Track of the Day

alles was wir so hören.....
Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5336
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2067 Mal
Danksagung erhalten: 3069 Mal
Kontaktdaten:

Track of the Day

Beitrag: # 20064Beitrag Oracle
20.01.2018, 00:40

Jeden Tag ein Song der eure Stimmung wiedergibt!

Freude, Überraschung, Angst,Traurigkeit, Liebe oder Wut hier könnt ihr rauslassen wie ihr gerade drauf seid.

Eine gute Gelegenheit auch mal ein paar musikalische Kellerleichen zu outen. :biggrinn:

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85248Beitrag faltenrock
24.10.2020, 11:50

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Donny Hathaway - The ghetto


Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3482
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7333 Mal
Danksagung erhalten: 2253 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85262Beitrag Forever Old
24.10.2020, 17:15

Do will ich ah nah gehe ... :aaaah:


Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 20205
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Dort, wo Bayern am bayrischsten ist...:-)
Hat sich bedankt: 7604 Mal
Danksagung erhalten: 10488 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85269Beitrag AusDemWegIchBinArzt
25.10.2020, 02:17

Sehr schöne, energiereiche Live-Aufzeichnung aus den frühen 80ern von Status Quo´s ungezogenen kleinen Brüdern. Love them. :yahoo: 8-)

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5336
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2067 Mal
Danksagung erhalten: 3069 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85373Beitrag Oracle
27.10.2020, 23:40


Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3482
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7333 Mal
Danksagung erhalten: 2253 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85409Beitrag Forever Old
29.10.2020, 16:25

Da gehts ab ... 8-)

LONNIE BROOKS - GOT LUCKY LAST NIGHT


Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85422Beitrag faltenrock
30.10.2020, 08:57

Butterfield Blues Band - East-West



Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3482
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7333 Mal
Danksagung erhalten: 2253 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85427Beitrag Forever Old
30.10.2020, 10:10

faltenrock hat geschrieben:
30.10.2020, 08:57
Butterfield Blues Band - East-West


Gehört für mich mit zu den besten Stücken der Butterfield Blues Band ... genau genommen ist es für mich wohl tatsächlich deren bestes Stück ! :good:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85434Beitrag faltenrock
30.10.2020, 18:13

GLen Hansard & Mavis Staples- People get ready


Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85487Beitrag faltenrock
01.11.2020, 20:00

The Screamin' Cheetah Wheelies-Gypsy Lullaby


Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 14563
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7868 Mal
Danksagung erhalten: 6623 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85490Beitrag nixe
01.11.2020, 20:31


Keith Emerson Band feat. Marc Bonilla - Lucky Man
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Mel
Beiträge: 557
Registriert: 28.10.2019, 20:23
Hat sich bedankt: 1085 Mal
Danksagung erhalten: 1086 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85510Beitrag Mel
02.11.2020, 12:06

Ich bin ja überhaupt kein Fan von Bonus-Tracks, die heutzutage
CD-Alben komplett unnötig überladen.
Aber jetzt bin ich durch Zufall auf das Stück 'Oh My Father' gestoßen, kannte ich bisher überhaupt nicht.
In 1971 sollte diese Lake Komposition auf 'Tarkus' landen. Schade, dass dies jedoch nie passiert ist.
Ein wunderschöner Song zum Niederknieen und definitiv eine versteckte Perle.

EMERSON LAKE & PALMER - Oh My Father (Recorded 1971)


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21342
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15283 Mal
Danksagung erhalten: 7695 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85511Beitrag Vertigo
02.11.2020, 12:18

Mel hat geschrieben:
02.11.2020, 12:06
Ich bin ja überhaupt kein Fan von Bonus-Tracks, die heutzutage
CD-Alben komplett unnötig überladen.
Aber jetzt bin ich durch Zufall auf das Stück 'Oh My Father' gestoßen, kannte ich bisher überhaupt nicht.
In 1971 sollte diese Lake Komposition auf 'Tarkus' landen. Schade, dass dies jedoch nie passiert ist.
Ein wunderschöner Song zum Niederknieen und definitiv eine versteckte Perle.

EMERSON LAKE & PALMER - Oh My Father (Recorded 1971)

Viele Bonustracks sind leider wirklich überflüssig, das stimmt. "Oh My Father" find ich auch schön, hab ich auch irgendwo drauf.

Es gibt aber schon auch so Bonustrack-Perlen, bei Jethro Tull z.B. gibts sehr, sehr viele auf den Box-Sets ihrer Alben
A Lump deafst scho sei, nur ned a Depp

Benutzeravatar

Mel
Beiträge: 557
Registriert: 28.10.2019, 20:23
Hat sich bedankt: 1085 Mal
Danksagung erhalten: 1086 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85558Beitrag Mel
03.11.2020, 17:41

Diesen Sommer im Mai / Juni kam mein Vatter mit einer neuen CD auf mich zu und
meinte, ich soll sie mir mal zu Gemüte führen. Gesagt getan, da ich CD's aber hauptsächlich im Auto höre
konnte ich dem nicht meine gesamte Aufmerksamkeit schenken. Jedoch war ich absolut begeistert und
hörte zu Hause noch einmal in Ruhe nach. Es handelte sich um eine CD von THE SONICS mit
folgendem Titel.



Was ein Sound und das aus 1965 und in Amerika.
Ist das der Vorläufer vom Punk oder doch schon etwas Hard Rock / Metal ?
Damals haben die Beatles oder Beach Boys nicht mal im Traum daran gedacht so schroff, ungeschliffen und rau zu klingen.
Ein Ausrufezeichen gegen die Beat-Szene.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21342
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15283 Mal
Danksagung erhalten: 7695 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85559Beitrag Vertigo
03.11.2020, 18:01

Mel hat geschrieben:
03.11.2020, 17:41
Diesen Sommer im Mai / Juni kam mein Vatter mit einer neuen CD auf mich zu und
meinte, ich soll sie mir mal zu Gemüte führen. Gesagt getan, da ich CD's aber hauptsächlich im Auto höre
konnte ich dem nicht meine gesamte Aufmerksamkeit schenken. Jedoch war ich absolut begeistert und
hörte zu Hause noch einmal in Ruhe nach. Es handelte sich um eine CD von THE SONICS mit
folgendem Titel.



Was ein Sound und das aus 1965 und in Amerika.
Ist das der Vorläufer vom Punk oder doch schon etwas Hard Rock / Metal ?
Damals haben die Beatles oder Beach Boys nicht mal im Traum daran gedacht so schroff, ungeschliffen und rau zu klingen.
Ein Ausrufezeichen gegen die Beat-Szene.
Garage-Rock war das. Ich hab aber nix von ihnen. Aber wenn dir Garage-Rock taugt....es gab eine ganze Menge US-Bands in der Richtung
A Lump deafst scho sei, nur ned a Depp

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5336
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2067 Mal
Danksagung erhalten: 3069 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85567Beitrag Oracle
03.11.2020, 23:27

Mel hat geschrieben:
03.11.2020, 17:41
Diesen Sommer im Mai / Juni kam mein Vatter mit einer neuen CD auf mich zu und
meinte, ich soll sie mir mal zu Gemüte führen. Gesagt getan, da ich CD's aber hauptsächlich im Auto höre
konnte ich dem nicht meine gesamte Aufmerksamkeit schenken. Jedoch war ich absolut begeistert und
hörte zu Hause noch einmal in Ruhe nach. Es handelte sich um eine CD von THE SONICS mit
folgendem Titel.



Was ein Sound und das aus 1965 und in Amerika.
Ist das der Vorläufer vom Punk oder doch schon etwas Hard Rock / Metal ?
Damals haben die Beatles oder Beach Boys nicht mal im Traum daran gedacht so schroff, ungeschliffen und rau zu klingen.
Ein Ausrufezeichen gegen die Beat-Szene.
Das britische Pendant zu Garage Rock wurde Freakbeat genannt.
UK Bands wie The Creation oder The Koobas sind da genauso interessant.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21342
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15283 Mal
Danksagung erhalten: 7695 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85574Beitrag Vertigo
04.11.2020, 08:49

Oracle hat geschrieben:
03.11.2020, 23:27
Mel hat geschrieben:
03.11.2020, 17:41
Diesen Sommer im Mai / Juni kam mein Vatter mit einer neuen CD auf mich zu und
meinte, ich soll sie mir mal zu Gemüte führen. Gesagt getan, da ich CD's aber hauptsächlich im Auto höre
konnte ich dem nicht meine gesamte Aufmerksamkeit schenken. Jedoch war ich absolut begeistert und
hörte zu Hause noch einmal in Ruhe nach. Es handelte sich um eine CD von THE SONICS mit
folgendem Titel.



Was ein Sound und das aus 1965 und in Amerika.
Ist das der Vorläufer vom Punk oder doch schon etwas Hard Rock / Metal ?
Damals haben die Beatles oder Beach Boys nicht mal im Traum daran gedacht so schroff, ungeschliffen und rau zu klingen.
Ein Ausrufezeichen gegen die Beat-Szene.
Das britische Pendant zu Garage Rock wurde Freakbeat genannt.
UK Bands wie The Creation oder The Koobas sind da genauso interessant.
Creation und Koobas hab ich dann. Mir taugte der britische Freakbeat auch irgendwie besser als der Garage-Rock aber Ausnahmen gibts hier wie da
A Lump deafst scho sei, nur ned a Depp

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85730Beitrag faltenrock
09.11.2020, 18:18

Muss ab und zu sein...

IRON BUTTERFLY - IN A GADDA DA VIDA


Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 20205
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Dort, wo Bayern am bayrischsten ist...:-)
Hat sich bedankt: 7604 Mal
Danksagung erhalten: 10488 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85780Beitrag AusDemWegIchBinArzt
11.11.2020, 16:58

Der Meister.

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 20205
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Dort, wo Bayern am bayrischsten ist...:-)
Hat sich bedankt: 7604 Mal
Danksagung erhalten: 10488 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 85869Beitrag AusDemWegIchBinArzt
13.11.2020, 19:50

Einer meiner liebsten Songs von Lemmy & Co. Ein typischer 2.Reihe-Track, der eigentlich viel mehr Beachtung verdient hätte. Und Fast Eddie spielt hier einfach sooo geil ! :yahoo:

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5336
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2067 Mal
Danksagung erhalten: 3069 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 86198Beitrag Oracle
20.11.2020, 00:22

Kontrast zu Motorhead


Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 86249Beitrag faltenrock
21.11.2020, 10:36

Da muss man schon ein wenig Zeit für einplanen :88n:

Ma · Rare Earth


Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 86252Beitrag faltenrock
21.11.2020, 10:53

Grand Funk Railroad - 'I Want Freedom


Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 14563
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 7868 Mal
Danksagung erhalten: 6623 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 86253Beitrag nixe
21.11.2020, 10:55

kleine Zugabe meinerseits:

Rare Earth - Wine, Women & Song
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 20205
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Dort, wo Bayern am bayrischsten ist...:-)
Hat sich bedankt: 7604 Mal
Danksagung erhalten: 10488 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 86262Beitrag AusDemWegIchBinArzt
21.11.2020, 20:38

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21342
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15283 Mal
Danksagung erhalten: 7695 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 86263Beitrag Vertigo
22.11.2020, 08:24

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
21.11.2020, 20:38
Von Ringo gibts viele schöne Sachen und der hier gehört da ganz oben mit dazu für mich :good:
A Lump deafst scho sei, nur ned a Depp

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 20205
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Dort, wo Bayern am bayrischsten ist...:-)
Hat sich bedankt: 7604 Mal
Danksagung erhalten: 10488 Mal
Kontaktdaten:

Re: Track of the Day

Beitrag: # 86270Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.11.2020, 09:48

Vertigo hat geschrieben:
22.11.2020, 08:24
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
21.11.2020, 20:38
Von Ringo gibts viele schöne Sachen und der hier gehört da ganz oben mit dazu für mich :good:
Ich finde, im Vergleich zu Paul oder John wird er immer ein wenig zu Unrecht unterschätzt, dabei hat er wirklich viele fabelhafte Sachen gemacht.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Rockmusik ist Teufelswerk ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag