Seals & Crofts - "Thunderfoot"

Unbekannt....und gut?

10
2
33%
9
1
17%
8
2
33%
7
1
17%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Seals & Crofts - "Thunderfoot"

Beitrag: # 69908Beitrag Vertigo
24.07.2019, 11:51

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69925Beitrag Vinyl
24.07.2019, 13:31

Großartig. Ich habe nach 30 Sekunden ausgemacht, weil ich es kenne, habe und schätze!


Monk
Beiträge: 775
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69933Beitrag Monk
24.07.2019, 14:58

Ja, das gefällt mir auch, das ist Jazz Funk im weitesten Sinne, oder ? Ich schätze mal, so von 1974 - 1977. Aber da gibt's halt wieder so elend viel, ich weiss nicht, wer das sein könnte. Sicherlich kein Einzelinterpret, weiss, nicht schwarz, denke ich, denn die Musik ist sehr amerikanisch, aber nicht typisch schwarz. Aber ich kann natürlich auch völlig falsch liegen.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.


Monk
Beiträge: 775
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69935Beitrag Monk
24.07.2019, 15:39

Spielen die immer rein instrumental, ohne Gesang ?
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69936Beitrag Vertigo
24.07.2019, 15:47

Monk hat geschrieben:
24.07.2019, 14:58
Ja, das gefällt mir auch, das ist Jazz Funk im weitesten Sinne, oder ? Ich schätze mal, so von 1974 - 1977. Aber da gibt's halt wieder so elend viel, ich weiss nicht, wer das sein könnte. Sicherlich kein Einzelinterpret, weiss, nicht schwarz, denke ich, denn die Musik ist sehr amerikanisch, aber nicht typisch schwarz. Aber ich kann natürlich auch völlig falsch liegen.
Mit den Jahren liegst schon mal sehr gut, 1976. Kein Einzelinterpret, ein Duo, hier mit Gastmusikern. Weiss stimmt auch. Sie hatten sogar eher selten instrumentale Titel
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69942Beitrag Vinyl
24.07.2019, 17:08

Mäse, Du wirst es kennen!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3970
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 967 Mal
Danksagung erhalten: 1774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69947Beitrag Oracle
24.07.2019, 17:20

Welche Instrumente spielen die zwei Bandmitglieder?

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69949Beitrag Vertigo
24.07.2019, 17:22

Oracle hat geschrieben:
24.07.2019, 17:20
Welche Instrumente spielen die zwei Bandmitglieder?
Beide Gesang und Gitarre
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3970
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 967 Mal
Danksagung erhalten: 1774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69952Beitrag Oracle
24.07.2019, 17:26

Im Song hört es sich an als wenn es nur 1 Musiker die Soli spielt.
Macht der andere dann nur Rhythmusgitarre oder auch Soli?

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69954Beitrag Vertigo
24.07.2019, 17:33

Oracle hat geschrieben:
24.07.2019, 17:26
Im Song hört es sich an als wenn es nur 1 Musiker die Soli spielt.
Macht der andere dann nur Rhythmusgitarre oder auch Soli?
Der eine Musiker scheint hier auf dem Album nur Mandoline zu spielen, zumindest wenn die Infos so stimmen. Dafür sind Gastgitarristen auf dem Album, so auch bei dem Stück hier, kann also sein, dass der das Solo spielt, der is mir aber unbekannt.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3970
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 967 Mal
Danksagung erhalten: 1774 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69958Beitrag Oracle
24.07.2019, 17:36

ohha, das wird kompliziert

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69961Beitrag Vinyl
24.07.2019, 18:02

@Mäse: Hörst Du gelegentlich einen Lupensong vor Deiner Zeit nach? Denke, da gibt´s auch ein paar spannende Perlen für Dich. Die sind ja alle sauber nach Repräsentaten aufgelistet.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69968Beitrag Vertigo
24.07.2019, 18:49

Vinyl hat geschrieben:
24.07.2019, 18:02
@Mäse: Hörst Du gelegentlich einen Lupensong vor Deiner Zeit nach? Denke, da gibt´s auch ein paar spannende Perlen für Dich. Die sind ja alle sauber nach Repräsentaten aufgelistet.
Ja solltest du tun Mäse, wenn du Zeit hast. Viel interessantes Zeugs zum Entdecken
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69969Beitrag Vertigo
24.07.2019, 18:50

Oracle hat geschrieben:
24.07.2019, 17:36
ohha, das wird kompliziert
Gar nicht so, die beiden waren in den 70ern doch recht bekannt in ihrer Heimat
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69970Beitrag Vinyl
24.07.2019, 18:52

Vertigo hat geschrieben:
24.07.2019, 18:50
Oracle hat geschrieben:
24.07.2019, 17:36
ohha, das wird kompliziert
Gar nicht so, die beiden waren in den 70ern doch recht bekannt in ihrer Heimat
Ein Song wird sogar hin und wieder auf SWR1 im Radio gespielt.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69971Beitrag Vertigo
24.07.2019, 19:00

Vinyl hat geschrieben:
24.07.2019, 18:52
Vertigo hat geschrieben:
24.07.2019, 18:50
Oracle hat geschrieben:
24.07.2019, 17:36
ohha, das wird kompliziert
Gar nicht so, die beiden waren in den 70ern doch recht bekannt in ihrer Heimat
Ein Song wird sogar hin und wieder auf SWR1 im Radio gespielt.
und gern auf bestimmten Samplern auch heute noch verkoppelt
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 775
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69989Beitrag Monk
25.07.2019, 07:30

Ein Duo...oje. Also wenn der eine Saxophon und der andre Mandoline und akustische Gitarre spielen würde, wäre ich bei Mark-Almond. Aber da ich von denen meine ich alles kenne, kann ich dieses Duo ausschliessen.

Aber ich schwenke den Fokus jetzt mal ganz spontan auf den afrikanischen Kontinent in eines der ärmsten Länder der Welt, das seit langer Zeit unter bitterer Armut und Kriegen zu leiden hat. Dem hat sich vielleicht ein anderes amerikanisches Duo damals angenommen und ein Dorf in dem Land akustisch porträtiert ?
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69994Beitrag Vertigo
25.07.2019, 07:37

Monk hat geschrieben:
25.07.2019, 07:30
Ein Duo...oje. Also wenn der eine Saxophon und der andre Mandoline und akustische Gitarre spielen würde, wäre ich bei Mark-Almond. Aber da ich von denen meine ich alles kenne, kann ich dieses Duo ausschliessen.

Aber ich schwenke den Fokus jetzt mal ganz spontan auf den afrikanischen Kontinent in eines der ärmsten Länder der Welt, das seit langer Zeit unter bitterer Armut und Kriegen zu leiden hat. Dem hat sich vielleicht ein anderes amerikanisches Duo damals angenommen und ein Dorf in dem Land akustisch porträtiert ?
Ich sehe, du kennst dich in Geographie aus :good:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 775
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69996Beitrag Monk
25.07.2019, 07:45

Vinyl hat geschrieben:
24.07.2019, 18:02
@Mäse: Hörst Du gelegentlich einen Lupensong vor Deiner Zeit nach? Denke, da gibt´s auch ein paar spannende Perlen für Dich. Die sind ja alle sauber nach Repräsentaten aufgelistet.
Meinst Du Lupensongs von vor meiner Zeit hier im Forum oder solche vor meiner bevorzugten musikalischen Zeit ?
Hier muss ich mich erst mal noch richtig durcharbeiten. Das dauert noch.... :bye:

Ansonsten bin ich momentan gerade in einer Phase, in welcher ich entweder sehr Altes (vor 1970) oder ganz Neues am entdecken bin.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.


Monk
Beiträge: 775
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 69998Beitrag Monk
25.07.2019, 07:49

Vinyl hat geschrieben:
24.07.2019, 17:08
Mäse, Du wirst es kennen!
Jupp, plötzlich beim nochmaligen Anhören jetzt kam es mir in den Sinn, was es sein könnte, als ich von Mark-Almond über andere Duo's nachdachte.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 70001Beitrag Vertigo
25.07.2019, 08:19

Monk hat geschrieben:
25.07.2019, 07:45
Vinyl hat geschrieben:
24.07.2019, 18:02
@Mäse: Hörst Du gelegentlich einen Lupensong vor Deiner Zeit nach? Denke, da gibt´s auch ein paar spannende Perlen für Dich. Die sind ja alle sauber nach Repräsentaten aufgelistet.
Meinst Du Lupensongs von vor meiner Zeit hier im Forum oder solche vor meiner bevorzugten musikalischen Zeit ?
Hier muss ich mich erst mal noch richtig durcharbeiten. Das dauert noch.... :bye:

Ansonsten bin ich momentan gerade in einer Phase, in welcher ich entweder sehr Altes (vor 1970) oder ganz Neues am entdecken bin.
Wir meinten vor deiner Zeit hier im Forum, ich denke da gibts interessantes für dich und für uns auch, deine Kommentare dann. Aber klar, laß dir ruhig Zeit, sind eh ne ganze Menge, das hört man ja nicht einfach so weg
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 70002Beitrag Vertigo
25.07.2019, 08:19

Monk hat geschrieben:
25.07.2019, 07:49
Vinyl hat geschrieben:
24.07.2019, 17:08
Mäse, Du wirst es kennen!
Jupp, plötzlich beim nochmaligen Anhören jetzt kam es mir in den Sinn, was es sein könnte, als ich von Mark-Almond über andere Duo's nachdachte.
Na dann schaun ma mal wer sich auf dem Globus noch so auskennt. Is halt schon ein sehr untypisches Stück für die beiden gewesen
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 598
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 850 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 70024Beitrag Pavlos
25.07.2019, 12:36

Coole Brass Rock Nummer. Kenne ich (mal wieder) nicht, gefällt mir aber ausgesprochen gut....

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12141
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 5825 Mal
Danksagung erhalten: 4748 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 70080Beitrag nixe
26.07.2019, 07:31

OK, hier hätten wir jetzt alle Zutaten, die man in südlichen Gefilden so schätzt! Wäre dieser & ähnliches bei uns in der Disco gelaufen, hätte ich auch damit zufrieden sein können. Aber ich bekam nur die DiscoVersionen zu hören & bin nun geschädigt!
Die solos kamen gut, aber der Rhythmus bei dem man mit muß, ist bei dieser Länge eintönig! gerademal 8 Punkte; Ich schätze die studioVersion ist nur halb so lang & langweilig?
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 17063
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11268 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 11

Beitrag: # 70083Beitrag Vertigo
26.07.2019, 07:36

nixe hat geschrieben:
26.07.2019, 07:31
Ich schätze die studioVersion ist nur halb so lang & langweilig?
Gibt keine davon
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Antworten