Donald Byrd - Slow Drag

Antworten

Blue Note - Jazz vom Feinsten!

10
2
29%
9
2
29%
8
1
14%
7
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
5
1
14%
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
1
14%
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 4715
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 1918 Mal
Kontaktdaten:

Donald Byrd - Slow Drag

#1

Beitrag: # 55483Beitrag Schwarzwurst
05.01.2019, 08:52

Heute gibt´s was vom Blue Note-Label mit dem ich mich seit dem Anschauen der Dokumentation "It Must Schwing" wieder intensiver auseinandersetze. Ausgesucht habe ich heute ein Stück von Donald Byrd, dem meist verkauften Interpreten des Labels. Donald Byrd war ein amerikanischer Trompeter der von 1932 bis 2013 lebte. Seine Stücke waren vielfach Vorlage für Samples und Rapper.

Hier das Eröffnungsstück "Slow Drag" vom gleichnamigen Album aus dem Jahre 1967 mit Byrd an der Trompete, Sonny Red am Alto Sax, Cedar Walton am Piano, Walter Brooker am Bass und Billy Higgins an den Drums der hier auch singt was nicht so häufig vorkam zur damaligen Zeit.

Ich finde das Stück fängt eine sehr schöne Stimmung ein.


Benutzeravatar

sopor joe
Beiträge: 3810
Registriert: 14.05.2017, 20:28
Hat sich bedankt: 632 Mal
Danksagung erhalten: 1257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#2

Beitrag: # 55486Beitrag sopor joe
05.01.2019, 09:45

Schöner Track den ich bereits vorher kannte. Wenn ich den höre, dann fallen mir immer amerikanische Spielfilme aus der Zeit um 1967 ein. Außerdem höre ich bei Slow Drag jede Menge Anklänge an die Soul Music jener Ära raus.
Das bekommt 9 Punkte von mir!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 13124
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5432 Mal
Danksagung erhalten: 2550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#3

Beitrag: # 55539Beitrag Vertigo
05.01.2019, 12:55

Byrd war einer der ganz Großen an der Trompete für mich. Sein Werdegang, an vom klassischen Jazz der späten 50er, cool- und bebopbeeinflußt, war er immer einer der Besten. Er trieb die Entwicklung der Verschmelzung des Jazz mit Soul in den 60ern voran, in den 70ern dann mit dem Funk und er war vielleicht der Hauptgrund, dass eine Musikrichtung wie Jazz-Funk entstand. Außerdem war er der bestverkaufendste Blue Note Künstler überhaupt.

Du rennst mit dem Byrd bei mir also gaaanz weit offene Türen ein. Auf dem "Slow Drag" Album hatte er schon sein Soulgefühl entwickelt gehabt und war längst Meister darin, wie der exzellente Titeltrack schön zeigt.

Mach nur so weiter....du treibst mich in die nächste Blue Note Phase hinein, Thomas arbeitet ja auch daran ;)

Drei Empfehlungen zum Byrd...

"A New Perspective" von 1963 und "I'm Tryin' To Get Home" von 1964. Bei beiden probiert Byrd Gospel in seinen Jazz zu integrieren, bei der 64er noch mehr. Finde ich eine ganz ungewöhnliche und sehr sehr gute Jazzscheibe

"Ethiopian Knights" von 1972. Byrd in Lang. Drei Stücke, eines über 15 Minuten, eines über 17 Minuten. Byrd lässt sich gehen und probiert sich aus. Sehr feine Fusion-Scheibe
Ich lese gerade:

OSCAR DE MURIEL - Der Todesfee der Grindlay Street (Ein Fall fĂĽr Frey und McGray 3)

MICHAEL JACKSON - Whisky

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 14068
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Lower Saxony
Hat sich bedankt: 3558 Mal
Danksagung erhalten: 3786 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#4

Beitrag: # 55558Beitrag AusDemWegIchBinArzt
05.01.2019, 14:55

Großartig. Das wäre auch so ein Stück, das ich mir von der Stimmung her gerne nachts anhören würde. 9 Punkte.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.

Josef Hader:

"Amerika ist das einzige Land, wo die Waffensysteme intelligenter sind als der Präsident."

"Was ist typisch amerikanisch ? Fett sein, borniert sein, nicht wissen was wo ist in der Welt, trotzdem dort einmarschieren wollen, vorher alles niederbombadieren, die meiste Energie verbrauchen und viel beten dabei - passt !"


Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 2746
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 354 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#5

Beitrag: # 55600Beitrag Oracle
05.01.2019, 19:57

Kenne nur die Places and Spaces von Byrd.
Auch wenn ich Slow Drag etwas zu lang in der Mitte des StĂĽcks empfinde, macht es mich auf das komplette Album neugierig.
Das Cover habe ich schon oft gesehen und ich denke, bei nächster Gelegenheit geht die mit.
8 Pkt.

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 9794
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3292 Mal
Danksagung erhalten: 2147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#6

Beitrag: # 55620Beitrag nixe
06.01.2019, 07:54

Tja, alles nur nicht diese Art von Trompete; 1 Punkt
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

TschĂĽĂź
nixe

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 4715
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 1918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#7

Beitrag: # 55648Beitrag Schwarzwurst
06.01.2019, 11:25

nixe hat geschrieben: ↑
06.01.2019, 07:54
Tja, alles nur nicht diese Art von Trompete; 1 Punkt
Ich weiĂź schon bei welchen StĂĽcken ich von Dir auf Nummer sicher gehen kann. Das tut mir echt leid fĂĽr Dich! Ich hoffe, ich plage Dich nicht zu sehr.

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 9794
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3292 Mal
Danksagung erhalten: 2147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#8

Beitrag: # 55667Beitrag nixe
06.01.2019, 11:55

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.01.2019, 11:25
nixe hat geschrieben: ↑
06.01.2019, 07:54
Tja, alles nur nicht diese Art von Trompete; 1 Punkt
Ich weiĂź schon bei welchen StĂĽcken ich von Dir auf Nummer sicher gehen kann. Das tut mir echt leid fĂĽr Dich! Ich hoffe, ich plage Dich nicht zu sehr.
Nö nö, geht noch, aber hart an der Grenze! :aufgeben:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

TschĂĽĂź
nixe

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 4715
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 1918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#9

Beitrag: # 55671Beitrag Schwarzwurst
06.01.2019, 12:20

:handshake:
nixe hat geschrieben: ↑
06.01.2019, 11:55
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.01.2019, 11:25
nixe hat geschrieben: ↑
06.01.2019, 07:54
Tja, alles nur nicht diese Art von Trompete; 1 Punkt
Ich weiĂź schon bei welchen StĂĽcken ich von Dir auf Nummer sicher gehen kann. Das tut mir echt leid fĂĽr Dich! Ich hoffe, ich plage Dich nicht zu sehr.
Nö nö, geht noch, aber hart an der Grenze! :aufgeben:
:handshake:


Sabarthez
Beiträge: 1608
Registriert: 20.05.2017, 13:51
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donald Byrd - Slow Drag

#10

Beitrag: # 55689Beitrag Sabarthez
06.01.2019, 13:02

Wie fast durchgängig beim Jazz ist das handwerklich natürlich ausgezeichnet, dies ist jedoch wieder ein Beispiel dafür, das mich Jazz emotional nur sehr selten packt. In einem New Yorker Club würde es bestimmt noch zwei Punkte mehr bekommen, von Konserve sind es aber nur 5 für das, wie angesprochen, handwerkliche... bei der künstlerischen Note kommt da aber nix mehr dazu.

Antworten