Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Alles über Plattenhüllen, Roger Dean, Hipgnosis und Co.
Forumsregeln
Bitte für jedes Coverthema ein eigenen Thread eröffnen
Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93953Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.06.2021, 11:05

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Vertigo hat geschrieben:
06.06.2021, 10:27
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
05.06.2021, 18:46
Kröter hat geschrieben:
05.06.2021, 15:19
Finde den Fehler ... :biggrinn:

Bild
Der ist unübersehbar.... :biggrinn:

Das ist ja ein Release aus dieser unsäglichen "Live & Alive"-Serie, bei der man in den 90ern von fast jeder größeren Band angebliche Liveaufnahmen (meist in miesester Bootleg-Qualität) für kleines Geld hinterhergeworfen bekam. Gabs ganz offiziell im normalen Tonträgerhandel zu kaufen. Aber das war ohne Ausnahme der letzte Müll. :aaaah:

Irgendwann habe ich mal mitbekommen, dass das wohl alles Fake war und statt der vermeintlichen Originalbands in Wirklichkeit irgendwelche drittklassigen Covertruppen zu hören gewesen sein sollen. Ich glaube, die Serie wurde irgendwann vom Markt genommen, weil es da tatsächlich urheberrechtlicht etwas...hmmm...fragwürdig zuging. Also, irgendwas war da jedenfalls nicht koscher dran.
Nein, weder alles qualitativer Müll davon noch nicht die Originalbands. Nur schlechte Bootlegs in vielen Fällen und in einigen wenigen gute Radio-Shows
Das war etwas mißverständlich formuliert. Ich meinte damit, dass zumindest die Alben die ich aus dieser Reihe kannte, wirklich übel waren. Deswegen habe ich auch schnell wieder die Finger davon gelassen.

Dass das Fakes gewesen sein sollen ist nicht auf meinem Mist gewachsen, das habe ich Jahre später erst irgendwo gehört. Es erschien mir angesichts der teils lausigen Qualität aber zumindest nicht ganz unplausibel.

Urheberprobleme gabs da aber tatsächlich, weil diese Dinger größtenteils ohne Einverständnis der Originalbands auf den Markt geschmissen wurden.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21923
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93955Beitrag Vertigo
06.06.2021, 11:06

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 11:05

Urheberprobleme gabs da aber tatsächlich, weil diese Dinger größtenteils ohne Einverständnis der Originalbands auf den Markt geschmissen wurden.
Na das ist ja das Wesen von Bootlegs :biggrinn:
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93956Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.06.2021, 11:07

Pavlos hat geschrieben:
06.06.2021, 10:12
Bei der Tankard muss ich (m)ein VETO einlegen, das ist ein grandioses Cover!!! Das von der Warlock ist auch super....zeichnerisch natürlich Grundschulniveau, aber es passt so geil zum Inhalt, dass man da fast schon ein (sicherlich ungewolltes) Konzept dahinter vermuten könnte, haha.
Und ich mochte das von der "Firefly" immer sehr. :rainbow:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93957Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.06.2021, 11:07

Vertigo hat geschrieben:
06.06.2021, 11:06
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 11:05

Urheberprobleme gabs da aber tatsächlich, weil diese Dinger größtenteils ohne Einverständnis der Originalbands auf den Markt geschmissen wurden.
Na das ist ja das Wesen von Bootlegs :biggrinn:
Schon klar. :biggrinn:

Bloß kannst du halt normalerweise nicht jeden Bootleg offiziell im Plattenladen kaufen, während diese Serie ganz regulär erhältlich war.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21923
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93962Beitrag Vertigo
06.06.2021, 11:24

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 11:07
Vertigo hat geschrieben:
06.06.2021, 11:06
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 11:05

Urheberprobleme gabs da aber tatsächlich, weil diese Dinger größtenteils ohne Einverständnis der Originalbands auf den Markt geschmissen wurden.
Na das ist ja das Wesen von Bootlegs :biggrinn:
Schon klar. :biggrinn:

Bloß kannst du halt normalerweise nicht jeden Bootleg offiziell im Plattenladen kaufen, während diese Serie ganz regulär erhältlich war.
Da gabs in den Neunzigern eine rechtliche Lücke, die ich aber nicht mehr weiß was da genau los war. Drum durfte man Bootlegs da kaufen, nicht nur die Live & Alive Reihe, vor allem auch die wirklich durchweg sehr gute bis exzellente Reihe auf Swingin' Pig. Die haben zurecht bis heute einen guten Ruf
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93984Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.06.2021, 20:17

Van Halen - "Diver Down" (1982)
Bild

Velvet Viper - "same" (1991)
Bild

Heavy Load - "Death Or Glory" (1982)
Bild

Heavy Load - "Stronger Than Evil" (1983)
Bild

Digger - "Stronger Than Ever" (1986)
Bild

Hier hätten wir übrigens das klassische Beispiel, dass zumindest drei der fünf Alben (Velvet Viper und die beiden von Heavy Load) eigentlich allererste Sahne sind, deren exquisiter musikalischer Inhalt allerdings qualitativ nicht wirklich mit den albernen Covern korrespondiert.... ;)

Velvet Viper finde ich optisch dabei übrigens besonders schlimm. SO hätte selbst ich das am PC zurechtfriemeln können - mit Paint, Fontworks und wenig Talent.... :rofl:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 307
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93988Beitrag Kröter
06.06.2021, 22:51

Wie war das noch gleich mit "Einen schönen Mann kann nix entstellen"? :biggrinn:
Bild
UDO LINDENBERG - Keule (1982)

Bild
LOWDRIVE - Roller (2018)

Thematisch passen die beiden Cover auch sehr gut zusammen. Behaarter Zweibeiner mit Keule ...

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 93999Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.06.2021, 08:46

Ingrid Malmstein - "Feuer und Eis" (1992)
Bild

Ich finde, manche Metal-Cover haben so eine seltsam schlagerhafte Attitüde an sich....einen "dramatischen" Titel wie "Feuer & Eis" könnte man nämlich genauso von Leuten wie Andrea Berg oder Howard Carpendale serviert bekommen und ein so kitschig-klischeehaftes, schlecht am PC zusammenmontiertes Cover ebenso...nur halt mit einem Anzug tragenden, adrett frisierten Schlagersänger in der Mitte statt eines langhaarigen Gitarrenfuzzis. Schräge Assoziation vielleicht, aber absolut nicht abwegig :biggrinn: .
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21923
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94014Beitrag Vertigo
07.06.2021, 11:21

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 20:17
Van Halen - "Diver Down" (1982)
Bild

Die Van Halen find ich jetzt eigentlich weder absurd, noch skurril oder lächerlich, nur langweilig. Sie hat Signalwirkung, wenn man sich das Cover in LP-Größe im Regal des Plattenladens vorstellt, aber das ist auch schon alles. Doch die Attribute aus der Titelzeile des Threads fehlen für mich hier
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94015Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.06.2021, 11:22

Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:21
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 20:17
Van Halen - "Diver Down" (1982)
Bild

Die Van Halen find ich jetzt eigentlich weder absurd, noch skurril oder lächerlich, nur langweilig. Sie hat Signalwirkung, wenn man sich das Cover in LP-Größe im Regal des Plattenladens vorstellt, aber das ist auch schon alles. Doch die Attribute aus der Titelzeile des Threads fehlen für mich hier
Ich empfinde es als lächerlich im Sinne von "schlecht" und "einfallslos". Genauso wie die "Now What ?!" von Purple - das ist einfach unfassbar unkreativ.

Und darum besitzen auch diese Cover das Recht, hier aufgeführt zu werden.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21923
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94017Beitrag Vertigo
07.06.2021, 11:29

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.06.2021, 11:22
Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:21
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 20:17
Van Halen - "Diver Down" (1982)
Bild

Die Van Halen find ich jetzt eigentlich weder absurd, noch skurril oder lächerlich, nur langweilig. Sie hat Signalwirkung, wenn man sich das Cover in LP-Größe im Regal des Plattenladens vorstellt, aber das ist auch schon alles. Doch die Attribute aus der Titelzeile des Threads fehlen für mich hier
Ich empfinde es als lächerlich im Sinne von "schlecht" und "einfallslos". Genauso wie die "Now What ?!" von Purple - das ist einfach unfassbar unkreativ.

Und darum besitzen auch diese Cover das Recht, hier aufgeführt zu werden.
Die "Now What" find ich sehr kreativ! "Was jetzt" einmal als Frage, einmal als Aussage und das nur mit zwei graphischen Zeichen, toll. Besser kann man Minimalismus nicht umsetzen. Ich bin kein Freund von Minimalismus, mags immer lieber wenn man was zu sehen hat, aber das ist einfach richtig kreativ gemacht.
Und da das Cover ja bei der Deluxe-Ausgabe ausgestanzt ist, so wie es vermutlich von Haus aus gedacht war, aber wohl aus Kostengründen nur für die limitierte Version verwendet wurde, finde ich es dann sogar richtig schön. Da ist das Cover dann ja auch in Gold und nicht in Weiß.
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94019Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.06.2021, 11:32

Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:29
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.06.2021, 11:22
Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:21


Die Van Halen find ich jetzt eigentlich weder absurd, noch skurril oder lächerlich, nur langweilig. Sie hat Signalwirkung, wenn man sich das Cover in LP-Größe im Regal des Plattenladens vorstellt, aber das ist auch schon alles. Doch die Attribute aus der Titelzeile des Threads fehlen für mich hier
Ich empfinde es als lächerlich im Sinne von "schlecht" und "einfallslos". Genauso wie die "Now What ?!" von Purple - das ist einfach unfassbar unkreativ.

Und darum besitzen auch diese Cover das Recht, hier aufgeführt zu werden.
Die "Now What" find ich sehr kreativ! "Was jetzt" einmal als Frage, einmal als Aussage und das nur mit zwei graphischen Zeichen, toll. Besser kann man Minimalismus nicht umsetzen. Ich bin kein Freund von Minimalismus, mags immer lieber wenn man was zu sehen hat, aber das ist einfach richtig kreativ gemacht.
Und da das Cover ja bei der Deluxe-Ausgabe ausgestanzt ist, so wie es vermutlich von Haus aus gedacht war, aber wohl aus Kostengründen nur für die limitierte Version verwendet wurde, finde ich es dann sogar richtig schön. Da ist das Cover dann ja auch in Gold und nicht in Weiß.
Schon, aber Minimalismus hin oder her, ich finde das unfassbar langweilig - und hätte mir schon gewünscht, dass da was einfallsreicheres kommt. Gerade auch, weil die Scheibe musikalisch ja alles andere als schlecht ist. Das sie noch durchaus gute Cover machen können, sieht man ja an "Whoosh!"...

Aber was "Now What ?!" betrifft: Selbst die "Chameleon" von Helloween ist covertechnisch besser...und die ist schon minimalistisch genug.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 1042
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 1621 Mal
Danksagung erhalten: 1071 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94032Beitrag Pavlos
07.06.2021, 13:54

Jetzt mal im Ernst, die Heavy Load Cover MÜSSEN so sein. Wie willst du das besser machen? "Seriöser" würde definitiv nicht passen....

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94035Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.06.2021, 14:32

Pavlos hat geschrieben:
07.06.2021, 13:54
Jetzt mal im Ernst, die Heavy Load Cover MÜSSEN so sein. Wie willst du das besser machen? "Seriöser" würde definitiv nicht passen....
Natürlich MÜSSEN die so sein und ich will sie auch nicht anders ! Aber gut sind sie deswegen trotzdem noch lange nicht. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 307
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94047Beitrag Kröter
07.06.2021, 17:13

Pavlos hat geschrieben:
07.06.2021, 13:54
Jetzt mal im Ernst, die Heavy Load Cover MÜSSEN so sein. Wie willst du das besser machen? "Seriöser" würde definitiv nicht passen....
Das ist genauso wie heutzutage mit den Platten von SAVAGE MASTER ... die Cover müssen da auch einfach so sein, geht gar nicht anders.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94062Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.06.2021, 23:03

The Handsome Beasts - "04" (2004)

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 307
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94176Beitrag Kröter
11.06.2021, 21:34

SODOM - 'Til Death Do Us Unite (1997)
Bild
Manchmal frag ich mich echt, wer solche Einfälle für Plattencover hat. Da muss man schon ganz viel komisches Zeugs eingeworfen haben.

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3655
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7802 Mal
Danksagung erhalten: 2398 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94182Beitrag Forever Old
12.06.2021, 10:02

Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:21
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
06.06.2021, 20:17
Van Halen - "Diver Down" (1982)
Bild

Die Van Halen find ich jetzt eigentlich weder absurd, noch skurril oder lächerlich, nur langweilig. Sie hat Signalwirkung, wenn man sich das Cover in LP-Größe im Regal des Plattenladens vorstellt, aber das ist auch schon alles. Doch die Attribute aus der Titelzeile des Threads fehlen für mich hier
Sehe ich exaktemang genau so !

Dabei fällt mir ein, jemand (BITTE nicht ich, denn sonst wird das nix :roll: ) könnte auch einen Thread eröffnen: Die langweiligsten Platten-Cover. :mrgreen: Da gibt es schon einige ...
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 2845
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 3025 Mal
Danksagung erhalten: 4192 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94211Beitrag Friese
13.06.2021, 08:16

Mich wundert, dass noch niemand dieses Cover gepostet hat.
Grottiger gehts nicht... :biggrinn:

Bild
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 15081
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 8223 Mal
Danksagung erhalten: 6998 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94214Beitrag nixe
13.06.2021, 09:13

Bild
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 15081
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 8223 Mal
Danksagung erhalten: 6998 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94215Beitrag nixe
13.06.2021, 09:15

Bild
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21923
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94218Beitrag Vertigo
13.06.2021, 09:47

nixe hat geschrieben:
13.06.2021, 09:15
Bild
Oh ja, das ist definitiv eins der übelsten Cover die mir schon über den Weg gelaufen sind. Sowas wie Eisenpimmel hatte mich bisher verschont, auch optisch :mrgreen:
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 307
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94224Beitrag Kröter
13.06.2021, 10:35

nixe hat geschrieben:
13.06.2021, 09:13
Bild
Das sieht aus wie ein Heft-Cover von nem John Sinclair-Roman. :biggrinn:
Vertigo hat geschrieben:
13.06.2021, 09:47
nixe hat geschrieben:
13.06.2021, 09:15
Bild
Oh ja, das ist definitiv eins der übelsten Cover die mir schon über den Weg gelaufen sind. Sowas wie Eisenpimmel hatte mich bisher verschont, auch optisch :mrgreen:
Muss ich Dir zustimmen. Es gibt so Cover, die beleidigen mein ästhetisches Metaller-Auge extrem. Das Teil ist einfach nur zum würgen.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94247Beitrag AusDemWegIchBinArzt
13.06.2021, 20:26

Friese hat geschrieben:
13.06.2021, 08:16
Mich wundert, dass noch niemand dieses Cover gepostet hat.
Ich hatte es vor, aber dann fiel mir ein, dass ich im Eclipsed-Forum für das Cover schon mal entsetzte Aufschreie und böse Schelte geerntet habe...ich meine sogar, u.a. von Steffen. So nach dem Motto, es sei ja kaum zu fassen was für üble Cover ich kennen würde.. :roll: :mrgreen:

Deswegen hab ich diesmal davon bewußt Abstand genommen und etwas...hmmm...weniger grenzwertiges von Eisenpimmel gewählt (weiter vorne im Thread zu finden)...aber das besitzt auch noch genug Asi-Chic.🤮😁
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 307
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94250Beitrag Kröter
13.06.2021, 20:47

Friese hat geschrieben:
13.06.2021, 08:16
Mich wundert, dass noch niemand dieses Cover gepostet hat.
Grottiger gehts nicht... :biggrinn:

Bild
Ich glaub, die Jungs müssen Verwandte von dem hier sein:
Bild

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21013
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8032 Mal
Danksagung erhalten: 11319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absurde, skurrile & lächerliche Plattencover

Beitrag: # 94253Beitrag AusDemWegIchBinArzt
13.06.2021, 21:20

Kröter hat geschrieben:
13.06.2021, 20:47

Ich glaub, die Jungs müssen Verwandte von dem hier sein:
Bild
Das Cover fand ich insofern nie schlecht, als das es auf sehr britische Art eine geradezu respektlose Selbstironie besitzt (bei dem Typen handelt es sich um den damaligen Sänger der Handsome Beasts, Garry "Flabby" Dalloway), die sich auch in Details wie dem Schild "Please do not feed animals" äußert.

Die frühen Sachen der Handsome Beasts kann ich übrigens empfehlen, wenn Dir mal nach bluesig-bodenständigem Hard-/Heavy Rock aus dem NWoBHM-Umfeld ist. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten