Atomic Rooster - "Stand By Me"

Antworten

Gut oder gut ?

10
1
20%
9
0
Keine Stimmen
8
1
20%
7
3
60%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 17734
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6207 Mal
Danksagung erhalten: 7605 Mal
Kontaktdaten:

Atomic Rooster - "Stand By Me"

Beitrag: # 79690Beitrag AusDemWegIchBinArzt
07.05.2020, 19:47

Mit den Jahren hat sich "Made In England" zu meinem Lieblingsalbum von Atomic Rooster gemausert, während es früher die ersten beiden AR-Scheiben waren, die bei mir die Pole Position bekleideten. Das hat sich also mit der Zeit verschoben, auch wenn ich besagte andere Alben der immer etwas unterbewerteten Band natürlich nach wie vor für exzellent halte.

Aber mir sagt der bluesig-soulige, manchmal auch leicht funkige Ansatz von "Made In England" einfach besonders zu, ebenso die Ästhetik der an vielen Stellen eingesetzten, satt intonierenden Bläser. Die Dynamik zwischen Bass und Schlagzeug ist grandios, das virtuose, energetische Hammondspiel von Vincent Crane stellt sowieso eine Klasse für sich dar und darüberhinaus liebe ich einfach die kräftig-markante Stimme von Chris Farlowe !

Das alles macht "Made In England" für mich zu einem der unbestrittenen Highlights, nicht nur im AR-Kontext, sondern der Rockgeschichte ganz allgemein. Ein Album, das wegen des Gesangs und der stilistischen Modifikationen oft völlig verkannt wurde, weil es immer nur mit den musikalisch etwas anders gelagerten Vorgängern verglichen wurde. Und das ist entschieden ungerecht, angesichts der gebotenen Klasse.

"Stand By Me" ist eines meiner Lieblingsstücke dieser wunderbaren Scheibe.

Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.


Früher war mehr Lametta !!!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4375
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1104 Mal
Danksagung erhalten: 2055 Mal
Kontaktdaten:

Re: Atomic Rooster - "Stand By Me"

Beitrag: # 79703Beitrag Oracle
07.05.2020, 22:42

Also Klasse beweisen die Jungs hier auf jeden Fall.
Allerdings finde ich, das ist kein Atomic Rooster Song.
AR haben düstere Themen, spielen bluesigen Hardrock mit einem hauch von Klassik durch das Piano von Crane.
Dieses Stück ist aber eher funky denn düster-melancholisch.
Vor allem die Funk-Gitarre wirkt mir zu anbiedernd an den Mainstream.
Der Gesang ist so nervend wie genial.
Farlowe ist seine eigene Liga allerdings kann ich sein Gesangs-Maloche nicht immer vertragen.
Als ich die Scheibe kennenlernte war ich jedenfalls sehr enttäuscht.
Inzwischen habe ich Made in England aber für mich entdeckt.
Vielleicht hätten sie für diese Musik eine neue Band gründen sollen.

7Pkt.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18213
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12161 Mal
Danksagung erhalten: 5452 Mal
Kontaktdaten:

Re: Atomic Rooster - "Stand By Me"

Beitrag: # 79709Beitrag Vertigo
08.05.2020, 09:18

Mir ergings lange Zeit ähnlich wie hier von Andreas beschrieben. Als ich die Alben kennenlernte, mochte ich sie erstmal nicht. Farlowes Gesang war doch so anders und die Musik war auf einmal Funk-Rock, das ging mir noch nicht gut rein, denn zu der Zeit stand ich vor allem noch auf Hartes. Das hat sich mit den Jahren geändert. Farlowe ist ein einmaliger Sänger, der mich auch heute noch manchmal nerven kann, aber er macht seinen Job mit soviel Inbrunst und Können, das muß ich heute einfach immer honorieren, solche Leute wachsen nicht mehr nach.

Crane gehört zu meinen Lieblingskeyboardern, weil er seine Hammond sehr energetisch spielte. Aber auch sein Pianospiel lieb ich. Hier im Intro macht er wieder etwas ähnliches wie bei meinem ganz großen Atomich Rooster Favoriten "Breakthrough". Na und dann kommt diese Blaxploitation Gitarre. Da haben die Rooster sehr genau zugehört, dieser aggressivere Funk und Soul war damals grade ein Minitrend. Die Nummer hier war mir gar nicht mehr im Ohr, ich finde sie aber sehr gut. Ich mag diese Art von Funk-Rock, ich liebe Blaxploitation Sound, ich find den Farlowe heute große Klasse und dass sie mit ihm einen kompletten Wandel in ihrer Musik vollzogen ist für mich längst schon kein Thema mehr. 8 Punkte
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12764
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6272 Mal
Danksagung erhalten: 5193 Mal
Kontaktdaten:

Re: Atomic Rooster - "Stand By Me"

Beitrag: # 79716Beitrag nixe
08.05.2020, 13:31

Auf Colosseum live ist er ja in HöchstForm, doch auf Daughter of Time übertreibt er es!
Somit komme ich mit den beiden Atomic Rooster recht gut klar. Mag aber die Vorgänger mehr!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6568
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1930 Mal
Danksagung erhalten: 4836 Mal
Kontaktdaten:

Re: Atomic Rooster - "Stand By Me"

Beitrag: # 79718Beitrag Vinyl
08.05.2020, 14:17

Ja, das ist schon ein anderer Stil, den die Band hier pflegt. Das Stück groovt ganz ordentlich mit einer Prise Soul, es ist halt kein typischer Atomic Rooster-Sound, das Düstere fehlt. Gefällt mir dennoch der Song. Gibt gute 7 Punkte!

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6568
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 1930 Mal
Danksagung erhalten: 4836 Mal
Kontaktdaten:

Re: Atomic Rooster - "Stand By Me"

Beitrag: # 79723Beitrag Vinyl
08.05.2020, 14:24

Kurze Frage zu den Lupensongs. Da nur noch selten welche eingestellt werden, bedarf es keiner Anmeldung? Ich hätte auch noch 2 bis 3 im Köcher!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18213
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12161 Mal
Danksagung erhalten: 5452 Mal
Kontaktdaten:

Re: Atomic Rooster - "Stand By Me"

Beitrag: # 79725Beitrag Vertigo
08.05.2020, 14:33

Vinyl hat geschrieben:
08.05.2020, 14:24
Kurze Frage zu den Lupensongs. Da nur noch selten welche eingestellt werden, bedarf es keiner Anmeldung? Ich hätte auch noch 2 bis 3 im Köcher!
klar, mach einfach Steffen. Wenn wieder mehr Leute einstellen wollen regeln wirs wieder
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag