Garcia Peoples - One Step Behind

Antworten

Eure Song-Wertung?

10
1
20%
9
2
40%
8
0
Keine Stimmen
7
1
20%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
1
20%
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5527
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2280 Mal
Danksagung erhalten: 3329 Mal
Kontaktdaten:

Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90296Beitrag Oracle
03.03.2021, 23:38

Heute habe ich einen Anschlag auf euch vor, denn dieser Titel ist über 30 Minuten lang.
Ich glaube so ein langen Clip hatten wir noch nicht.
Der Bandname "Garcia Peoples" lenkt schon in eine bestimmte Richtung, die sich musikalisch auch bestätigt.

Die Band wurde in New Jersey von den Gitarristen Tom Malach und Danny Arakaki gegründet und brauchte einige Jahre, um ihren eigenen Stil zu finden.
Ab Mitte 2016 bildeten sie eine Besetzung mit Daniels Bruder Cesar am Schlagzeug und Derek Spaldo am Bass.

Das weitläufige improvisatorische Opus One Step Behind wurde 2019 auf dem gleichnamigen Album veröffentlicht.
Wer jetzt einen Grateful Dead Abklatsch erwartet wird überrascht sein.

Ich zähle mindestens neun Parts in diesem sorgfältig arrangierten Stück.
Die Gitarristen Tom Malach und Danny Arakaki zaubern fantastische Momente, während der Gesamtsound hauptsächlich durch eine breite Palette Synthesizern und unbeschwerten Keyboards bestimmt wird.
Eine Besonderheit sind die abwechselnd ekstatischen und räumlichen Saxophoneinsätze von (Vater von Tom) Bob Malach.
Alles sitzt auf rollenden, manchmal funkenden Grooves von Schlagzeuger Cesar Arakaki (Daniels Bruder) und zwei verschiedenen Bässen.
Andererseits bewegt sich der Track auch durch ekstatischen Jazz, dröhnenden Minimalismus, chaotischen Gitarren, hymnischen Power-Akkorden und krautigen Boogies.

Garcia Peoples haben bei One Step Beyond ihr fundiertes Musikwissen über eine ganze Reihe klassischer Musikstücke vereint, das aber allgemeine Hörgewohnheiten von 2019 widerspiegelt.
9Pkt.

Mal sehen ob jemand das komplette Stück durchhält, lohnen würde es sich schon.


Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 15081
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 8223 Mal
Danksagung erhalten: 6998 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90308Beitrag nixe
04.03.2021, 10:07

:yahoo: geschafft! ups, schon vorbei :aaaah:
Nein, mit den Deads würde ich das nicht vergleichen, da passiert mehr & langweilig wird*s auch nicht. Braucht halt nur Zeit, viel Zeit! 10 Punkte
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21924
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90309Beitrag Vertigo
04.03.2021, 13:01

Also 8 Minuten hab ichs geschafft, dann wars mir ehrlich gesagt zu langweilig, tut mir leid, Andreas
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 7899
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 3114 Mal
Danksagung erhalten: 6801 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90314Beitrag Vinyl
04.03.2021, 15:36

Ui, eine halbe Stunde ist lange. Mal sehen, ob ich am Wochenende die Muse dafür habe.

Ich glaube Jürgen hatte auch mal einen 30-Minüter von Magma eingestellt.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21924
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90316Beitrag Vertigo
04.03.2021, 15:44

Vinyl hat geschrieben:
04.03.2021, 15:36
Ui, eine halbe Stunde ist lange. Mal sehen, ob ich am Wochenende die Muse dafür habe.

Ich glaube Jürgen hatte auch mal einen 30-Minüter von Magma eingestellt.
Jo, "Zess" von Magma war das
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 7899
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 3114 Mal
Danksagung erhalten: 6801 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90317Beitrag Vinyl
04.03.2021, 16:31

Ich lass es gerade über die Anlage laufen und wollte schon ausmachen, da setzte der Gesang ein. Das ist okay. Doch der Auftakt ist mir zu langweilig bis nervig und dafür dauert diese Soundcollage für meinen Geschmack viel zu lange. Jetzt könnte es noch ein ordentlicher Song werden. Insgesamt nichts für mich. Sorry Andreas. Und dennoch Danke!

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5527
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2280 Mal
Danksagung erhalten: 3329 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90330Beitrag Oracle
04.03.2021, 20:54

So lange Tracks am Rechner zu hören ist nicht gerade ideal, ich mags nicht.
Ich habe die LP und höre die immer wieder gerne.
Das Hörerlebnis hat schon auch was mit der Umgebung und der Stimmung zu tun.
Musik über eine druckvolle, ordentliche Anlage elektrisiert einfach viel mehr.
Deshalb rennt man auch in Konzerte, das ist einfach anders als vor dem Affenkasten.
Das ist meine Überzeugung.

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3656
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7802 Mal
Danksagung erhalten: 2398 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90372Beitrag Forever Old
05.03.2021, 18:15

Also für mich sind die nahezu 32 Minuten unheimlich schnell, wie im Fluge, vergangen. Mir gefällts mächtig gut! Der Drive ist unwiderstehlich ... und ich habe ständig überlegt,
was wohl als nächstes kommen wird. Enttäuscht wurde ich eigentlich nie; lediglich ein paar Abstriche beim Gesang musste ich machen. Da hätte ich mir etwas häufiger einen
mehrstimmigen Gesang gewünscht - hey, die können doch auch das!

Die Phrasierungen der verschiedenen Instrumente sind einfach Klasse. Und spannend dazu.
Jazzig und freejazzig allemal, gerade wie es mir sehr, sehr gut gefällt.

Gibt klare 9 Punkte vom Ollen.

Und ein dickes DANKE an Andreas.

Abschließend erneut die Erkenntnis, wie schön es ist, wenn die Geschmäcker derart unterschiedlich sind wie hier bei uns! :rainbow:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5527
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2280 Mal
Danksagung erhalten: 3329 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90443Beitrag Oracle
06.03.2021, 23:23

Der Song kommt erst nach über 10 Minuten richtig in Fahrt.
Selten so ein guten Longtrack von neuen Bands gehört, das ist noch alte Schule, weil richtig Spannung aufgebaut wird.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 21924
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 15908 Mal
Danksagung erhalten: 8134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90452Beitrag Vertigo
07.03.2021, 10:20

So, ich hab mir den Song jetzt, nach Andreas' Hinweis, ab der 10 Minuten Marke angehört. Bei 10:12 Minuten setzt das erstemal eine verzerrte E-Gitarre ein und danach beginnt tatsächlich ein interessantes, gejammtes und variables Stück, das die restlichen 20 Minuten überwiegend spannend und schön ist. Dann hab ich mir nochmal die ersten 10 Minuten des Stückes angehört und wieder empfand ich das als langweiligen Blödsinn. Selbst für nen Mittelteil eines Songs hätte ich das radikal auf 3 oder 4 Minuten zusammengekürzt als Produzent, denn es tut sich einfach absolut gar nix, da kannst auch nem Bach zuhören beim plätschern.

Das erste Drittel komplett streichen und den Rest ein wenig zusammenstraffen, dann hätte man ne schöne 15 Minuten Nummer. Das Kreuz mit den heutigen Psychedelic-Bands für mich: Die CD bietet einfach zuviel Platz und wenn dann kein echter Produzent dabei ist, der die Herren einbremst, dann verliert sich das immer irgendwo.

Also sagen wir mal ausbaufähig, wenn sie gelernt haben ihre guten Ideen auch mal auf den Punkt zu bringen. 7 Punkte mag ich aber geben, denn wie gesagt, wenn man das erste Drittel in den Papierkorb wirft kommen danach dann schon noch gute Ideen
Put some love in your heart
like you put the Impf
in the Impfpot

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 5527
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 2280 Mal
Danksagung erhalten: 3329 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garcia Peoples - One Step Behind

Beitrag: # 90545Beitrag Oracle
08.03.2021, 20:31

Es gibt sogar ein Edit, wobei da viele Instrumentalparts einfach fehlen.
Damit hat es mit dem Longtrack nicht mehr viel zu tun.
Als Song ist das 7 Minutenstück aber auch sehr gut.


Antworten