Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Antworten

Was haltet Ihr von diesem song?

10
1
17%
9
0
Keine Stimmen
8
1
17%
7
2
33%
6
2
33%
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12431
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6023 Mal
Danksagung erhalten: 4933 Mal
Kontaktdaten:

Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46519Beitrag nixe
07.10.2018, 08:31


Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)
Am 23. März 2013 ist der Musiker Reinhard Lakomy an Lungenkrebs verstorben. Bekannt war durch Lieder wie "Heute bin ich allein" und durch Geschichtenlieder wie den "Traumzauberbaum".
"Daß kein Reif..." ist mein Liebliengsstück unter Lakomys Liedern. Text und Musik sind in ihrer Tiefgruendigkeit atemberaubend...
sagt der Einsteller dieses videos & Recht hat!
Bild
Reinhard Lakomy war ein deutscher Komponist, Pianist, Sänger und Arrangeur. Seine musikalische Bandbreite reichte von Schlagern über Jazz, Filmmusik und elektronische Musik bis zu Hörspielen und Musicals für Kinder.
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Lakomy
Geboren: 19. Januar 1946, Magdeburg
Gestorben: 23. März 2013, Berlin
Ehepartnerin: Monika Ehrhardt (verh. 1977–2013)
Kinder: Klara Johanna Lakomy

Ich war nie ein Fan von ihm, von seinen Kinderliedern schon gleich garnicht!
& dann kamen eine Elektronischen Werke & damit konnte ich dann doch was anfangen!
Das geheime Leben (1982, Amiga)
Der Traum von Asgard (1983, Amiga)
Zeiten (mit Rainer Oleak, 1985, Amiga)
Aer (1991, Erdenklang)
1 & 2 gefiehlen mir sofort, nur die Zeiten war mir zu abstrakt & heute finde ich die ersten Beiden etwas banal & müßte eben diese Zeiten nochmal hören! Aber ich schätze, das sie nicht wieder aufgelegt wurde. Sowie es mit den ersten Beiden auch geschehen sollte, denn er war in den 90-ern in OstRadio zum Interview & ich in Erfurt in einem Gebäude am Ring, als WachSchutz. Also rief ich an & fragte nach: Nein, hieß es, das Interesse sei zu gering!
Aer kenne ich bis heute nicht!
So, nun aber zum song:
Den hörte ich erst weit nach der Wende, als die OstProg-Box XXL rauskam & ich dachte, es handelt sich um einen weiteren Electronicer von ihm, wegen der Länge. Aber weit gefehlt!
Ich spielte diesen song auch bei milestones auf radio-frei & kündigte ihn an mit den Worten: "Wäre es ein Wessie, würde man es Kraut Rock nennen!" & so sehe ich das heute noch!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17284
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5942 Mal
Danksagung erhalten: 7279 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46524Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.10.2018, 08:58

Sehr interessant. Gefällt mir insgesamt ziemlich gut, auch wenn ich zumindest seinen Gesang in dem ganzen musikalischen Kontext etwas gewöhnungsbedürftig finde. Ich habe mich bislang mit Lakomy nur am Rande befaßt. Ich kenne und schätze zwar diverse Ost-Bands (Stern Meißen, Elektra, Berluc, Transit etc.), aber mit Lakomy hatte ich bislang noch keine unmittelbare musikalische Begegnung. Das Stück ist sehr abwechslungsreich und das gefällt mir schon mal sehr gut. Wenn man West-Maßstäbe anlegen würde, wäre die Einsortierung unter (elektronischer) Krautrock durchaus nachvollziehbar, das sehe ich ähnlich.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12431
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6023 Mal
Danksagung erhalten: 4933 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46527Beitrag nixe
07.10.2018, 09:07

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17661
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11659 Mal
Danksagung erhalten: 5209 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46542Beitrag Vertigo
07.10.2018, 09:59

Das Stück hab ich auf der 3-CD Box "Die Extralangen DDR-Rock Klassiker" und das ist auch alles was ich von ihm hab. Es gefällt mir insgesamt ganz gut, nicht jeder Teil davon (der Chorgesang da um 8 Minuten rum ist z.B. ein wenig arg seltsam) aber es hat genug schöne Teile so dass ich da eine 7 vergeben mag.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12431
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6023 Mal
Danksagung erhalten: 4933 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46545Beitrag nixe
07.10.2018, 10:01

Vertigo hat geschrieben:
07.10.2018, 09:59
Das Stück hab ich auf der 3-CD Box "Die Extralangen DDR-Rock Klassiker" und das ist auch alles was ich von ihm hab. Es gefällt mir insgesamt ganz gut, nicht jeder Teil davon (der Chorgesang da um 8 Minuten rum ist z.B. ein wenig arg seltsam) aber es hat genug schöne Teile so dass ich da eine 7 vergeben mag.
Außer die beiden electronics habe ich auch nix weiter!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4210
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1056 Mal
Danksagung erhalten: 1937 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46552Beitrag Oracle
07.10.2018, 11:09

hab da Probleme mit dem Gesang und dem Text, zum Teil kommt das im Walzertakt oder so ähnlich, dann wieder Elektronik.
Sowas turnt mich total ab, da hab ich auch keine Lust zum weiter hören.
Ist also nicht mein Ding, das.
Aber handwerklich hat der was drauf, deshalb trotzdem 6Pkt.

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12431
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6023 Mal
Danksagung erhalten: 4933 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46557Beitrag nixe
07.10.2018, 11:43

Verwenden von Walzer & Electronic, das kann einem nur bei Kraut Rock passieren!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17661
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11659 Mal
Danksagung erhalten: 5209 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46566Beitrag Vertigo
07.10.2018, 13:09

nixe hat geschrieben:
07.10.2018, 11:43
Verwenden von Walzer & Electronic, das kann einem nur bei Kraut Rock passieren!
Das ist wohl wahr, so schräg waren nur die Deutschen, ob nun West oder Ost
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12431
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6023 Mal
Danksagung erhalten: 4933 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46578Beitrag nixe
07.10.2018, 18:45

Vertigo hat geschrieben:
07.10.2018, 13:09
nixe hat geschrieben:
07.10.2018, 11:43
Verwenden von Walzer & Electronic, das kann einem nur bei Kraut Rock passieren!
Das ist wohl wahr, so schräg waren nur die Deutschen, ob nun West oder Ost
Momento, da wollen wir doch nicht die Franzosen vergessen! Die waren genauso gut durchgeknallt! Wo würdest Du Daevid*s Gong einsortieren?
OK, die Italiener die nicht ganz in*s Konzept passen, da kenn ich nur area & Deus ex Machina, obwohl, das war auch nur Jazz(Rock) in lateinisch!
Spanien, Portugal & SüdAmerica: da wird*s ganz dünn für mich!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17661
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11659 Mal
Danksagung erhalten: 5209 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46606Beitrag Vertigo
08.10.2018, 08:45

nixe hat geschrieben:
07.10.2018, 18:45
Vertigo hat geschrieben:
07.10.2018, 13:09
nixe hat geschrieben:
07.10.2018, 11:43
Verwenden von Walzer & Electronic, das kann einem nur bei Kraut Rock passieren!
Das ist wohl wahr, so schräg waren nur die Deutschen, ob nun West oder Ost
Momento, da wollen wir doch nicht die Franzosen vergessen! Die waren genauso gut durchgeknallt! Wo würdest Du Daevid*s Gong einsortieren?
OK, die Italiener die nicht ganz in*s Konzept passen, da kenn ich nur area & Deus ex Machina, obwohl, das war auch nur Jazz(Rock) in lateinisch!
Spanien, Portugal & SüdAmerica: da wird*s ganz dünn für mich!
Gong? Du meinst David Allenthalben aus Kleinmoffelsbach? :mrgreen:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 12431
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6023 Mal
Danksagung erhalten: 4933 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46614Beitrag nixe
08.10.2018, 09:32

Vertigo hat geschrieben:
08.10.2018, 08:45
nixe hat geschrieben:
07.10.2018, 18:45
Vertigo hat geschrieben:
07.10.2018, 13:09


Das ist wohl wahr, so schräg waren nur die Deutschen, ob nun West oder Ost
Momento, da wollen wir doch nicht die Franzosen vergessen! Die waren genauso gut durchgeknallt! Wo würdest Du Daevid*s Gong einsortieren?
OK, die Italiener die nicht ganz in*s Konzept passen, da kenn ich nur area & Deus ex Machina, obwohl, das war auch nur Jazz(Rock) in lateinisch!
Spanien, Portugal & SüdAmerica: da wird*s ganz dünn für mich!
Gong? Du meinst David Allenthalben aus Kleinmoffelsbach? :mrgreen:
kleiner ScherzKeks :Boykonfetti:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46642Beitrag Vinyl
08.10.2018, 18:24

Ich habe mich leider nicht auf den Text konzentriert und ihn teilweise auch nicht verstanden. Musikalisch war da total viel interessantes, aber auch große Längen drin. Würde ich sicher nie auflegen, aber es war interessant und reicht für 6 Punkte.


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 691 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reinhard Lakomy - Daß kein Reif... (1976)

Beitrag: # 46701Beitrag Sabarthez
09.10.2018, 13:30

Über den Song war ich zuerst auch etwas verwundert, da mir völlig unbekannt. Ich mag seine elektronischen Sachen ganz gern, auch wenn sie natürlich etwas die Unbedarftheit und Möglichkeiten der DDR Anfang der 80er in Punkto Technik offenlegen. Auch seine Kinderlieder stehen nach wie vor Hoch im Kurs, selbst bei Nichten und Neffen welche sie an ihren Nachwuchs weitergeben.
Nun zum Song: Mir gefallen die ruhigen Passagen sehr, und ich wollte mich schon fast sinken lassen in dem Song..aber dann kam Lakomys typisch hektische "Schunkeleinlage" die mich an seinem Liedschaffen schon immer etwas gestört hat. Dennoch kann ich hier bedenklos gute 7 Punkte geben.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag