Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

Unbekannt....und gut?

10
0
Keine Stimmen
9
1
17%
8
2
33%
7
2
33%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
1
17%
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#1

Beitrag: # 68160Beitrag Vertigo
01.07.2019, 07:35

Auch heute lass ich wieder rätseln

ext/dmzx/fileupload/files/6fb9b50c6386d ... 1b4066.mp3
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 10

#26

Beitrag: # 68266Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 16:52

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Vertigo hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 15:43
Dann löse ich auf, ihr habt ihn eh ;)

Danke fürs Rätseln!!

KK, Knut Kiesewetter war gesucht. 1971 erschien diese Single "What You Call To Be Free" auf dem legendären MPS Records Jazz-Label, die sich auf keinem Album befindet. Wie ich drauf komme?

Kiki und ich gucken uns grade durch die Komplettbox von "Der Kommissar".

Folge 84 "Am Rande der Ereignisse": Ein junges Mädchen in ihrem Zimmer spielt diesen Song, der öfter mal in der Folge zu hören ist. Klasse bluesrockige Nummer fand ich, notierte mir, dass ich recherchieren muß am nächsten Tag. Erwartete irgendeine bekannte oder obskure Underground Bluesrock-Band herauszufinden und stieß auf Knut Kiesewetter? Kann das sein?

Der Song ist jedoch auf der Tube und tatsächlich, das ist die Nummer, die ich in hundert Jahren nicht dem Herrn, den ich als Liedermacher im Kopf hatte, zugeordnet hätte.

Er hat, zusammen mit seinem Bruder Hartmut, das StĂĽck noch einmal aufgenommen, jedoch ganz anders. Diese rockige Nummer gibts bisher nirgendwo, auĂźer eben auf der 71er Single

Saugute Geschichte. Das gefällt mir. Knut Kiesewetter kenne ich mein Leben lang ohne ihn oder seine Musik zu kennen, aber sein Name war stets gegenwärtig. Das hat Spaß gemacht. Habe den Song gerade zum ersten Mal über die Anlage gehört. Natürlich kein Song der für die Ewigkeit im Ohr bleibt, aber angesichts aller von Dir erwähnten Umstände wieder ein hervorragendes Zeitdokument. Danke dafür!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#27

Beitrag: # 68267Beitrag Vertigo
02.07.2019, 16:59

Mit dem Gedanken "Zeitdokument" wollte ich den hier auch präsentieren, weil das schon eine Obskurität in seinem Backkatalog darstellt.

Interessant finde ich....die Folge vom Kommissar ist von 1975, da war der Song also praktisch schon alt. Es gab da wohl wirklich Leute im Team, die sich richtig mit der jungen Musik auskannten, denn ĂĽblicherweise greifen sie ja sonst auf ganz aktuelle Songs zurĂĽck.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#28

Beitrag: # 68269Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 17:19

Vertigo hat geschrieben: ↑
02.07.2019, 16:59
Mit dem Gedanken "Zeitdokument" wollte ich den hier auch präsentieren, weil das schon eine Obskurität in seinem Backkatalog darstellt.

Interessant finde ich....die Folge vom Kommissar ist von 1975, da war der Song also praktisch schon alt. Es gab da wohl wirklich Leute im Team, die sich richtig mit der jungen Musik auskannten, denn ĂĽblicherweise greifen sie ja sonst auf ganz aktuelle Songs zurĂĽck.
Das stimmt. Schon erstaunlich was da manchmal rausgezogen wurde.

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#29

Beitrag: # 68270Beitrag Schwarzwurst
02.07.2019, 17:20

Entschuldige, ich kann es mir nicht verkneifen. Du kannst es ja löschen.


Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#30

Beitrag: # 68293Beitrag Forever Old
02.07.2019, 21:01

Ich hab ebbes im Tages-Track untergebracht ! :handshake:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15593
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3732 Mal
Danksagung erhalten: 3897 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#31

Beitrag: # 68296Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.07.2019, 01:09

Knut war schon immer ziemlich cool...interessante Nummer von ihm...kannte ich bislang nicht, finde ich aber auch absolut nicht schlecht. Ein solider 7-PĂĽnkter fĂĽr mich, immerhin. Kennt Ihr eigentlich Caroline Kiesewetter ? Eine bildhĂĽbsche Frau, Nichte von Knut und tolle Schauspielerin !
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#32

Beitrag: # 68299Beitrag Schwarzwurst
03.07.2019, 08:12

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
03.07.2019, 01:09
Knut war schon immer ziemlich cool...interessante Nummer von ihm...kannte ich bislang nicht, finde ich aber auch absolut nicht schlecht. Ein solider 7-PĂĽnkter fĂĽr mich, immerhin. Kennt Ihr eigentlich Caroline Kiesewetter ? Eine bildhĂĽbsche Frau, Nichte von Knut und tolle Schauspielerin !
Sie sagt mir gerade nichts.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#33

Beitrag: # 68300Beitrag Vertigo
03.07.2019, 08:17

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
03.07.2019, 01:09
Kennt Ihr eigentlich Caroline Kiesewetter ? Eine bildhĂĽbsche Frau, Nichte von Knut und tolle Schauspielerin !
kannte ich nicht, hab sie mir grad mal angeschaut. Auf manchen Bildern gefällt sie mir, auf anderen sieht sie mir zu herb, fast männlich aus, das mag ich gar nicht. Also wenn sie grade ausgelassen und fröhlich wirkt dann ja.
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15593
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3732 Mal
Danksagung erhalten: 3897 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#34

Beitrag: # 68301Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.07.2019, 08:26

Vertigo hat geschrieben: ↑
03.07.2019, 08:17
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: ↑
03.07.2019, 01:09
Kennt Ihr eigentlich Caroline Kiesewetter ? Eine bildhĂĽbsche Frau, Nichte von Knut und tolle Schauspielerin !
kannte ich nicht, hab sie mir grad mal angeschaut. Auf manchen Bildern gefällt sie mir, auf anderen sieht sie mir zu herb, fast männlich aus, das mag ich gar nicht. Also wenn sie grade ausgelassen und fröhlich wirkt dann ja.
Echt, männlich ? Das habe ich bei ihr noch nie so empfunden. Bisweilen etwas herb, das ja, da stimme ich Dir zu. Aber maskuline Züge (die ich bei Frauen auch absolut nicht mag) entdecke in diesem Zusammenhang trotzdem überhaupt nicht. Kennst Du eigentlich die Weihnachts-Satire "Alle Jahre wieder" ? Da spielt sie in einigen Folgen mit - absolut brilliant, in jeder Hinsicht.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#35

Beitrag: # 68303Beitrag Vertigo
03.07.2019, 08:32

Die Satire kenn ich nicht, nein.

Männlich bedeutet nicht unbedingt maskuline Züge sondern auch ein Gehabe oder Geschau. Das Bild hier z.B. stösst mich total ab, solche Frauen die so wirken wollen kann ich nicht ab.

Bild
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15593
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3732 Mal
Danksagung erhalten: 3897 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#36

Beitrag: # 68304Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.07.2019, 08:43

Vertigo hat geschrieben: ↑
03.07.2019, 08:32
Die Satire kenn ich nicht, nein.

Männlich bedeutet nicht unbedingt maskuline Züge sondern auch ein Gehabe oder Geschau. Das Bild hier z.B. stösst mich total ab, solche Frauen die so wirken wollen kann ich nicht ab.

Bild
Ok, das Bild kannte ich nicht....da gebe ich zu, das sieht eher suboptimal aus, bin ich ganz Deiner Meinung. Aber zum GlĂĽck kann sie ja auch ganz anders und die Satire empfehle ich Dir im ĂĽbrigen sehr, die ist hervorragend. Gibt's auch auf DVD. ;)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3257
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 407 Mal
Danksagung erhalten: 948 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#37

Beitrag: # 68322Beitrag Oracle
03.07.2019, 23:12

ja, hat Power und rockt.
Allerdings gehen mir derartige Basslinien auf den Senkel.
Das dämpft meine Euphorie.
7 Pkt.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#38

Beitrag: # 68327Beitrag Vertigo
04.07.2019, 08:24

Oracle hat geschrieben: ↑
03.07.2019, 23:12
ja, hat Power und rockt.
Allerdings gehen mir derartige Basslinien auf den Senkel.
Das dämpft meine Euphorie.
7 Pkt.
Die Basslinie find ich auch schwach, aber um sowas gings mir hier gar nicht, da war mir der Skurrilitätsfaktor wichtiger
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#39

Beitrag: # 68330Beitrag Forever Old
04.07.2019, 10:23

Vertigo hat geschrieben: ↑
03.07.2019, 08:32


Männlich bedeutet nicht unbedingt maskuline Züge sondern auch ein Gehabe oder Geschau. Das Bild hier z.B. stösst mich total ab, solche Frauen die so wirken wollen kann ich nicht ab.

Bild
Also da muss ich Einspruch einlegen. Ich finde die Lady auch auf diesem Foto sehr hübsch. Ein männliches Gehabe oder Geschau vermag ich beim
besten Willen nicht zu erkennen. Nicht in der Stellung oder den Armen, welche halt eben herabhängen; möglicherweise auf den Hüften abgestützt.
Und das Gesicht - das wirkt vielleicht nachdenklich-verträumt und auf mich außerdem noch etwas "geheimnisvoll", was ich eh mag.

Aber bei Frauen wie bei derMusik gilt ja zum Glück für alle Männer und alle Frauen : Die Geschmäcker sind verschieden !! :rainbow:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 11513
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3474 Mal
Danksagung erhalten: 2325 Mal
Kontaktdaten:

Re: Knut Kiesewetter - "What You Call To Be Free"

#40

Beitrag: # 68679Beitrag nixe
10.07.2019, 09:51

Nix fĂĽr mich, 4 Punkte
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

TschĂĽĂź
nixe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag