Fairfield Parlour - Emily

Antworten

Gefällt der Song?

10
3
43%
9
4
57%
8
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6698
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2014 Mal
Danksagung erhalten: 5015 Mal
Kontaktdaten:

Fairfield Parlour - Emily

Beitrag: # 81657Beitrag Vinyl
27.06.2020, 06:59

Heute möchte ich meinen Beitrag zum Thema Folk-Rock leisten. Fairfield Parlour brachten 1970 ein Album namens "From Home To Home" auf Vertigo hervor. Zuvor firmierte die Band unter dem Namen "Kaleidoscope" und veröffentlichte drei Alben. Um Verwechslungen mit der US-Band gleichen Namens zu vermeiden benannten sie sich nach zwei Alben in Fairfield Parlour um. Heute präsentiere ich mein Lieblingsstück von der Scheibe und da liebe ich schon den Eingang mit der Flöte.



Ich erinnere mich gerade, dass ich auch mal ein Stück der Strawbs (Thema Folk-Rock) in der Lupe eingestellt hatte.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 18626
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 12544 Mal
Danksagung erhalten: 5678 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fairfield Parlour - Emily

Beitrag: # 81660Beitrag Vertigo
27.06.2020, 10:49

Ja mei, da hast genau das richtige rausgezogen. Ich hab die zwei Kaleidoscope-Alben, wollte mir die dritte, die hier, immer mal kaufen und aus irgendnem Grund tat ichs nicht, vermutlich einfach durchgerutscht. Hab ich aber dank deines superschönen Stücks hier sofort nachgeholt und sogar als Mini-LP auf Repertoire. Also danke! :good:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 745
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 1058 Mal
Danksagung erhalten: 619 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fairfield Parlour - Emily

Beitrag: # 81663Beitrag Pavlos
27.06.2020, 11:42

Wow, kannte ich nicht, läuft gerade und wird gekauft sobald der Song fertig ist, da brauch ich keine weiteren Songs um zu wissen, dass ich das toll finde.

Schöne Arrangements und Chöre, herrlich opulent, I love it.

Neun Punkte.

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 2295
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 2120 Mal
Danksagung erhalten: 2954 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fairfield Parlour - Emily

Beitrag: # 81665Beitrag Friese
27.06.2020, 12:45

Fairfield Parlour sind mir, genauso wie die "Vorgängerband" Kaleidoscope (UK), natürlich bekannt und ich höre die sehr gerne.
Alleine "Sky Children" vom Debütalbum ist göttlich!

Hier gibts ebenfalls nichts auszusetzen, darum 9 Punkte. ;)
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 64
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fairfield Parlour - Emily

Beitrag: # 81668Beitrag faltenrock
27.06.2020, 15:45

Richtig schön!

Kaleidoscope steht hier auch, aber von Fairfield Parlour, habe ich noch nie etwas gehört.

Danke für den Tipp!!!

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12979
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6477 Mal
Danksagung erhalten: 5346 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fairfield Parlour - Emily

Beitrag: # 81672Beitrag nixe
27.06.2020, 23:38

Der Song gefällt mir ganz gut. Ob*s für*n ganzes Album reicht?
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4487
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1148 Mal
Danksagung erhalten: 2142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fairfield Parlour - Emily

Beitrag: # 81678Beitrag Oracle
28.06.2020, 10:40

nixe hat geschrieben:
27.06.2020, 23:38
Der Song gefällt mir ganz gut. Ob*s für*n ganzes Album reicht?
Definitiv, ich finde Emily ist nicht mal das stärkste Stück.
Wohl aber das atmosphärischste mit Mellotron, Flöte und akustischer Gitarre.
Der ultimative Hippietraum für die Lavalampen-Räucherstäbchen-Bude.
Was dem Album etwas fehlt sind mehr Instrumentalparts, dafür sind die Songs hochmelodisch mit viel psychedelischer Harmonie.
9Pkt.

Bei mir steht übrigens die Scheibe als Swirlie und Minireissue von Repertiore.
Dann hab ich noch die "The Fairfield Parlour Years" die aber unter Kaleidoscope erschien und zeigt, dass es sich um exakt die gleiche Band handelt, die sich vom Psychedelic- zum Progressive-Act wandeln wollte.

Kurioserweise existierte diese Band zur gleichen Zeit auch unter dem Namen I Luv Wight.
Sie schrieben einen Soundtrack für das Isle of Wight Festival traten dann aber als Fairfield Parlour auf.


Antworten