Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

Wie gefällt euch diese einmalige Zusammenarbeit?

10
4
50%
9
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
6
1
13%
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
1
13%
1
2
25%
 
Abstimmungen insgesamt: 8

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#1

Beitrag: # 59890Beitrag sopor joe
05.03.2019, 05:17

Heute gibt es von mir einmal einen Lupensong, der in dieser Form nur in einem Spielfilm enthalten ist. Die ursprüngliche Version dieses Titels erschien im März 1958 auf dem Album Rockin´Around The World und war nicht als Duett vorgesehen.
Im Januar des Folgejahres kam der deutsche Musikfilm Hier bin ich-hier bleib ich in die deutschen Kinos. Da zu dem Zeitpunkt Bill Haley gerade auf europatournee war, baute man ihn kurzerhand in den Handlungsbogen des Filmes mit ein und man schaffte es , ihn dazu zu bringen, mit der Hauptdarstellderin Caterina Valente ein Duett eben jenes Titels Vive La Rock´n´Roll einzuspielen.
Caterina Valente, die zu dem Zeitpunkt lediglich in Deutschland als Schlagersängerin bekannt wurde, sich in der restlichen Welt aber bereits einen Ruf als exelente Jazzsängerin ersungen hatte, verleiht dem Song dann eine Energie, die das Original ein Jahr vorher blaß aussehen läßt. Ich verzichte hier jetzt darauf, die Version von 1958 hier zu verlinken, weil das nur ablenken würde sie ist aber ebenfalls auf yt verfügbar.


Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 9777
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3292 Mal
Danksagung erhalten: 2147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#2

Beitrag: # 59903Beitrag nixe
05.03.2019, 09:57

Nee, sowas geht bei mir nicht. Solche Filme waren was für meinen Alten & für guten alten Rock'n'Roll bin ich ein zu spät geborener! 1 Punkt
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Brainpolice
Beiträge: 2254
Registriert: 19.05.2017, 18:57
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 704 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#3

Beitrag: # 59904Beitrag Brainpolice
05.03.2019, 10:02

Rock'n Roll war eindeutig auch vor meiner Zeit. Ist nicht meine Baustelle und wird auch nicht meine Baustelle.
2 Punkte.
Zappanale #30: 20. - 23.07.2019 "music outside the norm" :roll: - "music is the best" :D"

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#4

Beitrag: # 59907Beitrag sopor joe
05.03.2019, 10:43

nixe hat geschrieben:
05.03.2019, 09:57
Nee, sowas geht bei mir nicht. Solche Filme waren was für meinen Alten & für guten alten Rock'n'Roll bin ich ein zu spät geborener! 1 Punkt
Komisches Argument.. wie alt warst du denn zur Hochzeit des Prog Anfang der Siebziger? :biggrinn:
Aber ich kann es verstehen, wenn man mit solcher Musik nichts anfangen kann.

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#5

Beitrag: # 59908Beitrag sopor joe
05.03.2019, 10:46

Brainpolice hat geschrieben:
05.03.2019, 10:02
Rock'n Roll war eindeutig auch vor meiner Zeit. Ist nicht meine Baustelle und wird auch nicht meine Baustelle.
2 Punkte.
Muss ich genauso akzeptieren.
Allerdings: Wenn ich alles ausgeklammert hätte, was "vor meiner Zeit" war, hätte ich sehr viel gute Musik verpasst!

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 9777
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3292 Mal
Danksagung erhalten: 2147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#6

Beitrag: # 59910Beitrag nixe
05.03.2019, 11:01

sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 10:43
nixe hat geschrieben:
05.03.2019, 09:57
Nee, sowas geht bei mir nicht. Solche Filme waren was für meinen Alten & für guten alten Rock'n'Roll bin ich ein zu spät geborener! 1 Punkt
Komisches Argument.. wie alt warst du denn zur Hochzeit des Prog Anfang der Siebziger? :biggrinn:
Aber ich kann es verstehen, wenn man mit solcher Musik nichts anfangen kann.
Wo Du recht hast, hast Du Recht!
Gutes Argument, aber ich habe nunmal nicht den Rock'n'Roll für mich entdeckt, sondern eben den Prog, Warum auch immer? Es hätte anders laufen können, das ist schon klar. Aber "Ich will nicht werden, wie mein Alter ist!" konnte es nicht so kommen!
Argument hin oder her, diese Filme liefen daheim & haben mich nicht inspiriert, sonst wäre ich jetzt ja in einem anderen Forum!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#7

Beitrag: # 59911Beitrag Vertigo
05.03.2019, 11:12

Solche Filme liefen bei uns auch am Sonntagnachmittag und obwohl mir mein Vater auch ziemlichst auf den Sack ging, was können die Filme da dafür? Ich hab die gerne gesehen, fand die übersprudelnde Lebensfreude in diesen Filmen immer sympathisch und noch heute find ich das ansteckend.

Echten Rock & Roll sowieso, da kann ich nicht wirklich stillsitzen bei solcher Musik da fängt das Becken auch auf dem Schreibtischstuhl zu kreisen an.

Bill Haley groovt natürlich gut, aber vor allem die junge Valente hat es mir auch da mal wieder angetan. Sie war eine Klasse Jazz-Sängerin, eine tolle Tänzerin und sie war wirklich komisch, war sich für keinen Scheiß zu schade, das find ich sympathisch, das kenn ich von ihr auch aus anderen Filmen (das Singen und Tanzen auch)

Dass sie diese Zusammenarbeit nie im Studio aufgenommen haben überrascht mich aber, das hätte doch bestimmt auf dem Plattenmarkt funktioniert.

Für guten echten Rock & Roll kann ich nicht weniger als die Höchstwertung geben.

Interessante Wahl, Thomas, überraschend und gut! :handshake:

(kannte ich übrigens vorher nicht, nicht den Film, nicht den Song)
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall für Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#8

Beitrag: # 59912Beitrag sopor joe
05.03.2019, 11:13

nixe hat geschrieben:
05.03.2019, 11:01
sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 10:43
nixe hat geschrieben:
05.03.2019, 09:57
Nee, sowas geht bei mir nicht. Solche Filme waren was für meinen Alten & für guten alten Rock'n'Roll bin ich ein zu spät geborener! 1 Punkt
Komisches Argument.. wie alt warst du denn zur Hochzeit des Prog Anfang der Siebziger? :biggrinn:
Aber ich kann es verstehen, wenn man mit solcher Musik nichts anfangen kann.
Wo Du recht hast, hast Du Recht!
Gutes Argument, aber ich habe nunmal nicht den Rock'n'Roll für mich entdeckt, sondern eben den Prog, Warum auch immer? Es hätte anders laufen können, das ist schon klar. Aber "Ich will nicht werden, wie mein Alter ist!" konnte es nicht so kommen!
Argument hin oder her, diese Filme liefen daheim & haben mich nicht inspiriert, sonst wäre ich jetzt ja in einem anderen Forum!
Dieses "Entweder oder" kenne ich bei mir nicht. Und was die alten Filme angeht, die habe ich mir auch alle selber erschlossen. Auch, wenn die bei uns zu Hause liefen. Was die Alten gut fanden, muß ich ja nicht von vorn herein Scheisse finden. So gedacht habe ich zuletzt als pupertierender 13 Jähriger!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#9

Beitrag: # 59913Beitrag Vertigo
05.03.2019, 11:19

sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 11:13
Dieses "Entweder oder" kenne ich bei mir nicht. Und was die alten Filme angeht, die habe ich mir auch alle selber erschlossen. Auch, wenn die bei uns zu Hause liefen. Was die Alten gut fanden, muß ich ja nicht von vorn herein Scheisse finden. So gedacht habe ich zuletzt als pupertierender 13 Jähriger!
Da gehts mir ganz genauso. Ob die Musik nun von 1900 oder 2019 ist, entscheidend für mich ist nur, gefällt sie mir oder nicht, find ich sie gut oder nicht.
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall für Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 9777
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3292 Mal
Danksagung erhalten: 2147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#10

Beitrag: # 59915Beitrag nixe
05.03.2019, 11:49

Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 11:19
sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 11:13
Dieses "Entweder oder" kenne ich bei mir nicht. Und was die alten Filme angeht, die habe ich mir auch alle selber erschlossen. Auch, wenn die bei uns zu Hause liefen. Was die Alten gut fanden, muß ich ja nicht von vorn herein Scheisse finden. So gedacht habe ich zuletzt als pupertierender 13 Jähriger!
Da gehts mir ganz genauso. Ob die Musik nun von 1900 oder 2019 ist, entscheidend für mich ist nur, gefällt sie mir oder nicht, find ich sie gut oder nicht.
Na dann: Mir gefällt das eben nicht!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#11

Beitrag: # 59918Beitrag Sabarthez
05.03.2019, 12:28

No Sir... Rock'n'Roll für Hausfrauen geglättet und bieder poliert. Geht gar nicht...

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#12

Beitrag: # 59919Beitrag Vertigo
05.03.2019, 12:43

Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 12:28
No Sir... Rock'n'Roll für Hausfrauen geglättet und bieder poliert. Geht gar nicht...
Vorurteile gegen Hausfrauen? :biggrinn:
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall für Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#13

Beitrag: # 59920Beitrag sopor joe
05.03.2019, 14:08

Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 12:28
No Sir... Rock'n'Roll für Hausfrauen geglättet und bieder poliert. Geht gar nicht...
Du scheinst offensichtlich mit dem alten Rock'n'roll der 50er auch nicht viel anfangen zu koennen. Oder richtet sich das Bieder und Gefällig gegen Halb insbesondere?

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 4673
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 1917 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#14

Beitrag: # 59921Beitrag Schwarzwurst
05.03.2019, 14:23

Wunderbar. Das hebt sofort die Laune. Danke dafür Thomas auch angesichts der zu erwartenden Reaktionen!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#15

Beitrag: # 59931Beitrag Sabarthez
05.03.2019, 15:55

sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 14:08
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 12:28
No Sir... Rock'n'Roll für Hausfrauen geglättet und bieder poliert. Geht gar nicht...
Du scheinst offensichtlich mit dem alten Rock'n'roll der 50er auch nicht viel anfangen zu koennen. Oder richtet sich das Bieder und Gefällig gegen Halb insbesondere?
Ich lehne Rock'n'Roll nicht grundsätzlich ab, Bo Diddley und Chuck Berry sind z.B. völlig in Ordnung. Aber dieser Schmonz aus "heile Welt"-Valente für die deutsche Nachkriegsgeneration und Möchtegern-Revoluzzer Haley ist absolut nicht meins.


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#16

Beitrag: # 59932Beitrag Sabarthez
05.03.2019, 15:56

Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 12:43
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 12:28
No Sir... Rock'n'Roll für Hausfrauen geglättet und bieder poliert. Geht gar nicht...
Vorurteile gegen Hausfrauen? :biggrinn:
NIemals (wenn die Mädels das so wollen? ;) )! Nur deren Musikgeschmack ist meist (Bryan Adams) seeeehr gewöhnungsbedürftig. :biggrinn:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#17

Beitrag: # 59935Beitrag Vertigo
05.03.2019, 16:00

Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 15:56
Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 12:43
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 12:28
No Sir... Rock'n'Roll für Hausfrauen geglättet und bieder poliert. Geht gar nicht...
Vorurteile gegen Hausfrauen? :biggrinn:
NIemals (wenn die Mädels das so wollen? ;) )! Nur deren Musikgeschmack ist meist (Bryan Adams) seeeehr gewöhnungsbedürftig. :biggrinn:
Nicht weniger als deiner sag ich mal boys_lol
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall für Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#18

Beitrag: # 59936Beitrag Sabarthez
05.03.2019, 16:01

Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 16:00
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 15:56
Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 12:43


Vorurteile gegen Hausfrauen? :biggrinn:
NIemals (wenn die Mädels das so wollen? ;) )! Nur deren Musikgeschmack ist meist (Bryan Adams) seeeehr gewöhnungsbedürftig. :biggrinn:
Nicht weniger als deiner sag ich mal boys_lol
Richtig! Deswegen muß ich mich auch nicht mit diesen Lockenwickler-Tanten rumärgern. :biggrinn:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#19

Beitrag: # 59938Beitrag Vertigo
05.03.2019, 16:02

Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 16:01
Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 16:00
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 15:56

NIemals (wenn die Mädels das so wollen? ;) )! Nur deren Musikgeschmack ist meist (Bryan Adams) seeeehr gewöhnungsbedürftig. :biggrinn:
Nicht weniger als deiner sag ich mal boys_lol
Richtig! Deswegen muß ich mich auch nicht mit diesen Lockenwickler-Tanten rumärgern. :biggrinn:
Äh wo gibts denn heute noch solche Hausfrauen? In Dresden? Habt ihr da ein Reservat für Lockenwickler-Hausfrauen? :rofl:
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall für Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#20

Beitrag: # 59939Beitrag Sabarthez
05.03.2019, 16:05

Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 16:02
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 16:01
Vertigo hat geschrieben:
05.03.2019, 16:00


Nicht weniger als deiner sag ich mal boys_lol
Richtig! Deswegen muß ich mich auch nicht mit diesen Lockenwickler-Tanten rumärgern. :biggrinn:
Äh wo gibts denn heute noch solche Hausfrauen? In Dresden? Habt ihr da ein Reservat für Lockenwickler-Hausfrauen? :rofl:
Kenn ich aus dem West-TV "Ekel Alfred. :biggrinn: Im Osten Lockenwickler... der war gut, die standen nicht in der Warengüterproduktion ganz oben. :rofl:

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#21

Beitrag: # 59943Beitrag sopor joe
05.03.2019, 16:20

Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 15:55
sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 14:08
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 12:28
No Sir... Rock'n'Roll für Hausfrauen geglättet und bieder poliert. Geht gar nicht...
Du scheinst offensichtlich mit dem alten Rock'n'roll der 50er auch nicht viel anfangen zu koennen. Oder richtet sich das Bieder und Gefällig gegen Halb insbesondere?
Ich lehne Rock'n'Roll nicht grundsätzlich ab, Bo Diddley und Chuck Berry sind z.B. völlig in Ordnung. Aber dieser Schmonz aus "heile Welt"-Valente für die deutsche Nachkriegsgeneration und Möchtegern-Revoluzzer Haley ist absolut nicht meins.
Die Valente hatte es eigentlich überhaupt nicht nicht nötig, für die Deutschen die Schlagertante zu machen. Sie war schon damals inden Staaten als Jazzsaengerin fest etabliert.
Und Bill Haley, den habe ich selber jahrelang völlig falsch eingeschätzt.


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#22

Beitrag: # 59945Beitrag Sabarthez
05.03.2019, 16:29

sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 16:20
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 15:55
sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 14:08

Du scheinst offensichtlich mit dem alten Rock'n'roll der 50er auch nicht viel anfangen zu koennen. Oder richtet sich das Bieder und Gefällig gegen Halb insbesondere?
Ich lehne Rock'n'Roll nicht grundsätzlich ab, Bo Diddley und Chuck Berry sind z.B. völlig in Ordnung. Aber dieser Schmonz aus "heile Welt"-Valente für die deutsche Nachkriegsgeneration und Möchtegern-Revoluzzer Haley ist absolut nicht meins.
Die Valente hatte es eigentlich überhaupt nicht nicht nötig, für die Deutschen die Schlagerante zu machen. Sie war schon damals inden Staaten als Jazzsaengerin fest etabliert.
Und Bill Haley, den habe ich selber jahrelang völlig falsch eingeschätzt.
Dafür hat sie aber recht häufig in diesen Machwerken mitgewirkt. Ihre Motivation dazu ist mir allerdings unbekannt.
Mein Vater war 1958 in Berlin, hat den ganzen Trouble um Bill Haley aber nur von außen mitbekommen.
Ich hab mit Rock'n'Roll an sich aber nicht viel anfangen können bis heute. Die Krönung war dann dieser deutsche Abklatsch, von dem mir der Name gerade entfallen ist. boys_0137

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#23

Beitrag: # 59946Beitrag sopor joe
05.03.2019, 16:47

Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 16:29
sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 16:20
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 15:55


Ich lehne Rock'n'Roll nicht grundsätzlich ab, Bo Diddley und Chuck Berry sind z.B. völlig in Ordnung. Aber dieser Schmonz aus "heile Welt"-Valente für die deutsche Nachkriegsgeneration und Möchtegern-Revoluzzer Haley ist absolut nicht meins.
Die Valente hatte es eigentlich überhaupt nicht nicht nötig, für die Deutschen die Schlagerante zu machen. Sie war schon damals inden Staaten als Jazzsaengerin fest etabliert.
Und Bill Haley, den habe ich selber jahrelang völlig falsch eingeschätzt.
Dafür hat sie aber recht häufig in diesen Machwerken mitgewirkt. Ihre Motivation dazu ist mir allerdings unbekannt.
Mein Vater war 1958 in Berlin, hat den ganzen Trouble um Bill Haley aber nur von außen mitbekommen.
Ich hab mit Rock'n'Roll an sich aber nicht viel anfangen können bis heute. Die Krönung war dann dieser deutsche Abklatsch, von dem mir der Name gerade entfallen ist. boys_0137
Peter Kraus,bzw Ted Herold.....und das
Nein weibliche Pendant Connie Froboes.....

Nein, Bill hatte ja schon in den 40ern Counttry und Hillibilly gespielt, bevor er schon sehr frueh zum R'n' R wechselte. Und er hat die meisten Stuecke selber geschrieben, im Gegensatz zu Elvis Presley!


Sabarthez
Beiträge: 1607
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#24

Beitrag: # 59947Beitrag Sabarthez
05.03.2019, 16:53

sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 16:47
Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 16:29
sopor joe hat geschrieben:
05.03.2019, 16:20


Peter Kraus,bzw Ted Herold.....und das
Nein weibliche Pendant Connie Froboes.....

Nein, Bill hatte ja schon in den 40ern Counttry und Hillibilly gespielt, bevor er schon sehr frueh zum R'n' R wechselte. Und er hat die meisten Stuecke selber geschrieben, im Gegensatz zu Elvis Presley!
Ah, genau... Peter Kraus... So etwas bekam ich dann ab und zu zu hören. Brrrrr....

Es kann durchaus sein, das es bei Bill Haley und Co. unterschwellig die Country-Einflüsse sind, welche mich stören. Bei den schwarzen Künstlern waren die Grundlagen ja Blues, was mir viel mehr liegt.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bill Haley & His Comets starring Caterina Valente - Vive La Rock'n´Roll

#25

Beitrag: # 59949Beitrag Vertigo
05.03.2019, 17:01

Sabarthez hat geschrieben:
05.03.2019, 15:55
Möchtegern-Revoluzzer Haley
Also ob Möchtegern oder tatsächlich....das ganze Revoluzzer-Ding ist mir völlig wurscht, in den 50ern wie in den 60ern oder sonstwo. Mich interessiert nur die Musik, nicht das womit andere das dann aufgeladen haben.
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall für Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag