Motorspycho - The Wheel

Antworten

Eure Wertung fĂĽr "The Wheel":

10
3
43%
9
2
29%
8
0
Keine Stimmen
7
2
29%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar

Topic author
sopor joe
Beiträge: 3809
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Motorspycho - The Wheel

#1

Beitrag: # 60157Beitrag sopor joe
09.03.2019, 06:41

Was soll ich da groß zu schreiben? "The Wheel" war mein allererter Hörkontakt mit der Musik von Motorpsycho. ein Bekannter hatte den Titel damals zusammen mit anderen Stücken von anderen Alben zum Kennenlernen auf eine Cassette aufgenommen und es war tatsächlich dieser hypnotische Longtrack, der mich sofort in Beschlag genommen hat.


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorspycho - The Wheel

#2

Beitrag: # 60167Beitrag Vertigo
09.03.2019, 08:43

Ein großartig stampfendes Monster. Ein Biest zwischen Hardrock und Psychedelic. Motorpsycho werden wohl eine Band werden, wo ich irgendwann mir mal alle zusammenkaufe, denn immer wenn ich was von ihnen höre, kommt genau dieses Gefühl. Bisher sinds sechs Alben, davon drei Livescheiben.

"The Wheel" hab ich bisher nur in ner Liveversion, die "Timothy's Monster" fehlt mir aber noch. Kann gut sein, dass das nun der AnstoĂź war, Thomas. Volle Punktzahl, was sonst hier.
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 9777
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3292 Mal
Danksagung erhalten: 2147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorspycho - The Wheel

#3

Beitrag: # 60169Beitrag nixe
09.03.2019, 08:49

Musik ist doch schon was eigenartiges! Denn in gewisser weise ziehe ich hier eine Verbindung zum gerade gehörten Bombino - "Tigrawahi Tikma (live)", wo der Drive auch da war, aber eben akustisch-afrikanisch.
Stelle man sich vor, es wäre Electronic, dann würden einige das mit SamtHandSchuhen nicht anfassen. Aber so ist es eben diese bekannte Band aus Europa.
Ich habe mich leider für die viel zu spät interessiert, somit habe ich die Konzerte auf*m Herzberg alle verpaßt. Denn jetzt gefallen sie mir ja auch; 10 Punkte
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

TschĂĽĂź
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13094
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5431 Mal
Danksagung erhalten: 2547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorspycho - The Wheel

#4

Beitrag: # 60174Beitrag Vertigo
09.03.2019, 09:16

nixe hat geschrieben: ↑
09.03.2019, 08:49
Musik ist doch schon was eigenartiges! Denn in gewisser weise ziehe ich hier eine Verbindung zum gerade gehörten Bombino - "Tigrawahi Tikma (live)", wo der Drive auch da war
Ging mir vorhin genauso. Ich hab mir nochmal meinen Lupensong angehört und danach Motorpsycho hier und hab auch die direkte Linie in Sachen Trance erkannt. Beide Stücke entwickeln einen gewaltigen Sog.
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

Schwarzwurst
Beiträge: 4673
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 1917 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorspycho - The Wheel

#5

Beitrag: # 60184Beitrag Schwarzwurst
09.03.2019, 11:05

Das ist ja stellenweise ein Höllentrip wie ich ihn von der Belgisch-Schweizerischen Formation Brainticket kenne. Treibt ordentlich an, gut gefallen mir die Floyd´schen Tastenklänge, die Richtung Ende gar in Richtung "No Quarter" von Led Zeppelin. Letztlich hat mir dann die treibende dumpfe Gitarre etwas zu viel an Länge. Dennoch starke 8 Punkte. Oder auch 9.

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 14067
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Lower Saxony
Hat sich bedankt: 3558 Mal
Danksagung erhalten: 3786 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorspycho - The Wheel

#6

Beitrag: # 60400Beitrag AusDemWegIchBinArzt
12.03.2019, 08:37

Ja, das ist schon sehr geil. Motorpsycho sind eine Band, die ich bislang aus unbekannten Gründen immer sträflich vernachlässigt habe, obwohls mir fast jedesmal gut gefällt, wenn ich mal ein Stück von ihnen höre. So auch diesmal. Starke Nummer ! Da muss ich endlich mal aktiver werden. :good:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Josef Hader:

"Amerika ist das einzige Land, wo die Waffensysteme intelligenter sind als der Präsident."

"Was ist typisch amerikanisch ? Fett sein, borniert sein, nicht wissen was wo ist in der Welt, trotzdem dort einmarschieren wollen, vorher alles niederbombadieren, die meiste Energie verbrauchen und viel beten dabei - passt !"


Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 2735
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 351 Mal
Danksagung erhalten: 827 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorspycho - The Wheel

#7

Beitrag: # 60630Beitrag Oracle
13.03.2019, 22:57

The Wheel zählt nicht zu meinen Motorpsycho-Favoriten.
Mich langweilt vor allem der Mittelteil mit dem Stonerartigen Geriffe etwas.
Auch Gesanglich und von den Soli wird hier nicht viel geboten, trotz 16 Minütiger Länge.
7Pkt.

Antworten