Speisekarte Februar 2020

alles was wir so hören.....
Benutzeravatar

Mel
Beiträge: 356
Registriert: 28.10.2019, 20:23
Hat sich bedankt: 522 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76692Beitrag Mel
04.02.2020, 21:05

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Oracle hat geschrieben:
04.02.2020, 20:54
Sam Gopal - Escalator (1969)

feine UK-Psych Perle mit Lemmy.
Ordenlich gefuzze, Ragamässig, viele ruhige Passagen, meistens Percussion kein Schlagzeug, rhytmische Basslinienloops.

Bild
Unschlagbar teuer die Vinyl, da muss irgendwann mal die Neupressung her.

Benutzeravatar

Mel
Beiträge: 356
Registriert: 28.10.2019, 20:23
Hat sich bedankt: 522 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76693Beitrag Mel
04.02.2020, 21:56

GENESIS - A Trick Of The Tail

Bild

Das erste Album mit Phil Collins an den Vocals, der seine neue Aufgabe großartig meistert.
Alle anderen Musiker in gewohnter progressiven Spiellaune -> Topalbum.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18466
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6580 Mal
Danksagung erhalten: 8327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76694Beitrag AusDemWegIchBinArzt
05.02.2020, 06:28

Vertigo hat geschrieben:
04.02.2020, 15:05
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
04.02.2020, 14:59
Vertigo hat geschrieben:
04.02.2020, 14:58


Ich dachte die hättest du auch gar nicht
Doch, die noch. Aber danach dann keine mehr. Erst die "Firepower" hab ich mir wieder geholt.
ich hab sie bis zur "British Steel" und dann die "Nostradamus"
Die "Jugulator hab ich mir eigentlich damals auch nur noch aus Neugier gekauft - ich fand ja bekanntlich schon die "Painkiller" nicht allzu umwerfend - um zu sehen, ob der "Ripper" das Niveau von Halford halten kann. Ergebnis war dann: Ja, konnte er (ist ja beileibe kein schlechter Sänger). Zwei, drei brauchbare Songs gabs noch dazu, aber das ist für eine Band wie Priest zu wenig. Unterm Strich zu viel (auf modern getrimmtes) Aggro-Geboller einfach letztlich, genau wie bei "Painkiller" halt schon.

Die Alben danach haben mich dann nicht mehr interessiert, die habe ich mir nicht mehr gekauft. Angehört natürlich schon, sonst könnte ich mir kein Urteil erlauben.

Und da sind "Demolition" (die zweite mit "Ripper") und "Nostradamus" mit Pauken und Trompeten durchgefallen, die beiden finde ich einfach nur rundum fürchterlich. Wundert mich ehrlich, dass Du der "Nostradamus" was abgewinnen kannst.

Erst die "Firepower" hat mich dann nach über 10 Jahren Durststrecke wieder positiv überrascht und zwar so, dass ich sie mir letztlich auch gekauft habe. Die ist zwar nicht innovativ, klingt aber eben stellenweise wieder schön nach den 80ern und hat starke Melodien zu bieten.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18466
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6580 Mal
Danksagung erhalten: 8327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76695Beitrag AusDemWegIchBinArzt
05.02.2020, 06:32

Oracle hat geschrieben:
04.02.2020, 20:54
Sam Gopal - Escalator (1969)

feine UK-Psych Perle mit Lemmy.
Ordenlich gefuzze, Ragamässig, viele ruhige Passagen, meistens Percussion kein Schlagzeug, rhytmische Basslinienloops.

Bild
Ja, das ist eine feine Scheibe. Sehr relaxte Räucherstäbchen-Mucke. Müßte ich auch mal wieder auflegen. :good:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18466
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6580 Mal
Danksagung erhalten: 8327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76696Beitrag AusDemWegIchBinArzt
05.02.2020, 06:33

Nektar - "A Tab In The Ocean"

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76700Beitrag Vertigo
05.02.2020, 08:53

Mel hat geschrieben:
04.02.2020, 20:41
Hier läuft jetzt ein Ex-Beatle:

GEORGE HARRISON - All Things Must Pass

Bild

Auf dieser wunderbaren 3er LP sind 23 der schönsten Singer-Songwriter Stücke aller Zeiten versammelt.
Alles was sich Georgie zu 'Beatles'-Zeiten hatte verkneifen müssen, ließ er auf diesem spektakulärem Album in einem
Atemzug hinaus. Ein Hochkaräter nach dem anderen. Von Folk bis hin zu Gitarren-Wah Wah ist alles dabei, und genauso muss
das auch sein ;) ;)
Ja das ist zurecht ein hochgelobtes, ganz großes Album. Wie du sagst, hat sich da ja auch einiges angestaut. Das Album hat nicht wenige Songs, die eigentlich Beatles-Songs wären, aber aus dem einen oder anderen Grund nicht auf deren Alben landeten. Soviel gutes Songmaterial auf einmal hatte George später dann leider nie wieder
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76701Beitrag Vertigo
05.02.2020, 08:55

Oracle hat geschrieben:
04.02.2020, 20:51
Vertigo hat geschrieben:
04.02.2020, 08:30
Oracle hat geschrieben:
04.02.2020, 00:01


Und wie ist die CD?
Von den 90er Dead hab ich noch nicht viel?
Gestern lief nur die erste CD, grade gehts weiter mit der zweiten. Die 90er Dead sind für mich so gemischt. Oft gefallen mir die Sounds der Keyboards nicht so gut. Dann gibts auch öfters kürzere Songs, vermutlich weil Jerrys Gesundheit bergab ging, wie auch manchmal am Gesang zu merken. Wenn sie aber nen guten Tag hatten, waren sie immer noch sehr gut. Und missen möchte ich die 90er Dead auch nicht.

Warum grade diese Show unter Deadheads so beliebt ist (so gelesen) konnte ich bisher aber noch nicht entdecken. Vielleicht weil sie dreimal im Set den "Dark Star" teasen, bevor sie ihn dann mit 8 Minuten ganz spielen. Man weiß ja, dass Shows mit dem "Dark Star" besonders verehrt werden in den beinharten Fankreisen. Und in den 90ern gabs nimmer so oft den "Dark Star".

Grade läuft "Ship Of Fools", das find ich z.B. sehr schön. Nachtrag: Und nun ein sehr gutes "Truckin" welches absolut fliessend in den "New Speedway Boogie" übergeht.

Noch ein Nachtrag: Also das zweite Set ist groß! Da spielen sie wirklich inspiriert wie zu ihren besten Zeiten. Wie "Uncle John's Band" in den "Dark Star" übergeht und sie wieder mal das Fliegen beginnen, einfach klasse.

Liegt ein bisserl auch an der Songauswahl, dass mir die Scheibe bisher aber noch nicht so rund reingeht. Das Titelstück - welches hier zwar sehr schön spährisch, spacig beginnt - oder "Loose Lucy" find ich nicht so die Knaller, aber gut, dafür endlich mal andere Songs in der Trackliste, ist auch wieder okay.

Sehr schön der Einstieg ins Konzert mit 15einhalb Minuten "Eyes Of The World", gehört eh zu meinen Lieblingen. Du siehts also schon vom Schreiben hier es ist eine gemischte Angelegenheit. Aber ich bin erst im zweiten Set, da steigerten sie sich ja immer.
Ja, generell alles tracks die ich auswendig kenne.
Die In the Dark mag ich ja sehr aber davon ist gar nix drauf obwohl die ja ein Hit war.
Interessant finde ich aber das Zusammenspiel von 2 Keyboardern, das kann ich mir nicht so richtig vorstellen.
Werde mir die CD sicher zulegen, weil mir auch das Cover zusagt.
Mein Fazit insgesamt ist schon, dass das ne tolle Show ist. Die zwei Keyboarder sind okay, mal quietschiger, mal richtig gut, für mich aber nicht so essentiell wichtig. Das Cover, das konnte der Scanner nicht so reproduzieren, sieht in echt noch viel toller aus, das schimmert nämlich komplett metallisch, also auch alle Ausklappteile, nicht nur das Cover. Sowas hatten wir bisher noch nicht bei den Dead-Livealben
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76702Beitrag Vertigo
05.02.2020, 08:56

Oracle hat geschrieben:
04.02.2020, 20:54
Sam Gopal - Escalator (1969)

feine UK-Psych Perle mit Lemmy.
Ordenlich gefuzze, Ragamässig, viele ruhige Passagen, meistens Percussion kein Schlagzeug, rhytmische Basslinienloops.

Bild
Auch ne sehr gute Scheibe! Die muß man nicht unbedingt wegen Lemmy, aber wegen der guten Songs haben
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76703Beitrag Vertigo
05.02.2020, 09:07

Ich starte mal sehr gemütlich mit einem der besten Country-Rock Alben überhaupt, 1973

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76704Beitrag Vertigo
05.02.2020, 09:45

"It'll Shine When It Shines", zweites Album der Band, 1974

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76705Beitrag Vertigo
05.02.2020, 10:31

Ich bleibe im Jahr, wechsle das Genre zu Jazz/Soul

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76706Beitrag Vertigo
05.02.2020, 11:11

Die erste Sunblind Lion von 1976

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76707Beitrag Vertigo
05.02.2020, 14:03

"Standing On The Verge Of Getting It On", 1974

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76708Beitrag Vertigo
05.02.2020, 15:10

1977er Livealbum

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76710Beitrag Vertigo
05.02.2020, 16:37

Jetzt gibts aus der Box die "Abbey Road Sessions" auf zwei CDs

Bild

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76711Beitrag Vertigo
05.02.2020, 17:43

Barbara & Ernie, 1971. Dazu gabs mal nen Lupensong von mir

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76712Beitrag Vertigo
05.02.2020, 18:10

Zweites Album der Bretonen, 1973

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4719
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1437 Mal
Danksagung erhalten: 2402 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76713Beitrag Oracle
05.02.2020, 20:40

Vertigo hat geschrieben:
05.02.2020, 09:07
Ich starte mal sehr gemütlich mit einem der besten Country-Rock Alben überhaupt, 1973

Bild
alle loben diese LP, nur mir gefällt sie nicht so richtig.
Da muß ich unbedingt nochmal reinhören.

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4719
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1437 Mal
Danksagung erhalten: 2402 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76714Beitrag Oracle
05.02.2020, 20:42

Vertigo hat geschrieben:
05.02.2020, 17:43
Barbara & Ernie, 1971. Dazu gabs mal nen Lupensong von mir

Bild
Ja, Lupensongs sollten wir auch mal wieder machen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76716Beitrag Vertigo
06.02.2020, 08:37

Oracle hat geschrieben:
05.02.2020, 20:40
Vertigo hat geschrieben:
05.02.2020, 09:07
Ich starte mal sehr gemütlich mit einem der besten Country-Rock Alben überhaupt, 1973

Bild
alle loben diese LP, nur mir gefällt sie nicht so richtig.
Da muß ich unbedingt nochmal reinhören.
Sie hat sicher das Schwergewicht mehr auf Country als auf Rock, aber die Songs sind einfach große Klasse finde ich
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18466
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6580 Mal
Danksagung erhalten: 8327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76717Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.02.2020, 08:39

Guten Morgen zusammen, ein freier Tag liegt vor mir !!! :yahoo:

(na gut, ich muß später hier zu Hause noch ein wenig mit der angefangenen Renovierung im oberen Stockwerk weitermachen, aber ich lass es heute definitiv ruhig und entspannt angehen... ;) )
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18466
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6580 Mal
Danksagung erhalten: 8327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76718Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.02.2020, 08:42

Whitesnake - "Slide It In"

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76720Beitrag Vertigo
06.02.2020, 10:12

Pop und Pop-Rock von 1978 vom Ex-Animals Alan Price

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18466
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6580 Mal
Danksagung erhalten: 8327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76721Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.02.2020, 10:13

Deep Purple - "Come Taste The Band"

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19451
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13255 Mal
Danksagung erhalten: 6254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76731Beitrag Vertigo
06.02.2020, 11:01

jetzt wirds wieder härter, Duffy's zweites Album, 1973. Das untere ist das deutsche Cover und wurde für die CD verwendet

Bild

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18466
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6580 Mal
Danksagung erhalten: 8327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76732Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.02.2020, 11:04

Deep Purple - "Graz 1975"

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag