Divine Comedy - The Frog Princess

Antworten

Eure Song-Wertung?

10
1
25%
9
0
Keine Stimmen
8
1
25%
7
0
Keine Stimmen
6
1
25%
5
1
25%
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75746Beitrag Oracle
22.12.2019, 11:49

The Divine Comedy ist eigentlich keine Band sondern Neil Hannon der als Songwriter, Produzent, Sänger und Instrumentalist in Personalunion steht.
Bekanntheit erlangt er im 90er Britpop-Boom, wo er sich aber durch einen orchstralen Sound von den Gitarrenbands abhob.
Neil Hannon steht ganz in der Tradition des frühen Scott Walkers aber auch Serge Gainsbourg hinterlässt Spuren.
Er ist ein Meister der ganz großen Gesten und Gefühle.

The Frog Princess ist eins seiner schönsten Songs.
Es geht um die unerwiderte Liebe zu einem Mädchen, dass zahlreichen Hinweisen zufolge aus Frankreich stammt.
Ein Zitat auf La Marseillaise gibt dem Song einen hymnischen/kriegerischen Anstrich.
Bei aller Bitterkeit des Themas, wird The Frog Princess mit viel Humor umgesetzt.
Da mag ich immer solche Wortspielereien wie:
But how was I to know that just one kiss
Could turn my frog into a cow?
Die Prinzessin entpuppt sich als blöde Kuh.
Der Humor geriet dadurch sehr schwarz:
And I can visualize my frog princess
Beneath a shining guillotine
Kompositorisch ist das Stück sehr komplex mit "Stop and gos" inszeniert.
Sehr barock mit anspruchsvollen Arrangements und interessanten Wendungen von Stimmung und Tempo.



Album: Casanova
Jahr: 1996

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75749Beitrag Oracle
22.12.2019, 11:58

Leider wurde der Song im offiziellen Video gekürzt.
Weil der Clip aber so köstlich ist hier nochmal.


Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 623
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 873 Mal
Danksagung erhalten: 484 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75750Beitrag Pavlos
22.12.2019, 12:00

Musikalisch überhaupt nicht meine Baustelle, aber das Video ist lustig und intelligent gemacht. Letztendlich macht mich die Präsentation dermaßen an, dass dann seltsamerweise auch die Musik besser funktioniert - und eigentlich ist es ja auch recht catchy, ergo: Acht Punkte (aufgrund des Gesamtpackets). Meine Frau mag es, so kam es zumindest aus der Küche rübergeschallt.....

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75754Beitrag Vertigo
22.12.2019, 13:35

Die Musik und Melodie gefallen mir gut, das hat was angenehm altmodisches. Aber die immer wieder programmierten Beats stören mich doch arg, grade weil sie so gar nicht zur "alten" Musik für mich passen. Schwierig zu bewerten. Mit gscheiten Instrumenten wär das wohl ne 7 bis 8, so muß ich da aber mindestens drei dafür abziehen, also 5 Punkte
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75839Beitrag Oracle
25.12.2019, 23:45

Vertigo hat geschrieben:
22.12.2019, 13:35
Die Musik und Melodie gefallen mir gut, das hat was angenehm altmodisches. Aber die immer wieder programmierten Beats stören mich doch arg, grade weil sie so gar nicht zur "alten" Musik für mich passen. Schwierig zu bewerten. Mit gscheiten Instrumenten wär das wohl ne 7 bis 8, so muß ich da aber mindestens drei dafür abziehen, also 5 Punkte
Hier ein weiteres Meisterwerk ohne Elektronik.
Dieser Song stand ebenfalls in meiner Auswahl, für diese Lupe.


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75843Beitrag Vertigo
26.12.2019, 10:19

Großartig!! Dafür gibts 10 Punkte. Ganz wunderbar herrlicher, plüschiger Pop alter Bauart. Als ob ich in den 50ern oder Anfang der 60er bin, bevor Beat und Rock and Roll erfunden waren.

Jetzt die Frage: Macht er auf seinen Alben eher diese akustischen, opulent orchestrierten Stücke oder eher welche mit diesen technischen Spielereien? Oder muß ich mir dann vielleicht selber ne Best Of basteln aus den für mich guten Stücken seiner Alben?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75844Beitrag Oracle
26.12.2019, 14:39

Vertigo hat geschrieben:
26.12.2019, 10:19

Jetzt die Frage: Macht er auf seinen Alben eher diese akustischen, opulent orchestrierten Stücke oder eher welche mit diesen technischen Spielereien? Oder muß ich mir dann vielleicht selber ne Best Of basteln aus den für mich guten Stücken seiner Alben?
Das Album "Absent Friends" ist durchweg konsistent.
Spielereien gibt es dennoch auf Laika's Theme.
Finde ich aber überhaupt nicht störend, ist eine Bridge zum Finale.



Ansonsten gefällt mir nicht alles was er so gemacht hat.
Casanova und Absent friends sind aber unverzichtbar in meiner Sammlung.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75847Beitrag Vertigo
27.12.2019, 09:14

Das fand ich jetzt auch sehr schön und mit "Spielereien" meinte ich nur elektronische Beats und die gibts hier ja nicht.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75861Beitrag Oracle
28.12.2019, 23:42

Vertigo hat geschrieben:
27.12.2019, 09:14
Das fand ich jetzt auch sehr schön und mit "Spielereien" meinte ich nur elektronische Beats und die gibts hier ja nicht.
Bei diesem Künstler merkt man wie unterschiedlich die Albumfinanzierung läuft.
Nach einem teuren opulenten Orchesterwerk kommt immer eine reduziertes Bandarbeit, wo dann häufig auch Elektronik ins spiel kommt.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 75876Beitrag Vertigo
29.12.2019, 10:36

Oracle hat geschrieben:
28.12.2019, 23:42
Vertigo hat geschrieben:
27.12.2019, 09:14
Das fand ich jetzt auch sehr schön und mit "Spielereien" meinte ich nur elektronische Beats und die gibts hier ja nicht.
Bei diesem Künstler merkt man wie unterschiedlich die Albumfinanzierung läuft.
Nach einem teuren opulenten Orchesterwerk kommt immer eine reduziertes Bandarbeit, wo dann häufig auch Elektronik ins spiel kommt.
Ach so, du meinst das hat tatsächlich ganz simpel wirtschaftliche Gründe. Ja das kann natürlich gut sein, das ist nachvollziehbar
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16995
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5773 Mal
Danksagung erhalten: 7048 Mal
Kontaktdaten:

Re: Divine Comedy - The Frog Princess

Beitrag: # 76028Beitrag AusDemWegIchBinArzt
03.01.2020, 20:44

Schon relativ old school, aber trotzdem spricht mich das musikalisch eher mal nicht so an. Einfach not my cup of tea. Das Video ist aber ganz amüsant gemacht, daher immerhin 6 wohlwollende Punkte.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag