Gandalf's Fist - The Lamplighter Parts I VIII

Antworten

Mal sehen, was das gibt?

10
2
40%
9
1
20%
8
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
6
1
20%
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
1
20%
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Benutzeravatar

Topic author
nixe
Beiträge: 11885
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3518 Mal
Danksagung erhalten: 2364 Mal
Kontaktdaten:

Gandalf's Fist - The Lamplighter Parts I VIII

#1

Beitrag: # 70387Beitrag nixe
31.07.2019, 07:35

https://de.wikipedia.org/wiki/Gandalf%E2%80%99s_Fist

Beschreibung
Gandalf’s Fist ist eine britische Band aus Maryport, Cumbria in England. Ihre Musik ist beeinflusst durch den Progressive-/Psychedelic-Rock der 1970er Jahre. Wikipedia
Herkunft: Maryport, Vereinigtes Königreich (2005)
Mitglieder: Dean Marsh; Luke Severn; Stefan Hepe; Christopher Ewen; Keri Farish; Ben Bell
Plattenfirmen: Nightkeeper Productions, Gandalf's Fist, Musik And Film
Genres: Progressive Rock, Progressive folk, Folk-Rock

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Clockwork_Fable

The Clockwork Fable ist das sechste reguläre Studioalbum der englischen Progressive-Rock-Band Gandalf’s Fist, das am 1. Mai 2016 veröffentlicht wurde. Wikipedia
Künstler: Gandalf’s Fist
Erscheinungsdatum: 1. Mai 2016
Label: Gandalf's Fist
Genre: Rock



Gandalf's Fist - The Lamplighter (Parts I - VIII)
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

TschĂĽĂź
nixe

Benutzeravatar

Monk
Beiträge: 400
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gandalf's Fist - The Lamplighter Parts I VIII

#2

Beitrag: # 70389Beitrag Monk
31.07.2019, 07:45

Mir war die Band lange kein Begriff, doch seit einiger Zeit ist sie mir richtig ans Herz gewachsen. Ich habe sie nach und nach entdeckt und grade eben ihre neueste CD "The Clockwork Prologue", die ich wiederum ganz toll finde, bekommen. Das ist allerdings erst die zweite Scheibe, die ich von ihnen habe. Die "Clockwork Fable" fehlt mir noch, aber "The Lamplighter" fĂĽr mich ein klarer Kaufgrund. Finde ich ein total genialer Longtrack. :good:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15682
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5829 Mal
Danksagung erhalten: 2916 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gandalf's Fist - The Lamplighter Parts I VIII

#3

Beitrag: # 70400Beitrag Vertigo
31.07.2019, 12:31

Ich hab sie mit der "A Forest Of Fey" entdeckt und war dann mit der "The Clockwork Fable" ganz begeistert von der Truppe. Eine der ganz wenigen neuen Progbands die mir Spaß machen, von daher freuts mich, dass sie jetzt drei Jahre später den Prolog dazu hinterher geschoben haben. Kommt dann noch ein Epilog in zwei, drei Jahren? ;)

Die "Lamplighter" Geschichte zieht sich ja zentral durchs Werk, sowohl auf den ersten drei Scheiben, wie auch auf der neuen Doppel-CD. Und fĂĽr Steampunk hab ich eh ein Faible, wenn er gut gedacht und gemacht ist.
Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3410
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gandalf's Fist - The Lamplighter Parts I VIII

#4

Beitrag: # 70430Beitrag Oracle
31.07.2019, 23:25

Gefällt mir nicht so gut.
Schleppt sich ohne Aufbau und Spannungsbogen vor sich hin.
Der Gesang ist auch nicht meins
6Pkt.

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 5832
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gandalf's Fist - The Lamplighter Parts I VIII

#5

Beitrag: # 70446Beitrag Vinyl
01.08.2019, 18:14

Das ist der neue Prog, der für mich so langweilig ist. Keine schlechte Musik, einzelne Parts finde ich gut. Bspw. den Anfang, dann fand ich den einsetzenden Gesang nicht gut, dann bekam er, der Song, aber der 4. Minute wieder eine schöne Wendung, die kurz einsetzende Flöte gefiel und dann verfiel der Song wieder in das für mich so langweilige Muster.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag