Speisekarte März 2020

alles was wir so hören.....
Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17260
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5934 Mal
Danksagung erhalten: 7271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77382Beitrag AusDemWegIchBinArzt
02.03.2020, 14:30

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Pavlos hat geschrieben:
02.03.2020, 12:44
Bild

Stop Motion Orchestra - Lightworks (USA, 2018)

Herrlich frischer Canterbury Sound aus Texas....ich liebe diese Scheibe!!!
Das ist eine ganz famose Truppe ! Einer der wenigen echten Lichtblicke heutzutage. Ich habe das Debüt "Instant Everything !" von 2014 und die hier wird definitiv auch noch den Weg zu mir finden. :good:

Sehr schönes Artwork übrigens auch. 8-)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

Mel
Beiträge: 233
Registriert: 28.10.2019, 20:23
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77383Beitrag Mel
02.03.2020, 14:54

WINGS - At The Speed Of Sound

Bild

Vielleicht nicht das beste Wings Album, aber allemal noch sehr gut anhörbar und somit auch brauchbar.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77384Beitrag Vertigo
02.03.2020, 16:11

Mel hat geschrieben:
02.03.2020, 14:54
WINGS - At The Speed Of Sound

Bild

Vielleicht nicht das beste Wings Album, aber allemal noch sehr gut anhörbar und somit auch brauchbar.
Ich finde die Wings haben kein wirklich schlechtes Album gemacht. Unterschiedlich gut, ja. aber nie ein schlechtes
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77385Beitrag Vertigo
02.03.2020, 17:24

1977 zwischen Progressive und Jazz-Rock

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4198
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1052 Mal
Danksagung erhalten: 1929 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77387Beitrag Oracle
02.03.2020, 17:54

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
01.03.2020, 13:58
Mel hat geschrieben:
01.03.2020, 12:18
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
01.03.2020, 09:16
Tygers Of Pan Tang - "Wild Cat"

Bild
Steht auch hier, super klasse Album. Vor allem das Stück 'Euthanasia'
Die ist rundum großartig - rau, aggressiv, ungehobelt. Ein fantastisches Erstlingswerk. Meine Favoriten sind "Slave To Freedom", "Killers" (was für ein Mördergroove !), "Insanity" und "Wild Catz". :good: 8-)
Die steht schon lange auf meiner Liste.
Jetzt habe ich sie bestellt.

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4198
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1052 Mal
Danksagung erhalten: 1929 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77388Beitrag Oracle
02.03.2020, 17:54

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
02.03.2020, 14:30
Pavlos hat geschrieben:
02.03.2020, 12:44
Bild

Stop Motion Orchestra - Lightworks (USA, 2018)

Herrlich frischer Canterbury Sound aus Texas....ich liebe diese Scheibe!!!
Das ist eine ganz famose Truppe ! Einer der wenigen echten Lichtblicke heutzutage. Ich habe das Debüt "Instant Everything !" von 2014 und die hier wird definitiv auch noch den Weg zu mir finden. :good:

Sehr schönes Artwork übrigens auch. 8-)
Guter Tipp!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4198
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1052 Mal
Danksagung erhalten: 1929 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77389Beitrag Oracle
02.03.2020, 17:57

Vertigo hat geschrieben:
02.03.2020, 13:57
1967

Bild
Vertigo hat geschrieben:
02.03.2020, 13:01
Nun gehts mit Moby Grape weiter, 1969

Bild
Sehr gute Session.
Auf Citzien sind 2,3 schwächere Stücke aber sonst ist das Album ein Meisterstück.
Komplett super ist freilich Insense & Peppermints.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77391Beitrag Vertigo
02.03.2020, 18:18

Mit Funk fing ich an, mit Funk hör ich auf. 1976

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12421
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6009 Mal
Danksagung erhalten: 4928 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77392Beitrag nixe
02.03.2020, 19:21

Bild
Keith Emerson Band featuring Marc Bonilla - Moscow (2011-06-28)
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Mel
Beiträge: 233
Registriert: 28.10.2019, 20:23
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77393Beitrag Mel
02.03.2020, 19:25

Den Nachmittag bestimmte eben:

GENTLE GIANT - Octopus

Bild

WISHBONE ASH - Argus

Bild

Beides pogressive Meilensteine !

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17260
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5934 Mal
Danksagung erhalten: 7271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77395Beitrag AusDemWegIchBinArzt
02.03.2020, 21:27

Oracle hat geschrieben:
02.03.2020, 17:54
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
01.03.2020, 13:58
Mel hat geschrieben:
01.03.2020, 12:18


Steht auch hier, super klasse Album. Vor allem das Stück 'Euthanasia'
Die ist rundum großartig - rau, aggressiv, ungehobelt. Ein fantastisches Erstlingswerk. Meine Favoriten sind "Slave To Freedom", "Killers" (was für ein Mördergroove !), "Insanity" und "Wild Catz". :good: 8-)
Die steht schon lange auf meiner Liste.
Jetzt habe ich sie bestellt.
Dafür gibts ein "Daumen hoch" ! :good: :yahoo:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17260
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5934 Mal
Danksagung erhalten: 7271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77396Beitrag AusDemWegIchBinArzt
02.03.2020, 21:28

Vertigo hat geschrieben:
02.03.2020, 16:11
Mel hat geschrieben:
02.03.2020, 14:54
WINGS - At The Speed Of Sound

Bild

Vielleicht nicht das beste Wings Album, aber allemal noch sehr gut anhörbar und somit auch brauchbar.
Ich finde die Wings haben kein wirklich schlechtes Album gemacht. Unterschiedlich gut, ja. aber nie ein schlechtes
Ich denke auch, das kann man so stehen lassen. 8-)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17260
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5934 Mal
Danksagung erhalten: 7271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77397Beitrag AusDemWegIchBinArzt
02.03.2020, 21:31

Baron Rojo - "Metalmorfosis"

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17260
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5934 Mal
Danksagung erhalten: 7271 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77398Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.03.2020, 06:52

Sir Lord Baltimore - "Kingdom Come"

Bild
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77399Beitrag Vertigo
03.03.2020, 07:50

nixe hat geschrieben:
02.03.2020, 19:21
Bild
Keith Emerson Band featuring Marc Bonilla - Moscow (2011-06-28)
Ich war sehr erstaunt wie stark Marc Bonilla nach Greg Lake klang. Sehr gutes Livealbum finde ich
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12421
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6009 Mal
Danksagung erhalten: 4928 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77400Beitrag nixe
03.03.2020, 07:51

Bild
the Guess Who - Share the Land
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12421
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6009 Mal
Danksagung erhalten: 4928 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77401Beitrag nixe
03.03.2020, 07:53

Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 07:50
nixe hat geschrieben:
02.03.2020, 19:21
Bild
Keith Emerson Band featuring Marc Bonilla - Moscow (2011-06-28)
Ich war sehr erstaunt wie stark Marc Bonilla nach Greg Lake klang. Sehr gutes Livealbum finde ich
Endlich mal ein Gitarrist der Emerson Paroli geben durfte! Das hätte ich mit bei Greg gewünscht, auch mit dem Bass.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12421
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6009 Mal
Danksagung erhalten: 4928 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77403Beitrag nixe
03.03.2020, 08:32

BildBild
Earth & Fire - Atlantis
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77405Beitrag Vertigo
03.03.2020, 08:36

nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 07:53
Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 07:50
nixe hat geschrieben:
02.03.2020, 19:21
Bild
Keith Emerson Band featuring Marc Bonilla - Moscow (2011-06-28)
Ich war sehr erstaunt wie stark Marc Bonilla nach Greg Lake klang. Sehr gutes Livealbum finde ich
Endlich mal ein Gitarrist der Emerson Paroli geben durfte! Das hätte ich mit bei Greg gewünscht, auch mit dem Bass.
Och ich mochte die Keyboardlastigkeit von ELP schon sehr. Bands mit dominierender Gitarre gabs ja genug, da hab ich die E-Gitarre nicht vermisst. Bonilla spielte da aber nicht aufdringlich, von daher passt das schon
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77406Beitrag Vertigo
03.03.2020, 08:36

nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 07:51
Bild
the Guess Who - Share the Land
Wußte ich nicht, dass du sowas auch hörst, ich dachte du hast es mit bluesigem so gar nicht mehr
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12421
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6009 Mal
Danksagung erhalten: 4928 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77407Beitrag nixe
03.03.2020, 08:43

Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:36
nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 07:53
Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 07:50


Ich war sehr erstaunt wie stark Marc Bonilla nach Greg Lake klang. Sehr gutes Livealbum finde ich
Endlich mal ein Gitarrist der Emerson Paroli geben durfte! Das hätte ich mit bei Greg gewünscht, auch mit dem Bass.
Och ich mochte die Keyboardlastigkeit von ELP schon sehr. Bands mit dominierender Gitarre gabs ja genug, da hab ich die E-Gitarre nicht vermisst. Bonilla spielte da aber nicht aufdringlich, von daher passt das schon
Das war ja das, was ELP ausmachten, eben keine Gitarre. Aber bei Fanfare for the Common Man, nach dem Fanfaren-Intro, das basslastige. Da hätte ich mir gewünscht, das da Greg in Erscheinung tritt!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12421
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6009 Mal
Danksagung erhalten: 4928 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77408Beitrag nixe
03.03.2020, 08:46

Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:36
nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 07:51
Bild
the Guess Who - Share the Land
Wußte ich nicht, dass du sowas auch hörst, ich dachte du hast es mit bluesigem so gar nicht mehr
Hm, American Woman hatte mich gereizt & die Einzelne war teurer als die Fünf & somit war*s geschehen. OK, zu meinem BeuteSchema gehören sie nicht unbedingt, aber schlecht sind die ersten Drei nun wirklich nicht.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77410Beitrag Vertigo
03.03.2020, 08:56

nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 08:43
Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:36
nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 07:53


Endlich mal ein Gitarrist der Emerson Paroli geben durfte! Das hätte ich mit bei Greg gewünscht, auch mit dem Bass.
Och ich mochte die Keyboardlastigkeit von ELP schon sehr. Bands mit dominierender Gitarre gabs ja genug, da hab ich die E-Gitarre nicht vermisst. Bonilla spielte da aber nicht aufdringlich, von daher passt das schon
Das war ja das, was ELP ausmachten, eben keine Gitarre. Aber bei Fanfare for the Common Man, nach dem Fanfaren-Intro, das basslastige. Da hätte ich mir gewünscht, das da Greg in Erscheinung tritt!
Okay, verstanden
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77411Beitrag Vertigo
03.03.2020, 08:56

nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 08:46
Vertigo hat geschrieben:
03.03.2020, 08:36
nixe hat geschrieben:
03.03.2020, 07:51
Bild
the Guess Who - Share the Land
Wußte ich nicht, dass du sowas auch hörst, ich dachte du hast es mit bluesigem so gar nicht mehr
Hm, American Woman hatte mich gereizt & die Einzelne war teurer als die Fünf & somit war*s geschehen. OK, zu meinem BeuteSchema gehören sie nicht unbedingt, aber schlecht sind die ersten Drei nun wirklich nicht.
Ich mag die auch, ja, aber in mein Beuteschema wie du sagst, passen sie ja auch gut rein
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17635
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11632 Mal
Danksagung erhalten: 5195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77414Beitrag Vertigo
03.03.2020, 08:59

Start heute zwischen Hard- und Southern-Rock. 1974, erstes Album von dreien der Band

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12421
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6009 Mal
Danksagung erhalten: 4928 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte März 2020

Beitrag: # 77417Beitrag nixe
03.03.2020, 09:12

BildBild
Runrig - In Search of Angels
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag