Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

Unbekannt....und gut?

10
0
Keine Stimmen
9
1
17%
8
2
33%
7
2
33%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
1
17%
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#1

Beitrag: # 68160Beitrag Vertigo
01.07.2019, 07:35

Auch heute lass ich wieder rätseln

ext/dmzx/fileupload/files/6fb9b50c6386d ... 1b4066.mp3
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#2

Beitrag: # 68170Beitrag Schwarzwurst
01.07.2019, 10:28

Habe ganz kurz im Büro reingehört. Die Stimme kommt mir sehr bekannt vor. Der Interpret dürfte aus Amerika kommen. Klingt nach 70er-Jahre. Könnte aber auch auf 70er gemacht sein und aus den 80er oder 90er stammen. Was meint der Fachmann zum ersten Eindruck?

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#3

Beitrag: # 68173Beitrag Vertigo
01.07.2019, 11:02

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 10:28
Habe ganz kurz im Büro reingehört. Die Stimme kommt mir sehr bekannt vor. Der Interpret dürfte aus Amerika kommen. Klingt nach 70er-Jahre. Könnte aber auch auf 70er gemacht sein und aus den 80er oder 90er stammen. Was meint der Fachmann zum ersten Eindruck?
70er Jahre ja, Amerika nein
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#4

Beitrag: # 68174Beitrag Forever Old
01.07.2019, 11:41

Klares Blues-Schema, nicht zu überhören.

Brit-Blues der 1970er ??
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#5

Beitrag: # 68177Beitrag Vertigo
01.07.2019, 12:13

Forever Old hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 11:41
Klares Blues-Schema, nicht zu überhören.

Brit-Blues der 1970er ??
70er sagte ich schon, Britannien nicht. Auch Großbritannien nicht :mrgreen:
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#6

Beitrag: # 68179Beitrag Schwarzwurst
01.07.2019, 12:36

Vertigo hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 12:13
Forever Old hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 11:41
Klares Blues-Schema, nicht zu überhören.

Brit-Blues der 1970er ??
70er sagte ich schon, Britannien nicht. Auch Großbritannien nicht :mrgreen:
Aber Europa?

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#7

Beitrag: # 68180Beitrag Forever Old
01.07.2019, 12:38

Aus deutschen Landen frisch auf den Tisch ?
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#8

Beitrag: # 68181Beitrag Vertigo
01.07.2019, 12:46

Aus deutschen Landen mitten in Europa und damals wohl frisch auf den Tisch ;)
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#9

Beitrag: # 68195Beitrag Forever Old
01.07.2019, 17:11

Gibt es die Band heute noch ?
Oder wann war Schluss mit lustig, also mit der Band ?
Spiel(t)en die überwiegend Blues ?
Oder rockten die eher queer durchs Gemüsebeet ?
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#10

Beitrag: # 68197Beitrag Vertigo
01.07.2019, 17:26

Forever Old hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 17:11
Gibt es die Band heute noch ?
Oder wann war Schluss mit lustig, also mit der Band ?
Spiel(t)en die überwiegend Blues ?
Oder rockten die eher queer durchs Gemüsebeet ?
Das war nie eine Band, ein Mann mit diversen Musikern, Formationen und Musikstilen über die Jahre hinweg. Er lebt nicht mehr, starb 2016. So rockig aber wie hier kenn ich ihn überhaupt nicht
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#11

Beitrag: # 68216Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 07:57

Vertigo hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 17:26
Forever Old hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 17:11
Gibt es die Band heute noch ?
Oder wann war Schluss mit lustig, also mit der Band ?
Spiel(t)en die überwiegend Blues ?
Oder rockten die eher queer durchs Gemüsebeet ?
Das war nie eine Band, ein Mann mit diversen Musikern, Formationen und Musikstilen über die Jahre hinweg. Er lebt nicht mehr, starb 2016. So rockig aber wie hier kenn ich ihn überhaupt nicht
Hugo Strasser starb 2016, er wird es nicht sein.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#12

Beitrag: # 68235Beitrag Vertigo
02.07.2019, 09:33

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 07:57
Vertigo hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 17:26
Forever Old hat geschrieben: ↑
01.07.2019, 17:11
Gibt es die Band heute noch ?
Oder wann war Schluss mit lustig, also mit der Band ?
Spiel(t)en die überwiegend Blues ?
Oder rockten die eher queer durchs Gemüsebeet ?
Das war nie eine Band, ein Mann mit diversen Musikern, Formationen und Musikstilen über die Jahre hinweg. Er lebt nicht mehr, starb 2016. So rockig aber wie hier kenn ich ihn überhaupt nicht
Hugo Strasser starb 2016, er wird es nicht sein.
aus der Musikrichtung kam aber u.a. mein Herr auch
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#13

Beitrag: # 68237Beitrag Forever Old
02.07.2019, 11:21

Roger Cicero ?
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#14

Beitrag: # 68243Beitrag Vertigo
02.07.2019, 12:11

Forever Old hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 11:21
Roger Cicero ?
Nein, viel früher war der gesuchte Herr bekannt, Cicero ist ja erst 1970 geboren
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#15

Beitrag: # 68245Beitrag Forever Old
02.07.2019, 12:48

Wird denn überhaupt ein Musiker aus dem Bereich "Big Band" oder "Jazz, Swing" gesucht ?

Oder ein Musiker aus einer anderen musikalischen Ecke ? Falls "JA", welcher denn ?
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#16

Beitrag: # 68246Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 13:00

James Last starb 2015. Ich komme aber auch über den vermeintlichen Refrain (noch) nicht drauf. War er denn prominent?

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#17

Beitrag: # 68248Beitrag Vertigo
02.07.2019, 13:09

@Reiner und Steffen:

Er war sowohl Jazzer als auch Liedermacher und in der Ecke war er wohl deutlich bekannter, also ich würde sagen schon prominent. Wer in den 70ern aufgewachsen ist kennt den Namen, auch wenn er nie was von ihm hatte würde ich mal sagen.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#18

Beitrag: # 68249Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 13:15

Und sowohl Vor- als auch Nachname beginnt mit dem gleichen Buchstaben?

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#19

Beitrag: # 68250Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 13:17

Der Buchstabe kommt weder in meinem, noch in Jürgens und auch nicht in Reiners Namen vor?
Ich bin sicher, dass ich ihn habe. Da bin ich nach der Auflösung gespannt was Du zu Song/Projekt oder Album sagen kannst.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#20

Beitrag: # 68256Beitrag Vertigo
02.07.2019, 14:34

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 13:15
Und sowohl Vor- als auch Nachname beginnt mit dem gleichen Buchstaben?
Ja, Vor- und Nachname beginnen mit demselben Buchstaben und weder Du, noch Reiner oder Ich haben den, richtig.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#21

Beitrag: # 68258Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 15:09

Vertigo hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 14:34
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 13:15
Und sowohl Vor- als auch Nachname beginnt mit dem gleichen Buchstaben?
Ja, Vor- und Nachname beginnen mit demselben Buchstaben und weder Du, noch Reiner oder Ich haben den, richtig.
Donnerwetter, das hätte ich nicht gedacht. Hochinteressant!

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#22

Beitrag: # 68259Beitrag Forever Old
02.07.2019, 15:22

Meine Heimatstadt beginnt aber mit dem Buchstaben 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#23

Beitrag: # 68261Beitrag Vertigo
02.07.2019, 15:43

Dann löse ich auf, ihr habt ihn eh ;)

Danke fürs Rätseln!!

KK, Knut Kiesewetter war gesucht. 1971 erschien diese Single "What You Call To Be Free" auf dem legendären MPS Records Jazz-Label, die sich auf keinem Album befindet. Wie ich drauf komme?

Kiki und ich gucken uns grade durch die Komplettbox von "Der Kommissar".

Folge 84 "Am Rande der Ereignisse": Ein junges Mädchen in ihrem Zimmer spielt diesen Song, der öfter mal in der Folge zu hören ist. Klasse bluesrockige Nummer fand ich, notierte mir, dass ich recherchieren muß am nächsten Tag. Erwartete irgendeine bekannte oder obskure Underground Bluesrock-Band herauszufinden und stieß auf Knut Kiesewetter? Kann das sein?

Der Song ist jedoch auf der Tube und tatsächlich, das ist die Nummer, die ich in hundert Jahren nicht dem Herrn, den ich als Liedermacher im Kopf hatte, zugeordnet hätte.

Er hat, zusammen mit seinem Bruder Hartmut, das Stück noch einmal aufgenommen, jedoch ganz anders. Diese rockige Nummer gibts bisher nirgendwo, außer eben auf der 71er Single

Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#24

Beitrag: # 68265Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 16:49

Forever Old hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 15:22
Meine Heimatstadt beginnt aber mit dem Buchstaben 8-)
Charles? :mrgreen:

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#25

Beitrag: # 68266Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 16:52

Vertigo hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 15:43
Dann löse ich auf, ihr habt ihn eh ;)

Danke fürs Rätseln!!

KK, Knut Kiesewetter war gesucht. 1971 erschien diese Single "What You Call To Be Free" auf dem legendären MPS Records Jazz-Label, die sich auf keinem Album befindet. Wie ich drauf komme?

Kiki und ich gucken uns grade durch die Komplettbox von "Der Kommissar".

Folge 84 "Am Rande der Ereignisse": Ein junges Mädchen in ihrem Zimmer spielt diesen Song, der öfter mal in der Folge zu hören ist. Klasse bluesrockige Nummer fand ich, notierte mir, dass ich recherchieren muß am nächsten Tag. Erwartete irgendeine bekannte oder obskure Underground Bluesrock-Band herauszufinden und stieß auf Knut Kiesewetter? Kann das sein?

Der Song ist jedoch auf der Tube und tatsächlich, das ist die Nummer, die ich in hundert Jahren nicht dem Herrn, den ich als Liedermacher im Kopf hatte, zugeordnet hätte.

Er hat, zusammen mit seinem Bruder Hartmut, das Stück noch einmal aufgenommen, jedoch ganz anders. Diese rockige Nummer gibts bisher nirgendwo, außer eben auf der 71er Single

Saugute Geschichte. Das gefällt mir. Knut Kiesewetter kenne ich mein Leben lang ohne ihn oder seine Musik zu kennen, aber sein Name war stets gegenwärtig. Das hat Spaß gemacht. Habe den Song gerade zum ersten Mal über die Anlage gehört. Natürlich kein Song der für die Ewigkeit im Ohr bleibt, aber angesichts aller von Dir erwähnten Umstände wieder ein hervorragendes Zeitdokument. Danke dafür!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag