[RATING] ZZ Top

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18074
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6402 Mal
Danksagung erhalten: 7926 Mal
Kontaktdaten:

[RATING] ZZ Top

Beitrag: # 68542Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.07.2019, 15:05

ZZ Top

Höchste Zeit, dass hier mal die harten texanischen Bluesrocker zu Ehren kommen ! Gerade die Alben aus der frühen Phase, so bis Anfang der 80er, sind eine Klasse für sich. Unvergessen der legendäre "Rockpalast"-Auftritt von 1980, wo die Bühne förmlich brannte ! Und trotz zwischenzeitlicher kommerziellerer, mainstreamigerer Ambitionen, die den Bankkonten von Gibbons, Hill & Beard sicherlich sehr gut getan haben dürften, hat die Band für mich nie an Street-Credibility eingebüßt. Coole Säue, verdammt ! 8-)


STUDIO-ALBEN

"ZZ Top´s First Album" (1972): -4,5

"Rio Grande Mud" (1972): -5

"Tres Hombres" (1973): -5.5

"Fandango!" (1975): -6

"Tejas" (1977): -5

"Degüello" (1979): -6

"El Loco" (1981): -4,5

"Eliminator" (1983): -3,5

"Afterburner" (1985): -3

"Recycler" (1990): -2,5

"Antenna" (1994): -2

"Rhythmeen" (1996): -2

"XXX" (1999): -2,5

"Mescalero" (2003): -2,5

"La Futura" (2012): -3


LIVE-ALBEN


"Double Down Live - Live At Rockpalast 1980 - On The Road 2008" (2009): -5.5
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18622
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12540 Mal
Danksagung erhalten: 5677 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 68546Beitrag Vertigo
07.07.2019, 15:27

Bis "Eliminator" (oder auch El Iminator wie ich gerne sage, da ja die Alben vorher immer nen spanischen Titel hatten ;) ) hab ich sie, danach haben sie mich nimmer interessiert. D.h. in der Box sind sogar noch die "Afterburner" und "Recycler" mein ich mit drin, aber auch heute noch.....grausig. Die späteren haben mir auch beim Reinhören alle nicht gefallen, der Sound ist viel zu fett anstatt staubig und trocken.

Die "Double Down" hätt ich mir gekauft wenn der ganze Auftritt auf der CD drauf wäre, isser aber nur auf der DVD
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4487
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1148 Mal
Danksagung erhalten: 2139 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 68597Beitrag Oracle
08.07.2019, 23:31

ZZ Top's First Album (1971) -4,5

Rio Grande Mud (1972) -5

Tres Hombres (1973) -6

Fandango! (1975) -5

Tejas (1976) -4,5

Degüello (1979) -5

El Loco (1981) -4

Eliminator (1983) -4,5

Afterburner (1985) -4

Recycler (1990) -3

Nach Album und Tour von Recycler bin ich ausgestiegen.

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12979
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6477 Mal
Danksagung erhalten: 5340 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 68888Beitrag nixe
12.07.2019, 19:07

Tres Hombres (1973) -6
El Loco (1981) -4

Die & die Best of, die auch sehr kurz ist, sind die, die ich recht gut kenne. Das SixPack wollte ich mir immer zulegen, nur kam man zu dieser Zeit nicht ran an das Teil & jetzt, wo*s ginge, habe ich kein Interesse mehr dran!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18622
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12540 Mal
Danksagung erhalten: 5677 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 68894Beitrag Vertigo
13.07.2019, 08:06

nixe hat geschrieben:
12.07.2019, 19:07
Tres Hombres (1973) -6
El Loco (1981) -4

Die & die Best of, die auch sehr kurz ist, sind die, die ich recht gut kenne. Das SixPack wollte ich mir immer zulegen, nur kam man zu dieser Zeit nicht ran an das Teil & jetzt, wo*s ginge, habe ich kein Interesse mehr dran!
Die solltest du dir auch nicht zulegen, weil da die alten Aufnahmen remixt wurden. Die Drums mit Hall versehen und alles auf moderner gemixt, damits zu den modernen späteren Alben passt.

Wenn du ne Box von ihnen willst wo du alle guten Alben und nur wenig von den schlechten Alben hast, dann die hier, da sind die Alben im Originalsound drin

The Complete Studio Albums 1970-1990
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12979
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6477 Mal
Danksagung erhalten: 5340 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 68901Beitrag nixe
13.07.2019, 08:19

Vertigo hat geschrieben:
13.07.2019, 08:06
nixe hat geschrieben:
12.07.2019, 19:07
Tres Hombres (1973) -6
El Loco (1981) -4

Die & die Best of, die auch sehr kurz ist, sind die, die ich recht gut kenne. Das SixPack wollte ich mir immer zulegen, nur kam man zu dieser Zeit nicht ran an das Teil & jetzt, wo*s ginge, habe ich kein Interesse mehr dran!
Die solltest du dir auch nicht zulegen, weil da die alten Aufnahmen remixt wurden. Die Drums mit Hall versehen und alles auf moderner gemixt, damits zu den modernen späteren Alben passt.

Wenn du ne Box von ihnen willst wo du alle guten Alben und nur wenig von den schlechten Alben hast, dann die hier, da sind die Alben im Originalsound drin

The Complete Studio Albums 1970-1990
Na ja, wie gesagt, ZZTop gibt mir nix mehr. Ich habe mich da zu weit weg entwickelt. Vor der Wende habe ich die gehört. Die Luft ist raus. Die Doku auf arte war ganz interessant, aber mehr auch nicht. Die Schränke sind voll!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 69321Beitrag Monk
19.07.2019, 07:35

Z.Z. Top haben bei mir im Player nachwievor einen Stammplatz, und es gibt kaum mal einen Monat, wo ich nicht mal Lust auf die Bärtigen habe. Aber natürlich gibt es auch bei mir eine bevorzugte Phase, ein erfreuliches Zwischenhoch und sogar ein gern gehörtes Spätwerk. Rating von mir allerdings nur für die Platten, die bei mir auch im Schrank stehen, denn ich habe in der Tat auch so einige CDs der little band from Texas aussortiert.

STUDIO-ALBEN

"ZZ Top´s First Album" (1972): -5

"Rio Grande Mud" (1972): -6

"Tres Hombres" (1973): -4,5

"Fandango!" (1975): -4,5

"Tejas" (1977): -4

"Degüello" (1979): -5.5

"Eliminator" (1983): -5

"La Futura" (2012): -4,5

"Live! Greatest Hits From Around The World" (2016): -4
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18622
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12540 Mal
Danksagung erhalten: 5677 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 69329Beitrag Vertigo
19.07.2019, 08:44

Monk hat geschrieben:
19.07.2019, 07:35
Z.Z. Top haben bei mir im Player nachwievor einen Stammplatz, und es gibt kaum mal einen Monat, wo ich nicht mal Lust auf die Bärtigen habe. Aber natürlich gibt es auch bei mir eine bevorzugte Phase, ein erfreuliches Zwischenhoch und sogar ein gern gehörtes Spätwerk. Rating von mir allerdings nur für die Platten, die bei mir auch im Schrank stehen, denn ich habe in der Tat auch so einige CDs der little band from Texas aussortiert.

STUDIO-ALBEN

"ZZ Top´s First Album" (1972): -5

"Rio Grande Mud" (1972): -6

"Tres Hombres" (1973): -4,5

"Fandango!" (1975): -4,5

"Tejas" (1977): -4

"Degüello" (1979): -5.5

"Eliminator" (1983): -5

"La Futura" (2012): -4,5

"Live! Greatest Hits From Around The World" (2016): -4
Da du also genau die Alben auch schätzt, die ich selber schätze.....ist die "La Futura" da echt ebenbürtig, sollte ich die antesten?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 69343Beitrag Monk
19.07.2019, 09:16

@Jürgen:

Vielleicht erst mal kurz probehören. Ich fand und finde die "La Futura" (ein ziemlich blöder Name, der nicht wirklich auf den Inhalt zutrifft), so richtig gut und sehr unterhaltsam. Eine Prise Modernität nur noch, dafür wieder viel Old School Bluiesrock, wie sie ihn früher mal gespielt haben. Dazu mit "Heartache In Blues" einen geilen Mundharmonika Kracher. Bei "Flyin' High" wiederum könntest denken, das wären AC/DC, wenn sie Z.Z.Top covern, oder so...."Chartreuse" klingt wie ein Song aus der "Tres Hombres" Phase und die Ballade "Over You" kannst irgendwo einordnen zwischen dem ordentlich zugekleisterten Sound der "Afterburner" und der Edel-Bluesballade "Sure Got Cold After The Rain Fell"...schön, aber natürlich nicht so furchtbar innovativ jetzt ;)
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18622
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12540 Mal
Danksagung erhalten: 5677 Mal
Kontaktdaten:

Re: [RATING] ZZ Top

Beitrag: # 69345Beitrag Vertigo
19.07.2019, 09:22

Monk hat geschrieben:
19.07.2019, 09:16
@Jürgen:

Vielleicht erst mal kurz probehören. Ich fand und finde die "La Futura" (ein ziemlich blöder Name, der nicht wirklich auf den Inhalt zutrifft), so richtig gut und sehr unterhaltsam. Eine Prise Modernität nur noch, dafür wieder viel Old School Bluiesrock, wie sie ihn früher mal gespielt haben. Dazu mit "Heartache In Blues" einen geilen Mundharmonika Kracher. Bei "Flyin' High" wiederum könntest denken, das wären AC/DC, wenn sie Z.Z.Top covern, oder so...."Chartreuse" klingt wie ein Song aus der "Tres Hombres" Phase und die Ballade "Over You" kannst irgendwo einordnen zwischen dem ordentlich zugekleisterten Sound der "Afterburner" und der Edel-Bluesballade "Sure Got Cold After The Rain Fell"...schön, aber natürlich nicht so furchtbar innovativ jetzt ;)
Hmm mal testen, ja. Könnte hinhauen oder nicht. Die "Afterburner" find ich ja immer noch grauseligst, "Sure Got Cold After The Rain Fell" dafür immer noch superschön. Der Rest was du schreibst könnte funktionieren, also mal gucken, danke
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag