Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Antworten

Taugt Swamp Music?

10
0
Keine Stimmen
9
1
17%
8
1
17%
7
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
5
1
17%
4
0
Keine Stimmen
3
1
17%
2
0
Keine Stimmen
1
2
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 7645
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2831 Mal
Danksagung erhalten: 6309 Mal
Kontaktdaten:

Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89093Beitrag Vinyl
06.02.2021, 12:29

Diese Band kenne ich erst seit vorletzter Woche, nachdem ich die Platte bei meinem High End-Spezialisten gehört hatte. Die Band wurde 2009 gegründet und bewegt sich stilistisch zwischen Southern Rock und Blues. Die Besetzung ist klassisch mit Gitarre, Gesang, Bass, Drums. Dieses Stück hat mir mit dem Gitarren-Intro und dem Break mit angedeutetem Schrei zu Beginn und dem Refrain gleich richtig gut gefallen. Das Lied ist vom dritten Album "Sound & Colour" welches 2015 erschien.


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20945
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14832 Mal
Danksagung erhalten: 7376 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89095Beitrag Vertigo
06.02.2021, 13:09

Oh jetzt hab ich mich schon gefreut, aber das gefällt mir leider überhaupt nicht. Erst der Drumsound nebst Spiel, das klingt mir viel zu modern für solche Musik und dann die Stimme geht auch nicht so. Aber hauptsächlich die moderne Produktion hier stösst mich ab, tut mir leid.
D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

2020 - S E C H S E R - S A I S O N

Deutscher Meister -- DFB-Pokal-Sieger -- Champions League Sieger -- Deutscher Supercup-Sieger -- Europäischer Supercup-Sieger -- Weltpokalsieger

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 7645
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2831 Mal
Danksagung erhalten: 6309 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89096Beitrag Vinyl
06.02.2021, 13:32

Vertigo hat geschrieben:
06.02.2021, 13:09
Oh jetzt hab ich mich schon gefreut, aber das gefällt mir leider überhaupt nicht. Erst der Drumsound nebst Spiel, das klingt mir viel zu modern für solche Musik und dann die Stimme geht auch nicht so. Aber hauptsächlich die moderne Produktion hier stösst mich ab, tut mir leid.
Alles gut Jürgen. Da habe ich bei Dir damit gerechnet (kenn Dich ja auch ein bißchen), weil ich den Drumsound generell auf diese Art auch nicht mag, aber aufgrund des von mir Geschilderten, kann ich da drüberweghören. Zum Kaufen hat es mich auch nicht bewogen. Aber der Song gefällt mir sehr gut und deshalb wollte ich mal wieder etwas Unbekannteres einstellen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20945
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14832 Mal
Danksagung erhalten: 7376 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89097Beitrag Vertigo
06.02.2021, 14:26

Vinyl hat geschrieben:
06.02.2021, 13:32
Alles gut Jürgen. Da habe ich bei Dir damit gerechnet (kenn Dich ja auch ein bißchen)
da bin ich froh! :good:
D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

2020 - S E C H S E R - S A I S O N

Deutscher Meister -- DFB-Pokal-Sieger -- Champions League Sieger -- Deutscher Supercup-Sieger -- Europäischer Supercup-Sieger -- Weltpokalsieger

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 5213
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1928 Mal
Danksagung erhalten: 2918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89101Beitrag Oracle
06.02.2021, 18:03

Ich finde den Track sehr eigenständig.
Die Stimme ist sehr eigen und das Gitarrenspiel ist richtig geil.
Rhythmisch hat das nichts mit Souther Rock zu tun und auch sonst ist das für mich eher abgedrehter Soul.
Ob die Band ein komplettes Album mit solchen interessanten Songs füllen kann, glaube ich eigentlich nicht.
Aber ich werde die im Auge behalten denn mir gefällt das ganz gut.
8 Pkt.

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3391
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7016 Mal
Danksagung erhalten: 2152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89108Beitrag Forever Old
06.02.2021, 20:44

Uiuiui, lieber Steffen, also nach erstem (einmaligem) Anhören ist das nix für meiner-reiner. Aber ich gebe noch keine Bewertung ab und warte mal damit besser noch zu.
Das gibt es bei mir normalerweise zwar nicht, aber Ausnahmen von der Regel ermöglichen das Verlassen festgetretener Pfade - oder so ebbes halt. :roll:

Immerhin weiß ich jetzt, was aktuell in den HI-FI-Geschäften (oder wie die heute heißen) aufgelegt wird, um die neuesten technischen Qualitäten zu demonstrieren.

Zu meiner früheren Zeit (End-1970er), als handgebaute, große bis riesige Lautsprecher sowie Plattenspieler mit gesondertem Vorverstärker für den Tonkopf das absolute Non plus ultra
waren, lief übrigens in nahezu allen HI-FI-Läden (damals gab es davon noch die Menge) als "Qualitäts-Test-LP" die BOP TILL YOU DROP von RY COODER. Und - ganz ehrlich und bitte nicht
böse sein - die gefällt mir auch heute noch viel besser.
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 7645
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2831 Mal
Danksagung erhalten: 6309 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89113Beitrag Vinyl
07.02.2021, 08:34

Forever Old hat geschrieben:
06.02.2021, 20:44
Uiuiui, lieber Steffen, also nach erstem (einmaligem) Anhören ist das nix für meiner-reiner. Aber ich gebe noch keine Bewertung ab und warte mal damit besser noch zu.
Das gibt es bei mir normalerweise zwar nicht, aber Ausnahmen von der Regel ermöglichen das Verlassen festgetretener Pfade - oder so ebbes halt. :roll:

Immerhin weiß ich jetzt, was aktuell in den HI-FI-Geschäften (oder wie die heute heißen) aufgelegt wird, um die neuesten technischen Qualitäten zu demonstrieren.

Zu meiner früheren Zeit (End-1970er), als handgebaute, große bis riesige Lautsprecher sowie Plattenspieler mit gesondertem Vorverstärker für den Tonkopf das absolute Non plus ultra
waren, lief übrigens in nahezu allen HI-FI-Läden (damals gab es davon noch die Menge) als "Qualitäts-Test-LP" die BOP TILL YOU DROP von RY COODER. Und - ganz ehrlich und bitte nicht
böse sein - die gefällt mir auch heute noch viel besser.
Wie sollte ich da böse sein? Es geht doch um Musik und die empfindet jeder für sich.

Ich war in keinem Hifi-Laden. Wenn es bei mir an der Anlage was zu optimieren gibt, dann kommt Norbert vorbei und ich war letzte Woche bei ihm, damit der mir den Sound seiner drei(!) Anlagen zuhause demonstriert.

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3391
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7016 Mal
Danksagung erhalten: 2152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89117Beitrag Forever Old
07.02.2021, 10:57

Danke Dir, lieber Steffen !

Jetzt habe ich mir den Song erneut und in aller (Un-)Ruhe angehört. Und kann weiterhin fast nix mit anfangen. Das ist für mich weder Fleisch noch Fisch, wenn ich diesen
Vergleich mal heranziehen darf. "Un-Ruhe" deshalb, weil der Song mich unruhig macht, nervöselig. Beim 3. Anspielen habe ich gleich wieder abgeschaltet.

Andreas hat "abgedrehten Soul" gehört. Ich höre den Versuch einer funky Musik, der bei mir nicht fruchtet. Am "Lustigsten" ist noch das Saturday Night Fever-Feeling, was ein
paar Male eingesungen und/oder eingespielt wird. Die Gitarrenarbeit ist nicht sonderlich herausragend - finde ich halt. Ansonsten geht es mir wie Jürgen ... :roll:

Gibt all in all 3 Punkte von mir. :aaaah:

ABER: Das Wichtigste ist, dass hier auch Songs eingestellt werden, die doch sehr divergierende, unterschiedlichste Reaktionen und Meinungen hervorrufen. Das finde ich
wirklich toll !! :rainbow:

Immer nur Harmonie und Übereinstimmung bei der Bewertung von Lupensongs wäre ja langweilig. Und da wir alle uns eigentlich doch wirklich recht gut auskennen mit
"unserer" Musik und im Wesentlichen auch wissen, was von wem bevorzugt gehört wird und was weniger, ist das Ganze doch echt spannend und höchst interessant.

Blöd nur, dass ich immer noch nicht weiß, wie man solch einen Lupensong einstellt. Jürgen hat es netterweise mal versucht, mir das alles zu verklickern. Habe es jedoch
nicht gepackt. Und seine Mail mit den Erklärungen dazu finde ich auch nicht mehr ... boys_0137 :pray: Ich bin eben sehr forever old. :mrgreen:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20945
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14832 Mal
Danksagung erhalten: 7376 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89123Beitrag Vertigo
07.02.2021, 12:40

Forever Old hat geschrieben:
07.02.2021, 10:57
Jürgen hat es netterweise mal versucht, mir das alles zu verklickern. Habe es jedoch
nicht gepackt. Und seine Mail mit den Erklärungen dazu finde ich auch nicht mehr ... boys_0137 :pray: Ich bin eben sehr forever old. :mrgreen:
Könnt ich auch nochmal machen, wenn Interesse besteht Reiner
D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

2020 - S E C H S E R - S A I S O N

Deutscher Meister -- DFB-Pokal-Sieger -- Champions League Sieger -- Deutscher Supercup-Sieger -- Europäischer Supercup-Sieger -- Weltpokalsieger

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3391
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 7016 Mal
Danksagung erhalten: 2152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89125Beitrag Forever Old
07.02.2021, 13:04

Vertigo hat geschrieben:
07.02.2021, 12:40
Forever Old hat geschrieben:
07.02.2021, 10:57
Jürgen hat es netterweise mal versucht, mir das alles zu verklickern. Habe es jedoch
nicht gepackt. Und seine Mail mit den Erklärungen dazu finde ich auch nicht mehr ... boys_0137 :pray: Ich bin eben sehr forever old. :mrgreen:
Könnt ich auch nochmal machen, wenn Interesse besteht Reiner
Das wäre ganz toll, lieber Jürgen - hat aber keine Eile (muss nicht gleich heute noch sein :lol: )
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 20945
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 14832 Mal
Danksagung erhalten: 7376 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89127Beitrag Vertigo
07.02.2021, 13:23

Forever Old hat geschrieben:
07.02.2021, 13:04
Vertigo hat geschrieben:
07.02.2021, 12:40
Forever Old hat geschrieben:
07.02.2021, 10:57
Jürgen hat es netterweise mal versucht, mir das alles zu verklickern. Habe es jedoch
nicht gepackt. Und seine Mail mit den Erklärungen dazu finde ich auch nicht mehr ... boys_0137 :pray: Ich bin eben sehr forever old. :mrgreen:
Könnt ich auch nochmal machen, wenn Interesse besteht Reiner
Das wäre ganz toll, lieber Jürgen - hat aber keine Eile (muss nicht gleich heute noch sein :lol: )
Dann morgen :biggrinn:
D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

2020 - S E C H S E R - S A I S O N

Deutscher Meister -- DFB-Pokal-Sieger -- Champions League Sieger -- Deutscher Supercup-Sieger -- Europäischer Supercup-Sieger -- Weltpokalsieger

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 7645
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2831 Mal
Danksagung erhalten: 6309 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89294Beitrag Vinyl
11.02.2021, 19:05

Vertigo hat geschrieben:
07.02.2021, 13:23
Forever Old hat geschrieben:
07.02.2021, 13:04
Vertigo hat geschrieben:
07.02.2021, 12:40


Könnt ich auch nochmal machen, wenn Interesse besteht Reiner
Das wäre ganz toll, lieber Jürgen - hat aber keine Eile (muss nicht gleich heute noch sein :lol: )
Dann morgen :biggrinn:
Ich fände es toll Reiner, wenn Du mal einen Titel einstellst. Du hast so ein breites Wissen und einen tollen Musikgeschmack. Das wäre eine Bereicherung für das Forum! Das bist Du ja sowieso wenn Du dabei sein kannst.
Und einen Titel einstellen ist echt nicht schwierig. Da kann Dir jeder von uns Schritt für Schritt die Anleitung dazu geben.

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 2764
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 2869 Mal
Danksagung erhalten: 3985 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89310Beitrag Friese
12.02.2021, 09:59

Ich habe es mir auch endlich mal angehört.
Ich war zwar durch die vorigen Kommentare schon etwas voreingenommen aber ich traue mir trotzdem zu, ein eigenes Urteil zu fällen.

Ehrlich gesagt hatte ich durch die Eingangsbeschreibung etwas mehr erwartet, als letztlich dabei rauskam.
Die Stimme ist zwar etwas eigen aber das mag ich grundsätzlich bei Sängern.
Was mich allerdings gehörig nervt, ist dieser Beat/Drumsound.

Darum von mir fünf Punkte und ein danke schön an Steffen, für die Vorstellung.

Ich werde mal in der Tube nach anderen Titeln schauen, die mir vielleicht besser gefallen könnten. ;)
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 7645
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2831 Mal
Danksagung erhalten: 6309 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alabama Shakes - Don't Wanna Fight

Beitrag: # 89316Beitrag Vinyl
12.02.2021, 11:06

Friese hat geschrieben:
12.02.2021, 09:59
Ich habe es mir auch endlich mal angehört.
Ich war zwar durch die vorigen Kommentare schon etwas voreingenommen aber ich traue mir trotzdem zu, ein eigenes Urteil zu fällen.

Ehrlich gesagt hatte ich durch die Eingangsbeschreibung etwas mehr erwartet, als letztlich dabei rauskam.
Die Stimme ist zwar etwas eigen aber das mag ich grundsätzlich bei Sängern.
Was mich allerdings gehörig nervt, ist dieser Beat/Drumsound.

Darum von mir fünf Punkte und ein danke schön an Steffen, für die Vorstellung.

Ich werde mal in der Tube nach anderen Titeln schauen, die mir vielleicht besser gefallen könnten. ;)
Die Beschreibung hat in der Tat Andreas besser getroffen. Wie geschrieben, kannte ich die Band überhaupt nicht, aber das Stück hat mir gefallen und bei der Beschreibung mit Southern Rock, ja die habe ich von Wikipedia übernommen ohne mir mehr Gedanken zu übernommen. Ich wollte wissen seit wann es die Band gibt, wieviel Alben, Personal etc.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag