Charles Lloyd - All Life Is One

Antworten

Jazz, Blues, Hippies oder gar Prog vom Feinsten?

10
2
33%
9
1
17%
8
2
33%
7
1
17%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Charles Lloyd - All Life Is One

Beitrag: # 66351Beitrag Vinyl
01.06.2019, 06:01

Heute gibt´s wieder eine blinde Lupe. Ich finde den Song einfach nur schön.

ext/dmzx/fileupload/files/045565daf5557 ... a792eb.mp3

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66366Beitrag Vertigo
01.06.2019, 08:57

Friedliche Hippie-Musik mit tänzelnder Flöte. Kann mir sowas nicht gefallen? Diese Bilder von langhaarigen, bärtigen Männern und langhaarigen Frauen, friedlich lümmelnd im Gras oder sich zum Tanz der Flöte wiegend das mag ich halt einfach immer.

Hab aber überhaupt keine Ahnung wer das ist, ich denke, ich hab das auch nicht, aber wer weiß das schon? :biggrinn:
Hast die Umfrage noch nicht eingebaut, drum hier die 9 Punkte
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66385Beitrag Vinyl
01.06.2019, 09:57

Ein Sammelsurium an bekannten Musikern, die hier durchaus geschätzt werden versammelten sich um den Hauptprotagonisten bei der Scheibe zu unterstützen. Der Mann hat sogar mal eine Platte auf Blue Note veröffentlicht.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66392Beitrag Vertigo
01.06.2019, 10:30

Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 09:57
Ein Sammelsurium an bekannten Musikern, die hier durchaus geschätzt werden versammelten sich um den Hauptprotagonisten bei der Scheibe zu unterstützen. Der Mann hat sogar mal eine Platte auf Blue Note veröffentlicht.
Ist der dessen Name das ziert dann eher ein Jazzer? Oder jemand der sich zu Blue Note verirrt hatte?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3038
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 5663 Mal
Danksagung erhalten: 1763 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66399Beitrag Forever Old
01.06.2019, 10:55

Auf alle Fälle sehr, sehr schöne Musik für den Ollen hier !

Wer oder was das ist - keine Ahnung (mir ist leider so viel entfallen).

Aber 10 Punkte gibt es dafür, keine Frage !! :rainbow:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 748
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 1059 Mal
Danksagung erhalten: 620 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66407Beitrag Pavlos
01.06.2019, 11:41

Gefällt mir. Nichts, was meine Welt aushebelt, aber allemal gut gemachte, gemütliche Musik, die gerade wunderbar zu meinen selbstgebackenen Scones und dem Zimt Capuccino passt. Wer das ist? Keine Ahnung. Bei solcher Musik "stört" mich oftmals, dass zu viel Wert auf die Message gelegt wird, und der Song selbst als Mittel zum Zweck verkommt. Hier sind Skills deutlich hörbar. Da würde ich jetzt auch gerne mehr von hören.....bis dahin: seven points. Und jetzt schlürf und mampf ich hier mal weiter....

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66411Beitrag Vinyl
01.06.2019, 12:06

Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 10:30
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 09:57
Ein Sammelsurium an bekannten Musikern, die hier durchaus geschätzt werden versammelten sich um den Hauptprotagonisten bei der Scheibe zu unterstützen. Der Mann hat sogar mal eine Platte auf Blue Note veröffentlicht.
Ist der dessen Name das ziert dann eher ein Jazzer? Oder jemand der sich zu Blue Note verirrt hatte?
Ja, das ist ein Jazzer. Und er lebt noch!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66416Beitrag Vertigo
01.06.2019, 12:10

Pavlos hat geschrieben:
01.06.2019, 11:41
selbstgebackenen Scones und dem Zimt Capuccino
Oh fein, da würde ich mitmampfen und solche Musik dazu hören :good:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66417Beitrag Vertigo
01.06.2019, 12:11

Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:06
Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 10:30
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 09:57
Ein Sammelsurium an bekannten Musikern, die hier durchaus geschätzt werden versammelten sich um den Hauptprotagonisten bei der Scheibe zu unterstützen. Der Mann hat sogar mal eine Platte auf Blue Note veröffentlicht.
Ist der dessen Name das ziert dann eher ein Jazzer? Oder jemand der sich zu Blue Note verirrt hatte?
Ja, das ist ein Jazzer. Und er lebt noch!
Sackelzement, ein Jazzer auf Blue Note, dann sollt ich ihn ja haben denke ich. Um 1970 rum oder später in den 70ern? Früher vermute ich eigentlich nicht, denn Blue Note begann erst um 1969/70 da anderen Sound auch zu veröffentlichen, vorher war da der Löwe vor
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66420Beitrag Vinyl
01.06.2019, 12:14

Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:11
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:06
Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 10:30


Ist der dessen Name das ziert dann eher ein Jazzer? Oder jemand der sich zu Blue Note verirrt hatte?
Ja, das ist ein Jazzer. Und er lebt noch!
Sackelzement, ein Jazzer auf Blue Note, dann sollt ich ihn ja haben denke ich. Um 1970 rum oder später in den 70ern? Früher vermute ich eigentlich nicht, denn Blue Note begann erst um 1969/70 da anderen Sound auch zu veröffentlichen, vorher war da der Löwe vor
Wenn ich richtig recherchiert habe, dann wurde das Album auf Blue Note erst in den letzten Jahren veröffentlich. Du hast aber mindestens eine Scheibe dieses Flötisten und Saxophonisten :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66424Beitrag Vertigo
01.06.2019, 12:17

Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:14
Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:11
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:06


Ja, das ist ein Jazzer. Und er lebt noch!
Sackelzement, ein Jazzer auf Blue Note, dann sollt ich ihn ja haben denke ich. Um 1970 rum oder später in den 70ern? Früher vermute ich eigentlich nicht, denn Blue Note begann erst um 1969/70 da anderen Sound auch zu veröffentlichen, vorher war da der Löwe vor
Wenn ich richtig recherchiert habe, dann wurde das Album auf Blue Note erst in den letzten Jahren veröffentlich. Du hast aber mindestens eine Scheibe dieses Flötisten und Saxophonisten :mrgreen:
Aha, also sowas wie Charles Lloyd, der beides spielt und in den letzten Jahren erst bei Blue Note gelandet ist. Außerdem würde so ein Hippiekram ganz wunderbar zu ihm passen, weil er so tickt
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66427Beitrag Vinyl
01.06.2019, 12:22

Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:17
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:14
Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:11


Sackelzement, ein Jazzer auf Blue Note, dann sollt ich ihn ja haben denke ich. Um 1970 rum oder später in den 70ern? Früher vermute ich eigentlich nicht, denn Blue Note begann erst um 1969/70 da anderen Sound auch zu veröffentlichen, vorher war da der Löwe vor
Wenn ich richtig recherchiert habe, dann wurde das Album auf Blue Note erst in den letzten Jahren veröffentlich. Du hast aber mindestens eine Scheibe dieses Flötisten und Saxophonisten :mrgreen:
Aha, also sowas wie Charles Lloyd, der beides spielt und in den letzten Jahren erst bei Blue Note gelandet ist. Außerdem würde so ein Hippiekram ganz wunderbar zu ihm passen, weil er so tickt
Da liegst Du so ganz falsch nicht!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66430Beitrag Vertigo
01.06.2019, 12:34

Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:22
Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:17
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:14


Wenn ich richtig recherchiert habe, dann wurde das Album auf Blue Note erst in den letzten Jahren veröffentlich. Du hast aber mindestens eine Scheibe dieses Flötisten und Saxophonisten :mrgreen:
Aha, also sowas wie Charles Lloyd, der beides spielt und in den letzten Jahren erst bei Blue Note gelandet ist. Außerdem würde so ein Hippiekram ganz wunderbar zu ihm passen, weil er so tickt
Da liegst Du so ganz falsch nicht!
von ihm find ich aber nix so kurzes auf seinen Blue Note Alben
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66432Beitrag Vinyl
01.06.2019, 12:38

Da Du ja schon aufgelöst hast, stelle ich das Video ein. Das ist das Eröffnungsstück der Platte "Warm Waters" von 1971. Es wirken da u.a. mit die Brüder Wilson und Mike Love von den Beach Boys sowie Dave Mason und John Cipollina. All die sind auch auf diesem Stück zu hören.


Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66433Beitrag Vinyl
01.06.2019, 12:39

Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:34
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:22
Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:17


Aha, also sowas wie Charles Lloyd, der beides spielt und in den letzten Jahren erst bei Blue Note gelandet ist. Außerdem würde so ein Hippiekram ganz wunderbar zu ihm passen, weil er so tickt
Da liegst Du so ganz falsch nicht!
von ihm find ich aber nix so kurzes auf seinen Blue Note Alben
Ich habe nicht geschrieben, dass das Stück von einem Blue Note-Album ist :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66434Beitrag Vertigo
01.06.2019, 12:46

Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:38
Da Du ja schon aufgelöst hast, stelle ich das Video ein. Das ist das Eröffnungsstück der Platte "Warm Waters" von 1971. Es wirken da u.a. mit die Brüder Wilson und Mike Love von den Beach Boys sowie Dave Mason und John Cipollina. All die sind auch auf diesem Stück zu hören.

Ach Denkfehler! Ich dachte, das Stück hier ist von einer seiner Blue Note Alben, guten Morgen Herr Jürgen

Charles Lloyd is immer was Besonderes, weil er ein Jazzer ist, dem Stilgrenzen immer wurscht waren. Keith Jarrett verdiente sich in Lloyds Quartett in den 60ern seine Sporen bevor er sich solo auf den Weg machte und dann von Miles eingeladen wurde.

Schöne Wahl, Steffen!

Ach so, die "Warm Waters" hab ich nicht, ich glaub die gibts auch nicht als CD bisher, ich guck mal
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6734
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2041 Mal
Danksagung erhalten: 5057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66435Beitrag Vinyl
01.06.2019, 12:57

Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:46
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:38
Da Du ja schon aufgelöst hast, stelle ich das Video ein. Das ist das Eröffnungsstück der Platte "Warm Waters" von 1971. Es wirken da u.a. mit die Brüder Wilson und Mike Love von den Beach Boys sowie Dave Mason und John Cipollina. All die sind auch auf diesem Stück zu hören.

Ach Denkfehler! Ich dachte, das Stück hier ist von einer seiner Blue Note Alben, guten Morgen Herr Jürgen

Charles Lloyd is immer was Besonderes, weil er ein Jazzer ist, dem Stilgrenzen immer wurscht waren. Keith Jarrett verdiente sich in Lloyds Quartett in den 60ern seine Sporen bevor sich solo auf den Weg machte und dann von Miles eingeladen wurde.

Schöne Wahl, Steffen!

Ach so, die "Warm Waters" hab ich nicht, ich glaub die gibts auch nicht als CD bisher, ich guck mal
Das ist eine schöne Platte. Anfang der 70er hat er bei seinen Ausflügen in die psychedelische Rock- und Blueswelt bemerkenswerte Sachen gemacht. Sein Gesang ist sicher manchmal gewöhnungsbedürftig. Ich schätze diesen Musiker sehr!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18724
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12618 Mal
Danksagung erhalten: 5750 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blinde Lupe Nr. IX

Beitrag: # 66436Beitrag Vertigo
01.06.2019, 12:58

Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:57
Vertigo hat geschrieben:
01.06.2019, 12:46
Schwarzwurst hat geschrieben:
01.06.2019, 12:38
Da Du ja schon aufgelöst hast, stelle ich das Video ein. Das ist das Eröffnungsstück der Platte "Warm Waters" von 1971. Es wirken da u.a. mit die Brüder Wilson und Mike Love von den Beach Boys sowie Dave Mason und John Cipollina. All die sind auch auf diesem Stück zu hören.

Ach Denkfehler! Ich dachte, das Stück hier ist von einer seiner Blue Note Alben, guten Morgen Herr Jürgen

Charles Lloyd is immer was Besonderes, weil er ein Jazzer ist, dem Stilgrenzen immer wurscht waren. Keith Jarrett verdiente sich in Lloyds Quartett in den 60ern seine Sporen bevor sich solo auf den Weg machte und dann von Miles eingeladen wurde.

Schöne Wahl, Steffen!

Ach so, die "Warm Waters" hab ich nicht, ich glaub die gibts auch nicht als CD bisher, ich guck mal
Das ist eine schöne Platte. Anfang der 70er hat er bei seinen Ausflügen in die psychedelische Rock- und Blueswelt bemerkenswerte Sachen gemacht. Sein Gesang ist sicher manchmal gewöhnungsbedürftig. Ich schätze diesen Musiker sehr!
Ich mag den auch grundsätzlich gerne. Gibts tatsächlich nicht auf CD
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4502
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1167 Mal
Danksagung erhalten: 2163 Mal
Kontaktdaten:

Re: Charles Lloyd - All Life Is One

Beitrag: # 66441Beitrag Oracle
01.06.2019, 18:46

Wieder eine sehr gute Inspiration.
Allein die Musikernamen lassen mich nach dieser LP ausschau halten.
8Pkt.

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 13002
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6498 Mal
Danksagung erhalten: 5365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Charles Lloyd - All Life Is One

Beitrag: # 66455Beitrag nixe
02.06.2019, 06:41

Na immerhin habt Ihr mich mal überrascht!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag