[REVIEW] Whitesnake - "The Purple Album" (2015)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16664
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3830 Mal
Danksagung erhalten: 3974 Mal
Kontaktdaten:

Re: [REVIEW] Whitesnake - "The Purple Album" (2015)

#51

Beitrag: # 51603Beitrag AusDemWegIchBinArzt
05.12.2018, 18:30

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Schön, wie wir heute mal wieder von einem ins andere gekommen sind und die Reise von Gillan und Blackmore aus angetreten haben, dann einen Haken über Bonnet geschlagen haben, um schließlich bei Lemmy zu landen. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Wer Elektro-Mobilität will, soll mit der Straßenbahn fahren.


"Wahnsinn, in welchen Zeiten wir leben. Kennen Sie noch Bon Scott ? Das war der erste Sänger von AC/DC. Der ist an seiner eigenen Kotze erstickt ! Jahaaa, so hat man früher gelebt !!!! Ein Mark Forster heute kippt dagegen ja schon um, wenn die Milch in seinem Kaffee nicht laktosefrei ist !"

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 16760
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5981 Mal
Danksagung erhalten: 3033 Mal
Kontaktdaten:

Re: [REVIEW] Whitesnake - "The Purple Album" (2015)

#52

Beitrag: # 51604Beitrag Vertigo
05.12.2018, 18:34

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
05.12.2018, 18:30
Schön, wie wir heute mal wieder von einem ins andere gekommen sind und die Reise von Gillan und Blackmore aus angetreten haben, dann einen Haken über Bonnet geschlagen haben, um schließlich bei Lemmy zu landen. ;)
Dachte ich mir auch, ja. Wär halt schön wenn mal mehr als nur wir drei inkl. nixe hier mitdiskutieren würden oder bei nem anderen Thema, aber alle anderen haben wohl immer keinerlei Lust auf ne Diskussion, das finde ich sehr sehr schade.
"Wir Bayern sind eben nicht nur gemĂĽtlich, wir sind auch ungemĂĽtlich. Wir sind nicht nur lustig, wir sind auch grantig." (Walter Sedlmayr)

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits
- Henryk M. Broder

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16664
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3830 Mal
Danksagung erhalten: 3974 Mal
Kontaktdaten:

Re: [REVIEW] Whitesnake - "The Purple Album" (2015)

#53

Beitrag: # 51606Beitrag AusDemWegIchBinArzt
05.12.2018, 18:37

Vertigo hat geschrieben: ↑
05.12.2018, 18:34
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
05.12.2018, 18:30
Schön, wie wir heute mal wieder von einem ins andere gekommen sind und die Reise von Gillan und Blackmore aus angetreten haben, dann einen Haken über Bonnet geschlagen haben, um schließlich bei Lemmy zu landen. ;)
Dachte ich mir auch, ja. Wär halt schön wenn mal mehr als nur wir drei inkl. nixe hier mitdiskutieren würden oder bei nem anderen Thema, aber alle anderen haben wohl immer keinerlei Lust auf ne Diskussion, das finde ich sehr sehr schade.
Ja, das ist wirklich schon sehr schade, weil ich auch neugierig drauf wäre, was andere dazu beizutragen hätten.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Wer Elektro-Mobilität will, soll mit der Straßenbahn fahren.


"Wahnsinn, in welchen Zeiten wir leben. Kennen Sie noch Bon Scott ? Das war der erste Sänger von AC/DC. Der ist an seiner eigenen Kotze erstickt ! Jahaaa, so hat man früher gelebt !!!! Ein Mark Forster heute kippt dagegen ja schon um, wenn die Milch in seinem Kaffee nicht laktosefrei ist !"

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag