Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Antworten

Leicht und bekömmlich

10
5
83%
9
1
17%
8
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72670Beitrag Vertigo
18.09.2019, 09:57

Diesmal wirds leicht mit der Auflösung, aber es ging mir um dieses wunderschöne Stück.

ext/dmzx/fileupload/files/2d62eb6cb3d2e ... 2a7800.mp3
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6576
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1936 Mal
Danksagung erhalten: 4844 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72674Beitrag Vinyl
18.09.2019, 10:37

Ja, das ist in der Tat wunderschön! Ich habe aber schon anderthalb Minuten gebraucht, gell?

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72677Beitrag Vertigo
18.09.2019, 10:47

Vinyl hat geschrieben:
18.09.2019, 10:37
Ja, das ist in der Tat wunderschön! Ich habe aber schon anderthalb Minuten gebraucht, gell?
Mei Steffen, wirst halt auch alt boys_lol
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72683Beitrag Monk
18.09.2019, 12:32

Ein richtig schöner Song, bei dem ich denke, dass mir die Sängerin wohlvertraut ist, ich aber nicht drauf komme. Nur den Pedal Steel Gitarristen würde ich fast schon in der Person des Robert Randolph vermuten.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6576
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1936 Mal
Danksagung erhalten: 4844 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72686Beitrag Vinyl
18.09.2019, 12:47

Vertigo hat geschrieben:
18.09.2019, 10:47
Vinyl hat geschrieben:
18.09.2019, 10:37
Ja, das ist in der Tat wunderschön! Ich habe aber schon anderthalb Minuten gebraucht, gell?
Mei Steffen, wirst halt auch alt boys_lol
Das will ich hoffen!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72689Beitrag Vertigo
18.09.2019, 14:46

Monk hat geschrieben:
18.09.2019, 12:32
Ein richtig schöner Song, bei dem ich denke, dass mir die Sängerin wohlvertraut ist, ich aber nicht drauf komme. Nur den Pedal Steel Gitarristen würde ich fast schon in der Person des Robert Randolph vermuten.
Die Sängerin ist dir vom Namen her sicher vertraut, ihre Band meine ich mal auch. Das ist aber keine Pedal Steel, sondern ne unglaublich gefühlvolle Slide, von daher Robert Randolph is nicht dabei
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72691Beitrag Monk
18.09.2019, 14:50

So eine gefühlvolle Slide kenne ich eigentlich nur von David Lindley. :shock:
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72693Beitrag Vertigo
18.09.2019, 14:52

Monk hat geschrieben:
18.09.2019, 14:50
So eine gefühlvolle Slide kenne ich eigentlich nur von David Lindley. :shock:
Der auch nicht
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72760Beitrag Vertigo
19.09.2019, 09:43

So, wieder hochholen damit das gute Stück nicht untergeht
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72763Beitrag Monk
19.09.2019, 10:29

Die Stimme ist - je länger ich da reinhöre - einfach schön. Wirkt auf mich wie ein Mix aus Carole King (bisschen), Carly Simon (bisschen viel) und Joan Baez (weniger). Aber beim Gitarristen muss ich forfait geben, da habe ich ansonsten keine Idee, wer das sein könnte. Sonny Landreth vielleicht, aber den kenne ich halt auch nur sehr wenig, weil der einige CDs gemacht hat, die ich wieder verkauft habe (zu langweilig für meinen Geschmack). Carla Olson isses wohl auch nicht, die mal mit Mick Taylor was gemacht hat, weil deren Stimme irgendwie fester ist, und sonst ?

:shock: :shock: :shock:
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72765Beitrag Vertigo
19.09.2019, 10:39

Monk hat geschrieben:
19.09.2019, 10:29
Die Stimme ist - je länger ich da reinhöre - einfach schön. Wirkt auf mich wie ein Mix aus Carole King (bisschen), Carly Simon (bisschen viel) und Joan Baez (weniger). Aber beim Gitarristen muss ich forfait geben, da habe ich ansonsten keine Idee, wer das sein könnte. Sonny Landreth vielleicht, aber den kenne ich halt auch nur sehr wenig, weil der einige CDs gemacht hat, die ich wieder verkauft habe (zu langweilig für meinen Geschmack). Carla Olson isses wohl auch nicht, die mal mit Mick Taylor was gemacht hat, weil deren Stimme irgendwie fester ist, und sonst ?

:shock: :shock: :shock:
Da liegst du mit allen Vermutungen leider daneben Mäse. Wir sind in der heutigen Zeit hier, kein Künstler von damals. Wobei der Gitarrist ne ganze Menge Bezug zu damals hat, sozusagen von kleinauf schon.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72767Beitrag Monk
19.09.2019, 11:16

Vertigo hat geschrieben:
19.09.2019, 10:39
Monk hat geschrieben:
19.09.2019, 10:29
Die Stimme ist - je länger ich da reinhöre - einfach schön. Wirkt auf mich wie ein Mix aus Carole King (bisschen), Carly Simon (bisschen viel) und Joan Baez (weniger). Aber beim Gitarristen muss ich forfait geben, da habe ich ansonsten keine Idee, wer das sein könnte. Sonny Landreth vielleicht, aber den kenne ich halt auch nur sehr wenig, weil der einige CDs gemacht hat, die ich wieder verkauft habe (zu langweilig für meinen Geschmack). Carla Olson isses wohl auch nicht, die mal mit Mick Taylor was gemacht hat, weil deren Stimme irgendwie fester ist, und sonst ?

:shock: :shock: :shock:
Da liegst du mit allen Vermutungen leider daneben Mäse. Wir sind in der heutigen Zeit hier, kein Künstler von damals. Wobei der Gitarrist ne ganze Menge Bezug zu damals hat, sozusagen von kleinauf schon.
Sag jetzt einfach nicht, das hätte was mit Bonamassa zu tun oder mit Beth Hart. Die mag ich nämlich beide nicht sonderlich. Wenn es was Neues mit alten Wurzeln ist, könnte ich mir allerdings noch die Tedeschi Trucks Band vorstellen, obwohl ich nicht sicher bin, ob das wirklich passt, weil ich da eben auch wieder kaum was kenne.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vertigo Blindlupe 15

Beitrag: # 72768Beitrag Vertigo
19.09.2019, 11:27

Monk hat geschrieben:
19.09.2019, 11:16
Vertigo hat geschrieben:
19.09.2019, 10:39
Monk hat geschrieben:
19.09.2019, 10:29
Die Stimme ist - je länger ich da reinhöre - einfach schön. Wirkt auf mich wie ein Mix aus Carole King (bisschen), Carly Simon (bisschen viel) und Joan Baez (weniger). Aber beim Gitarristen muss ich forfait geben, da habe ich ansonsten keine Idee, wer das sein könnte. Sonny Landreth vielleicht, aber den kenne ich halt auch nur sehr wenig, weil der einige CDs gemacht hat, die ich wieder verkauft habe (zu langweilig für meinen Geschmack). Carla Olson isses wohl auch nicht, die mal mit Mick Taylor was gemacht hat, weil deren Stimme irgendwie fester ist, und sonst ?

:shock: :shock: :shock:
Da liegst du mit allen Vermutungen leider daneben Mäse. Wir sind in der heutigen Zeit hier, kein Künstler von damals. Wobei der Gitarrist ne ganze Menge Bezug zu damals hat, sozusagen von kleinauf schon.
Sag jetzt einfach nicht, das hätte was mit Bonamassa zu tun oder mit Beth Hart. Die mag ich nämlich beide nicht sonderlich. Wenn es was Neues mit alten Wurzeln ist, könnte ich mir allerdings noch die Tedeschi Trucks Band vorstellen, obwohl ich nicht sicher bin, ob das wirklich passt, weil ich da eben auch wieder kaum was kenne.
Es ist die Tedeschi Trucks Band!

Auf dem 2012er Livealbum "Everybody's Talkin'" gibts dieses wunderschöne soulige Stück, wo Susan Tedeschi zeigt was für ne tolle Sängerin in ihr steckt und Derek - zum wiederholten Male möchte ich da betonen - beweist, dass er für mich der allerbeste, weil gefühlsvollste Slider derzeit ist. Sein Raga-Intro hier allein wär mir schon den Song wert. Er wurde übrigens Slide-Gitarrist, weil er zu kleine Hände damals hatte und als Kind noch nicht normal Gitarre spielen konnte. Weil er das aber unbedingt wollte, griff er zur Sildetechnik. Wenn du das ein Leben lang machst, dann kommt sowas wunderbares dabei raus.

Beide Livescheiben von ihnen, die hier und die "Live From The Fox Oakland" welche dann eine CD/DVD von 2017 ist, kann ich dir wärmstens ans Herz legen. Alles was es an guter Roots-Musik in den 70ern gab plus ein Schuß Weltmusik hie und da und Jazzgefühl in einem Topf zusammengerührt und schönste Musik draus gemacht

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72770Beitrag Monk
19.09.2019, 11:30

Ach schau mal an...muss ich haben, zweifellos ein Pflichtkauf für mich. Ist notiert. Prima!! :good: :good: :good:
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72771Beitrag Vertigo
19.09.2019, 11:46

Monk hat geschrieben:
19.09.2019, 11:30
Ach schau mal an...muss ich haben, zweifellos ein Pflichtkauf für mich. Ist notiert. Prima!! :good: :good: :good:
hier hast ne andere Aufnahme mit Bild

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)


Monk
Beiträge: 777
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Wohnort: Goltoft
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72774Beitrag Monk
19.09.2019, 12:37

Ja, das ist schon grosses Ohrenkino. Finde ich klasse. Da muss ich mich mal nach Vinyl umschauen, sollte ja eigentlich zu kriegen sein, so bekannt wie die Band ist.
I'm sorry, but the lifestyle you ordered is currently out of stock.
Please try again later.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72778Beitrag Vertigo
19.09.2019, 13:31

Monk hat geschrieben:
19.09.2019, 12:37
Ja, das ist schon grosses Ohrenkino. Finde ich klasse. Da muss ich mich mal nach Vinyl umschauen, sollte ja eigentlich zu kriegen sein, so bekannt wie die Band ist.
Beide Livealben gibts als 3-LP Set, jeweils bei Discogs z.B.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4378
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1104 Mal
Danksagung erhalten: 2056 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72877Beitrag Oracle
22.09.2019, 11:19

Exakt das gleiche Stück hatten wir schon mal.
Da bleibt mir nichts weiter als meine Wertung von damals zu bestätigen 10 Punkte!

https://musicasylum.de/viewtopic.php?f=98&t=954

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18250
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12184 Mal
Danksagung erhalten: 5468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72888Beitrag Vertigo
22.09.2019, 12:37

Oracle hat geschrieben:
22.09.2019, 11:19
Exakt das gleiche Stück hatten wir schon mal.
Da bleibt mir nichts weiter als meine Wertung von damals zu bestätigen 10 Punkte!

https://musicasylum.de/viewtopic.php?f=98&t=954
Ach witzig!!!
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3016
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 5604 Mal
Danksagung erhalten: 1741 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 72968Beitrag Forever Old
25.09.2019, 12:40

Tedeschi Trucks Band ... das nette Blues-Paar samt Band bekommt von mir auf jeden Fall 10 Punkte ! :rainbow:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17743
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6213 Mal
Danksagung erhalten: 7620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band - "Midnight In Harlem (live)"

Beitrag: # 73006Beitrag AusDemWegIchBinArzt
25.09.2019, 18:04

Die Band ist einfach so herausragend, das ist ein echter musikalischer LIchtblick in der heutigen Zeit.
Und auf meine frühere Wertung (https://musicasylum.de/viewtopic.php?f=98&t=954) haue ich doch glatt noch einen Punkt drauf, also klar verdiente 10 Punkte ! 8-)
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag