VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Antworten

Eure Wertung?

10
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
8
1
20%
7
1
20%
6
0
Keine Stimmen
5
1
20%
4
0
Keine Stimmen
3
1
20%
2
1
20%
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74195Beitrag Vinyl
27.10.2019, 08:21

Nach langer Zeit mal wieder eine blinde Lupe von mir. Und untypische Musik von mir. Heute stelle ich die Lieblingsband meines Ännchens (meiner Frau) vor.

https://musicasylum.de/ext/dmzx/fileupl ... a15a28.mp3

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17057
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11264 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74197Beitrag Vertigo
27.10.2019, 11:13

Finde ich ja eine sehr nette Idee, mal was von der Anni vorzustellen.

Leider ist das nicht so wirklich was für mich. Die Grundmelodie find ich schon ganz nett, der ganze Sound aber ist arg künstlich. Das würde noch angehen für mich, denke ich, wenn da irgendwas spannendes passieren würde, vielleicht mal der Einsatz echter Instrumente oder der eine oder andere Widerhaken. So isses mir für die lange Spielzeit zu gleichförmig, da tut sich außer der netten Melodie nix.

Wer das sein könnte, hab ich auch keine Ahnung. Das klingt als obs auch bei der ARD oder dem ZDF in ner großen Show laufen könnte, also vermutlich wirds keine arge Gothic-Underground Band sein, tippe ich mal, aber da kenn ich mich nicht wirklich aus.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 598
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 849 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74198Beitrag Pavlos
27.10.2019, 12:10

Tut nicht weh, nimmt aber auch nicht mit. Tolle Stimme, die mir bekannt vorkommt. Ansonsten wurde hier konventionelle Musik mit eher unkonventionellen Mitteln erschaffen. Von mir gibt's eine handvoll Punkte. Ach ja, meiner Frau würde das sicherlich auch gefallen.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17057
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11264 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74201Beitrag Vertigo
27.10.2019, 13:16

Pavlos hat geschrieben:
27.10.2019, 12:10
Ach ja, meiner Frau würde das sicherlich auch gefallen.
Meine hört grade Magma's "Zess" Album ;)
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3964
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 966 Mal
Danksagung erhalten: 1771 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74207Beitrag Oracle
27.10.2019, 21:42

Klingt nach 80er New Romantic Synthie Pop.
Würde ich als atmosphärische Tanzmusik klassifizieren, wo die Musik vielleicht ein bestimmten Qualitätsmaßstab hat.
Vom Song her finde ich die melancholische Stimmung recht gut aber der Rhythmus ist dermaßen banal, dass mir das so nicht taugt.
Das Synthiegetacker stört mich, das ist mir zu extrem aufgebauscht obwohl es irgenwie auch was träumerisches hat.
Die Stimme verschwindet hinter dem Soundwall was nicht weiter schlimm ist weil der Sprechgesang eh nicht viel her gibt.
Vorerst mal auf 5 Punkte gesetzt.

Handelt es sich um eine britische Band?
Stammt der Song aus den 80ern?

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74210Beitrag Vinyl
28.10.2019, 07:05

Die Band ist seit den 90ern aktiv und ein englisch-irisches Gemisch!

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3002
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 5541 Mal
Danksagung erhalten: 1734 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74216Beitrag Forever Old
28.10.2019, 10:55

Auch wenn ich nicht weiß, wer hier musiziert - ich finde es wirklich ganz nett und die Stimme gefällt mir sehr gut. Gibt 7 Punkte von mir !
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3964
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 966 Mal
Danksagung erhalten: 1771 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74227Beitrag Oracle
28.10.2019, 23:41

Vinyl hat geschrieben:
28.10.2019, 07:05
Die Band ist seit den 90ern aktiv und ein englisch-irisches Gemisch!
Hilft mir noch nicht weiter.
Wie ist die Besetzung/ wie viel Mitglieder?
Gibt es bekannte Musiker/Bands aus dem Umfeld?

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74229Beitrag Vinyl
29.10.2019, 08:13

Bekannte Musiker sind mir nicht bekannt. Es gibt einen Kopf. Die Band war zu zweit, allerdings ist der Schlagzeuger 2017 ausgestiegen. Bei einem Festival in Hildesheim waren sie dieses Jahr (wieder mal) sehr überzeugend.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17057
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11264 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74230Beitrag Vertigo
29.10.2019, 08:24

d.h. es ist jetzt also ein Musiker, der zusammen mit dem ausgestiegenen die Band auch vermutlich gegründet hat und der fingiert nun unter dem Bandnamen mit Gastmusikern, richtig?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74231Beitrag Vinyl
29.10.2019, 09:14

Vertigo hat geschrieben:
29.10.2019, 08:24
d.h. es ist jetzt also ein Musiker, der zusammen mit dem ausgestiegenen die Band auch vermutlich gegründet hat und der fingiert nun unter dem Bandnamen mit Gastmusikern, richtig?
Live ja, auf den Veröffentlichungen macht er das meiste offenbar alleine!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17057
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11264 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74234Beitrag Vertigo
29.10.2019, 09:31

Vinyl hat geschrieben:
29.10.2019, 09:14
Vertigo hat geschrieben:
29.10.2019, 08:24
d.h. es ist jetzt also ein Musiker, der zusammen mit dem ausgestiegenen die Band auch vermutlich gegründet hat und der fingiert nun unter dem Bandnamen mit Gastmusikern, richtig?
Live ja, auf den Veröffentlichungen macht er das meiste offenbar alleine!
hat denn das Herbst hier bei deiner Ankündigung eine Bewandnis in Bezug auf die Lösung?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74235Beitrag Vinyl
29.10.2019, 10:28

Vertigo hat geschrieben:
29.10.2019, 09:31
Vinyl hat geschrieben:
29.10.2019, 09:14
Vertigo hat geschrieben:
29.10.2019, 08:24
d.h. es ist jetzt also ein Musiker, der zusammen mit dem ausgestiegenen die Band auch vermutlich gegründet hat und der fingiert nun unter dem Bandnamen mit Gastmusikern, richtig?
Live ja, auf den Veröffentlichungen macht er das meiste offenbar alleine!
hat denn das Herbst hier bei deiner Ankündigung eine Bewandnis in Bezug auf die Lösung?
Auf die Lösung nicht. Ich wußte nur nicht mehr meine wieviele blinde Lupe ist. Da habe ich einen anderen Titel genommen. Der Bandname besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist eine dreibuchstabige Abkürzung.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17057
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11264 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74237Beitrag Vertigo
29.10.2019, 10:50

Dann isses die VNV Nation. Noch nie gelesen den Namen. Aber is halt auch wirklich gar nicht mein Ding
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vinyls blinde Lupe im Herbst

Beitrag: # 74238Beitrag Vinyl
29.10.2019, 12:50

Vertigo hat geschrieben:
29.10.2019, 10:50
Dann isses die VNV Nation. Noch nie gelesen den Namen. Aber is halt auch wirklich gar nicht mein Ding
Dass das nicht Dein Ding ist, war mir klar. Mir gefällt es ganz gut, obwohl ich es nicht für mich auflegen würde. VNV steht übrigens für "Victory not Vengeance".

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74239Beitrag Vinyl
29.10.2019, 12:55


Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3964
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 966 Mal
Danksagung erhalten: 1771 Mal
Kontaktdaten:

Re: VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74254Beitrag Oracle
29.10.2019, 20:03

VNV Nation ist mir auch gänzlich unbekannt.
Danke für das Rätsel Steffen.
Vertigo hat geschrieben:
29.10.2019, 10:50
Dann isses die VNV Nation. Noch nie gelesen den Namen. Aber is halt auch wirklich gar nicht mein Ding
Wie bist du auf die Lösung gekommen?

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17057
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11264 Mal
Danksagung erhalten: 4950 Mal
Kontaktdaten:

Re: VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74266Beitrag Vertigo
30.10.2019, 07:49

Oracle hat geschrieben:
29.10.2019, 20:03
VNV Nation ist mir auch gänzlich unbekannt.
Danke für das Rätsel Steffen.
Vertigo hat geschrieben:
29.10.2019, 10:50
Dann isses die VNV Nation. Noch nie gelesen den Namen. Aber is halt auch wirklich gar nicht mein Ding
Wie bist du auf die Lösung gekommen?
Die Liste der beteiligten Bands vom M'era Luna Festival dieses Jahres gesucht und dann, anhand Steffens Hinweis dass die Band vorne drei Buchstaben hat, schnell drauf gekommen.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16884
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5733 Mal
Danksagung erhalten: 7015 Mal
Kontaktdaten:

Re: VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74268Beitrag AusDemWegIchBinArzt
30.10.2019, 07:59

Kenne ich nicht mal vom Namen her, was aber nicht weiter tragisch ist, da ich es leider unsäglich schrecklich finde. Überhaupt nicht meine Baustelle. Da gefällt mir wirklich fast überhaupt nichts dran - sorry, mein lieber Steffen. :?

Da bin ich doch gleich mal doppelt froh, dass Ursi sowas nicht hört, weder zu Hause, noch im Auto oder sonstwo. :biggrinn:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74282Beitrag Vinyl
30.10.2019, 13:22

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
30.10.2019, 07:59
Kenne ich nicht mal vom Namen her, was aber nicht weiter tragisch ist, da ich es leider unsäglich schrecklich finde. Überhaupt nicht meine Baustelle. Da gefällt mir wirklich fast überhaupt nichts dran - sorry, mein lieber Steffen. :?

Da bin ich doch gleich mal doppelt froh, dass Ursi sowas nicht hört, weder zu Hause, noch im Auto oder sonstwo. :biggrinn:
Das macht nichts lieber Matthias. Mir schärft es die Sinne :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6382
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung erhalten: 4624 Mal
Kontaktdaten:

Re: VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74287Beitrag Vinyl
30.10.2019, 15:23

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
30.10.2019, 07:59
Kenne ich nicht mal vom Namen her, was aber nicht weiter tragisch ist, da ich es leider unsäglich schrecklich finde. Überhaupt nicht meine Baustelle. Da gefällt mir wirklich fast überhaupt nichts dran - sorry, mein lieber Steffen. :?

Da bin ich doch gleich mal doppelt froh, dass Ursi sowas nicht hört, weder zu Hause, noch im Auto oder sonstwo. :biggrinn:
Du hast übrigens noch einen Lupensong zur Vorstellung offen. Dies nur für den Fall, dass Du ihn vergessen hast!

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 16884
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 5733 Mal
Danksagung erhalten: 7015 Mal
Kontaktdaten:

Re: VNV Nation - Nova (Shine A Light)

Beitrag: # 74295Beitrag AusDemWegIchBinArzt
30.10.2019, 19:49

Vinyl hat geschrieben:
30.10.2019, 15:23
AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben:
30.10.2019, 07:59
Kenne ich nicht mal vom Namen her, was aber nicht weiter tragisch ist, da ich es leider unsäglich schrecklich finde. Überhaupt nicht meine Baustelle. Da gefällt mir wirklich fast überhaupt nichts dran - sorry, mein lieber Steffen. :?

Da bin ich doch gleich mal doppelt froh, dass Ursi sowas nicht hört, weder zu Hause, noch im Auto oder sonstwo. :biggrinn:
Du hast übrigens noch einen Lupensong zur Vorstellung offen. Dies nur für den Fall, dass Du ihn vergessen hast!
Ha, danke für die Erinnerung - mir ist es auch gerade eingefallen ! :biggrinn: :good:
Aber da siehst Du mal, wieviel ich zur Zeit um die Ohren hab - ich hatte es schlichtweg völlig vergessen. :dash:
Ich hole es aber nachher noch nach, mit Eurem Einverständnis. Bin gerade erst von der Arbeit nach Hause gekommen und relativ platt.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag