Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Alles über Plattenhüllen, Roger Dean, Hipgnosis und Co.
Forumsregeln
Bitte für jedes Coverthema ein eigenen Thread eröffnen
Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21926
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94022Beitrag Vertigo
07.06.2021, 11:41

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Mal so grundsätzlich zu den Coverthreads....ich persönlich würde mich viel mehr freuen wenn nur ein oder zwei Cover in nem Beitrag gepostet werden und dazu kurz warum man das gewählt hat, was einem so gefällt daran. Das gäbe mir mehr, als irgendwie möglichst viele Bilder ohne ein Wort reinzustopfen.

Obwohl Ritter und Pferd an sich nix ungewöhnliches sind in der harten Branche, sticht das Wytch Hazel Cover für mich sofort heraus. Es sieht sehr nach den 70ern aus und hätte mich als jungen Mann sofort neugierig auf die Musik darin gemacht. Vermutlich weils keine übertriebene Heldendarstellung so eines Ritters hat
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21015
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8033 Mal
Danksagung erhalten: 11322 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94026Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.06.2021, 11:55

Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:41
Mal so grundsätzlich zu den Coverthreads....ich persönlich würde mich viel mehr freuen wenn nur ein oder zwei Cover in nem Beitrag gepostet werden und dazu kurz warum man das gewählt hat, was einem so gefällt daran. Das gäbe mir mehr, als irgendwie möglichst viele Bilder ohne ein Wort reinzustopfen.
Verstehe ich und kann ich nachvollziehen, aber manchmal fallen mir soviele Sachen auf einmal ein, dass ich die erstmal einfach nur posten möchte bevor ich irgendwas vergesse...und ich habe auch nicht jedesmal gleich Lust, Zeit oder Muße, da große Erklärungen abzugeben. Also zumindest mir geht es so. Aber natürlich freu ich mich trotzdem, wenn sich ein Gespräch oder eine Diskussion ergibt, keine Frage.
Obwohl Ritter und Pferd an sich nix ungewöhnliches sind in der harten Branche, sticht das Wytch Hazel Cover für mich sofort heraus. Es sieht sehr nach den 70ern aus und hätte mich als jungen Mann sofort neugierig auf die Musik darin gemacht. Vermutlich weils keine übertriebene Heldendarstellung so eines Ritters hat
Yep, das gefällt mir auch total gut daran. Außerdem steckt da natürlich viel von "Argus" drin, aber das stört mich nicht. :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21926
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94028Beitrag Vertigo
07.06.2021, 12:00

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
07.06.2021, 11:55
Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:41
Mal so grundsätzlich zu den Coverthreads....ich persönlich würde mich viel mehr freuen wenn nur ein oder zwei Cover in nem Beitrag gepostet werden und dazu kurz warum man das gewählt hat, was einem so gefällt daran. Das gäbe mir mehr, als irgendwie möglichst viele Bilder ohne ein Wort reinzustopfen.
Verstehe ich und kann ich nachvollziehen, aber manchmal fallen mir soviele Sachen auf einmal ein, dass ich die erstmal einfach nur posten möchte bevor ich irgendwas vergesse...und ich habe auch nicht jedesmal gleich Lust, Zeit oder Muße, da große Erklärungen abzugeben. Also zumindest mir geht es so. Aber natürlich freu ich mich trotzdem, wenn sich ein Gespräch oder eine Diskussion ergibt, keine Frage.
Obwohl Ritter und Pferd an sich nix ungewöhnliches sind in der harten Branche, sticht das Wytch Hazel Cover für mich sofort heraus. Es sieht sehr nach den 70ern aus und hätte mich als jungen Mann sofort neugierig auf die Musik darin gemacht. Vermutlich weils keine übertriebene Heldendarstellung so eines Ritters hat
Yep, das gefällt mir auch total gut daran. Außerdem steckt da natürlich viel von "Argus" drin, aber das stört mich nicht. :biggrinn:
War jetzt auch nicht speziell auf dich gemünzt, nur so generell. Ausgelöst weil du eben nur ein Cover reingepackt hast und mir das dann einfach ganz anders auffällt, als wenn gleich 10 reingeballert werden.

Der "Argus" Bezug ist natürlich offensichtlich und auch so gewollt und da ich da schon das Cover ganz wunderbar finde und "Argus" zu meinen allerliebsten Platten der 70er, ach was in meiner Sammlung überhaupt, gehört, war mir das natürlich auch sofort willkommen.
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 5527
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2280 Mal
Danksagung erhalten: 3329 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94066Beitrag Oracle
07.06.2021, 23:21

Ich mache mir eigentlich gar keine Gedanken zu den Cover und poste sie nur weils zum Thema passt.
Ob das "Sinn" macht, weiß ich gerade nicht, muss ich mir erst noch überlegen. :bye:

Vielleicht sollten wir in den Erotik Thread wechseln, da erübrigt sich ein Text. ;)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21015
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8033 Mal
Danksagung erhalten: 11322 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94105Beitrag AusDemWegIchBinArzt
09.06.2021, 20:42

Manilla Road - "Mysterium" (2013)
Bild

W.A.S.P. - "Babylon" (2009)
Bild

Saxon - "Crusader" (1984)
Bild

Saxon - "Dogs Of War" (1995)
Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 307
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94115Beitrag Kröter
09.06.2021, 21:51

Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:41
Mal so grundsätzlich zu den Coverthreads....ich persönlich würde mich viel mehr freuen wenn nur ein oder zwei Cover in nem Beitrag gepostet werden und dazu kurz warum man das gewählt hat, was einem so gefällt daran. Das gäbe mir mehr, als irgendwie möglichst viele Bilder ohne ein Wort reinzustopfen.
Also nur mal eben kurz meine Erklärung. Ich poste hier nur Cover von Alben, die sich in meiner Sammlung befinden. Von daher ergibt sich dann ja schon ein spezieller Bezug.

In diesem Sinne:

WHITE LION - Pride (1987)
Bild

WHITESNAKE - Slide It In (1984) .................................. und 2009
Bild Bild

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21015
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8033 Mal
Danksagung erhalten: 11322 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94125Beitrag AusDemWegIchBinArzt
10.06.2021, 03:19

Kröter hat geschrieben:
09.06.2021, 21:51
Vertigo hat geschrieben:
07.06.2021, 11:41
Mal so grundsätzlich zu den Coverthreads....ich persönlich würde mich viel mehr freuen wenn nur ein oder zwei Cover in nem Beitrag gepostet werden und dazu kurz warum man das gewählt hat, was einem so gefällt daran. Das gäbe mir mehr, als irgendwie möglichst viele Bilder ohne ein Wort reinzustopfen.
Also nur mal eben kurz meine Erklärung. Ich poste hier nur Cover von Alben, die sich in meiner Sammlung befinden.
Sowas versteht sich meistens von selbst, bis auf wenige Ausnahmen.

Zu Jürgens Einlaß: Ich verstehe Deine Intention, aber man postet ja sowieso nur zum Thema passende Cover, die einem diebezüglich auch gefallen - sonst täte man es ja nicht !

Von daher erübrigen sich Erklärungen zu den Covern aus meiner Sicht manchmal einfach, denn das spricht doch alles meistens für sich bzw. für denjenigen, der es gepostet hat. Und jeder sonstige Betrachter kann sich individuell seinen Teil dazu denken oder seine eigene Intepretation spielen lassen, genau wie beim Betrachten eines Kunstwerks in einer Galerie.

Wenn dennoch bei manchen Covern das Bedürfnis besteht, irgendwas zu erläutern oder auf irgendwelche Dinge hinzuweisen, kommt man diesem Drang sowieso automatisch nach ;). Gerade wir sind da ja durchaus offen mit Informationen für den Rest der "Belegschaft", wenn es uns richtig erscheint. Genau wie im Hörthread oder anderen Bereichen. Aber eben frei nach Schnauze, nicht zwangsweise.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 21015
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Hat sich bedankt: 8033 Mal
Danksagung erhalten: 11322 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covermotiv "Pferde und sonstige Tiere"

Beitrag: # 94147Beitrag AusDemWegIchBinArzt
10.06.2021, 11:19

Styx - "The Serpent Is Rising" (1973)
Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag