Speisekarte November 2021

alles was wir so hören.....
Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 4006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 765 times
Been thanked: 254 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100817Beitrag Forever Old
25.11.2021, 10:22

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Vertigo hat geschrieben: 25.11.2021, 09:26
nixe hat geschrieben: 25.11.2021, 09:07 BildBild
1971 - the Petards - Pet Arts
Gibts die Petards jetzt mal auf CD? Da gabs vor Jahren ein Boxset von der Bear Family, aber nur auf Vinyl
Anno 1989 ist schon einmal eine (Compilaton) CD mit 20 Songs auf "Bear Tracks" erschienen; einfach unter dem Namen THE PETARDS. Die habe ich nämlich! 8-)


Bild

Bild
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100819Beitrag nixe
25.11.2021, 10:32

Forever Old hat geschrieben: 25.11.2021, 10:22
Vertigo hat geschrieben: 25.11.2021, 09:26
nixe hat geschrieben: 25.11.2021, 09:07 BildBild
1971 - the Petards - Pet Arts
Gibts die Petards jetzt mal auf CD? Da gabs vor Jahren ein Boxset von der Bear Family, aber nur auf Vinyl
Anno 1989 ist schon einmal eine (Compilaton) CD mit 20 Songs auf "Bear Tracks" erschienen; einfach unter dem Namen THE PETARDS. Die habe ich nämlich! 8-)


Bild

Bild
Klar, die steht auch hier, ist schon ewig her. Zu der Zeit hatte ich noch nicht archiviert. Danke für die Erinnerung!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23456
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 1096 times
Been thanked: 895 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100820Beitrag Vertigo
25.11.2021, 10:46

Forever Old hat geschrieben: 25.11.2021, 10:22
Vertigo hat geschrieben: 25.11.2021, 09:26
nixe hat geschrieben: 25.11.2021, 09:07 BildBild
1971 - the Petards - Pet Arts
Gibts die Petards jetzt mal auf CD? Da gabs vor Jahren ein Boxset von der Bear Family, aber nur auf Vinyl
Anno 1989 ist schon einmal eine (Compilaton) CD mit 20 Songs auf "Bear Tracks" erschienen; einfach unter dem Namen THE PETARDS. Die habe ich nämlich! 8-)


Bild

Bild
du meinst da reicht eine Compilation, mehr ist da nicht gut?
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23456
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 1096 times
Been thanked: 895 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100821Beitrag Vertigo
25.11.2021, 11:08

Dieses Jahr erschien nun die dritte Compilation-Box zum Thema Hardrock & Heavy-Psychedelic Anfang der 70er. Zwei Genres, die gut zusammengingen. Scheint auch mächtig beliebt zu sein, wenn Grapefruit da immer wieder eine nachlegen. 2016 kam die erste, 2019 die zweite und nun 2021 schon die dritte.

3-CD Box, Papp-Klappbox, dickes Booklet mit Fotos und Erläuterungen zu jeder Band

Bild
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 4006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 765 times
Been thanked: 254 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100822Beitrag Forever Old
25.11.2021, 12:43

Vertigo hat geschrieben: 25.11.2021, 10:46
Forever Old hat geschrieben: 25.11.2021, 10:22
Vertigo hat geschrieben: 25.11.2021, 09:26

Gibts die Petards jetzt mal auf CD? Da gabs vor Jahren ein Boxset von der Bear Family, aber nur auf Vinyl
Anno 1989 ist schon einmal eine (Compilaton) CD mit 20 Songs auf "Bear Tracks" erschienen; einfach unter dem Namen THE PETARDS. Die habe ich nämlich! 8-)


Bild

Bild
du meinst da reicht eine Compilation, mehr ist da nicht gut?
Also mir hat diese Compilation bisher gereicht.

Ob noch mehr Silberlinge bzw. gar ein Boxset auch gut bzw. sogar "notwendig" sind, weiß ich leider nicht. Ich kenne aber halt auch nicht mehr von den Petards, als auf der
von mir vorgestellten Scheibe drauf ist.
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 985
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Has thanked: 370 times
Been thanked: 488 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100826Beitrag Kröter
25.11.2021, 15:38

♠ MOTÖRHEAD - Blood and Lightning ♠ (2016)
Bild
Bild

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 4006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 765 times
Been thanked: 254 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100827Beitrag Forever Old
25.11.2021, 18:45

Nein, das ist nicht Willie Nelson auf dem Cover. Das ist Povl Dissing, ein Sänger aus Dänemark - und noch knapp etwas jünger als der genannte Willie.
Dissing ist Jahrgang 1938 und nicht nur Sänger, sondern auch Gitarrist, Trompeter, Harmonika-Spieler, Songwriter und noch so manches mehr.

Auf der Scheibe "That Lucky Old Sun" singt er allerdings "nur". Aber wie! Man merkt den Jazzer, Blueser, Singer-Songwriter, Folk-Musiker und wo er
sonst noch unterwegs ist. Das ist genial. Laid back Jazz meets Songwriter. Dazu tolle Mitmusiker aus der dänischen Szene. Und die Platte ist seinem
ersten musikalischen Vorbild Louis Armstrong gewidmet, was auch zu hören ist. Aber wiederum auf eine exzellente, unglaubliche Art und Weise.
Einer der 10 Songs ist eine Coverversion von "Blueberry Hill", da nimmt er drei- bis viermal das übliche Tempo heraus und macht eine Art Soft-Ballade
allerfeinster Jazzmusik daraus. Und nach fünf Minuten Spieldauer meint man, der Song sei von Louis Armstrong; zumindest aber aus der damaligen Zeit.

Die Scheibe stammt aus dem Jahre 2010.

Zwei Stücke zum Anhören gibt es von mir unter "Track Of The Day" :good:

Bild
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100829Beitrag nixe
25.11.2021, 19:36

BildBild
Iona - '00 Open Sky
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 985
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Has thanked: 370 times
Been thanked: 488 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100830Beitrag Kröter
25.11.2021, 20:31

THE POLICE - Outlandos d'Amour (1978)
Bild
Bild

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100836Beitrag nixe
26.11.2021, 09:45

Bild
Catherine Ribeiro & Alpes - '69 & 2Bis
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23456
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 1096 times
Been thanked: 895 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100841Beitrag Vertigo
26.11.2021, 10:43

Forever Old hat geschrieben: 25.11.2021, 18:45 Nein, das ist nicht Willie Nelson auf dem Cover. Das ist Povl Dissing, ein Sänger aus Dänemark - und noch knapp etwas jünger als der genannte Willie.
Dissing ist Jahrgang 1938 und nicht nur Sänger, sondern auch Gitarrist, Trompeter, Harmonika-Spieler, Songwriter und noch so manches mehr.

Auf der Scheibe "That Lucky Old Sun" singt er allerdings "nur". Aber wie! Man merkt den Jazzer, Blueser, Singer-Songwriter, Folk-Musiker und wo er
sonst noch unterwegs ist. Das ist genial. Laid back Jazz meets Songwriter. Dazu tolle Mitmusiker aus der dänischen Szene. Und die Platte ist seinem
ersten musikalischen Vorbild Louis Armstrong gewidmet, was auch zu hören ist. Aber wiederum auf eine exzellente, unglaubliche Art und Weise.
Einer der 10 Songs ist eine Coverversion von "Blueberry Hill", da nimmt er drei- bis viermal das übliche Tempo heraus und macht eine Art Soft-Ballade
allerfeinster Jazzmusik daraus. Und nach fünf Minuten Spieldauer meint man, der Song sei von Louis Armstrong; zumindest aber aus der damaligen Zeit.

Die Scheibe stammt aus dem Jahre 2010.

Zwei Stücke zum Anhören gibt es von mir unter "Track Of The Day" :good:

Bild
hat mir gut gefallen beim Track of the Day und ja, ich dachte "ach hat Willie Nelson die Haare jetzt kürzer" zuerst :mrgreen:
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23456
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 1096 times
Been thanked: 895 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100842Beitrag Vertigo
26.11.2021, 10:44

nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 09:45 Bild
Catherine Ribeiro & Alpes - '69 & 2Bis
hast dir die Box geholt?
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 8140
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Has thanked: 155 times
Been thanked: 333 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100844Beitrag Vinyl
26.11.2021, 10:45

Forever Old hat geschrieben: 21.11.2021, 11:30
Vertigo hat geschrieben: 21.11.2021, 11:28
Forever Old hat geschrieben: 21.11.2021, 11:24 Leider werde ich mit dieser Scheibe nicht so recht warm boys_0137

SANTANA - IV (aus 2016)


Bild
Ich auch nicht. Ich hab mir da mal das Livealbum, anstatt dem Studioalbum geholt. Das finde ich einen Ticken besser, aber so richtig auch nicht. Leider muß ich sagen, Santana hat für mich ums Jahr 1999 rum aufgehört relevant zu sein. Aber mei, gibt genug andere Bands noch und sein Frühwerk ist dafür exzellent
Uff - Danke, lieber Jürgen. Ich habe schon ein bißerl an meinem Musikgeschmack zu zweifeln begonnen :lol:
Die Platte wäre klasse wenn man sie auf eine LP reduziert hätte und ich die schwachen Songs rausgelassen hätte. Die guten
Songs sind richtig gut und in einem formidablen Klanggewand, aber diese Doppel-LP hat ein paar unnötige Füller.

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100847Beitrag nixe
26.11.2021, 10:48

Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:44
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 09:45 Bild
Catherine Ribeiro & Alpes - '69 & 2Bis
hast dir die Box geholt?
Aber selbstverfreilicht, das wir ein Fest!
Ich hatte die schonmal auf*m Schirm, aber vergessen. Jetzt hat*s geklappt. :good:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 4006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 765 times
Been thanked: 254 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100851Beitrag Forever Old
26.11.2021, 10:54

nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:48
Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:44
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 09:45 Bild
Catherine Ribeiro & Alpes - '69 & 2Bis
hast dir die Box geholt?
Aber selbstverfreilicht, das wir ein Fest!
Ich hatte die schonmal auf*m Schirm, aber vergessen. Jetzt hat*s geklappt. :good:
Und ich hatte das große Glück, Catherine Ribeiro + Alpes Mitte der 1970er-Jahre live in Paris erleben zu dürfen - das war ein Fest!

Knallvolle Halle, ausverkauft. Ähnlich wie beim Live-Konzert von MAGMA zu jener Zeit, das ich ebenfalls sehen und hören konnte. :rainbow:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23456
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 1096 times
Been thanked: 895 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100852Beitrag Vertigo
26.11.2021, 10:54

nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:48
Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:44
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 09:45 Bild
Catherine Ribeiro & Alpes - '69 & 2Bis
hast dir die Box geholt?
Aber selbstverfreilicht, das wir ein Fest!
Ich hatte die schonmal auf*m Schirm, aber vergessen. Jetzt hat*s geklappt. :good:
Da hast ordentlich was durchzubuddeln. Sperrige schwierige und lohnende Musik, viel Spaß
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100854Beitrag nixe
26.11.2021, 10:58

Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 10:54
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:48
Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:44

hast dir die Box geholt?
Aber selbstverfreilicht, das wir ein Fest!
Ich hatte die schonmal auf*m Schirm, aber vergessen. Jetzt hat*s geklappt. :good:
Und ich hatte das große Glück, Catherine Ribeiro + Alpes Mitte der 1970er-Jahre live in Paris erleben zu dürfen - das war ein Fest!

Knallvolle Halle, ausverkauft. Ähnlich wie beim Live-Konzert von MAGMA zu jener Zeit, das ich ebenfalls sehen und hören konnte. :rainbow:
So, jetzt beneide ich Dich erst recht, aber ich gönne es Dir! Wäre gern dabei gewesen, hätte aber damals rein garnix damit anfangen können, c'est la Vie!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100856Beitrag nixe
26.11.2021, 11:03

Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:54
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:48
Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:44

hast dir die Box geholt?
Aber selbstverfreilicht, das wir ein Fest!
Ich hatte die schonmal auf*m Schirm, aber vergessen. Jetzt hat*s geklappt. :good:
Da hast ordentlich was durchzubuddeln. Sperrige schwierige und lohnende Musik, viel Spaß
Genau das ist es (Sperrige schwierige und lohnende Musik) & das wird es (Spaß machen).
Am Montag, bei meiner heimatlichen RadioSendung bin ich als zum zweiten Mal auf sie gestoßen. Es war der sogenannte BewertungTitel:
Rockkritik: Catherine Ribeiro - L'ere De La Putrefaction (Andreas: 8,5; Jens: 8; Hörer nixe: 10; Hörer Jürgen: 9)
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 4006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 765 times
Been thanked: 254 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100858Beitrag Forever Old
26.11.2021, 11:07

nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:58
Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 10:54
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:48

Aber selbstverfreilicht, das wir ein Fest!
Ich hatte die schonmal auf*m Schirm, aber vergessen. Jetzt hat*s geklappt. :good:
Und ich hatte das große Glück, Catherine Ribeiro + Alpes Mitte der 1970er-Jahre live in Paris erleben zu dürfen - das war ein Fest!

Knallvolle Halle, ausverkauft. Ähnlich wie beim Live-Konzert von MAGMA zu jener Zeit, das ich ebenfalls sehen und hören konnte. :rainbow:
So, jetzt beneide ich Dich erst recht, aber ich gönne es Dir! Wäre gern dabei gewesen, hätte aber damals rein garnix damit anfangen können, c'est la Vie!
Sag das nicht, schreib das nicht ! Das kannste nämlich m.E. heute, im Nachhinein, überhaupt nicht wissen. Das war seinerzeit alles so abgefahren und neu, dass es einen
unwillkürlich in seinen musikalischen Bann zog. Ging mir jedenfalls so. Dazu kamen die vielen anderen, welche auf die Konzerte voll abfuhren ... also diese Atmosphäre
spielte gleichfalls eine große Rolle.
Es war einfach unbeschreiblich toll und geil gewesen ! :good:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 4006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 765 times
Been thanked: 254 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100860Beitrag Forever Old
26.11.2021, 11:10

nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 11:03
Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:54
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:48

Aber selbstverfreilicht, das wir ein Fest!
Ich hatte die schonmal auf*m Schirm, aber vergessen. Jetzt hat*s geklappt. :good:
Da hast ordentlich was durchzubuddeln. Sperrige schwierige und lohnende Musik, viel Spaß
Genau das ist es (Sperrige schwierige und lohnende Musik) & das wird es (Spaß machen).
Am Montag, bei meiner heimatlichen RadioSendung bin ich als zum zweiten Mal auf sie gestoßen. Es war der sogenannte BewertungTitel:
Rockkritik: Catherine Ribeiro - L'ere De La Putrefaction (Andreas: 8,5; Jens: 8; Hörer nixe: 10; Hörer Jürgen: 9)
Vor vielen Jahren bin ich mit Catherine Ribeiro + Alpes im Krautrock-Radio gnadenlos durchgefallen. Das gehört halt auch dazu ... 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100861Beitrag nixe
26.11.2021, 11:11

Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 11:07
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:58
Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 10:54

Und ich hatte das große Glück, Catherine Ribeiro + Alpes Mitte der 1970er-Jahre live in Paris erleben zu dürfen - das war ein Fest!

Knallvolle Halle, ausverkauft. Ähnlich wie beim Live-Konzert von MAGMA zu jener Zeit, das ich ebenfalls sehen und hören konnte. :rainbow:
So, jetzt beneide ich Dich erst recht, aber ich gönne es Dir! Wäre gern dabei gewesen, hätte aber damals rein garnix damit anfangen können, c'est la Vie!
Sag das nicht, schreib das nicht ! Das kannste nämlich m.E. heute, im Nachhinein, überhaupt nicht wissen. Das war seinerzeit alles so abgefahren und neu, dass es einen
unwillkürlich in seinen musikalischen Bann zog. Ging mir jedenfalls so. Dazu kamen die vielen anderen, welche auf die Konzerte voll abfuhren ... also diese Atmosphäre
spielte gleichfalls eine große Rolle.
Es war einfach unbeschreiblich toll und geil gewesen ! :good:
Danke für die helfenden Worte! Von der Seite habe ich es noch garnicht so betrachtet, das es sich bei mir schon eher hätte entwickeln können, wenn die Möglichkeit gegeben wäre?
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23456
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 1096 times
Been thanked: 895 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100863Beitrag Vertigo
26.11.2021, 11:13

Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 11:10
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 11:03
Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:54

Da hast ordentlich was durchzubuddeln. Sperrige schwierige und lohnende Musik, viel Spaß
Genau das ist es (Sperrige schwierige und lohnende Musik) & das wird es (Spaß machen).
Am Montag, bei meiner heimatlichen RadioSendung bin ich als zum zweiten Mal auf sie gestoßen. Es war der sogenannte BewertungTitel:
Rockkritik: Catherine Ribeiro - L'ere De La Putrefaction (Andreas: 8,5; Jens: 8; Hörer nixe: 10; Hörer Jürgen: 9)
Vor vielen Jahren bin ich mit Catherine Ribeiro + Alpes im Krautrock-Radio gnadenlos durchgefallen. Das gehört halt auch dazu ... 8-)
Aber Krautrock-Radio war eh speziell. Dachten sie seien progressiv, aber waren so konservativ wie es nur geht. Aber sehr sehr viele Proggies heute sind genauso, kann man immer wieder drüben bei Eclipsed lesen, da blühen die Vorurteile gegen Genres gradezu. Progressiv ist, was die da denken, so ähnlich wie die toleranten Linken und Grünen von heute. Da ist nur die Farbe anders, ansonsten sind die so engstirnig wie alles was sie da als konservativ oder rechts ansehen.

Und so hab ich das im Krautradio auch empfunden. Wehe man konfrontierte sie mit etwas was nicht ins enge "progressive" Weltbild passte..
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 4006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 765 times
Been thanked: 254 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100864Beitrag Forever Old
26.11.2021, 11:14

nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 11:11
Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 11:07
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:58

So, jetzt beneide ich Dich erst recht, aber ich gönne es Dir! Wäre gern dabei gewesen, hätte aber damals rein garnix damit anfangen können, c'est la Vie!
Sag das nicht, schreib das nicht ! Das kannste nämlich m.E. heute, im Nachhinein, überhaupt nicht wissen. Das war seinerzeit alles so abgefahren und neu, dass es einen
unwillkürlich in seinen musikalischen Bann zog. Ging mir jedenfalls so. Dazu kamen die vielen anderen, welche auf die Konzerte voll abfuhren ... also diese Atmosphäre
spielte gleichfalls eine große Rolle.
Es war einfach unbeschreiblich toll und geil gewesen ! :good:
Danke für die helfenden Worte! Von der Seite habe ich es noch garnicht brachtet, das es sich bei mir schon eher hätte entwickeln können, wenn die Möglichkeit gegeben wäre?
Ganz genau - so habe ich das gemeint, lieber nixe ! :rainbow:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100866Beitrag nixe
26.11.2021, 11:16

Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 11:10
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 11:03
Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 10:54

Da hast ordentlich was durchzubuddeln. Sperrige schwierige und lohnende Musik, viel Spaß
Genau das ist es (Sperrige schwierige und lohnende Musik) & das wird es (Spaß machen).
Am Montag, bei meiner heimatlichen RadioSendung bin ich als zum zweiten Mal auf sie gestoßen. Es war der sogenannte BewertungTitel:
Rockkritik: Catherine Ribeiro - L'ere De La Putrefaction (Andreas: 8,5; Jens: 8; Hörer nixe: 10; Hörer Jürgen: 9)
Vor vielen Jahren bin ich mit Catherine Ribeiro + Alpes im Krautrock-Radio gnadenlos durchgefallen. Das gehört halt auch dazu ... 8-)
Das ist bei solcher Musik zu erwarten, da die Leute es nicht anders kennen.
Aber die Genugtuung zählt; es gemacht zu haben, denn das kann einem keiner nehmen!
Ich war fast 1einhalb Jahre da auch Moderator, okay ein grottenschlechter, der gnadenlos durchgefallen ist!
Komentar einer Hörers: "Man versteht ihn kaum, aber seine Auswahl ist gut!"
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 16669
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 701 times
Been thanked: 979 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100867Beitrag nixe
26.11.2021, 11:21

Vertigo hat geschrieben: 26.11.2021, 11:13
Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 11:10
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 11:03

Genau das ist es (Sperrige schwierige und lohnende Musik) & das wird es (Spaß machen).
Am Montag, bei meiner heimatlichen RadioSendung bin ich als zum zweiten Mal auf sie gestoßen. Es war der sogenannte BewertungTitel:
Rockkritik: Catherine Ribeiro - L'ere De La Putrefaction (Andreas: 8,5; Jens: 8; Hörer nixe: 10; Hörer Jürgen: 9)
Vor vielen Jahren bin ich mit Catherine Ribeiro + Alpes im Krautrock-Radio gnadenlos durchgefallen. Das gehört halt auch dazu ... 8-)
Aber Krautrock-Radio war eh speziell. Dachten sie seien progressiv, aber waren so konservativ wie es nur geht. Aber sehr sehr viele Proggies heute sind genauso, kann man immer wieder drüben bei Eclipsed lesen, da blühen die Vorurteile gegen Genres gradezu. Progressiv ist, was die da denken, so ähnlich wie die toleranten Linken und Grünen von heute. Da ist nur die Farbe anders, ansonsten sind die so engstirnig wie alles was sie da als konservativ oder rechts ansehen.

Und so hab ich das im Krautradio auch empfunden. Wehe man konfrontierte sie mit etwas was nicht ins enge "progressive" Weltbild passte..
Klar, die denken wunders was sie drauf haben, aber wehe, es kommt mal was anderes!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23456
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 1096 times
Been thanked: 895 times
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte November 2021

Beitrag: # 100870Beitrag Vertigo
26.11.2021, 11:35

nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 11:11
Forever Old hat geschrieben: 26.11.2021, 11:07
nixe hat geschrieben: 26.11.2021, 10:58

So, jetzt beneide ich Dich erst recht, aber ich gönne es Dir! Wäre gern dabei gewesen, hätte aber damals rein garnix damit anfangen können, c'est la Vie!
Sag das nicht, schreib das nicht ! Das kannste nämlich m.E. heute, im Nachhinein, überhaupt nicht wissen. Das war seinerzeit alles so abgefahren und neu, dass es einen
unwillkürlich in seinen musikalischen Bann zog. Ging mir jedenfalls so. Dazu kamen die vielen anderen, welche auf die Konzerte voll abfuhren ... also diese Atmosphäre
spielte gleichfalls eine große Rolle.
Es war einfach unbeschreiblich toll und geil gewesen ! :good:
Danke für die helfenden Worte! Von der Seite habe ich es noch garnicht so betrachtet, das es sich bei mir schon eher hätte entwickeln können, wenn die Möglichkeit gegeben wäre?
Echt nicht? Is ganz logisch so, nixe. Ihr hattet ja ewig lang keine Möglichkeit solche Musik kennenzulernen und live schon gar nicht, da dauert das eben bis man dann einen Gefallen dran findet, wenn eine Entwicklung so blockiert wird.
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag