Demon - "Hold On To The Dream"

Dämonisch gut ?

10
1
14%
9
0
Keine Stimmen
8
1
14%
7
0
Keine Stimmen
6
2
29%
5
1
14%
4
1
14%
3
1
14%
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Demon - "Hold On To The Dream"

#1

Beitrag: # 56208Beitrag AusDemWegIchBinArzt
11.01.2019, 09:45

Nach der Unterhaltung mit Jürgen gestern bzgl. Demon war eigentlich klar, dass ich heute in der Lupe was von ihnen bringen würde. Und zwar von einem ihrer späteren Alben (in diesem Falle von "Hold On To The Dream", 1991), die ich für teilweise ähnlich gelungen halte wie die frühen Scheiben.

In dieser Zeit arbeitete die Band musikalisch mit einer Mischung aus Heavy Metal, leicht progressiven VersatzstĂĽcken und Pomp Rock-EinflĂĽssen der Sorte Magnum.

Ich habe mich an dieser Stelle für das wunderbare, monumentale Titelstück entschieden. Es ist eher episch und getragen, besitzt Melodien zum Niederknien und wird natürlich durch Dave Hills typisch eigenwilligen, emotionalen Gesang gekrönt.

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#2

Beitrag: # 56229Beitrag Vertigo
11.01.2019, 15:11

Hmm da hab ich mir jetzt ganz was anderes erwartet. Das ist ja deutlich näher am AOR als an Heavy Metal oder Progressive Rock. Hat ein bisserl was hymnisches wie Magnum, ohne deren schöne Melodien zu haben, aber kommt so generell nicht vom Fleck. Nicht wirklich hmynisch, nicht wirklich AOR, schon gar nicht Heavy Metal und kein bißchen Progressive Rock. Wo wollten sie denn da hin mit dem Stück? Hätte jetzt in meinen Ohren auch ein Demo sein können, das noch nicht fertig ist. Vielleicht war da meine Erwartungshaltung einfach zu groß und drum die Enttäuschung, aber das ist mir grade mal 3 Punkte wert, weils nicht nervt, aber wirklich komplett, auch nach drei Durchgängen, vorbei läuft, so gar nix hat was mich fängt. Seltsam monoton isses auch noch, ich hab mir da abwechslungs- und/oder energiereicheres erwartet.
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#3

Beitrag: # 56237Beitrag Sabarthez
11.01.2019, 18:02

Erwartungsgemäße 5 Punkte würde ich meinen...

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#4

Beitrag: # 56242Beitrag AusDemWegIchBinArzt
11.01.2019, 18:40

Vertigo hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 15:11
Hmm da hab ich mir jetzt ganz was anderes erwartet. Das ist ja deutlich näher am AOR als an Heavy Metal oder Progressive Rock. Hat ein bisserl was hymnisches wie Magnum, ohne deren schöne Melodien zu haben, aber kommt so generell nicht vom Fleck. Nicht wirklich hmynisch, nicht wirklich AOR, schon gar nicht Heavy Metal und kein bißchen Progressive Rock. Wo wollten sie denn da hin mit dem Stück? Hätte jetzt in meinen Ohren auch ein Demo sein können, das noch nicht fertig ist. Vielleicht war da meine Erwartungshaltung einfach zu groß und drum die Enttäuschung, aber das ist mir grade mal 3 Punkte wert, weils nicht nervt, aber wirklich komplett, auch nach drei Durchgängen, vorbei läuft, so gar nix hat was mich fängt. Seltsam monoton isses auch noch, ich hab mir da abwechslungs- und/oder energiereicheres erwartet.

Aber von welchem Standpunkt bist Du ausgegangen, wenn Du schreibst, Du hättest "was anderes" erwartet ? Bist Du da nur von den ersten beiden, NWOBHM-typischsten Alben ausgegangen oder wovon ? Denn immerhin mußt Du ja auch bedenken, dass Demon immer schon eine Band waren, die sich verändert und weiterentwickelt hat, nie wirklich festgefahren war stilistisch.

Schon der Sprung von "The Unexpected Guest" zu "The Plague" machte das ja deutlich und noch mehr zu "British Standard Approved", wo die Band wieder ganz anders und deutlich progressiver und experimenteller klang. Demon sind letztlich nie stehengeblieben. Also inwiefern kann man da ĂĽberhaupt was bestimmtes erwarten ? Mich wĂĽrde das wirklich interessieren, welcher Gedankengang Dir da zugrunde liegt.

Was "Hold On To The Dream" jetzt im speziellen betrifft, die Magnum-Parallelen oder die AOR-Einflüsse zu jener Zeit erwähnte ich ja schon und das epische, hymnische ebenfalls. Da erstaunt mich Deine Reaktion aber eigentlich auch, weil Du ja normalerweise solche Sachen schätzt. Was mir auch aufgefallen ist, war Deine Bemerkung, es würde überhaupt nicht nach Heavy Metal klingen und da widerspreche ich jetzt sogar energisch, weil ich finde, die Gitarren klingen deutlich nach Heavy Metal und sind auf jeden Fall härter oder wuchtiger als bei einer durchschnittlichen AOR-Kapelle etwa.

Mich erinnert das StĂĽck von der Machart her auch ein biĂźchen an "The Eagle Has Landed", muĂź ich sagen.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#5

Beitrag: # 56246Beitrag AusDemWegIchBinArzt
11.01.2019, 18:47

Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:02
Erwartungsgemäße 5 Punkte würde ich meinen...
Ich erwarte auch nichts anderes mehr von Dir. Aber vielleicht ĂĽberrascht Du mich ja irgendwann doch noch mal. boys_lol
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#6

Beitrag: # 56248Beitrag Sabarthez
11.01.2019, 18:59

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:47
Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:02
Erwartungsgemäße 5 Punkte würde ich meinen...
irgendwann
Ein groĂźes Wort... :biggrinn: ...und so bescheiden in der Erwartungshaltung.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#7

Beitrag: # 56249Beitrag AusDemWegIchBinArzt
11.01.2019, 19:00

Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:59
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:47
Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:02
Erwartungsgemäße 5 Punkte würde ich meinen...
irgendwann
Ein groĂźes Wort... :biggrinn: ...und so bescheiden in der Erwartungshaltung.
Ich hab meine AnsprĂĽche schon runtergeschraubt. :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#8

Beitrag: # 56250Beitrag Sabarthez
11.01.2019, 19:05

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 19:00
Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:59
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:47


irgendwann
Ein groĂźes Wort... :biggrinn: ...und so bescheiden in der Erwartungshaltung.
Ich hab meine AnsprĂĽche schon runtergeschraubt. :biggrinn:
Richtig so... das schützt vor Enttäuschungen, Depressionen, Selbstzweifeln... :biggrinn:

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#9

Beitrag: # 56252Beitrag AusDemWegIchBinArzt
11.01.2019, 19:08

Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 19:05
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 19:00
Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:59


Ein groĂźes Wort... :biggrinn: ...und so bescheiden in der Erwartungshaltung.
Ich hab meine AnsprĂĽche schon runtergeschraubt. :biggrinn:
Richtig so... das schützt vor Enttäuschungen, Depressionen, Selbstzweifeln... :biggrinn:
Ja ja, richtig, gerade die Enttäuschungen sind ja hier oft sehr zahlreich vertreten, wenn andere Forumsmitglieder nicht auf der gleichen musikalischen Linie liegen... :mocking:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 11885
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3518 Mal
Danksagung erhalten: 2364 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#10

Beitrag: # 56284Beitrag nixe
12.01.2019, 07:43

Nach diesem vielversprechenden Anfang kam der Sänger & drückte das Feeling. Warum? Das weiß ich auch nicht, denn danach dachte ich an Ayreon, der soweit weg davon garnicht ist. Also alles gut; 8 Punkte
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

TschĂĽĂź
nixe


sopor joe
Beiträge: 3776
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#11

Beitrag: # 56290Beitrag sopor joe
12.01.2019, 09:09

Musik und Gesang gehen fĂĽr mich zwar in Ordnung, allerdings ist mir da insgesamt zu viel Pathos vorhanden, aber 6 Punkte gebe ich!

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5837
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#12

Beitrag: # 56294Beitrag Vinyl
12.01.2019, 10:51

Tut mir leid Matthias, dass ich Deine Euphorie nicht steigern kann, aber das verkraftest Du. So gut glaube ich Dich zu kennen. Demon waren nun nett um nebenbei zu hören, beim hinhören aber irgendwie belanglos. 4 Punkte.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#13

Beitrag: # 56308Beitrag Vertigo
12.01.2019, 11:46

Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 19:05

Richtig so... das schützt vor Enttäuschungen, Depressionen, Selbstzweifeln... :biggrinn:
Aber genau in den! Status muĂź er doch kommen, damit er dann deine Lupensongs toll findet boys_lol :handshake:
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15688
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2917 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#14

Beitrag: # 56309Beitrag Vertigo
12.01.2019, 11:53

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 18:40

Aber von welchem Standpunkt bist Du ausgegangen, wenn Du schreibst, Du hättest "was anderes" erwartet ? Bist Du da nur von den ersten beiden, NWOBHM-typischsten Alben ausgegangen oder wovon ? Denn immerhin mußt Du ja auch bedenken, dass Demon immer schon eine Band waren, die sich verändert und weiterentwickelt hat, nie wirklich festgefahren war stilistisch.
Nein, von den ersten beiden Alben bin ich da nicht ausgegangen, weil mir ja bekannt ist, dass danach ein stilistischer Bruch kam. Die "The Plague" war ja schon ganz anders.

Hymnenhaftes a la Magnum liebe ich sehr, aber das ist mir hier viel zu wenig. Wenn du da den Dave Hill wegnimmst und den Bob Catley einsetzt sag ich zu dir, okay, das ist so ein Magnum Lückenfüller-Song von irgendeinem Album. So ein Stück, das eindeutig Magnum zuzuordnen wäre, aber eher nach Ausschuß klingt.

Das ist auch mein Kritikpunkt. Nicht der Stil den sie hier spielen, aber der Song ist langweilig. Völlig gleichförmig, so angedeutet hymnisch aber nicht konsequent (wie eben Magnum in der Regel), AOR-artig mit härteren Gitarren, die mir aber nicht fürs Heavy Metal Etikett reichen. Und für nen AOR Song hats nen viel zu schwachen Songaufbau und Refrain.

Das ist für mich einfach durch und durch ein Lückenfüller-Song, eine B-Seite. Oder ein nicht ausgearbeiteter Song, den sie dann draufgepackt hatten, obwohl noch dran rumgebastelt hätte werden sollen.

Meine Erwartungshaltung war also nach dem Wandel auf "The Plague" und deinen Bemerkungen, dass die Band sich noch weiter gewandelt hat auf den Nachfolgealben in verschiedenste Richtungen, dass da dann nach immerhin 8 Jahren zwischen der "Plague" und der "Hold On To The Dream" einfach ein deutlich gereifteres, verfeinertes Werk rauskam als das hier. Das läuft halt wirklich absolut vorbei, da würde ich in der Rock-Kneipe (hallo Dirk ;) ) gar nicht mal hinhören, das ist da Hintergrundmusik für mich.
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3414
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#15

Beitrag: # 56314Beitrag Oracle
12.01.2019, 17:44

Vom Songwriting her, finde ich das fĂĽr den Bereich Hardrock ĂĽberdurchschnittlich.
Vor 20 Jahren wäre mir die Band sicher gut reingelaufen.
Gutes Melodieverständis, exzellente Stimme, Instrumentalisten auf hohem Niveau.
Trotzdem nich ganz mein Bier. 6Pkt.


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#16

Beitrag: # 56320Beitrag Sabarthez
12.01.2019, 19:12

Vertigo hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 11:46
Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 19:05

Richtig so... das schützt vor Enttäuschungen, Depressionen, Selbstzweifeln... :biggrinn:
Aber genau in den! Status muĂź er doch kommen, damit er dann deine Lupensongs toll findet boys_lol :handshake:
Eine gewisse misantrophische Grundhaltung reicht... bei zuviel Dunkel findet sich doch unser Matthias nicht mehr raus. ;)

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#17

Beitrag: # 56321Beitrag AusDemWegIchBinArzt
12.01.2019, 19:15

Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:12
Vertigo hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 11:46
Sabarthez hat geschrieben: ↑
11.01.2019, 19:05

Richtig so... das schützt vor Enttäuschungen, Depressionen, Selbstzweifeln... :biggrinn:
Aber genau in den! Status muĂź er doch kommen, damit er dann deine Lupensongs toll findet boys_lol :handshake:
Eine gewisse misantrophische Grundhaltung reicht... bei zuviel Dunkel findet sich doch unser Matthias nicht mehr raus. ;)
Ich finde das sowieso ganz furchtbar, dass Ihr hier nie auf meiner Linie seid. Oder zumindest viel zu selten. :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#18

Beitrag: # 56323Beitrag Sabarthez
12.01.2019, 19:20

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:15
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:12
Vertigo hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 11:46


Aber genau in den! Status muĂź er doch kommen, damit er dann deine Lupensongs toll findet boys_lol :handshake:
Eine gewisse misantrophische Grundhaltung reicht... bei zuviel Dunkel findet sich doch unser Matthias nicht mehr raus. ;)
Ich finde das sowieso ganz furchtbar, dass Ihr hier nie auf meiner Linie seid. Oder zumindest viel zu selten. :biggrinn:
Aber hoffentlich noch nicht verstört depressiv... am Ende hörst du dann doch noch richtigen Metal (a la Mordor). boys_lol

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#19

Beitrag: # 56324Beitrag AusDemWegIchBinArzt
12.01.2019, 19:26

Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:20
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:15
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:12

Eine gewisse misantrophische Grundhaltung reicht... bei zuviel Dunkel findet sich doch unser Matthias nicht mehr raus. ;)
Ich finde das sowieso ganz furchtbar, dass Ihr hier nie auf meiner Linie seid. Oder zumindest viel zu selten. :biggrinn:
Aber hoffentlich noch nicht verstört depressiv... am Ende hörst du dann doch noch richtigen Metal (a la Mordor). boys_lol
Richtiger Metal ist das, was hier läuft. Und zwar mit Sängern, die singen können und sich nicht wie ein vertonter Hustenanfall anhören. :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#20

Beitrag: # 56326Beitrag Sabarthez
12.01.2019, 19:28

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:26
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:20
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:15


Ich finde das sowieso ganz furchtbar, dass Ihr hier nie auf meiner Linie seid. Oder zumindest viel zu selten. :biggrinn:
Aber hoffentlich noch nicht verstört depressiv... am Ende hörst du dann doch noch richtigen Metal (a la Mordor). boys_lol
Richtiger Metal ist das, was hier läuft. Und zwar mit Sängern, die singen können und sich nicht wie ein vertonter Hustenanfall anhören. :biggrinn:
Ja, ja... ich weiß. Diese trällernden Waldelben sind ja ganz niedlich... so klingen die gefolterten in den Ork-Höhlen auch... boys_lol

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#21

Beitrag: # 56327Beitrag AusDemWegIchBinArzt
12.01.2019, 19:32

Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:28
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:26
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:20

Aber hoffentlich noch nicht verstört depressiv... am Ende hörst du dann doch noch richtigen Metal (a la Mordor). boys_lol
Richtiger Metal ist das, was hier läuft. Und zwar mit Sängern, die singen können und sich nicht wie ein vertonter Hustenanfall anhören. :biggrinn:
Ja, ja... ich weiß. Diese trällernden Waldelben sind ja ganz niedlich... so klingen die gefolterten in den Ork-Höhlen auch... boys_lol
Ja, aber das ist mir deutlich lieber als die ganzen Black Metal-Krächzer, die alle so klingen, als ob sie mal ganz dringend aufs Klo müßten. boys_0222
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#22

Beitrag: # 56329Beitrag Sabarthez
12.01.2019, 19:34

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:32
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:28
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:26


Richtiger Metal ist das, was hier läuft. Und zwar mit Sängern, die singen können und sich nicht wie ein vertonter Hustenanfall anhören. :biggrinn:
Ja, ja... ich weiß. Diese trällernden Waldelben sind ja ganz niedlich... so klingen die gefolterten in den Ork-Höhlen auch... boys_lol
Ja, aber das ist mir deutlich lieber als die ganzen Black Metal-Krächzer, die alle so klingen, als ob sie mal ganz dringend aufs Klo müßten. boys_0222
Aber erst nachdem sie den Rest der Welt zugesch.... haben. :biggrinn:

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#23

Beitrag: # 56331Beitrag AusDemWegIchBinArzt
12.01.2019, 19:38

Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:34
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:32
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:28

Ja, ja... ich weiß. Diese trällernden Waldelben sind ja ganz niedlich... so klingen die gefolterten in den Ork-Höhlen auch... boys_lol
Ja, aber das ist mir deutlich lieber als die ganzen Black Metal-Krächzer, die alle so klingen, als ob sie mal ganz dringend aufs Klo müßten. boys_0222
Aber erst nachdem sie den Rest der Welt zugesch.... haben. :biggrinn:
Und irgendwo aus diesem riesigen Haufen Scheiße ragt der ausgestreckte Mittelfinger des aufrechten Kämpfers für den guten Geschmack, der sich niemals unterkriegen läßt. :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#24

Beitrag: # 56337Beitrag Sabarthez
12.01.2019, 20:09

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:38
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:34
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:32


Ja, aber das ist mir deutlich lieber als die ganzen Black Metal-Krächzer, die alle so klingen, als ob sie mal ganz dringend aufs Klo müßten. boys_0222
Aber erst nachdem sie den Rest der Welt zugesch.... haben. :biggrinn:
Und irgendwo aus diesem riesigen Haufen Scheiße ragt der ausgestreckte Mittelfinger des aufrechten Kämpfers für den guten Geschmack, der sich niemals unterkriegen läßt. :biggrinn:
Klingt nach einem Cover von Manowar. :biggrinn:

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15797
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3756 Mal
Danksagung erhalten: 3918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demon - "Hold On To The Dream"

#25

Beitrag: # 56342Beitrag AusDemWegIchBinArzt
12.01.2019, 20:19

Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 20:09
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:38
Sabarthez hat geschrieben: ↑
12.01.2019, 19:34

Aber erst nachdem sie den Rest der Welt zugesch.... haben. :biggrinn:
Und irgendwo aus diesem riesigen Haufen Scheiße ragt der ausgestreckte Mittelfinger des aufrechten Kämpfers für den guten Geschmack, der sich niemals unterkriegen läßt. :biggrinn:
Klingt nach einem Cover von Manowar. :biggrinn:
Ich wollte eigentlich auch noch Begriffe wie "Hail", "Blood" und "Kill" in meiner Antwort unterbringen, aber ich konnte mich gerade noch beherrschen... :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag