Speisekarte Februar 2020

alles was wir so hören.....
Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76883Beitrag Vertigo
15.02.2020, 10:32

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Friese hat geschrieben:
15.02.2020, 09:15
Josefus - Same (1970)
Bild

Erster Hördurchgang des "Dead Man"-Vorgängers.
und wie taugt die dir? Ich mag sie auch
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 623
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 873 Mal
Danksagung erhalten: 484 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76884Beitrag Pavlos
15.02.2020, 10:45

Bild

Psychotic Waltz - The God-Shaped Void

Gestern gekauft, Erstdurchgang, ich habe feuchte Hände....

*au Play drück*

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76886Beitrag Friese
15.02.2020, 11:26

Vertigo hat geschrieben:
15.02.2020, 10:32
Friese hat geschrieben:
15.02.2020, 09:15
Josefus - Same (1970)
Bild

Erster Hördurchgang des "Dead Man"-Vorgängers.
und wie taugt die dir? Ich mag sie auch
Ich weiß garnicht, warum die bisher immer unter meinem Radar geblieben ist.
"Dead Man" ist für mich ein super Album aber auch diese ist echt gut!
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young


Themroc
Beiträge: 70
Registriert: 28.09.2019, 18:01
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76887Beitrag Themroc
15.02.2020, 15:34

Wild Wind - Same (1974)

Bild

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76889Beitrag Oracle
15.02.2020, 16:33

Themroc hat geschrieben:
15.02.2020, 15:34
Wild Wind - Same (1974)

Bild
:good: wo du immer diese Scheiben ausgräbst?
Mich würde mal mehr von deiner Sammlung interessieren.
Wie viele Scheiben du hast und welche Sammelgebiete.

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76890Beitrag Friese
15.02.2020, 21:35

Ten Years After ‎– A Space In Time (1971)
Bild
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 623
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 873 Mal
Danksagung erhalten: 484 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76891Beitrag Pavlos
15.02.2020, 21:42

Bild

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76892Beitrag Friese
15.02.2020, 22:19

Fisher-Z - Red Skies over Paradise (1981)
Bild
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76894Beitrag Friese
16.02.2020, 09:17

Zum wachwerden... ;)

Mountain ‎– Climbing! (1970)
Bild
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76895Beitrag Vertigo
16.02.2020, 10:52

Friese hat geschrieben:
16.02.2020, 09:17
Zum wachwerden... ;)

Mountain ‎– Climbing! (1970)
Bild
Wie passend! Ich hatte vorhin grade "Nantucket Sleigh Ride" im Kopf, nachdem ich ein wenig das Hörbuch "Arthur Gordon Pym" von Edgar Allan Poe gehört hab und das ja in Nantucket beginnt
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 623
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 873 Mal
Danksagung erhalten: 484 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76896Beitrag Pavlos
16.02.2020, 10:59

Bild

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76897Beitrag Oracle
16.02.2020, 11:20

Pavlos hat geschrieben:
16.02.2020, 10:59
Bild
mal abgesehen vom Gesang eine sehr gute US-Prog Scheibe.

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76898Beitrag Oracle
16.02.2020, 11:45

The Charlie Daniels Band – Saddle Tramp (1976)

Als Session-Musiker in den 1960ern, arbeitet Charlie mit Legenden wie Johnny Cash und Bob Dylan zusammen.
Mit diesem Rüstzeug schuf der Grammy ausgezeichnete Musiker eine Verbindung aus Southern Rock und Country gemischt mit volkstümlichen Texten und einer E-Geige.
Der Titeltrack ist ein 10 minütiges Epos, dass in den ersten drei Minuten klingt als hätte er mit der Marshall Tucker Band zusammengearbeitet, um die letzten acht Minuten mit den Grateful Dead zu beenden.
Speziell dieser Track hat mich sehr beeindruckt.
Von Anfang bis Ende hat Daniels die Fähigkeit, mit seinen Liedern, ein Porträt des Lebens in Amerika zu zeichnen.
Americana at it's best!

Bild

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76899Beitrag Vertigo
16.02.2020, 12:08

Oracle hat geschrieben:
16.02.2020, 11:45
The Charlie Daniels Band – Saddle Tramp (1976)

Als Session-Musiker in den 1960ern, arbeitet Charlie mit Legenden wie Johnny Cash und Bob Dylan zusammen.
Mit diesem Rüstzeug schuf der Grammy ausgezeichnete Musiker eine Verbindung aus Southern Rock und Country gemischt mit volkstümlichen Texten und einer E-Geige.
Der Titeltrack ist ein 10 minütiges Epos, dass in den ersten drei Minuten klingt als hätte er mit der Marshall Tucker Band zusammengearbeitet, um die letzten acht Minuten mit den Grateful Dead zu beenden.
Speziell dieser Track hat mich sehr beeindruckt.
Von Anfang bis Ende hat Daniels die Fähigkeit, mit seinen Liedern, ein Porträt des Lebens in Amerika zu zeichnen.
Americana at it's best!

Bild
Die finde ich auch sehr gut, speziell auch den Titeltrack
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3006
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 5574 Mal
Danksagung erhalten: 1738 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76900Beitrag Forever Old
16.02.2020, 12:50

Vertigo hat geschrieben:
13.02.2020, 10:30
Oracle hat geschrieben:
12.02.2020, 23:42
Vertigo hat geschrieben:
12.02.2020, 14:55
Ebenso noch 1970 das dritte Album

Bild
die habe ich auch und finde die hochinteressant.
Irgendwie freier Folkjazz der schwer greifbar ist.
Leider wird Cooper häufig/immer übersehen, denn er hat eine ansehnliche Zahl guter Alben gemacht.
DafüR: :good:
Oh sehr schön, den kennt doch hier jemand. Wenn dir die "Trout Steel" auch so gut gefällt, solltest du dir aber unbedingt auch die beiden Nachfolgeplatten die ich gestern gepostet hatte - "Places I Know" und "The Machine Gun Co." zulegen. Genau diesselbe Qualität an freiem Folk-Jazz, sehr sehr gut.

Die beiden Vorgänger sind halt einmal reiner - aber sehr guter - Akustik-Blues und einmal zwischen Folk- und Blues angesiedelt. Sicher nicht für jeden, der die drei anderen Alben mag, aber dennoch auch sehr gut in ihrem Genre.
Yep, deshalb mag Reiner auch die drei akustischen Platten soooo sehr ! 8-)

Die anderen Scheiben von Mike Cooper aber auch, latürnich doch ! Der Mann wurde leider immer wieder unterschätzt oder, wie bereits geschrieben, einfach übersehen. Völlig zu Unrecht.
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76901Beitrag Vertigo
16.02.2020, 13:44

Forever Old hat geschrieben:
16.02.2020, 12:50
Vertigo hat geschrieben:
13.02.2020, 10:30
Oracle hat geschrieben:
12.02.2020, 23:42


die habe ich auch und finde die hochinteressant.
Irgendwie freier Folkjazz der schwer greifbar ist.
Leider wird Cooper häufig/immer übersehen, denn er hat eine ansehnliche Zahl guter Alben gemacht.
DafüR: :good:
Oh sehr schön, den kennt doch hier jemand. Wenn dir die "Trout Steel" auch so gut gefällt, solltest du dir aber unbedingt auch die beiden Nachfolgeplatten die ich gestern gepostet hatte - "Places I Know" und "The Machine Gun Co." zulegen. Genau diesselbe Qualität an freiem Folk-Jazz, sehr sehr gut.

Die beiden Vorgänger sind halt einmal reiner - aber sehr guter - Akustik-Blues und einmal zwischen Folk- und Blues angesiedelt. Sicher nicht für jeden, der die drei anderen Alben mag, aber dennoch auch sehr gut in ihrem Genre.
Yep, deshalb mag Reiner auch die drei akustischen Platten soooo sehr ! 8-)

Die anderen Scheiben von Mike Cooper aber auch, latürnich doch ! Der Mann wurde leider immer wieder unterschätzt oder, wie bereits geschrieben, einfach übersehen. Völlig zu Unrecht.
Ja da hätt ich wieder wetten können, dass das Alben für dich sind mein Lieber :handshake:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76904Beitrag Friese
16.02.2020, 18:19

Zwischen Essen, Spaziergang und Fußball liefen diese beiden Machwerke... ;)

Captain Beefheart & his Magic Band ‎– Strictly Personal (1968)
Bild

Blind Faith - Same (1969)
Bild
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76905Beitrag Vertigo
17.02.2020, 07:49

Friese hat geschrieben:
16.02.2020, 18:19
diese beiden Machwerke... ;)
Wieso Machwerke? Findest die so schlecht?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76909Beitrag Oracle
17.02.2020, 10:58

David Sylvian ‎– Dead Bees On A Cake (1999)

abstrakte Songs und emotionale Schönheit.
Spärliche Akustikgitarren, entfernte Ambient-Texturen zum bluesigen Dröhnen.

Bild

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76918Beitrag Vertigo
17.02.2020, 15:16

So, nachdem ich letztens dann doch nicht dazu komme, nun CD 1 der 3-CD Box mit britischem Country-Rock

Bild
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76925Beitrag Friese
17.02.2020, 18:09

Einmal durchhören, bevor ich meine Doppelte LP gleich verkaufe. ;)

Ton Steine Scherben ‎– Keine Macht Für Niemand (1972)
Bild
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76926Beitrag Friese
17.02.2020, 18:12

Vertigo hat geschrieben:
17.02.2020, 07:49
Friese hat geschrieben:
16.02.2020, 18:19
diese beiden Machwerke... ;)
Wieso Machwerke? Findest die so schlecht?
Bild

Wobei ich jetzt glaube, dass Du intelligent bist. ;) :handshake:
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 17205
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11340 Mal
Danksagung erhalten: 5009 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76927Beitrag Vertigo
17.02.2020, 18:17

Friese hat geschrieben:
17.02.2020, 18:12
Vertigo hat geschrieben:
17.02.2020, 07:49
Friese hat geschrieben:
16.02.2020, 18:19
diese beiden Machwerke... ;)
Wieso Machwerke? Findest die so schlecht?
Bild

Wobei ich jetzt glaube, dass Du intelligent bist. ;) :handshake:
Ja bin ich, ich konnte aber bei deinem ursprünglichen Posting keine Ironie erkennen. Und da heute sehr viele Leute im Netz das Wort benutzen ohne den Sinn zu kennen, war ich verwundert ob das bei dir auch so wäre
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76928Beitrag Friese
17.02.2020, 18:35

Vertigo hat geschrieben:
17.02.2020, 18:17
Friese hat geschrieben:
17.02.2020, 18:12
Vertigo hat geschrieben:
17.02.2020, 07:49


Wieso Machwerke? Findest die so schlecht?
Bild

Wobei ich jetzt glaube, dass Du intelligent bist. ;) :handshake:
Ja bin ich, ich konnte aber bei deinem ursprünglichen Posting keine Ironie erkennen. Und da heute sehr viele Leute im Netz das Wort benutzen ohne den Sinn zu kennen, war ich verwundert ob das bei dir auch so wäre
Ich hatte im Ursprungspost extra den ;) Smiley dahinter.

Zudem würde ich im Leben nie Blind Faith oder Beefheart Alben als Machwerk bezeichnen!
Eher sollen mir die Finger abfaulen...
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4063
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76930Beitrag Oracle
17.02.2020, 21:03

Friese hat geschrieben:
17.02.2020, 18:09
Einmal durchhören, bevor ich meine Doppelte LP gleich verkaufe. ;)

Ton Steine Scherben ‎– Keine Macht Für Niemand (1972)
Bild
wieso das, die ist doch super!

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 1865
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 2393 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speisekarte Februar 2020

Beitrag: # 76931Beitrag Friese
17.02.2020, 22:05

Oracle hat geschrieben:
17.02.2020, 21:03
Friese hat geschrieben:
17.02.2020, 18:09
Einmal durchhören, bevor ich meine Doppelte LP gleich verkaufe. ;)

Ton Steine Scherben ‎– Keine Macht Für Niemand (1972)
Bild
wieso das, die ist doch super!
Ist die auch...
Ich habe, bzw. hatte das Doppelalbum doppelt.
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag