Sugarloaf - Lay Me Down

Taugt´s?

10
3
60%
9
0
Keine Stimmen
8
1
20%
7
1
20%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Sugarloaf - Lay Me Down

#1

Beitrag: # 68395Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 11:24


Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#2

Beitrag: # 68401Beitrag Forever Old
06.07.2019, 11:33

United Kingdom ?
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#3

Beitrag: # 68402Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 11:51

Oh Nein. Übern Teich müsst Ihr gehen!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#4

Beitrag: # 68406Beitrag Vertigo
06.07.2019, 12:12

Nach dem ersten Hören....GROSSARTIG und ich hoffe ich hab das schon :biggrinn:

Das Piano, die Streicher, die ganze Machart, mit solcherart Balladen kriegst du mich immer.

Hab aber noch überhaupt keinen Plan.

Ist der Künstler bekannt oder eher aus der zweiten Reihe? Wieviele Alben gibt es und von welchem ist dein Song?

Bekannte Mitmusiker drauf, wenns ein Solokünstler ist?
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 386
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#5

Beitrag: # 68407Beitrag Pavlos
06.07.2019, 12:29

Der Beginn klingt 1:1 wie die Intro-Melodie zur TV Serie Stranger Things, deshalb dachte, dass wir es hier mit etwas aktuellem zu tun haben. Als dann jedoch der Gesang einsetzte, wurde ich im Geiste wieder in die 70er zurückkatapultiert. Hhmmm, keine Ahnung, wer oder was das ist. Es gefällt aber auf jeden Fall. Und die Parallelen zu STranger Things gehen mir nicht aus'm Kopf. Ich bin gespannt....

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#6

Beitrag: # 68411Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 13:32

Es gab 4 Alben dieser Band, eigentlich aber nur 3 und damit dürfte das Rätsel fast gelöst sein. Einen Namen der Musiker kennt man mindestens. Der Song hier ist vom letzten Album der Band.
Ach so, die Band kennt man schon, ist aber keine aus der vordersten Reihe würde ich sagen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#7

Beitrag: # 68449Beitrag Vertigo
06.07.2019, 16:43

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 13:32
Es gab 4 Alben dieser Band, eigentlich aber nur 3 und damit dürfte das Rätsel fast gelöst sein. Einen Namen der Musiker kennt man mindestens. Der Song hier ist vom letzten Album der Band.
Ach so, die Band kennt man schon, ist aber keine aus der vordersten Reihe würde ich sagen.
4 Alben aber nur drei heißt, das eine, das letzte, ist damals nicht veröffentlicht worden?

Oder heißt, anfangs hießen sie noch anders und wechselten dann den Namen und danach unter dem bekannteren Namen gabs drei Alben?

In welche Musikrichtung werden die denn so eingeordnet?

Hab ich das Album? :balloon:
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#8

Beitrag: # 68458Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 16:52

Ob Du das Album hast weiß ich nicht. Aber Du hast was von der Band. Aus 4 mach 3 deshalb, weil das letzte Album fast identisch mit dem Vorgänger ist und nur ein maßgebliches Stück ausgetauscht wurde.

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#9

Beitrag: # 68459Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 16:54

Als Psychedelic Rock wird es beschrieben. Für mich okay, aber ich würde sagen es ist einfach gute Musik :mrgreen:

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#10

Beitrag: # 68462Beitrag Vertigo
06.07.2019, 16:55

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:52
Ob Du das Album hast weiß ich nicht. Aber Du hast was von der Band. Aus 4 mach 3 deshalb, weil das letzte Album fast identisch mit dem Vorgänger ist und nur ein maßgebliches Stück ausgetauscht wurde.
das letzte Album ist identisch mit dem Vorgänger bis auf ein Stück aber wurde als neues Album angeboten? Oder hat einfach eine neue Auflage bekommen weil sie nen Hit draufgepackt haben oder so?
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#11

Beitrag: # 68464Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 16:58

Vertigo hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:55
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:52
Ob Du das Album hast weiß ich nicht. Aber Du hast was von der Band. Aus 4 mach 3 deshalb, weil das letzte Album fast identisch mit dem Vorgänger ist und nur ein maßgebliches Stück ausgetauscht wurde.
das letzte Album ist identisch mit dem Vorgänger bis auf ein Stück aber wurde als neues Album angeboten? Oder hat einfach eine neue Auflage bekommen weil sie nen Hit draufgepackt haben oder so?
Das kann man so sagen und das Album bekam dann auch einen anderen Titel!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#12

Beitrag: # 68467Beitrag Vertigo
06.07.2019, 17:05

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:58
Vertigo hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:55
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:52
Ob Du das Album hast weiß ich nicht. Aber Du hast was von der Band. Aus 4 mach 3 deshalb, weil das letzte Album fast identisch mit dem Vorgänger ist und nur ein maßgebliches Stück ausgetauscht wurde.
das letzte Album ist identisch mit dem Vorgänger bis auf ein Stück aber wurde als neues Album angeboten? Oder hat einfach eine neue Auflage bekommen weil sie nen Hit draufgepackt haben oder so?
Das kann man so sagen und das Album bekam dann auch einen anderen Titel!
Aaaaaaaahaaaaaaaaa!

Ich hab noch gar keine Ahnung :mrgreen:
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#13

Beitrag: # 68469Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 17:22

Vertigo hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 17:05
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:58
Vertigo hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:55


das letzte Album ist identisch mit dem Vorgänger bis auf ein Stück aber wurde als neues Album angeboten? Oder hat einfach eine neue Auflage bekommen weil sie nen Hit draufgepackt haben oder so?
Das kann man so sagen und das Album bekam dann auch einen anderen Titel!
Aaaaaaaahaaaaaaaaa!

Ich hab noch gar keine Ahnung :mrgreen:
Und die neue Platte hieß dann auch wie das neue Lied auf dieser neuen und doch alten Platte! Eine Persiflage auf das Business!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#14

Beitrag: # 68481Beitrag Vertigo
06.07.2019, 18:12

Hmm ich weiß noch gar nicht wo ich ansetzen soll
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#15

Beitrag: # 68485Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 18:31

Vertigo hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 18:12
Hmm ich weiß noch gar nicht wo ich ansetzen soll
Ein Berg in Amerika. Oder machst Du gar Spaß mit mir?

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#16

Beitrag: # 68486Beitrag Vertigo
06.07.2019, 18:37

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 18:31
Vertigo hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 18:12
Hmm ich weiß noch gar nicht wo ich ansetzen soll
Ein Berg in Amerika. Oder machst Du gar Spaß mit mir?
Nein kein Spaß, der Schlauch der berühmte der grad so wichtig wäre weils noch heiß ist, aber ich steh drauf. Also nicht auf die Hitze, aufm Schlauch :mrgreen:

Bin grade alle US-Berge durch, aber da klingelt nix
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#17

Beitrag: # 68487Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 18:43

Der Vorname des Hauptprotagonisten ist gleich dem verstorbenen Hauptprotagonisten einer Hippieband die wir beide sehr schätzen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#18

Beitrag: # 68490Beitrag Vertigo
06.07.2019, 19:14

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 18:43
Der Vorname des Hauptprotagonisten ist gleich dem verstorbenen Hauptprotagonisten einer Hippieband die wir beide sehr schätzen.
Aaaaaaaaaaaaaaaah klingeling!! Jerry ist gemeint, einmal Jerry Garcia von der Hippieband und Jerry Corbetta von Sugarloaf. "Lay Me Down" ist der gesuchte Song von der dritten, welche eigentlich "I Got A Song" hieß und wegen "Don't Call Us, We'll Call You" unter und mit dem Titel drauf neu veröffentlicht wurde.

Super Steffen!!! Was man alles vergißt. So ne schöne Nummer. Hab ich, wie auch die ersten beiden Sugarloaf Scheiben, aber eben vergessen wie schön das ist.

Und Sugarloaf is ein Berg? Muß ich gleich mal gucken....tatsächlich, noch nie gehört gehabt....und wieder was gelernt
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#19

Beitrag: # 68492Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 19:28

Vertigo hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 19:14
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 18:43
Der Vorname des Hauptprotagonisten ist gleich dem verstorbenen Hauptprotagonisten einer Hippieband die wir beide sehr schätzen.
Aaaaaaaaaaaaaaaah klingeling!! Jerry ist gemeint, einmal Jerry Garcia von der Hippieband und Jerry Corbetta von Sugarloaf. "Lay Me Down" ist der gesuchte Song von der dritten, welche eigentlich "I Got A Song" hieß und wegen "Don't Call Us, We'll Call You" unter und mit dem Titel drauf neu veröffentlicht wurde.

Super Steffen!!! Was man alles vergißt. So ne schöne Nummer. Hab ich, wie auch die ersten beiden Sugarloaf Scheiben, aber eben vergessen wie schön das ist.

Und Sugarloaf is ein Berg? Muß ich gleich mal gucken....tatsächlich, noch nie gehört gehabt....und wieder was gelernt
Glückwunsch Jürgen. Nun ist das rätseln rum.

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 386
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sugarloaf - Lay Me Down

#20

Beitrag: # 68495Beitrag Pavlos
06.07.2019, 19:44


Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sugarloaf - Lay Me Down

#21

Beitrag: # 68499Beitrag Schwarzwurst
06.07.2019, 19:52

Pavlos hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 19:44
Absolute Adaption. Danke Pavlos. Meine Frau kennt die Serie! :aufgeben:

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 386
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sugarloaf - Lay Me Down

#22

Beitrag: # 68500Beitrag Pavlos
06.07.2019, 20:09

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 19:52
Pavlos hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 19:44
Absolute Adaption. Danke Pavlos. Meine Frau kennt die Serie! :aufgeben:
...deren dritte Staffel mich gerade komplett weghaut, by the way.

Toller Stoff.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15084
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5698 Mal
Danksagung erhalten: 2811 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#23

Beitrag: # 68515Beitrag Vertigo
07.07.2019, 08:07

Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:54
Als Psychedelic Rock wird es beschrieben. Für mich okay, aber ich würde sagen es ist einfach gute Musik :mrgreen:
Das hatte mich verwirrt, als Psychedelic Rock empfinde ich die gar nicht. Klassischster Classic Rock sind die für mich. Man findet im Netz aber oft Einordnungen bei Bands die ich nicht nachvollziehen kann
Ich lese gerade:

HENRYK M. BRODER - Kritik der reinen Toleranz

Benutzeravatar

Topic author
Schwarzwurst
Beiträge: 5525
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 2051 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rätsellupe

#24

Beitrag: # 68521Beitrag Schwarzwurst
07.07.2019, 10:14

Vertigo hat geschrieben: ↑
07.07.2019, 08:07
Schwarzwurst hat geschrieben: ↑
06.07.2019, 16:54
Als Psychedelic Rock wird es beschrieben. Für mich okay, aber ich würde sagen es ist einfach gute Musik :mrgreen:
Das hatte mich verwirrt, als Psychedelic Rock empfinde ich die gar nicht. Klassischster Classic Rock sind die für mich. Man findet im Netz aber oft Einordnungen bei Bands die ich nicht nachvollziehen kann
Das stimmt. Ich hatte bei Discogs gesehen, dass die als Psychedelic Rock beschrieben werden.

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2711
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3489 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sugarloaf - Lay Me Down

#25

Beitrag: # 68526Beitrag Forever Old
07.07.2019, 10:30

Warum eigentlich wundere ich mich gar nicht mehr, dass der Song nebst der CD bei mir im Regal schlummern ... ? *duckundweg*

Meine Entschludrigung: Ich kann halt nimmer so viel Musik hören wie früher :aaaah:

Und 10 Punkte latürnich. 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Antworten