"Better Motörhead Than Dead - Live At Hammersmith" (2007): -5


EPs

"The Golden Years" (1980; Live): -5

"Beer Drinkers And Hell Raisers" (1980): -4

"St.Valentine´s Day Massacre" (1981; Split-EP mit Girlschool): -5.5

"Stand By Your Man" (1982; Lemmy mit Wendy O´Williams bzw. Motörhead mit den Plasmatics ): -1


Compilations


"No Remorse" (1984): -5


Anm.: Die niedrige Bewertung der "Stand By Your Man"-EP ist aus meiner Sicht gerechtfertigt. Auch wenn man Motörhead mag bzw. liebt, kann man nicht die Augen davor verschließen, dass das Teil grottig ist. Lemmys Idee, mit Wendy O´Williams zu arbeiten, war keine gute. Wendy singt dermaßen beschissen, dass die Scheibe nicht anhörbar ist. Wirklich unerträglich, komplett grauenvoll ! Fast Eddie wußte damals schon, warum er gegen diese Kollaboration war.... :roll:

Trotzdem kann man sich das Ding aus Kuriositätsgründen (oder für den Fall, dass man lästigen Besuch schnell wieder los werden möchte) ruhig in die Sammlung stellen - für den bizarren Kultfaktor alleine gäbe es locker vier Sterne, aber das zählt ja nicht wirklich.
:mrgreen:

Die "Snake Bite Love" -Scheibe von 1998 ist ebenfalls ein Reinfall und die schwächste, uninspirierteste Motörhead-Platte aller Zeiten. Ein unausgegorener Schnellschuß, der unfertig wirkt und kompositorisch unterdurchschnittlich ist, daher auch nicht mehr als die vergebenen Punkte wert.
Mit einer Pause wäre die Band damals besser beraten gewesen, als dieses Kackalbum hinzuschludern. Und das sage ich als beinharter Motörhead-Fan.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3644
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1059 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#2

Beitrag: # 38467Beitrag Oracle
01.07.2018, 22:28

Studio

Overkill, 1979 -4,5

Bomber, 1979 -4,5

Ace of Spades, 1980 -5

Orgasmatron, 1986 -4

LIVE

No sleep ´til Hammersmith 1981 -4,5

Bin kein großer Fan, höre die Scheiben aber hin und wieder gerne.
Mir gefällt die Hawkwind-Phase mit Lemmy wesentlich besser.


sopor joe
Beiträge: 3775
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: [RATING] Motörhead

#3

Beitrag: # 38885Beitrag sopor joe
08.07.2018, 08:36

.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#4

Beitrag: # 38965Beitrag AusDemWegIchBinArzt
09.07.2018, 07:03

sopor joe hat geschrieben:
08.07.2018, 08:36
On Parole -3,5

Overkill -4

Bomber -4,5

Ace Of Spades -5

Orgasmotron -4,5

Bastards -4

Bin, was komplette Alben angeht, erst sehr spät bei Lemmy & Co eingestiegen. Genaugenommen war meine erste Moörhead Anschaffung die DVD Version des Spielfilmes "Eat the Rich", die als Bonus ja die Songs des Filmes noch mal als Extratonspur enthält. Kann aber sagen, dass mich bisher noch kein Album enttäuscht hat. Mit anderen Worten: Da wird sicher noch was nachkommen bei mir. :good:
Die "Another Perfect Day" mußt Du Dir auf jeden Fall zulegen - eine ihrer besten überhaupt !
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


sopor joe
Beiträge: 3775
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: [RATING] Motörhead

#5

Beitrag: # 39749Beitrag sopor joe
15.07.2018, 09:54

.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#6

Beitrag: # 39863Beitrag AusDemWegIchBinArzt
16.07.2018, 19:28

Oracle hat geschrieben:
01.07.2018, 22:28

Bin kein großer Fan
Das läßt sich ändern. :biggrinn:

Motörhead sind purer (wenn auch beinharter) Rock´n´Roll - kein Heavy Metal - und bringen das wesentliche auf den Punkt. Die Musik ist in ihrer Basis weitaus eher an Elvis, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry, Little Richard oder Eddie Cochran geschult als an allem anderen. In dem Moment, wo ich das begriffen hatte, habe ich angefangen sie abgöttisch zu verehren. Da war ich noch im jugendlichen Alter, hatte aber vorher überwiegend den künstlerisch anspruchsvolleren Bands wie Maiden, Dio, Rainbow, Scorpions etc. gelauscht. Dann erst habe ich den Weg zu Motörhead gefunden.

Herrlicher Krach, ohne Schnickschnack auf die wesentliche musikalische Essenz runtergebrochen und trotzdem alles andere als unvirtuos. Perfekt harmonierendes, swingendes Zusammenspiel der Musiker - und damit meine ich vor allem die frühe Ära bis einschl. Brian Robertson, also die Trio-Phase bis 1984.

Da wurde mir irgendwann mal klar - das ist brilliant. Es gibt soviele künstlerisch hochambitionierte Bands aus diversen Rockgenres, ich möchte auch keine einzige davon missen, niemals - aber im Prinzip braucht kein Mensch mehr als das, was Motörhead geliefert haben. Das war brilliant auf den Punkt gedacht und gebracht. Der Kern der Rockmusik. Und Lemmys Texte waren bis zum Schluß eine Klasse für sich - der hatte selbst im Angesicht des Todes noch Eier wie kaum ein zweiter.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3644
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1059 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#7

Beitrag: # 39880Beitrag Oracle
16.07.2018, 20:54

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
16.07.2018, 19:28
Oracle hat geschrieben:
01.07.2018, 22:28

Bin kein großer Fan
Das läßt sich ändern. :biggrinn:
Ich hatte in den 80ern alle LPs bis Orgasmatron.
Die liefen auch relativ oft, besonders der schwarze Sampler.
Aber auf einmal hatte ich kein Bedürfnis mehr so was zu hören, bis heute ist das so geblieben.
Dass es sich wieder ändern kann, will ich nicht ausschließlichen, das hat sich bei mir schon öfters ergeben.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#8

Beitrag: # 39885Beitrag AusDemWegIchBinArzt
16.07.2018, 21:24

Oracle hat geschrieben:
16.07.2018, 20:54
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
16.07.2018, 19:28
Oracle hat geschrieben:
01.07.2018, 22:28

Bin kein großer Fan
Das läßt sich ändern. :biggrinn:
der schwarze Sampler.
"No Remorse" gehört aber auch definitiv zu den besseren seiner Art.... :good:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3644
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 1059 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#9

Beitrag: # 39886Beitrag Oracle
16.07.2018, 21:26

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
16.07.2018, 21:24
Oracle hat geschrieben:
16.07.2018, 20:54
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
16.07.2018, 19:28


Das läßt sich ändern. :biggrinn:
der schwarze Sampler.
"No Remorse" gehört aber auch definitiv zu den besseren seiner Art.... :good:
ja, das war die LP, hab ich auch immer bereut, dass ich diese LP verschenkt habe.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#10

Beitrag: # 39888Beitrag AusDemWegIchBinArzt
16.07.2018, 21:31

Oracle hat geschrieben:
16.07.2018, 21:26
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
16.07.2018, 21:24
Oracle hat geschrieben:
16.07.2018, 20:54


der schwarze Sampler.
"No Remorse" gehört aber auch definitiv zu den besseren seiner Art.... :good:
ja, das war die LP, hab ich auch immer bereut, dass ich diese LP verschenkt habe.
Ohne Salz in die Wunde streuen zu wollen, würde ich auch sagen, das war ein Fehler... ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#11

Beitrag: # 39918Beitrag Vertigo
17.07.2018, 07:54

Motörhead war für mich immer nur ne Band der einzelnen Songs. Ein ganzes Album hat mir nie gefallen, auch nicht in meiner aktiven Hartwurst-Phase. Lemmy mag ich, klar, ich bin ja Hawkwind-Fan und da war er schon ein wichtiges Mitglied. Außerdem kann man seine kompromißlose generelle Haltung zu all dem Mist der uns heute so umgibt nur gut finden, wenn man Menschen mit Ecken und Kanten mag. Aber bei der Musik gabs immer nur einzelne Stücke und nach der "Another Perfect Day" hab ich dann das Interesse verloren. Nicht weil ich die schlecht fand (tat ich nicht) aber da war andere Musik dann wichtiger.
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#12

Beitrag: # 40413Beitrag AusDemWegIchBinArzt
20.07.2018, 20:57

Vertigo hat geschrieben:
17.07.2018, 07:54
Motörhead war für mich immer nur ne Band der einzelnen Songs. Ein ganzes Album hat mir nie gefallen, auch nicht in meiner aktiven Hartwurst-Phase. Lemmy mag ich, klar, ich bin ja Hawkwind-Fan und da war er schon ein wichtiges Mitglied. Außerdem kann man seine kompromißlose generelle Haltung zu all dem Mist der uns heute so umgibt nur gut finden, wenn man Menschen mit Ecken und Kanten mag. Aber bei der Musik gabs immer nur einzelne Stücke und nach der "Another Perfect Day" hab ich dann das Interesse verloren. Nicht weil ich die schlecht fand (tat ich nicht) aber da war andere Musik dann wichtiger.
Es gibt vier Scheiben nach "Another...", die ich Dir außerdem empfehlen kann, weil sie wirklich gut sind:

"Orgasmatron", "Rock´n´Roll" (die wurde ewig unterschätzt, ist aber noch ziemlich gut), "Bastards" und "Aftershock" (das einzige Spätwerk, das wirklich stimmig ist - weil die Campell-Dee-Kilmister-Besetzung in der Lage war, den alten
Geist aus Fast Eddie-Tagen zu reproduzieren und die Songs abwechslungsreicher daherkamen, als auf den meisten anderen Motörhead-Alben der späten Jahre). Vielleicht hast Du irgendwann nochmal Lust, genauer nachzuhören. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#13

Beitrag: # 68524Beitrag Vertigo
07.07.2019, 10:25

ich werd mir erstmal irgendwann die alten Alben zulegen
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#14

Beitrag: # 68538Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.07.2019, 13:09

Vertigo hat geschrieben:
07.07.2019, 10:25
ich werd mir erstmal irgendwann die alten Alben zulegen
Bis einschl. "Orgasmatron" solltest Du aber auf jeden Fall gehen.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#15

Beitrag: # 68544Beitrag Vertigo
07.07.2019, 15:24

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.07.2019, 13:09
Vertigo hat geschrieben:
07.07.2019, 10:25
ich werd mir erstmal irgendwann die alten Alben zulegen
Bis einschl. "Orgasmatron" solltest Du aber auf jeden Fall gehen.
Eher nicht, vermutlich höchstens bis zur "Iron Fist" denke ich
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#16

Beitrag: # 68545Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.07.2019, 15:25

Vertigo hat geschrieben:
07.07.2019, 15:24
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.07.2019, 13:09
Vertigo hat geschrieben:
07.07.2019, 10:25
ich werd mir erstmal irgendwann die alten Alben zulegen
Bis einschl. "Orgasmatron" solltest Du aber auf jeden Fall gehen.
Eher nicht, vermutlich höchstens bis zur "Iron Fist" denke ich
Jürgen, ich bitte Dich: Wenigstens noch die "Another Perfect Day" ! Komm, die ist wirklich herausragend, selbst im an Highlights nicht armen Motörhead-Kontext. Da verpasst Du sonst was, ehrlich ! 8-)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16334
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5943 Mal
Danksagung erhalten: 2999 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#17

Beitrag: # 68547Beitrag Vertigo
07.07.2019, 15:28

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.07.2019, 15:25
Vertigo hat geschrieben:
07.07.2019, 15:24
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.07.2019, 13:09


Bis einschl. "Orgasmatron" solltest Du aber auf jeden Fall gehen.
Eher nicht, vermutlich höchstens bis zur "Iron Fist" denke ich
Jürgen, ich bitte Dich: Wenigstens noch die "Another Perfect Day" ! Komm, die ist wirklich herausragend, selbst im an Highlights nicht armen Motörhead-Kontext. Da verpasst Du sonst was, ehrlich ! 8-)
Ich weiß noch dass ich mit der damals ausgestiegen bin. Ich werd da sicher mal wieder reinhören, vielleicht taugt sie mir ja heute, aber schon auf der "Iron Fist" war vieles eher phantasielos wie ich so in Erinnerung habe. Vielleicht mach ich mir auch nur ne Best Of
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemütlich, wir sind auch ungemütlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16181
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3788 Mal
Danksagung erhalten: 3938 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] Motörhead

#18

Beitrag: # 68548Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.07.2019, 15:29

Vertigo hat geschrieben:
07.07.2019, 15:28
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.07.2019, 15:25
Vertigo hat geschrieben:
07.07.2019, 15:24


Eher nicht, vermutlich höchstens bis zur "Iron Fist" denke ich
Jürgen, ich bitte Dich: Wenigstens noch die "Another Perfect Day" ! Komm, die ist wirklich herausragend, selbst im an Highlights nicht armen Motörhead-Kontext. Da verpasst Du sonst was, ehrlich ! 8-)
Ich weiß noch dass ich mit der damals ausgestiegen bin. Ich werd da sicher mal wieder reinhören, vielleicht taugt sie mir ja heute, aber schon auf der "Iron Fist" war vieles eher phantasielos wie ich so in Erinnerung habe. Vielleicht mach ich mir auch nur ne Best Of
Die APD ist definitiv besser als "Iron Fist" ! Letztere litt ja vor allem darunter, dass die Musiker sich untereinander mittlerweile nicht mehr grün waren, was sich auf die Kreativität auswirkte - und dann kam noch das spezielle Debakel mit Fast Eddie hinzu, der die Scheibe produzierte, obwohl Lemmy & Philthy eigentlich dagegen waren. Nebenbei lief noch das schräge Wendy O´Williams-Ding und so weiter, was Lemmy wiederum gegen Fast Eddies Willen durchboxte....und Wendy klangt definitiv scheiße, da gibts nix zu beschönigen. Da war die Luft intern einfach raus bzw. vergiftet.

Mit Brian Robertson lief es dann musikalisch wenig später wieder bestens und sehr inspiriert ab, auch wenn sich die Chose danach menschlich recht schnell als Schuss ins Knie entpuppte. Aber immerhin dieses eine grandiose Album (APD) haben sie vorher dann doch gut hinbekommen und das dürfte musikalisch ohne Frage eines der besten Motöralben aller Zeiten sein, was auch Lemmy so sah. Zu recht.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag