Die besten Musiker-Posen!

Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 2430
Registriert: 18.05.2021, 18:45
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Has thanked: 1072 times
Been thanked: 1984 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 131545Beitrag Kröter
10.11.2022, 22:13

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 10.11.2022, 16:12
Kröter hat geschrieben: 09.11.2022, 21:58
Emma Peel hat geschrieben: 13.10.2022, 12:01 Nina C. Alice, kennt bestimmt jeder ... :mocking:

Bild
Nina war Ende der 90er/Anfang der 00er live wirklich DIE Rampensau schlechthin. Mit ihrer Energie konnte sie einen wirklich umhauen ... einigen war es schon zu viel des Guten, aber der überwiegende Teil war jedes Mal geplättet.
Bild
Leider hört man von Skew Siskin inzwischen auch nicht mehr viel, obwohl es die Band anscheinend ja nach wie vor gibt....aber Auftritte geschweige denn eine neue Platte sind irgendwie nicht in Sicht.
Offiziell gibt es die Band zwar noch, aber ich glaube nicht, dass da nochmal was kommen wird. Ebenso wenig wie die schon seit ewigen Zeiten angekündigte Lemmy-Soloplatte, die Skew Siskin-Gitarrist Jim Foxx ja angeblich mit ihm aufgenommen haben soll.
Bild

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132246Beitrag AusDemWegIchBinArzt
19.11.2022, 00:27

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Bilder der besten Heavy Metal-Band aller Zeiten. 8-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132248Beitrag AusDemWegIchBinArzt
19.11.2022, 07:43

Tygers Of Pan Tang

1982...Bild

1981...Bild

1980...Bild
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132530Beitrag AusDemWegIchBinArzt
21.11.2022, 23:01

Accept, um 1980....

Bild

Bild

Bild
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 3953
Registriert: 08.03.2022, 12:32
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 3966 times
Been thanked: 5481 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132540Beitrag Louder Than Hell
21.11.2022, 23:28

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 21.11.2022, 23:01 Accept, um 1980....

Bild

Bild

Bild
Mein Gott ist Udo klein und mit langen Haaren kenne ich ihn gar nicht. Und wie man sieht, hat er sich figurlich und optisch nur marginal verändert.

Bild

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132550Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.11.2022, 07:16

Louder Than Hell hat geschrieben: 21.11.2022, 23:28
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 21.11.2022, 23:01 Accept, um 1980....

Bild

Bild

Bild
Mein Gott ist Udo klein und mit langen Haaren kenne ich ihn gar nicht. Und wie man sieht, hat er sich figurlich und optisch nur marginal verändert.

Bild
Deswegen paßt die von mir so geschätzte Bezeichnung "Brüllwürfel" auch optimal, finde ich... :biggrinn:
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132608Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.11.2022, 14:20

David Byron

Bild

Bild

Bild
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 3953
Registriert: 08.03.2022, 12:32
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 3966 times
Been thanked: 5481 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132615Beitrag Louder Than Hell
22.11.2022, 14:55

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 14:20 David Byron

Bild
Noch einer, der seine Gesundheit und somit sein Leben weggeworfen hat.

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132617Beitrag nixe
22.11.2022, 15:01

Louder Than Hell hat geschrieben: 22.11.2022, 14:55
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 14:20 David Byron

Bild
Noch einer, der seine Gesundheit und somit sein Leben weggeworfen hat.
Ja leider, aber meine Gedanken gehen in die Richtung, das er mit Gary gelitten hat, als der den StromStoß bekommen hatte, den damit fing das Ende an! meine Meinung
Gary nahm als SchmerzMittel Drogen & er war halt am saufen. Das BandGefüge war somit im Eimer & die ganze Band ging daran kaputt. OK, der Rest hat versucht das Beste noch draus zu machen.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132623Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.11.2022, 15:11

nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 15:01
Louder Than Hell hat geschrieben: 22.11.2022, 14:55
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 14:20 David Byron

Bild
Noch einer, der seine Gesundheit und somit sein Leben weggeworfen hat.
Ja leider, aber meine Gedanken gehen in die Richtung, das er mit Gary gelitten hat, als der den StromStoß bekommen hatte, den damit fing das Ende an! meine Meinung
Gary nahm als SchmerzMittel Drogen & er war halt am saufen. Das BandGefüge war somit im Eimer & die ganze Band ging daran kaputt. OK, der Rest hat versucht das Beste noch draus zu machen.
Ich glaube, David hat vorher schon gut gesoffen, aber nach der Sache mit Gary ist es dann endgültig aus dem Ruder gelaufen.

Auch bei der Plattenfirma war David durch seine Eskapaden im Laufe der Zeit in Ungnade gefallen....irgendwo habe ich mal ein Zitat von Gary Bron gelesen, dem ja Bronze gehörte.

Und der erzählte, anfangs (also als David die Sauferei noch halbwegs im Griff hatte), sei er ein lustiger, zuvorkommender, charmanter Typ gewesen, den jeder mochte, der mit den Sekretärinnen flirtete usw.

Aber mit den Jahren hätte sich das allmählich komplett ins Gegenteil verkehrt und David wäre zu einem unkontrollierbaren, launischen Monster mutiert...Ausfälle jeglicher Art seien an der Tagesordnung gewesen, er hätte das Publikum beleidigt oder wäre so voll gewesen, dass sie ihn von der Bühne tragen mußten.

Das waren die Worte von Bron. Davids Charakter hatte sich durch das Trinken mit den Jahren extrem zum negativen hin verändert.

Er war ein wunderbarer Frontmann mit einer herausragenden Stimme und einer unerreichten Aura, der an guten Tagen mit seiner Musik verschmolz, das ist meine Meinung. Aber gleichzeitig war er eben auch eine absolut tragische Figur und hat sich sein Leben viel zu früh kaputtgemacht.
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132644Beitrag nixe
22.11.2022, 16:50

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 15:11
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 15:01
Louder Than Hell hat geschrieben: 22.11.2022, 14:55

Noch einer, der seine Gesundheit und somit sein Leben weggeworfen hat.
Ja leider, aber meine Gedanken gehen in die Richtung, das er mit Gary gelitten hat, als der den StromStoß bekommen hatte, den damit fing das Ende an! meine Meinung
Gary nahm als SchmerzMittel Drogen & er war halt am saufen. Das BandGefüge war somit im Eimer & die ganze Band ging daran kaputt. OK, der Rest hat versucht das Beste noch draus zu machen.
Ich glaube, David hat vorher schon gut gesoffen, aber nach der Sache mit Gary ist es dann endgültig aus dem Ruder gelaufen.

Auch bei der Plattenfirma war David durch seine Eskapaden im Laufe der Zeit in Ungnade gefallen....irgendwo habe ich mal ein Zitat von Gary Bron gelesen, dem ja Bronze gehörte.

Und der erzählte, anfangs (also als David die Sauferei noch halbwegs im Griff hatte), sei er ein lustiger, zuvorkommender, charmanter Typ gewesen, den jeder mochte, der mit den Sekretärinnen flirtete usw.

Aber mit den Jahren hätte sich das allmählich komplett ins Gegenteil verkehrt und David wäre zu einem unkontrollierbaren, launischen Monster mutiert...Ausfälle jeglicher Art seien an der Tagesordnung gewesen, er hätte das Publikum beleidigt oder wäre so voll gewesen, dass sie ihn von der Bühne tragen mußten.

Das waren die Worte von Bron. Davids Charakter hatte sich durch das Trinken mit den Jahren extrem zum negativen hin verändert.

Er war ein wunderbarer Frontmann mit einer herausragenden Stimme und einer unerreichten Aura, der an guten Tagen mit seiner Musik verschmolz, das ist meine Meinung. Aber gleichzeitig war er eben auch eine absolut tragische Figur und hat sich sein Leben viel zu früh kaputtgemacht.
Das er das Publikum beleidigt hat, das hatte ich auch gehört, ab wann das los ging weiß ich natürlich nicht.
Wer hat denn nicht gesoffen?
Rick Wakeman hat erzählt, das er zu Tales Zeiten sich zu den Keyboards bringen lassen mußte, weil er sie nicht fand. OK, zu der Zeit war die ganze Bühne mit Utensilien voll gestopft, das man es auch verstehen kann. Er war ja eh lieber mit Black Sabbath am saufen, als bei Yes!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132646Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.11.2022, 16:53

nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:50
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 15:11
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 15:01

Ja leider, aber meine Gedanken gehen in die Richtung, das er mit Gary gelitten hat, als der den StromStoß bekommen hatte, den damit fing das Ende an! meine Meinung
Gary nahm als SchmerzMittel Drogen & er war halt am saufen. Das BandGefüge war somit im Eimer & die ganze Band ging daran kaputt. OK, der Rest hat versucht das Beste noch draus zu machen.
Ich glaube, David hat vorher schon gut gesoffen, aber nach der Sache mit Gary ist es dann endgültig aus dem Ruder gelaufen.

Auch bei der Plattenfirma war David durch seine Eskapaden im Laufe der Zeit in Ungnade gefallen....irgendwo habe ich mal ein Zitat von Gary Bron gelesen, dem ja Bronze gehörte.

Und der erzählte, anfangs (also als David die Sauferei noch halbwegs im Griff hatte), sei er ein lustiger, zuvorkommender, charmanter Typ gewesen, den jeder mochte, der mit den Sekretärinnen flirtete usw.

Aber mit den Jahren hätte sich das allmählich komplett ins Gegenteil verkehrt und David wäre zu einem unkontrollierbaren, launischen Monster mutiert...Ausfälle jeglicher Art seien an der Tagesordnung gewesen, er hätte das Publikum beleidigt oder wäre so voll gewesen, dass sie ihn von der Bühne tragen mußten.

Das waren die Worte von Bron. Davids Charakter hatte sich durch das Trinken mit den Jahren extrem zum negativen hin verändert.

Er war ein wunderbarer Frontmann mit einer herausragenden Stimme und einer unerreichten Aura, der an guten Tagen mit seiner Musik verschmolz, das ist meine Meinung. Aber gleichzeitig war er eben auch eine absolut tragische Figur und hat sich sein Leben viel zu früh kaputtgemacht.

Rick Wakeman hat erzählt, das er zu Tales Zeiten sich zu den Keyboards bringen lassen mußte, weil er sie nicht fand. OK, zu der Zeit war die ganze Bühne mit Utensilien voll gestopft, das man es auch verstehen kann. Er war ja eh lieber mit Black Sabbath am saufen, als bei Yes!
Dafür hatte er aber auch schon 1975 seinen Herzinfarkt als Quittung und da war er noch keine 30 !
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132647Beitrag nixe
22.11.2022, 16:56

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:53
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:50
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 15:11

Ich glaube, David hat vorher schon gut gesoffen, aber nach der Sache mit Gary ist es dann endgültig aus dem Ruder gelaufen.

Auch bei der Plattenfirma war David durch seine Eskapaden im Laufe der Zeit in Ungnade gefallen....irgendwo habe ich mal ein Zitat von Gary Bron gelesen, dem ja Bronze gehörte.

Und der erzählte, anfangs (also als David die Sauferei noch halbwegs im Griff hatte), sei er ein lustiger, zuvorkommender, charmanter Typ gewesen, den jeder mochte, der mit den Sekretärinnen flirtete usw.

Aber mit den Jahren hätte sich das allmählich komplett ins Gegenteil verkehrt und David wäre zu einem unkontrollierbaren, launischen Monster mutiert...Ausfälle jeglicher Art seien an der Tagesordnung gewesen, er hätte das Publikum beleidigt oder wäre so voll gewesen, dass sie ihn von der Bühne tragen mußten.

Das waren die Worte von Bron. Davids Charakter hatte sich durch das Trinken mit den Jahren extrem zum negativen hin verändert.

Er war ein wunderbarer Frontmann mit einer herausragenden Stimme und einer unerreichten Aura, der an guten Tagen mit seiner Musik verschmolz, das ist meine Meinung. Aber gleichzeitig war er eben auch eine absolut tragische Figur und hat sich sein Leben viel zu früh kaputtgemacht.
Das er das Publikum beleidigt hat, das hatte ich auch gehört, ab wann das los ging weiß ich natürlich nicht.
Wer hat denn nicht gesoffen?
Rick Wakeman hat erzählt, das er zu Tales Zeiten sich zu den Keyboards bringen lassen mußte, weil er sie nicht fand. OK, zu der Zeit war die ganze Bühne mit Utensilien voll gestopft, das man es auch verstehen kann. Er war ja eh lieber mit Black Sabbath am saufen, als bei Yes!
Dafür hatte er aber auch schon 1975 seinen Herzinfarkt als Quittung und da war er noch keine 30 !
Es sind eben doch keine Heilige.
Er war nicht umsonst das biersaufende RiesenBaby.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132649Beitrag AusDemWegIchBinArzt
22.11.2022, 16:59

nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:56
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:53
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:50

Das er das Publikum beleidigt hat, das hatte ich auch gehört, ab wann das los ging weiß ich natürlich nicht.
Wer hat denn nicht gesoffen?
Rick Wakeman hat erzählt, das er zu Tales Zeiten sich zu den Keyboards bringen lassen mußte, weil er sie nicht fand. OK, zu der Zeit war die ganze Bühne mit Utensilien voll gestopft, das man es auch verstehen kann. Er war ja eh lieber mit Black Sabbath am saufen, als bei Yes!
Dafür hatte er aber auch schon 1975 seinen Herzinfarkt als Quittung und da war er noch keine 30 !
Es sind eben doch keine Heilige.
Er war nicht umsonst das biersaufende RiesenBaby.
Ich glaube, das ganze esoterische Geschwurbel bei Yes (vor allem von Jon Anderson) ist ihm aber auch ziemlich auf den Zünder gegangen. Ich kann gut verstehen, dass er da keinen Bock drauf hatte und lieber Party gemacht hat. Auch wenn es der Gesundheit nicht sehr förderlich war.
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 28920
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 9008 times
Been thanked: 5868 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132652Beitrag Vertigo
22.11.2022, 17:22

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:59
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:56
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:53

Dafür hatte er aber auch schon 1975 seinen Herzinfarkt als Quittung und da war er noch keine 30 !
Es sind eben doch keine Heilige.
Er war nicht umsonst das biersaufende RiesenBaby.
Ich glaube, das ganze esoterische Geschwurbel bei Yes (vor allem von Jon Anderson) ist ihm aber auch ziemlich auf den Zünder gegangen. Ich kann gut verstehen, dass er da keinen Bock drauf hatte und lieber Party gemacht hat. Auch wenn es der Gesundheit nicht sehr förderlich war.
Jaja, Jon und Rick werden später mal nicht auf derselben Wolke schweben
Ein Glas Whisk(e)y ist fabelhaft
Zwei sind zuviel
Drei sind zuwenig


Scheiss da nix, dann feid si nix

GARANTIERT GENDERFREIE ZONE

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132662Beitrag nixe
22.11.2022, 19:39

Vertigo hat geschrieben: 22.11.2022, 17:22
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:59
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:56

Es sind eben doch keine Heilige.
Er war nicht umsonst das biersaufende RiesenBaby.
Ich glaube, das ganze esoterische Geschwurbel bei Yes (vor allem von Jon Anderson) ist ihm aber auch ziemlich auf den Zünder gegangen. Ich kann gut verstehen, dass er da keinen Bock drauf hatte und lieber Party gemacht hat. Auch wenn es der Gesundheit nicht sehr förderlich war.
Jaja, Jon und Rick werden später mal nicht auf derselben Wolke schweben
Zur Zeit kommen die Beiden aber recht gut klar miteinander :Boykonfetti:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132663Beitrag nixe
22.11.2022, 19:43

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:59
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:56
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:53

Dafür hatte er aber auch schon 1975 seinen Herzinfarkt als Quittung und da war er noch keine 30 !
Es sind eben doch keine Heilige.
Er war nicht umsonst das biersaufende RiesenBaby.
Ich glaube, das ganze esoterische Geschwurbel bei Yes (vor allem von Jon Anderson) ist ihm aber auch ziemlich auf den Zünder gegangen. Ich kann gut verstehen, dass er da keinen Bock drauf hatte und lieber Party gemacht hat. Auch wenn es der Gesundheit nicht sehr förderlich war.
Das biersaufende RiesenBaby & die KörnerFresser, das kann nicht gut gehen, oder doch? Wenn man genug Pausen zwischendurch macht, klappt*s ja doch!
'76 oder '77 waren Yes in der Schweiz & haben bei Rick angerufen, ob er nicht Bock hätte & was kam raus? Awaken! :rainbow:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132686Beitrag AusDemWegIchBinArzt
23.11.2022, 07:39

nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 19:39
Vertigo hat geschrieben: 22.11.2022, 17:22
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:59

Ich glaube, das ganze esoterische Geschwurbel bei Yes (vor allem von Jon Anderson) ist ihm aber auch ziemlich auf den Zünder gegangen. Ich kann gut verstehen, dass er da keinen Bock drauf hatte und lieber Party gemacht hat. Auch wenn es der Gesundheit nicht sehr förderlich war.
Jaja, Jon und Rick werden später mal nicht auf derselben Wolke schweben
Zur Zeit kommen die Beiden aber recht gut klar miteinander :Boykonfetti:
Wir werden ja alle altersmilde, nicht wahr ? ;)
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132687Beitrag nixe
23.11.2022, 08:04

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 23.11.2022, 07:39
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 19:39
Vertigo hat geschrieben: 22.11.2022, 17:22

Jaja, Jon und Rick werden später mal nicht auf derselben Wolke schweben
Zur Zeit kommen die Beiden aber recht gut klar miteinander :Boykonfetti:
Wir werden ja alle altersmilde, nicht wahr ? ;)
& wie! :Boykonfetti:
Es freut ja, das die Beiden wenigstens klar kommen, wenn ich da an KnatzArsch Steve denke & Chris war bestimmt auch nicht leicht zu nehmen.
Aber damals, als Rick noch ein unbeschriebenes Blatt war, muß es zwischen den Beiden ordentlich gerongst haben!
& Heute machen Yes Buggles Mucke mit diesem falschSpieler. Ich howe mich weg!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 27871
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: South-East Bavaria
Has thanked: 4697 times
Been thanked: 6790 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132690Beitrag AusDemWegIchBinArzt
23.11.2022, 08:47

nixe hat geschrieben: 23.11.2022, 08:04
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 23.11.2022, 07:39
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 19:39

Zur Zeit kommen die Beiden aber recht gut klar miteinander :Boykonfetti:
Wir werden ja alle altersmilde, nicht wahr ? ;)
& wie! :Boykonfetti:
Es freut ja, das die Beiden wenigstens klar kommen, wenn ich da an KnatzArsch Steve denke & Chris war bestimmt auch nicht leicht zu nehmen.
Aber damals, als Rick noch ein unbeschriebenes Blatt war, muß es zwischen den Beiden ordentlich gerongst haben!
& Heute machen Yes Buggles Mucke mit diesem falschSpieler. Ich howe mich weg!
Ist ja so ähnlich wie die Haßliebe zwischen Gillan und Blackmore....früher konnten sie nicht miteinander und haben keine Gelegenheit ausgelassen, den anderen in die Pfanne zu hauen....heute reden sie sehr respektvoll und höflich voneinander und sind diesbezüglich mit sich im Reinen.
"Sagen Sie mal Derrick, diese Frau, ist die nicht ganz normal ?"
"Nein, das ist sie nicht. Aber wer von uns ist schon normal ?!""


(Krimizitate für die Ewigkeit. Diesmal: "Derrick", Folge 244 :biggrinn: )

**************************************************************************
Ich lese gerade:
Gerhart Baum - "Menschenrechte"
Fritz B.Busch - "Von Enten und geschrubbten Flundern - legendäre Automobilgeschichten"
Bill Bryson - "Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers"

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132694Beitrag nixe
23.11.2022, 09:04

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 23.11.2022, 08:47
nixe hat geschrieben: 23.11.2022, 08:04
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 23.11.2022, 07:39

Wir werden ja alle altersmilde, nicht wahr ? ;)
& wie! :Boykonfetti:
Es freut ja, das die Beiden wenigstens klar kommen, wenn ich da an KnatzArsch Steve denke & Chris war bestimmt auch nicht leicht zu nehmen.
Aber damals, als Rick noch ein unbeschriebenes Blatt war, muß es zwischen den Beiden ordentlich gerongst haben!
& Heute machen Yes Buggles Mucke mit diesem falschSpieler. Ich howe mich weg!
Ist ja so ähnlich wie die Haßliebe zwischen Gillan und Blackmore....früher konnten sie nicht miteinander und haben keine Gelegenheit ausgelassen, den anderen in die Pfanne zu hauen....heute reden sie sehr respektvoll und höflich voneinander und sind diesbezüglich mit sich im Reinen.
Ja, bei Rick & Jon dürfte es so sein, aber Chris & Steve gegen Rick & Jon, Was soll das? Vorallem, no-go für Jon bei Yes - Ich howe mich weg! Geht bei mir garnicht! Ich bin fertig mit dieser CoverBand!
Steve muß das Erbe von Chris angetreten haben, denn da fing das an, das sich beide Köpfe als Rivalen betrachteten? Genaueres weiß ich natürlich auch nicht...
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132695Beitrag nixe
23.11.2022, 09:12

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 23.11.2022, 08:47
nixe hat geschrieben: 23.11.2022, 08:04
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 23.11.2022, 07:39

Wir werden ja alle altersmilde, nicht wahr ? ;)
& wie! :Boykonfetti:
Es freut ja, das die Beiden wenigstens klar kommen, wenn ich da an KnatzArsch Steve denke & Chris war bestimmt auch nicht leicht zu nehmen.
Aber damals, als Rick noch ein unbeschriebenes Blatt war, muß es zwischen den Beiden ordentlich gerongst haben!
& Heute machen Yes Buggles Mucke mit diesem falschSpieler. Ich howe mich weg!
Ist ja so ähnlich wie die Haßliebe zwischen Gillan und Blackmore....früher konnten sie nicht miteinander und haben keine Gelegenheit ausgelassen, den anderen in die Pfanne zu hauen....heute reden sie sehr respektvoll und höflich voneinander und sind diesbezüglich mit sich im Reinen.
Hier hab ich natürlich auch so meine Vermutung, ist aber nicht für bare Münze zu nehmen:
Zu Anfang waren Ritchie & Ian die besten Kumpels & teilten sich sogar ein Zimmer! Woher ich das wieder habe, weiß ich auch nicht mehr & bis zu Machine Head hatte sich das Blatt gewendet, Warum? & jetzt kommt meine Phantasy:
Ian ist bekennender Nudist, seine Frau übrigens auch & das erzählt er himself auf seiner DVD! Das wiederum dürfte Ritchie unwahrscheinlich auf die Nüsse gegangen sein? Klar das da keiner drüber reden will, vorallem Ritchie nicht!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 20201
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 3863 times
Been thanked: 3491 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132943Beitrag nixe
25.11.2022, 14:33

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 16:53
nixe hat geschrieben: 22.11.2022, 16:50
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 22.11.2022, 15:11

Ich glaube, David hat vorher schon gut gesoffen, aber nach der Sache mit Gary ist es dann endgültig aus dem Ruder gelaufen.

Auch bei der Plattenfirma war David durch seine Eskapaden im Laufe der Zeit in Ungnade gefallen....irgendwo habe ich mal ein Zitat von Gary Bron gelesen, dem ja Bronze gehörte.

Und der erzählte, anfangs (also als David die Sauferei noch halbwegs im Griff hatte), sei er ein lustiger, zuvorkommender, charmanter Typ gewesen, den jeder mochte, der mit den Sekretärinnen flirtete usw.

Aber mit den Jahren hätte sich das allmählich komplett ins Gegenteil verkehrt und David wäre zu einem unkontrollierbaren, launischen Monster mutiert...Ausfälle jeglicher Art seien an der Tagesordnung gewesen, er hätte das Publikum beleidigt oder wäre so voll gewesen, dass sie ihn von der Bühne tragen mußten.

Das waren die Worte von Bron. Davids Charakter hatte sich durch das Trinken mit den Jahren extrem zum negativen hin verändert.

Er war ein wunderbarer Frontmann mit einer herausragenden Stimme und einer unerreichten Aura, der an guten Tagen mit seiner Musik verschmolz, das ist meine Meinung. Aber gleichzeitig war er eben auch eine absolut tragische Figur und hat sich sein Leben viel zu früh kaputtgemacht.

Rick Wakeman hat erzählt, das er zu Tales Zeiten sich zu den Keyboards bringen lassen mußte, weil er sie nicht fand. OK, zu der Zeit war die ganze Bühne mit Utensilien voll gestopft, das man es auch verstehen kann. Er war ja eh lieber mit Black Sabbath am saufen, als bei Yes!
Dafür hatte er aber auch schon 1975 seinen Herzinfarkt als Quittung und da war er noch keine 30 !
Ein Herzinfarkt als Warnzeichen
Diese aufwändigen Inszenierungen und kostspieligen Tourneen setzten Rick Wakeman mehr unter Strom, als er es vielleicht selbst wahrhaben wollte. Sein Lebensstil war auch nicht sonderlich gesund, vor allem sein Bierkonsum legendär. 1975 brach Wakeman nach einem Konzert zusammen. Im Krankenhaus wurde ein leichter Herzinfarkt festgestellt. Ein Warnschuss. Eigentlich hätte er jetzt kürzer treten müssen. Aber das passte so gar nicht zu ihm; noch im Krankenhaus fing er wieder an zu arbeiten und schrieb die Musik für „King Arthur“. Im gleichen Jahr gründete er das English Rock Ensemble, mit dem er auf Tournee ging. Nach der aufwändigen Tour zum darauffolgenden Album „No Earthly Connection“ (1976) saß Wakeman auf Verbindlichkeiten in Höhe von £350,000. Es mussten mal wieder ein paar Rolls Royce aus seinem exklusiven Rental Car Service dran glauben. Sicher auch ein Grund, dass er sich bald wieder für Offerten seiner alten Stammband Yes interessieren sollte.

Wenn er schon keine Revuen mehr inszenieren konnte, so konnte Wakemans Sehnsucht nach „Sound and Vision“ wenigstens durch verschiedene Filmmusiken befriedigt werden. „Lisztomania“ von Ken Russel aus dem Jahr 1975 handelte von Franz Liszt, dem Komponisten und Klaviervirtuosen. Ein Sujet, das Wakeman eigentlich auf den Leib geschrieben war. Trotzdem war er nicht sonderlich zufrieden und wenn man sich das Ganze anhört (Spotify macht’s möglich), versteht man auch warum. Es klingt über weite Strecken mehr nach Kirmesmusik als nach „Les Preludes“. Ein sicherer Kandidat für die Rubrik „Brilliantly Unlistenable Classics“

Geklaut bei Amazonia!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 3953
Registriert: 08.03.2022, 12:32
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 3966 times
Been thanked: 5481 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 132947Beitrag Louder Than Hell
25.11.2022, 14:52

Ross "The Boss" Friedman

Bild

Bild

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 28920
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 9008 times
Been thanked: 5868 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 133364Beitrag Vertigo
28.11.2022, 14:33

Den hätt ich ja nie und nimmer wiedererkannt

Bild
Ein Glas Whisk(e)y ist fabelhaft
Zwei sind zuviel
Drei sind zuwenig


Scheiss da nix, dann feid si nix

GARANTIERT GENDERFREIE ZONE

Benutzeravatar

Alexboy
Beiträge: 1008
Registriert: 18.05.2022, 13:21
Been thanked: 1103 times
Kontaktdaten:

Re: Die besten Musiker-Posen!

Beitrag: # 133389Beitrag Alexboy
28.11.2022, 16:24

Vertigo hat geschrieben: 28.11.2022, 14:33 Den hätt ich ja nie und nimmer wiedererkannt

Bild
Scheint Alice Cooper zu sein ( wg. der Schlange ) :mocking:
KEEP ON ROCKIN

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste