Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Antworten

Südliches für den Cowboy

10
1
20%
9
2
40%
8
2
40%
7
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18721
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12613 Mal
Danksagung erhalten: 5748 Mal
Kontaktdaten:

Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78344Beitrag Vertigo
03.04.2020, 11:34

Grinderswitch waren eine Southern-Rock Band mit ordentlich Country und Blueseinflüssen, eben wie sich das gehört. Keine der schicken Hardrock-Bands die sich nen Cowboy-Hut aufsetzen, damits als "Southern Rock" durchgeht.

Nach vier Alben in den 70ern und zwei Anfang der 80er war dann leider Schluß.

Sehr überraschend kam 2004 dann dieses Comeback-Album. Sänger, Gitarrist, Bandboss Dru Lombar war noch an Bord und so klingt die Platte wie die Band immer klang.

Das Titelstück ist eine wahre Southern Rock Hymne, seit dem ersten Hören für mich schon ein unverzichtbares Stück geworden. Kräftiger Soul- und Gospeleinfluß ist hier auch sehr schön dabei

Leider wars mit dem Comeback dann nix, Dru Lombar starb im September 2005

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 748
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 1059 Mal
Danksagung erhalten: 620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78347Beitrag Pavlos
03.04.2020, 14:11

Kenne und liebe ich. Starkes Songwriting all the way.

Schöne Wahl, neun Punkte.....

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4502
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1167 Mal
Danksagung erhalten: 2160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78354Beitrag Oracle
04.04.2020, 08:27

Ich kenne nur die ersten 3 Gründerswitch Platten.
Dass da 2004 nochwas nachkam war mir nicht bekannt.

Klingt zumindest ziemlich gut obwohl es nicht an den frühen Sound kommt es nicht, muss es aber auch nicht.

Die Gitarren sind jedenfalls erstklassig und der Bluesige Gesang mit den Gospelchören macht den Southern Rock Spirit fast perfekt.

Die Produktion hat mich nicht so überzeugt, das mit dem starken Hall passt hier für mein Geschmack nicht so gut.

All in all 8 Pkt. mit der Absicht mir auch diese Scheibe noch nachzukaufen.
Ist das Album komplett zu empfehlen?

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18721
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12613 Mal
Danksagung erhalten: 5748 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78360Beitrag Vertigo
04.04.2020, 10:11

Oracle hat geschrieben:
04.04.2020, 08:27

All in all 8 Pkt. mit der Absicht mir auch diese Scheibe noch nachzukaufen.
Ist das Album komplett zu empfehlen?
Beim Nachkaufen mußt du schnell sein, die gibts kaum noch.

Ich finde die älteren Scheiben auch besser, auch wegen der halligen Produkion dieses Albums, aber insgesamt isses doch ein schöner Nachschlag geworden. Bluesiger als die alten Scheiben, Lombars Stimme auch etwas weniger kräftig, aber doch ne gute Scheibe. Mein zweiter Höhepunkt der Scheibe ist eine Neuaufnahme von "Homebound" (vom ersten Album) welche in das Stück "Help Me Lord" übergeht und so eine über 11minütige Hymne bildet. Große Klasse finde ich.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18110
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6420 Mal
Danksagung erhalten: 7946 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78393Beitrag AusDemWegIchBinArzt
06.04.2020, 08:18

Obwohl ich eher die harte Fraktion unter den Southern-Bands bevorzuge und mir zuviel Country-Einschlag meist auf den Keks geht, ist das mal ein richtig schönes Lied geworden. Ansprechende Melodien, tolle Gitarren und ein insgesamt sehr angenehmes Grundfeeling. Kaufen würde ich mir die Platte zwar wohl trotzdem nicht, aber für den Song gibts auf jeden Fall mal gute 8 Punkte. :good:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3038
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 5663 Mal
Danksagung erhalten: 1762 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78507Beitrag Forever Old
09.04.2020, 10:32

Da habe und kenne ich "nur" die alten 6 Scheiben.
Dass anno 2004 ein Comeback gestartet wurde, war mir bislang ebenfalls nicht bekannt gewesen. Der Song ist aber auch ganz fein und bekommt von mir 9 Punkte ! 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 18721
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12613 Mal
Danksagung erhalten: 5748 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78508Beitrag Vertigo
09.04.2020, 10:35

Forever Old hat geschrieben:
09.04.2020, 10:32
Da habe und kenne ich "nur" die alten 6 Scheiben.
Dass anno 2004 ein Comeback gestartet wurde, war mir bislang ebenfalls nicht bekannt gewesen. Der Song ist aber auch ganz fein und bekommt von mir 9 Punkte ! 8-)
Schön dich mal wieder zu lesen mein Lieber :yahoo: :handshake:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18110
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6420 Mal
Danksagung erhalten: 7946 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grinderswitch - Ghost Train From Georgia

Beitrag: # 78513Beitrag AusDemWegIchBinArzt
09.04.2020, 14:32

Vertigo hat geschrieben:
09.04.2020, 10:35
Forever Old hat geschrieben:
09.04.2020, 10:32
Da habe und kenne ich "nur" die alten 6 Scheiben.
Dass anno 2004 ein Comeback gestartet wurde, war mir bislang ebenfalls nicht bekannt gewesen. Der Song ist aber auch ganz fein und bekommt von mir 9 Punkte ! 8-)
Schön dich mal wieder zu lesen mein Lieber :yahoo: :handshake:
Ja, ich freu mich ebenfalls. Auch von mir einen lieben Gruß. :good: :yahoo:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel bei dem Satz "Wir essen jetzt, Opa."

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag